AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
  • » zur Galerie zur Auswahl zur Ablage neues Bild laden
  • Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

    Galerie: Die neuesten Beiträge (15020 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1502]
    DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
     
    Ein Krokodil in den Ardennen
    geschrieben von: luxtrain am: 23.07.14, 22:36
    Nach fast 9 jähriger Aufarbeitung und neuer Lackierung in den Ursprungsfarben aus den 1950er Jahren, wird Lok 3608, Spitzname "Das Luxemburger Krokodil", seit Anfang 2014 vor Sonderzügen eingesetzt. Anlässlich einer Schulungsfahrt für das Lokpersonal zog sie 4 leere Wegmannwagen von Troisvierges durch die luxemburgischen Ardennen zurück nach Luxemburg-Stadt und passiert bei Cinqfontaines das Flüsschen Wiltz.

    Auch wenn die Zugzusammensetzung typisch für den Luxemburger Nahverkehr der 1960er Jahre wäre, muss jedoch bedacht werden, dass diese Strecke erst Ende der 1980er elektrifiziert wurde.

    Datum: 16.04.2014 Ort: Cinqfontaines [info] Land: Europa: Luxemburg
    BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / LU-3600 Fahrzeugeinsteller: CFL
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    1 Kommentar [»]
    Optionen:
     
    Geradeaus
    geschrieben von: 797 505 (96) am: 23.07.14, 21:47

    Meist schnurgerade, flach und recht öde verläuft die südfranzösische Strecke zwischen Montpellier und Nîmes. Das Meer ist zu weit entfernt, um es mit Zug auf ein Bild zu bringen, fotogene Etangs gibt es ebenso nicht.

    So begeisterte ich mich am 18. Juli 1989 für den kilometerweiten „Tunnelbick“ unter den schweren Gleichspannungsoberleitungen und entsprechend eng stehenden Gittermasten. Die Züge folgten nicht selten im Blockabstand und manchmal war bei der Passage eines Zuges der nächste schon ganz hinten im „Tunnel“ auszumachen.

    Sicher mit ihrer Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h war die grüne, damals bereits vierzigjährige BB 8157 (im Schlepp BB 7373) bei Saint Brès unterwegs. Der nächste orangefarbene TGV-Sud-Est folgte meinen Aufzeichnungen zufolge bereits fünf Minuten später.

    Das Foto hat mir beim Durchforsten der Diamagazine gefallen, also habe ich es aufgearbeitet. Ob es alleine durch Tunnelblick und feinem Güterzug galeriewürdig ist ... ?

    Datum: 18.07.1989 Ort: Saint Brès [info] Land: Europa: Frankreich
    BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / FR-BB 8100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Treffen zweier sehr seltsamer Hobbys
    geschrieben von: JLW (170) am: 23.07.14, 20:31

    Angler und Eisenbahnfotografen - da gibt es doch einige Parallelen (keine vollständigen Angaben!)

    1. Völlig unbestimmter Ausgang zu Beginn des Tagewerkes beim Angler, bei Fotojagd speziell auf Güterzüge trifft Ähnliches zu.
    2. Weckruf (zumindest im Sommer) zu Zeiten, wo andere (normale?) Menschen gerade zu Bett gehen.
    3. Geringer Frauenanteil bei beiden Leidenschaften. Links im Bild die in sich zusammengesunkene Gestalt ist eine Anglerin! Hier in der DSO-Galerie sorgt wenigstens eine versierte Fotografin für schöne Aufnahmen.

    Einen feinen Unterschied gibt es aber doch, die Angler können ihre Fänge essen... (wenn man nicht wie hier an der Elbe an die wenige Kilometer stromaufwärts gelegenen Chemiebetriebe denkt)

    Die Lok 151 014 im Bild passt zur Szenerie, denn sie wirbt für die Postbank, in Zeiten der Nullzinsen eine für die Allgemeinheit relativ sinnlose Einrichtung.

    Der Auswurf der Angelschnur genau zur Zugdurchfahrt des R 605 "Karlex" (Cheb - Prag) war NICHT abgesprochen, insofern auch keine Manipulation -,)

    (Selbstverständlich werde ich weiterhin um 3 Uhr aufstehen, um erst einmal an solche Orte zu gelangen, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Erde erreichen, wohl wissend:

    >>> Die Hälfte seines Lebens wartet der Angler und der Eisenbahnfotograf vergebens)



    zuletzt bearbeitet am 24.07.14, 18:12

    Datum: 20.07.2014 Ort: Sebuzin [info] Land: Europa: Tschechien
    BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-151 Fahrzeugeinsteller: ČD
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Yeaaaah!!!
    geschrieben von: 541 001 (31) am: 22.07.14, 23:14

    War mein erstes Gedank, als der frühmorgendlichen Erzzug von Eisenerz nach Linz Voest bei Kleinreifling auftauchte. Da die Eisnatz der ES64U2er kommt immer seltner vor; 1216er und die neue Vectron fahren mesitens mit dem Zug.

