AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
  • » zur Galerie zur Auswahl zur Ablage neues Bild laden
  • Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

    Galerie: Die neuesten Beiträge (16168 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1617]
    DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
     
    Am Affenfelsen von Deluz
    geschrieben von: Urs Renninger (178) am: 26.11.14, 19:35

    Ruhig ging es zu an jenem Morgen hoch oberhalb des Doubs, nur ab und an "störte" ein Zug die Ruhe im Tal. Seit dem Abzug der Sybics vor den Corailzügen Lyon-Strasbourg ist auf der Strecke zwar nicht mehr so viel los wie vor der LGV-Eröffnung, aber interessant ist es allemal. Die Autoindustrie beschert einige Güterzüge, und im Personenverkehr gibt es noch einige "rames tractées", das Auslaufmodell schlechthin in Frankreich.

    Datum: 16.09.2014 Ort: Deluz [info] Land: Europa: Frankreich
    BR: FR-BB 22000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    1 Kommentar [»]
    Optionen:
     
    3 Mal werktags
    geschrieben von: Amberger97 (95) am: 26.11.14, 17:35

    In Freihöls halten während der Woche nur noch drei Personenzüge, nämlich zwei nach Schwandorf und einer nach Nürnberg. Am Wochenende gibt es nur einen haltenden Zug. Die Anderen fahren dementsprechend durch den Kreuzungsbahnhof durch. So zum Beispiel der RE 3564 nach Nürnberg.

    Datum: 16.09.2014 Ort: Freihöls [info] Land: Bayern
    BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Fünf Minuten "Zugbegegnung"
    geschrieben von: Vesko (231) am: 25.11.14, 21:09

    Das gekrümmte Gleis an dieser Stelle ist das Überbleibsel des einstigen Bahnhofs Schwabhausen an der Allgäustrecke.

    Zum Ende der Abenddämmerung rollt der Berufsverkehr in beiden Richtungen. Zwischen den beiden Zügen liegen ungefähr fünf Minuten, dennoch sind beide auf demselben Bild ohne digitale Manipulation. Lediglich Bildrauschen sowie störende Lichtreflexionen (kameraintern) wurden wegretuschiert.

    Das Licht im Hintergrund ist kein Tageslicht mehr: Die Städte Kaufering und Landsberg beleuchten den Hochnebel von unten.

    Datum: 25.11.2014 Ort: Machelberg [info] Land: Bayern
    BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: Stimmungen mit Zug
    Optionen:
     
    Wenn die Kleine der großen Schwester aushelfen mus
    geschrieben von: Timo Adolphy (182) am: 25.11.14, 20:28
    Normalerweise ist für den Kalkpendel HKM - Flandersbach eine Lok der Baureihe 265 vorgesehen. Doch gestern und heute musste die kleine Schwester 261 085 aushelfen, und kam somit vor einem recht schweren Zug zum Einsatz. Trotz der Last, hat sie ihre Aufgabe ohne Probleme gemeistert.

    Hinweis zum Standort: War mit dem bekannten Tf abgesprochen.

    Datum: 25.11.2014 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
    BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Elektritschka in Staraya Derevnya
    geschrieben von: Hannes Ortlieb (226) am: 26.11.14, 14:59

    Elektritschka heißen auf Russisch die Vorortzüge, die um jede Großstadt herum verkehren, wobei ein sauberer Taktfahrplan nicht immer vorzufinden ist. Auf dieser Strecke im St. Petersburger Nordwesten wird immerhin ein fast sauberer Halbstundentakt angeboten. Kurz vor dem Haltepunkt Staraya Derevnya (Altes Dorf), wo gar nichts mehr alt aussieht, abgesehen von manchem Fahrgast und manchem Straßenbahnwagen, wird ein typisch russischer Bahnübergang überquert. Die Schranken für den Individualverkehr werden schon einige Minuten vorher geschlossen und ihr Umfahren durch die sichtbaren Klappen verhindert. Den Fußgängern traut man noch genug gesunden Menschenverstand zu, nicht vor den Zug zu laufen und auf die Pfiffe der sich eher gemächlich nähernden Elektritschka zu hören. Es würde sich wohl auch kaum einer an die Schranke gebunden fühlen. Die Wärterin beobachtet vorschriftsgemäß den Zug von ihrem Balkon aus.

    Ein Rest Mastschatten auf der Front wurde entfernt.

    Datum: 16.09.2014 Ort: St. Petersburg - Staraya Derevnya [info] Land: Europa: Russland
    BR: ET2 Fahrzeugeinsteller: RZD
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Wuppertals Wahrzeichen
    geschrieben von: Kalkstaedter (55) am: 26.11.14, 14:45

    Sie ist wohl mit das sicherste Verkehrsmittel der Welt und existiert bereits seit mehr als 113 Jahren; die Schwebebahn in Wuppertal. 13,3 km ist die Strecke zwischen Vohwinkel und Oberbarmen lang und der größte Teil der Strecke wird über der Wupper geschwebt.

