AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (181 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Rollifuhre in Rabenau
geschrieben von: Vinne (181) am: 28.09.14, 13:03

Ende September gibt es im Weißeritztal inzwischen schon fast "traditionell" eine Fotozugveranstaltung mit dem Einheitszug (okay, ein Traglastenwagen war dabei) und zwei Rollwagen mit unterschiedlichen Normalspurgüterwagen.

Dieses Jahr hatte die erste frisch hauptuntersuchte 99 1762 die Ehre, einen E-Wagen und einen Fcs auf den beiden "Rollis" bis Dippoldiswalde zu befördern.

In Rabenau schien an diesem Tag zum ersten Mal die Sonne auf den Zug, als dieser - entgegen der gewöhnlichen Lage der Rückfallweiche - auf Gleis 2 einfährt.

Datum: 27.09.2014 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
42er im Salzkammergut
geschrieben von: Vinne (181) am: 01.09.14, 23:36

Noch kann man im Salzkammergut unbeirrte Zugherrlichkeit bewundern.
Mit Ausnahme einer Talente kommen den ganzen Tag über ausschließlich 1142 und 1144 mit Regio und REXen auf der Strecke zum Einsatz, hinzu kommen überall mindestens ein zuverlässig verkehrendes Güterzugpaar.

Zwischen Ebensee, im Bild links hinten zu sehen, und Gmunden pendelt eine Stern & Hafferl 2016 sogar bis zu fünf Mal am Tag.
Hier sehen wir aber nun 1142 638, die mit ihrem REX nach Attnang-Puchheim sogleich in den Sonnstein-Tunnel einfahren wird.

Datum: 25.08.2014 Ort: Ebensee [info] Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1142 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ein Einheitsloktraum am Formsignal
geschrieben von: Vinne (181) am: 29.08.14, 15:25

Nach meinem ersten Bild der frisch aufgearbeiteten 115 114 am Wärterstellwerk im Münchner Hbf habe ich die Lok wegen ihres Zustandes als "Einheitsloktraum" tituliert.
Knapp ein halbes Jahr später hat sich an dieser Einschätzung rein gar nichts geändert, als die nachwievor top dastehende Maschine am bekannten Einfahrsignal von Horb am Neckar mit ihrem Zug südwärts gen Singen (Htw.) beschleunigt und der Tf die anwesenden Fotografen und Filmer mit einem kräftigen Pfiff grüßt.

Die Stelle ist ähnlich in der Galerie, aber die andere Lok, das vorhandene Licht und die Wolken sind in meinen Augen eine Unterscheidung wert.

Datum: 24.08.2014 Ort: Horb am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Umwelt ist es nicht egal...
geschrieben von: Vinne (181) am: 26.08.14, 12:38

... fahr lieber Bahn im Zillertal!

Dieser Werbespruch findet sich auf den Sonnenrollos der Triebwagen der Zillertalbahn und entbehrt vor allem an An- und Abreisetagen nicht einer gewissen Wahrheit.

So ist auch auf diesem Bild des Dampfbummelzuges mit Lok 5 "Gerlos" nicht zu erahnen, was sich zum Auslösezeitpunkt hinter dem Zug auf der Straße abspielte.

Taleinwärts war die Fahrt und damit die Verfolgung des Dampfzuges bei weitem kein Problem (natürlich etwas dem Werbespruch entgegenwirkend *ups*), wollte man aber zur Inntalautobahn, so durfte man ab dem Firmengelände von Binder-Holz Asphaltkörner zählen.
So ist es fast ein Wunder, dass genau zwischen zwei PkW eine ausreichend große Lücke für den linken Bildrand vorhanden war.

Datum: 17.08.2014 Ort: Gagering im Zillertal [info] Land: Europa: Österreich
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) / AT-Uv Fahrzeugeinsteller: Zillertalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit 12 Wagen ins Zillertal
geschrieben von: Vinne (181) am: 22.08.14, 18:19

Wenn im Zillertaler Verkehrskonzept eine Sache im Sommer richtig gut angenommen wird, dann ist es der Dampfbummelzug der Zillertalbahn.

Neben einigen Wagen, darunter natürlich ein Barwagen und der offene Aussichtswagen, die für den "gemeinen" Dampfzugfahrgast bestimmt sind, werden an diesem Tag zumindest die ersten drei Wagen ab Fügen-Hart durch mehrere Busladungen an Touristen bis Mayrhofen vollgemacht.

Lok 5 "Gerlos", eine Maschine der Reihe Uv, darf hinter Strass im Zillertal noch ein wenig "Flachlandatmosphäre" schnuppern, bevor es in einigen hundert Metern die erste nennenswerte Steigung hinauf nach Schlitters-Bruck zu bewältigen gilt.

