AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Joachim, nach Einstelldatum sortiert (16 Bilder)Seiten: 1 [2]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Down Under: Im XPT von Sydney nach Melbourne
geschrieben von: Joachim (16) am: 08.02.14, 21:38

Der XPT (eXpress Passenger Train) mit der Zugnummer 623 ist die einzige durchgehende Tagesverbindung von Sydney nach Melbourne. Kurz vor dem Verkehrshalt in Gunning hat er eine hügelreiche Landschaft mit schönen Kurven durchfahren, die mich zum Fotografieren motivierte.

zuletzt bearbeitet am 08.02.14, 22:32

Datum: 19.03.2013 Ort: Gunning Land: Übersee: Australien
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / AU-XPT Fahrzeugeinsteller: Country Lynk
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Tandem am Brenner
geschrieben von: Joachim (16) am: 25.01.14, 00:51

Im warmen Märzlicht im Jahr 2003 fotografierte ich den mit einem Tandem aus 1012 002 und 1012 003 bespannten Zug der rollenden Landstrasse von Verona nach Wörgl an der Brennerstrecke bei Gries.
Für mich persönlich ist die Reihe 1012 nicht nur der krönende Abschluss des für die ÖBB spezifischen Lokomotivbaus sonder auch die brillanteste Ausprägung des Valousek Designs. Es freut mich, dass diese Lokomotiven weiterhin Eisenbahnfreunde beim Einsatz in Schweden bei Hektorrail begeistern und uns hier bei DSO das eine oder andere sehr schöne Bild präsentiert wird. Dieses Foto brauchte doch einiges an Geduld, da dieses erst mit dem dritten Versuch gelang. Davor verkehrte dieser Zuge einmal deutlich vor Plan und ein weiterer Versuch scheiterte an einer grösseren Betriebsstörung auf der italienischen Seite des Brenners. Immerhin hatte ich an diesem Tag die Gelegenheit mit einem 1012 Tandem ohne Zug an dieser Stelle das Fotografieren zu üben. Die mehrmalige lange Anreise aus der Schweiz wurde mir durch weitere spannende Baureihen wie DB 182er, DB 139 und DB 140, sowie ÖBB 1822 mehr als entschädigt. Zudem hat meine Familie immer Freude an Mitbringsel von typischen Österreichischen Spezialitäten in Form von Germ- und Marillenknödel, welche mir im Nachgang mit einem mit ÖBB 1012 belichtetem Diafilm natürlich am auf das vorzüglichste mundeten.

zuletzt bearbeitet am 25.01.14, 01:01

Datum: 03.2003 Ort: Gries am Brenner [info] Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1012 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An des Neckars schönen Strande
geschrieben von: Joachim (16) am: 02.02.12, 23:48

An des Neckars schönen Strande rollt die Nürnberger 194 564 bei Lauffen mit einem Güterzug von Kornwestheim Rbf nach Mannheim Rbf. An diesem schönen und warmen Juniabend im Jahr 1987 passierten diese Stelle in kurzer Zeit noch eine blaue 110 des Bw Stuttgart und ein 798 welcher auf der Nebenbahn von Lauffen nach Leonbronn seine letzten Einsatzwochen hatte.

Datum: 00.06.1987 Ort: Lauffen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Enz entlang
geschrieben von: Joachim (16) am: 28.01.12, 01:58

Die 194 157 vom Bahnbetriebswerk Ingolstadt fährt mit einem sehr langen Güterzug in den Bahnhof Besigheim ein. Im Hintergrund fliesst die Enz die letzten Meter bis zur Mündung in den Neckar. Der Zug wird bis Bietigheim-Bissingen dem Lauf der Enz weiter folgen.

zuletzt bearbeitet am 03.02.12, 00:32

Datum: 00.03.1986 Ort: Besigheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Freie Fahrt im Frühling
geschrieben von: Joachim (16) am: 24.01.12, 00:35

An einem Frühlingsnachmittag im April 1986 hat die 194 132 des Bahnbetriebswerkes Ingolstadt mit einem Durchgangsgüterzug von Kornwestheim nach Mannheim Rangierbahnhof durch den Bahnhof Besigheim freie Fahrt.

zuletzt bearbeitet am 24.01.12, 00:36

Datum: 00.04.1986 Ort: Besigheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Baureihe 110 im Spotlight
geschrieben von: Joachim (16) am: 10.01.12, 23:37

Anfang 1995 wurden vom Ausbesserungswerk München Freimann zahlreiche einige Zeit abgestellte Lokomotiven der Reihe 114 ausgebessert und in der herrlichen TEE Farbgebung wieder aktiviert. Bei der Baureihe 114 handelt es sich um ehemalige Lokomotiven der Baureihe 112, deren Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h auf 140 km/h herabgesetzt wurde. Bei der Aufarbeitung wurden die Drehgestelle dieser Lokomotiven durch Drehgestelle von Lokomotiven der Baureihe 110 ersetzt. Diese Lokomotiven der Baureihe 110 wiederum wurden mit Drehgestellen von ausgemusterten Güterzuglokomotiven der Reihe 140 in weitere Lokomotiven der Reihe 139 umgebaut.
Ein klareres Bild als diese Umbauten ergab sich an einem Märzmorgen im Jahr 1995, als die frisch untersuchte 110 493 des Bahnbetriebswerkes Stuttgart einen Eilzug von Neckarelz nach Stuttgart Hauptbahnhof bespannte. Zwischen zwei Wolkenfronten hatte ich Freude diese Lokomotive am ehemaligen Bahnübergang „Grossingersheimer Strasse“ in Bietigheim-Bissingen zu fotografieren.