    Datum: 04.07.2014 Ort: Kleinreifling [info] Land: Europa: Österreich
    BR: 182 (Siemens ES64U2) / ES64U2 Fahrzeugeinsteller: CargoServ
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Gemeinsam durch das Rheintal
    geschrieben von: 1216 950 (32) am: 22.07.14, 23:10
    Seite an Seite fahren 189 061-9 und der Raddampfer Goethe bei Rüdesheim den Rhein runter. Letztes Jahr wurde das schöne Schiffchen übringens 100 Jahre alt.

    Datum: 16.07.2014 Ort: Bei Rüdesheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
    BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    "Gomulka"
    geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (273) am: 23.07.14, 19:55

    Diesen Spitznamen hat man den 3000V Gleichstromtriebwagen, gebaut bei
    Pafawag in Polen, gegeben. Die ehemalige JZ hat in den Jahren 1966 - 1975
    insgesamt 88 Fahrzeuge beschafft, heute sind nur noch bei der SZ einige
    im Einsatz. Die völlig Graffitifreien 315/311-224 und 311/315-223 haben
    als Po 2752 aus Ljubljana kommend, gleich ihren Zielbahnhof Koper erreicht.
    (Das linke Gleis ist ein Ausziehgleis, der Standpunkt, ein alter Betonsockel,
    also völlig unbedenklich.)

    zuletzt bearbeitet am 23.07.14, 20:04

    Datum: 10.05.2005 Ort: Koper [info] Land: Europa: Slowenien
    BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / SZ-311 Fahrzeugeinsteller: SZ
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Feinstaubwolke im Zetatal
    geschrieben von: Jan vdBk (267) am: 22.07.14, 20:14

    Obwohl die Bahnstrecke von Podgorica nach Niksic elektrifiziert ist, müht sich eine Diesellok mit einer Kette leerer Wagen an den Hängen des Zetatals aufwärts. Unterhalb der Ortschaft Dabovici konnte der Zug durch eine der wenigen vorhandenen Baumlücken beobachtet werden. In den Steilhängen oben links liegt das berühmte Felsenkloster von Ostrog.

    Datum: 03.07.2014 Ort: Dabovici [info] Land: Europa: Montenegro
    BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / ME-661 Fahrzeugeinsteller: MonteCargo
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    1 Kommentar [»]
    Optionen:
     
    Abendliche Ernte
    geschrieben von: Hannes Ortlieb (215) am: 22.07.14, 21:25

    Die Strohballen sind gerollt, die beiden anwesenden Fuzzies "ernten" den Locon nach Giengen. Als die Containerverkehre noch recht jung waren, kam auch zeitweise Locons einzige V100 West, die frühere 212 275, zum Einsatz, damals liefen die Verkehre noch wegen der Remsbahnsperrung über Ulm. Bei Langenau ist der Zug aus Kornwestheim auf seinen letzten Kilometern gen Norden unterwegs.

    zuletzt bearbeitet am 23.07.14, 14:13

    Datum: 06.08.2009 Ort: Langenau [info] Land: Baden-Württemberg
    BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Locon
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    1 Kommentar [»]
    Optionen:
     
    Streiflicht
    geschrieben von: Johannes Poets (45) am: 20.07.14, 22:44

    Im Hochsommer sind die besten Lichtverhältnisse bekanntlich in den frühen Morgenstunden oder am späten Nachmittag. Hier betont das morgendliche Streiflicht das "Gesicht" der 151 161-7, die mit ihrer Fuhre gegen halb acht auf der Nord-Süd-Strecke zwischen Friedland (Han) und Göttingen bei Rosdorf um die Ecke kommt.

    Datum: 19.07.2013 Ort: Rosdorf [info] Land: Niedersachsen
    BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Fensterblick in der Kurve
    geschrieben von: Vesko (219) am: 20.07.14, 22:21

    Noch sollte man die Baureihe 218 im Allgäu nicht totsagen, wenngleich die Leistungen über die Jahre hinweg immer weniger werden. Gleich zwei Wendezüge begegnen sich in der Abenddämmerung des 19.07.2014 an der Kurve bei Riedles.

    Zur Bildmanipulation: Damit alles Wesentliche im Fokus ist, stellt dieses Bild die Kombination aus zwei Auslösungen der gleichen Serie dar. Auf der Lok wurde Bildrauschen wegretuschiert.

    Datum: 19.07.2014 Ort: Riedles [info] Land: Bayern
    BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

    5 Kommentare [»]
    Optionen:

    Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
    Galerie: Die neuesten Beiträge (15020 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1502]

    (c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.