AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
  • » zur Galerie zur Auswahl zur Ablage neues Bild laden
  • Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

    Galerie: Die neuesten Beiträge (15920 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1592]
    DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
     
    MEG im Fernverkehrseinsatz
    geschrieben von: Dennis Kraus (186) am: 30.10.14, 12:26

    Während der mehrtägigen Sperre der Strecke Rosenheim - Salzburg Ende Oktober dieses Jahres wurden wieder einige ECs über Mühldorf umgeleitet. Während bei den bisherigen Umleitern immer nur auf 232 von DB Schenker und 218 zurückgegriffen wurde, kam dieses Mal u.a. auch eine 232 der MEG zum Einsatz.
    MEG 318 wird mit 101 117 im Schlepp und dem EC 115 schon bald ihr Ziel Salzburg erreichen, ab dort übernimmt die 101 wieder. Das Bild zeigt den Zug in Gausburg südlich von Laufen.

    Datum: 26.10.2014 Ort: Gausburg [info] Land: Bayern
    BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: MEG
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Meridian-Ersatzverkehr
    geschrieben von: RSXler (6) am: 29.10.14, 02:29

    Eigentlich sollten hier längst blau-gelbe Flirt anstelle von roten 11ern mit n-Wagen fahren. Am Besten im Schnee, schließlich war Winter! Aber die Flirt waren nicht einsatzfähig, und Winter gab es auch keinen. Dafür gab es ein umfangreiches Ersatzkonzept und die 11er fuhren weiter - so lief der Winter 2013/14 in Oberbayern.
    Am Abend des 12.01.2014 konnte 111 005 auf dem Weg nach München festgehalten werden, als sie kurz nach Sonnenuntergang durch die Ranner Kurve eilte.

    Datum: 12.01.2014 Ort: Großkarolinenfeld [info] Land: Bayern
    BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: Stimmungen mit Zug
    Optionen:
     
    Mal wieder Tatra in Tolkewitz
    geschrieben von: Vinne (187) am: 28.10.14, 22:40

    Wegen der Bauarbeiten in der Ludwig-Hartmann-Straße kann die Linie 10 ebenso wenig ihren Regelweg nehmen wie die Linie 6. Die Folge daraus ist, dass die 10 ab dem Fetscherplatz via Tolkewitz und Laubegast anstelle der 6 nach Niedersedlitz fahren darf.
    Ein weiterer Vorteil ist, dass die E10 zum heutigen Pokalspiel von Dynamo (während ich das hier tippe führt die SDG 2:1 in der Verlängerung) bis zum Betriebshof Tolkewitz geführt wurde und dort via Wendedreieck - man glaubt es kaum - wenden musste.
    So kamen auch die beiden T4D-MT 218 und 217 erneut in den Genuss, an jener Stätte vorbeizufahren, in der viele ihrer Artgenossen ihr Leben aushauchten.
    An der Hst. Urnenhain hat der Fahrer bereits für die Rückfahrt umgeschildert.

    Man möge mir die leichten Lensflares im Bereich der Stromabnehmer verzeihen.

    Datum: 28.10.2014 Ort: Dresden Tolkewitz Urnenhain [info] Land: Sachsen
    BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Mährens Landschaften...
    geschrieben von: 528177 (48) am: 29.10.14, 18:10

    ...sind abwechslungsreich. Auch die KBS240 zwischen Brno und Jihlava zieht sich durch die schöne Region und hat mit einem 2-Stundentakt an Schnellzügen viel zu bieten. 750 713 passiert bei Kralice nad Oslavou eine der vielen Brücken und hat keinen weiten Weg mehr vor sich, um mit ihrem R623 das Endziel und die Hauptstadt Mährens zu erreichen, nämlich Brno.