Datum: 00.03.1995 Ort: Bietigheim-Bissingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unterwegs auf dem Hồ Chí Minh Pfad
geschrieben von: Joachim (16) am: 07.01.12, 23:10
Wegen Bauarbeiten nahmen Mitte der achtziger Jahre Güterzüge zwischen Kornwestheim und Mannheim gerne den Umweg via die Neckartalstrecke über Heilbronn und Eberbach. Besonders dem Lokpersonal des Bahnbetriebswerkes Kornwestheim war dieser Umweg umgangssprachlich als Hồ Chí Minh Pfad bekannt. Auf diesen Wegen habe ich an einem schönen Juniabend im Jahre 1986 bei der Überquerung des gleichnamigen Flusses in Neckargemünd einen Güterzug von Kornwestheim Rbf nach Mannheim Rbf fotografiert. An diesem Tag erfreute mich die Nürnberger Maschine 194 569

zuletzt bearbeitet am 10.01.12, 20:54

Datum: 00.06.1986 Ort: Neckargemünd [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Polarfuchs vor langen Schlieren
geschrieben von: Joachim (16) am: 31.12.11, 11:12

Von der in 10 Exemplare vom Hersteller ASEA aus Schweden an die ÖBB gelieferten Reihe 1043 wurden bei Neulackierungen auch vier Exemplare vom original Schweden-Design (mit den charakteristischen Zierspitz) in das an der Reihe 1044 angelehnte Design umlackiert. Im Winter 1988 / 1989 sah der Umlaufplan der in Villach stationierten Reihe 1043 auch einen Regionalzug am Vormittag über die Tauernstrecke vor. Mit Freude habe ich am 2. Jänner 1989 den mit dem "Polarfuchs" 1043 009 bespannten Regionalzug von Salzburg nach Villach mit den schönen „langen Schlieren“ Wagen bei Bad Hofgastein an der Nordrampe der Tauernbahn fotografiert. Die Mehrheit der Reihe 1043 hat heute den Weg nach Schweden zurückgefunden und ist dort bei Privatbahnen im Einsatz.

Datum: 02.01.1989 Ort: Bad Hofgastein [info] Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1043 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit blutorangen Sechsachsern längs durch die Alpen
geschrieben von: Joachim (16) am: 27.12.11, 21:45

Sehr viele Güterzüge wurden auf der dem Ost-Westverkehr dienenden Strecke von Saalfelden nach Wörgl mit der typisch Österreichischen Baureihe 1010/1110 bespannt. Die Ästhetik der Traktion gewann in meinen Augen signifikant , wenn Mitte der achtziger Jahre in der Regel, eine entsprechende Last vorausgesetzt ,eine schmucke und solide Altbauelektrolokomotive der Reihe 1020 oder als Sahnehäubchen eine der schnuckeligen 1245 vorgespannt wurde. Zwischen Fieberbrunn und Grieswirt rollt die Wörgler 1020.16 und eine durch diese Vorspannlokmotive etwas in den Hintergrund gedrängte 1010/1110 mit einem Güterzug in Richtung Westen.

zuletzt bearbeitet am 29.12.11, 08:23

Datum: 27.02.1986 Ort: Fieberbrunn [info] Land: Europa: Österreich
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) / AT-1020 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Altbau vorn!
geschrieben von: Joachim (16) am: 23.12.11, 23:15

Mitte der achtziger Jahre dominierten erfreulicherweise die Reihen 1020 und 1245 auf der Strecke von Saalfelden nach Wörgl mit Vorspannlokomotiven die meisten der zahlreichen dort verkehrenden Güterzüge. Dabei waren „Bündel“ von bis zu vier mit Altbauelektrolokomotiven bespannten Frachtzüge innert zwei Stunden eher die Regel als die Ausnahme. Zwischen Hochfilzen und Pfaffenschwendt rollt ein mit der Wörgler 1245.532, einer 1020 und einer 1044 bespannte Güterzug in Richtung Westen.

zuletzt bearbeitet am 24.12.11, 08:21

Datum: 27.02.1986 Ort: Hochfilzen [info] Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1245 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Joachim, nach Einstelldatum sortiert (16 Bilder)Seiten: 1 [2]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.