Datum: 17.08.2014 Ort: Strass im Zillertal [info] Land: Europa: Österreich
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) / AT-Uv Fahrzeugeinsteller: Zillertalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Das Brixental zeigt Flagge!
geschrieben von: Vinne (181) am: 18.08.14, 16:21

Erstaunlicherweise findet sich in der Galerie bisher nur ein Bild des Windauer Bogens von der gegenüberliegenden Talseite.
Die Variante von der östlichen Hangseite, die man am Vormittag umsetzt, sollte dabei nicht fehlen, auch wenn sie vom Bergpanorama deutlich hinter der bereits vorhandenen Variante hinterherhinkt.
Die Korridorsperre am vergangenen Wochenende führte zudem dazu, dass die Railjet-Züge von und nach Innsbruck via Giselabahn geführt werden mussten und so durch das Brixental fuhren.
Eigentlich war das Ziel der "Russenzug" von Nizza nach Moskau, durch dessen Verspätung und dem Zillertal als eigentlichem Tagesziel wurde dieser aber verpasst.
Eine Entschädigung in perfekter Art und Weise erfolgte allerdings durch 1116 249, die entgegen der gewohnten Reihung vor ihrer Garnitur lief und damit auch mit der "Österreich"-Front endlich festgehalten werden konnte.
Für die Statistik: Garnitur 2 lief mit 1116 237.

Zur Manipulation: Eine grüne Folie musste digital weichen.

zuletzt bearbeitet am 18.08.14, 16:22

Datum: 17.08.2014 Ort: Unterwindau [info] Land: Europa: Österreich
BR: 182 (Siemens ES64U2) / AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Von Oberbayern bis nach Österreich
geschrieben von: Vinne (181) am: 15.08.14, 13:26

Ein erstaunlich klarer Sonntagnachmittag ermöglichte mir auf der Jagd nach der "Michelangelo"-1116 077 diese Aufnahme bei Aubenhausen.
Der "Hauptschuss" erfolgte natürlich erst einige Sekunden später mit deutlich weniger als 100 mm Brennweite, dennoch veranlasste mich die klare Sicht bis nach Österreich zu diesem "Experiment".
Um die Entfernungen etwas besser einordnen zu können habe ich mittels GoogleEarth ein wenig in der Landschaft gemessen. Vom Aufnahmeort liegen folgende Distanzen vor:

Zug: 1,5 km
Kirchturm von Großkarolinenfeld: 5 km
Heuberg (im Inntal gelegen, mittig über den letzten Wagen): 25 km
Kaisergebirge (ganz hinten): 45 km

Auch wenn der Zug nicht extrem groß im Bild ist, fällt er - so denke ich - dennoch genügend auf, damit hier nicht nur Landschaftsfotografie zum tragen kommt.

Datum: 10.08.2014 Ort: Aubenhausen [info] Land: Bayern
BR: 182 (Siemens ES64U2) / AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine Loklänge bis zur Grenze
geschrieben von: Vinne (181) am: 12.08.14, 13:02

Während sich der Zugschluss der RailJet-Doppelgarnitur mit der "Red Bulletin" 1116 222 an der Spitze und 1116 243 in der Zugmitte noch auf Höhe des Kiefersfeldner Einfahrsignals befinden dürfte, ist die "Brausedose" noch gut eine Loklänge von der Grenze zu "Öschträäch" entfernt.

Tatsächlich stellt der kleine Durchlass vor der Lok am linken Bildrand die Grenze zwischen den beiden Staaten dar, eine halbe Loklänge später folgt die berühmt-berüchtigte Trennstelle.
Der Zug hat es aber ohne Beförderungsfallanschubhilfe geschafft.

Datum: 08.08.2014 Ort: Kufstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: 182 (Siemens ES64U2) / AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Ensemble wie ich es liebe!
geschrieben von: Vinne (181) am: 09.08.14, 10:28

Das hier zu sehende Bild war (endlich) für mich wieder eine Zusammenstellung von Bildbestandteilen wie ich sie liebe:

- Schmalspurbahn
- Altbau-Elektrofahrzeug (BD4 ET 26.111 von Stern & Hafferl)
- herrliche Privat- oder Lokalbahninfrastruktur (Gleisbau und Oberleitung)
- Berge
- leichte Wölkchen über den Bergen
- links und rechts ein wenig auflockernde Vegetation
- ein Gewässer (Attersee)

Kurzum: Genauso wünsche ich mir meine Bilder und deswegen darf ich seit der Aufnahme bei jeder Rechnernutzung auf dieses Bild als Hintergrund schauen.

Vielleicht gefällt es hier ja auch ein wenig so wie es mir gefällt (ein bisschen darf man von seinem Ergebnis auch selbst überzeugt sein).

Datum: 19.07.2014 Ort: Palmsdorf [info] Land: Europa: Österreich
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / AT-BD4 ET Fahrzeugeinsteller: Stern & Hafferl
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Einfahrt in Palmsdorf
geschrieben von: Vinne (181) am: 05.08.14, 17:33

Erste Haltestelle nach der Abfahrt in Attersee ist im kleinen Dörfchen Palmsdorf oberhalb von Attersee.
Bis dorthin steigt die Strecke bereits nennenswert an, auch am ersten BÜ bei der Ortseinfahrt liegt das Gleis nicht eben.

Für den "erfahrenen" Schweizer ex. BTB-Triebwagen, heute als BD4 ET 26.111 für Stern & Hafferl unterwegs, macht dies natürlich kaum etwas aus.

An Board befinden sich gar nicht so wenige Ausflügler, die am Nachmittag wieder zur Westbahn nach Vöcklamarkt wollen.

Datum: 19.07.2014 Ort: Palmsdorf [info] Land: Europa: Österreich
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / AT-BD4 ET Fahrzeugeinsteller: Stern & Hafferl
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (181 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.