    Nicht nur das Gesicht des Döppersberg ändert sich aktuell. Auch die Fahrzeugflotte der Wuppertaler Schwebebahn wird in den nächsten Jahren ausgetauscht. Dann werden die Bahnen aus dem Jahr 1972 durch modernere ersetzt und das Schweben soll noch komfortabler werden.

    Datum: 22.11.2014 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
    BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: Wuppertaler Stadtwerke AG
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Ein Rollbockzug im Drängetal
    geschrieben von: KHDamm (4) am: 23.11.14, 21:59

    Am 19. Oktober 2013 beförderte 99 222 einen Fotogüterzug der IG Harzer Schmalspurbahnen durch das Drängetal. An einer der beliebtesten Fotostellen der Brockenbahn begegnete mir diese seltene Kombination hinter dem Tunnel im Thumkuhlental im warmen Herbstlicht.

    Datum: 19.10.2013 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
    BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Harzer Schmalspurbahnen
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Ausgeschlachtet
    geschrieben von: NAch (259) am: 25.11.14, 18:44
    Auf Kuba gibt es eine elektrisch betriebene Bahnstrecke, von Casa Blanca (Havanna) nach Matanzas.
    So hatte ich es 2011 gesehen und erlebt. Sie ist auch, entgegen allen Beteuerungen der Kubaner auch gefahren - und das pünktlich. Es gab zwar keinen Fahrplan für die Zwischenstationen, nur einen handgeschriebenen Aushang für die Abfahrt in Casa Blanca. Aber wenn er an allen drei Tagen in Guanabo zur gleichen Minute ankommt, dann ist das wohl pünktlich.

    Bei unserer Reise 2012 lernte ich auch den Betriebsmittelpunkt kennen; auf neueren kubanischen Karten als Camilo Cienfuegos bezeichnet, Hershey ist hierzulande geläufiger. Dummerweise ist dies der Name eines US amerikanischen Schokoladenkonzerns (der diese Strecke übrigens erbaut hat). Eine Zusammenfassung mit weiteren Links gibt es hier [de.wikipedia.org]

    Hier nun die Wagenhalle mit den Freiluftständen ;-)

    Was hält wohl noch länger, die Halle oder die Triebwagen?
    Trotz alledem - die Bahn fährt, und das sogar auf einer weiteren Strecke, von hier nach Jaruco.

    Datum: 29.02.2012 Ort: Hershey Land: Übersee: Nordamerika
    BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: FC
    Kategorie: Stillleben

    1 Kommentar [»]
    Optionen:
     
    Goldener Herbst im Selketal, ...
    geschrieben von: 41 1185 (7) am: 26.11.14, 11:34

    ... hier am 1.November 2014 bei Drahtzug. 99 7239-9 obliegt es an diesem ungewöhnlich warmen, sonnigen Tag, Zug 8965 von Gernrode nach Hasselfelde zu bringen.
    Auch hier war noch Sommerzeit an der Kamera eingestellt ;-)

    zuletzt bearbeitet am 26.11.14, 12:04

    Datum: 01.11.2014 Ort: Drahtzug [info] Land: Sachsen-Anhalt
    BR: 099 Fahrzeugeinsteller: HSB
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    1 Kommentar [»]
    Optionen:
     
    TGV und die Alpen
    geschrieben von: Nil (98) am: 25.11.14, 23:03

    Dieses TGV Duplex doppel, wobei der hintere sogar mit Réseau Triebköpfen, fährt mit annähernd 300km/h nach Süden. Sein Ziel ist Marseilles am Mittelmeer und er wird an diesem Freitag Abend ganz viele Pendler und Wochenenedurlauber befördern.

    Von den Neubaustrecken in Frankreich sieht man allgemein ja kaum Bilder, dabei ist die Vielfalt an Fahrzeugen, und aktuell Lackierungen, höher z.B. in Spanien. Obs daran liegt das es gar nicht so einfach ist tolle Ausblicke zu finden? Man könnte es ja vermuten.

    Um diesen Standpunkt zu finden brauchten wir auch zwei Anläufe durch das mannshohe Buschwerk. Am Schluss standen wir drei dann dicht an dicht gedrängt an diesem einzigen vernünftigen Ausblick - eine Leiter würde Wunder wirken. Die Mühe hat sich aber gelohnt!

    Zweite Einstellung: Bild von seinem dusteren Schatten befreit :-)

    Datum: 2014 Ort: Chansau, La Roche-sur-Grane [info] Land: Europa: Frankreich
    BR: FR-TGV Réseau Duplex Fahrzeugeinsteller: SNCF
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    2 Kommentare [»]
    Optionen:

    Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
    Galerie: Die neuesten Beiträge (16168 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1617]

    (c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.