AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (17613 Bilder)Seiten: [1] .. [4] [5] 6 [7] [8] .. [1762]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Bedingt durch Bauarbeiten
geschrieben von: jutei (272) am: 20.04.15, 19:38

musste der zusammengelegte EC 171 + Nachtzugwagen des CNL 459 nach Prag bei Königstein das Richtungsgleis wechseln und wird bald Bad Schandau erreichen.

Datum: 17.03.2015 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: CZ-371 Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vor gut 20 Jahren wäre das hier mutig
geschrieben von: Vinne (223) am: 19.04.15, 21:50

Als seinerzeit noch der Oberbau der Rügenschen Kleinbahnen mehr oder weniger auf dem "Gleis im Sandbett"-Prinzip basierte und die Züge nicht selten durch Langsamfahrstellen wegen Oberbaumängeln ausgebremst wurden, wäre eine solche "dynamische" Fahrlage von 99 4802 sicherlich für die Mehrzahl der Fahrgäste und das Lokpersonal sicher gefühlt grenzwertig gewesen.

Heute aber wird, dank vornehmlich geschweißter Schienenstöße und zeitgemäßem Oberbau, die Fahrt von Göhren nach Lauterbach nahezu ruckel- und wankfrei wahrgenommen.

Sicher mag der heutige Oberbau nur noch bedingt Lenz'sches Kleinbahnflair vermitteln, allerdings fährt die Bahn primär für den "gemeinen" Touristen, dem der Oberbau eher zweitrangig ist - hauptsache es fährt Dampf, und das ist auch gut so!

Datum: 04.04.2015 Ort: Serams [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: RüBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Modellbahngüterzug
geschrieben von: Johannes Poets (86) am: 19.04.15, 20:00

Am späten Vormittag eines sonnigen Apriltages erreicht die 212 067-3 vom Bw Göttingen mit ein paar Güterwagen das Einfahrtsignal vom Bahnhof Adelebsen. Während die ersten beiden Wagen für die örtliche Raiffeisen-Niederlassung bestimmt sind, werden die vier Schotterwagen zur Schotterverladung umrangiert, deren Ausziehgleis am linken Bildrand zu sehen ist.

Im Basaltsteinbruch „Bramburg“ wird bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts Schotter gewonnen. Er liegt ca. 3 Kilometer nördlich der Ortschaft Adelebsen und ist auf dem Bild im Hintergrund zu erkennen.

Auch heute verkehren noch Schotterzüge zwischen Adelebsen und Göttingen, bespannt werden sie unter anderem von Lokomotiven der Ilmebahn [www.drehscheibe-online.de].

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 10.04.1981 Ort: Adelebsen [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kreuz und quer
geschrieben von: Fuzzel (74) am: 20.04.15, 11:00

Das Bild des Durchbruchstal der Donau zwischen Tuttlingen und Sigmaringen wird bestimmt von seinen beeindruckenden Kalkstein-Felsformationen. In dieser grandiosen Landschaft führt eine der landschaftlich attraktivsten Bahnstrecken Deutschlands ihr Schattendasein. Die Donautalbahn zählt zu den wenigen Strecken in Ba-Wü, auf denen die Landesnahverkehrsgesellschaft nur einen 2-Stunden-Takt anbietet. Zu recht: Denn unter der Woche ist hier der Hund begraben, nur am Wochenende fallen Radfahrer, Bergsteiger und Wanderer in diese abseits gelegene Region ein.
Auch das Fahrzeugangebot von DB Regio trägt nicht dazu bei, dass Eisenbahnfreunde zahlreich anreisen. Fast ausschließlich 611 - teilweise als Doppeleinheit - rollen über die zahlreichen Donaubrücken. Ein kleiner Vorgeschmack auf die Zukunft ist dieser Blick auf eine außerplanmäßig eingesetzte Doppeleinheit 612 zwischen Hausen im Tal und Thiergarten. Die Fahrzeuge sollen hier in absehbarer Zeit die älteren 611 ablösen.

