AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
  • » zur Galerie zur Auswahl zur Ablage neues Bild laden
  • Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

    Galerie: Die neuesten Beiträge (18947 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1895]
    DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
     
    Centralbahnhof Frankfurt a/M
    geschrieben von: Benedikt Groh (31) am: 30.08.15, 09:47

    Nachdem der Sommer 2015 dafür gesorgt hat, dass die hessischen Hitzerekorde reihenweise eingestellt oder übertroffen wurden kam am Wochenende des 15./16. August die erhoffte Abkühlung. Aus einem wolkenverhangenen Himmel und zusammen mit einigen Gewittern fiel der lange vermisste Regen. Bei ihrem kurzen Aufenthalt im Frankfurter Hauptbahnhof trocknen nicht einmal die Scheiben der RB 15361 und so entstand dieser etwas verschwommene Blick zum Nachbarbahnsteig mit dem im "Retro"-Stil gehaltenen Stationsschild.


    Datum: 16.08.2015 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
    BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
    Optionen:
     
    Mit dem "Schom" durch den eisernen Vorhang
    geschrieben von: Taunusbahner (232) am: 31.08.15, 09:29

    Im Frühjahr 1991 war die deutsche Einheit zwar (formal !) vollzogen und die Grenzanlagen der ehemaligen DDR ohne Bedeutung, jedoch waren an vielen Stellen die alten Relikte noch deutlich zu sehen. Im Fahrplan 1991 waren die früher in Obersuhl endenden Schienenbusleistungen von Bebra bis Gerstungen durchgebunden. So war es für kurze Zeit jedem interessierten Reisenden möglich, die Überquerung der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze aus der Lokführerperspektive zu erleben.
    In Gerstungen konnte man dann nach Ankunft im ehemaligen Transit-Bahnhofsteil nach Unterquerung des Bahngeländes in einem abenteuerlichen, früher den Grenztruppen dienenden "Fußgängertunnel" vom "Binnenteil" des Bahnhofs nach Eisenach weiterfahren. Lang (?!) ist's her ... !

    PS : Heute befindet sich hier im ehemaligen Grenzstreifen ein Gewerbegebiet.

    Zuletzt bearbeitet am 31.08.15, 09:35

    Datum: 21.03.1991 Ort: Obersuhl [info] Land: Hessen
    BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

    1 Kommentar [»]
    Optionen:
     
    Der alte Lokschuppen
    geschrieben von: NAch (329) am: 30.08.15, 10:44

    Der alte Lokschuppen, krumm und schief,
    die alten Loks, aus königlich sächsischen Zeiten,
    die "alte" Kamera , mit analogem Film... .

    Es sind Bilder, die ich mir gerne anschaue, genau deshalb.

    Es ist ein Scan vom Negativ, die Vorteile der Welten lassen sich vereinigen.


    Zuletzt bearbeitet am 30.08.15, 22:49

    Datum: 09.07.1983 Ort: Jöhstadt [info] Land: Sachsen
    BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DR
    Kategorie: Stillleben
    Optionen:
     
    der Lumpensammler
    geschrieben von: Wustermarker (11) am: 30.08.15, 18:28

    Der letzte Zug an diesem Tag aus Rheinsberg (Mark) erreicht in wenigen Augenblicken den Bahnhof Herzberg (Mark) und fährt nach einem kurzem Aufenthalt weiter als RB 18430 über Löwenberg (Mark) nach Berlin Gesundbrunnen.
    646 021-5 + 646 008-2 haben an diesem Abend die Aufgabe die letzten Ausflügler zurück in die Hauptstadt zu bringen.

    Im Vordergrund befindet sich das Einfahrsignal der Strecke aus Richtung Neuruppin, wo planmäßig leider keine Zugfahrten mehr stattfinden.


    Datum: 29.08.2015 Ort: Herzberg (Mark) [info] Land: Brandenburg
    BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB Regio Nordost
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Buntes Regioshuttle-Trio
    geschrieben von: Kalkstaedter (75) am: 31.08.15, 20:45

    Es gibt viele Möglichkeiten, das kleine Bahn-Viadukt bei Bad Griesbach umzusetzen. Mitte Juli hab ich einen Versuch unternommen, dieses mal ein wenig spitzer stehend zu fotografieren.

    Die passende Zugleistung fand sich im recht übersichtlichen Fahrplan auch, sodass dieses Bild von 650 583, 650 585 und 650 581 entstanden ist.