Datum: 06.2014 Ort: Thiergarten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Signale 17
geschrieben von: NAch (294) am: 20.04.15, 09:20

Die Weichenstraße von den Gütergleisen (einmal quer rüber) zu dem Streckengleis nach Zittau liegt hinter dem Güterzug, nun können Steuerung und Regler das ihre tun, den Zug zu beschleunigen.
Hier passiert er gerade das Einfahrtsignal; zur Streckeneinteilung waren die Tafeln noch nicht im allgemeinen Verbrauch, der bewährte Kilometerstein neigt sich schon, ist auch eher grau/schwarz statt weiß. Er muss nicht ausgetauscht werden, denn er zeigt den Streckenkilometer richtig an.
Vor allem: die Tafel würde bis zur Lok ragen und einen Tafelschaden verursachen.

Scan vom Negativ

Zuletzt bearbeitet am 22.04.15, 19:12

Datum: 17.07.1984 Ort: Löbau [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Neue Gleise in Bergkamen
geschrieben von: Dampffuzzi (82) am: 18.04.15, 21:29

V100-SP-003 vom Bauunternehmen Spitzke ist am 04.07.14 in Bergkamen-Heil im Bauzugdienst eingeteilt. Nach dem entfernen des alten Gleises samt Unterbau wird hier der Aufbau vorbereitet.



Datum: 04.07.2014 Ort: Bergkamen-Heil [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Spitzke
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Fest umrahmt vom Waldrand
geschrieben von: Taigatrommel 1995 (59) am: 19.04.15, 15:57
stellt sich hier 232 388 mit ihrem Autozug GA 47380 Kolin - Zeebrügge dem Fotografen und bescheunigt ihren Zug in Richtung Arzberg.

Datum: 19.04.2015 Ort: Oschwitz [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ei gugge mol do
geschrieben von: Dg53752 (3) am: 18.04.15, 12:05

Vielleicht verdankt sich die Wiederauferstehung der Straßenbahn in Bilbao dem
"Bilbao-Effekt", der wiederum auf die Wirkung der spektakulären Architektur
des Guggenheim-Museums zurückgeführt wird.

EuskoTran 408 vor dem Guggenheim-Museum.

Datum: 24.04.2005 Ort: Bilbao [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-EuskoTran 408 Fahrzeugeinsteller: EuskoTran
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Den Bedarfshaltepunkt Unteraschau ...
geschrieben von: 232 329-3 (37) am: 18.04.15, 11:08

... ließ 628 628-0 der Südostbayernbahn am 10. April 2015 bereits hinter sich, als er wie so oft an diesem Tag von Waging am See nach Traunstein unterwegs war.

Im Hintergrund ist die Ortschaft Otting mit seiner Kirche St. Stephanus zu sehen.

Datum: 2015 Ort: Unteraschau [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: SOBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Überquerung des Seekamp Passes
geschrieben von: Jan vdBk (316) am: 19.04.15, 08:06

Der Pass vom Seekamp war schon immer die größte Herausforderung für Lokführer auf der Vogelfluglinie. Zu Dampflokzeiten kamen hier die Heizer mächtig ins Schwitzen, und mit dem Schienenbus schafften es nur die besten Lokführer über diese Passhöhe. Auf der einen Seite steil hoch, auf der anderen steil wieder runter. Wehe, wenn die Bremsprobe nur oberflächlich durchgeführt worden war!

RB 21727 hatte sogar am Fuße des Berges, drunten in Großenbrode, gehalten, schaffte es aber doch mit erquicklicher Geschwindigkeit den Berg hinauf. Bis vor kurzem war dieser Einschnitt kurz vor der höchsten Stelle dicht bewaldet. Doch kürzlich wurde das Gehölz mächtig gelichtet, so dass sich sogar Ausblicke bis zur Fehmarnsundbrücke ergeben (rechts zwischen den Bäumen), die der Zug fünf Minuten zuvor passiert hat.

Datum: 18.04.2015 Ort: Seekamp [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (17613 Bilder)Seiten: [1] .. [4] [5] 6 [7] [8] .. [1762]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.