    Datum: 15.07.2015 Ort: Bad Griesbach [info] Land: Baden-Württemberg
    BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Bahnhöfe im Westerwald
    geschrieben von: Philosoph (148) am: 31.08.15, 19:21

    Natürlich handelt es sich bei dem heutigen Haltepunkt Unna-Korb nicht mehr um einen Bahnhof im betriebstechnischen Sinne. Die Rückstufung zum Haltepunkt nebst Rückbau sämtlicher Signaltechnik und Nebengleise erfolgte bereits in den 90er Jahren. Seit diesem Zeitpunkt steht m.W.n. auch das Empfangsgebäude im typischen Stile des Westerwaldes leer. Dafür hat es sich bis heute erstaunlich gut gehalten. Sollte das Gebäude aber auch künftig keiner Nutzung zugeführt werden, ist wohl irgendwann der Abriss zu befürchten. Am Abend des 13.08.2015 war ich daher froh, dass ich das EG noch zusammen mit dem einzigen 648 der HLB in gelber Farbgebung auf der Strecke aufnehmen konnte. Da links unmittelbar sehr hohe Bäume stehen war der knappe Beschnitt hier nicht vermeidbar. Das schöne Licht rechtfertigt in meinen Augen den zu diesem Zeitpunkt unvermeidbaren Schatten des Telegraphenmasten.

    Datum: 13.08.2015 Ort: Unnau-Korb [info] Land: Rheinland-Pfalz
    BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Knapp ein Jahrhundert...
    geschrieben von: Sachsen-Filmer (26) am: 31.08.15, 16:40
    ... liegen zwischen dem Bau des Stellwerkes W2 und dem Baujahr der 66005.
    Während die relativ junge Diesellok erst 2006 die Werkhallen verließ, wurde das W2 schon im Jahre 1912 vollendet und erstrahlt noch immer im Reichsbahn-Glanz.
    Am 21.08.2015 fährt FPL mit der 66005 und 45 leeren Schotterwagen durch den Bahnhof Straßgräbchen-Bernsdorf in Richtung Cunnersdorf.
    Dazu schaltet der Tf noch eine Fahrstufe auf. An die Klimaanlage auf dem Dach muss ich mich allerdings erst noch gewöhnen...

    Datum: 21.08.2015 Ort: Straßgräbchen-Bernsdorf [info] Land: Sachsen
    BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: FPL
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Fahrzeug-Überführung über die Außerfernbahn
    geschrieben von: Kronberg Süd (143) am: 31.08.15, 23:40

    Auf Grund eines längeren Bauzeitraumes mit Streckensperrungen auf dem E-Netz Werdenfels kam es am 29 und 30 August diesen Jahres zu Überführungsfahrten der Baureihe 442 über Kempten und Reutte in Tirol nach Garmisch.

    Da der nördliche Abschnitt der Strecke weiterhin gesperrt bleibt, jedoch einzelne Streckenabschnitte im Süden ab dem 02. September wieder in Betrieb genommen werden, mussten vier der Fahrzeuge über die Umleitungsstrecke hin überführt werden.

    Mit jeweils einem Fahrzeuge machte sich 362 598 an beiden Tagen in vier Überführungsfahrten auf den Weg von Kempten nach Reutte in Tirol über die Außerfernbahn.

    Auf dem Abschnitt in Österreich kurz vor der Stadt Vils in Tirol konnte der letzte Zug vor den spektakulären Berg-Kulissen gezogen von 362 598 mit 2442 206 im Schlepp im Bild festgehalten werden.

    Zuletzt bearbeitet am 31.08.15, 23:45

    Datum: 30.08.2015 Ort: Vils in Tirol [info] Land: Europa: Österreich
    BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker Rail
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    „Shimmns" Schiebeplanenwagen
    geschrieben von: jutei (302) am: 30.08.15, 03:30

    der EXPRESS SLOVAKJA MEDZINARODNA PREPRAVA, a.s.,
    eines in Bratislava ansässigen Logistikers, verlassen an einem sonnigen Morgen den Güterbahnhof Friedrichstadt.

    Datum: 15.07.2014 Ort: Dresden Friedrichstadt [info] Land: Sachsen
    BR: 180 (Skoda Knödelpressen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Mit dem Gotha-Dreiwagenzug durch Potsdam
    geschrieben von: Leon (42) am: 31.08.15, 07:29
    Am Wochenende 29./30.08.15 fanden unter dem Namen "24 Tours du Pont" in Potsdam unweit der Glienicker Brücke historische Oldtimerrennen statt. An dieser Veranstaltung beteiligten sich auch die VIP Potsdam und der Verein Historische Straßenbahnen Potsdam e.V. mit ihren historischen Fahrzeugen, und somit wurde am 30.08.15 ein Pendelbetrieb im 20-Minuten-Takt zwischen dem Platz der Einheit und der Endstelle an der Glienicker Brücke angeboten. Eingesetzt wurde der Gotha-Gelenkwagen 177 sowie der Dreiwagenzug, bestehend aus dem Triebwagen 109 sowie den Beiwagen 214 und 218. Unweit der Schiffbauergasse kommt uns am Mittag des 30.09.15 auf der Berliner Straße dieses Gespann auf dem Rückweg zum Platz der Einheit entgegen.

    Datum: 30.08.2015 Ort: Potsdam Schiffbauergasse [info] Land: Brandenburg
    BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VIP Potsdam/ Verein Historische Straßenbahnen Pots
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    2 Kommentare [»]
    Optionen:

    Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
    Galerie: Die neuesten Beiträge (18947 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1895]

    (c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.