    Datum: 03.07.2014 Ort: Kralice nad Oslavou [info] Land: Europa: Tschechien
    BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / CZ-750 Fahrzeugeinsteller: ČD
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    2 Kommentare [»]
    Optionen:
     
    66163
    geschrieben von: Piotr Kozlowski (29) am: 27.10.14, 19:33
    Class66 with freight train direct Katowice

    Datum: 27.10.2014 Ort: Sosnowiec [info] Land: Europa: Polen
    BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker Rail Polska
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    2 Kommentare [»]
    Optionen:
     
    Eine Ehrenrunde...
    geschrieben von: Saenkil (16) am: 28.10.14, 19:33

    ...müssen zahlreiche Getreidezüge von Niedercunnersdorf nach Dresden drehen. Statt den Zug direkt in Löbau (dort fädelt sich die EL-Linie aus Niedercunnersdorf/Ebersbach in die Hauptstrecke ein) umzusetzen, schicken viele Fahrdienstleiter die Leistungen aus Kapazitätsgründen bis in das 12 Kilometer entfernte Reichenbach (Ol). Auch die belgische 76 110 musste am 25.10.14 diesen Umweg auf sich nehmen, um nach erfolgreichen "Kopf machen" in Wendisch Cunnersdorf abgepasst werden zu können.

    Zweiter Versuch; der Himmel wurde leicht aufgehellt und die Farbtemperatur angepasst

    Datum: 25.10.2014 Ort: Wendisch Cunnersdorf [info] Land: Sachsen
    BR: 285 (Bombardier TRAXX F140 DE) Fahrzeugeinsteller: PRESS
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Schöner Zug auf schönen Gleisen
    geschrieben von: Toaster 480 am: 28.10.14, 16:24
    Die Kleinprofilzüge der Bauart A3L82 sind die kleinste Serie der Berliner U-Bahn mit insgesamt nur 16 gebauten Wagen. Bis heute sind alle 16 Wagen in Betrieb (wenn auch mit kleinen Veränderungen) und sind relativ regelmäßig auf der U2 zu bestaunen, der Einsatz auf anderen Linien kommt eher seltener vor. Äußerlich unterscheiden sich die Züge von ihrer 10 Jahre jüngeren Nachfolgeserie A3L92 nur durch kleinere Dinge wie dem Türgriff auf der Fahrerseite. Bei schönstem Herbstwetter ist hier fast ein Drittel des Bestandes der Bauart A3L82 bei der Einfahrt in den Bahnhof Schlesisches Tor (Linie U1 Warschauer Str. - Uhlandstr.) unterwegs.

    zuletzt bearbeitet am 28.10.14, 16:27

    Datum: 28.10.2014 Ort: Schlesisches Tor [info] Land: Berlin
    BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    1 Kommentar [»]
    Optionen:
     
    Doppelter Altbauwagenzug
    geschrieben von: Michael Sperl (299) am: 29.10.14, 23:49

    An der Talsperre Malter rollt am 29. Oktober 2014 die DR-Altbauwagengarnitur im Regeldienst auf der Weißeritztalbahn gezogen von 99 1771 durch die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

    Datum: 29.10.2014 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
    BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    4 Kommentare [»]
    Optionen:
     
    Nebelgrenze am Brenner
    geschrieben von: Steffen O. (228) am: 28.10.14, 23:33

    Am 24.10.2014 fuhr ich nach St. Jodok, um mal die weltberühmte Fotokurve zu besuchen. Eigentlich waren 6 Sonnenstunden angekündigt, wovon allerdings nicht viel zu sehen war. Wie dem auch sei, so verließ mich gegen Mittag die Lust und ich fuhr mal in Richtung Brenner. Als ich in Gries ausfuhr, dachte ich, mich tritt ein Pferd, als Richtung Italien alles blau war. Der Nebel hatte sich auf etwa 1300 Metern Höhe gehalten, weshalb alles nördlich des Brenners im dunkeln lag.

    Zu allem Überfluss streikten die Italiener an jenem Freitag auch noch, sodass ich hoch zufrieden wenigstens noch 464.060 mit einem Personenzug bei der Ausfahrt in Brennero mit einem Personenzug, Sonnenschein, Schnee und Nebel im Hintergrund fotografieren konnte.

    Datum: 24.10.2014 Ort: Brennero [info] Land: Europa: Italien
    BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / IT-E464 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Damals in Ebelsberg
    geschrieben von: ludger K (157) am: 29.10.14, 15:00

    Gleich zwei Straßenbahnanschlüsse besaß früher der Linzer Stadtteil Ebelsberg. Bis Oktober 1973 endete hier die Pendellinie E der Linzer Straßenbahn (ESG), dann wurde sie wegen Bauarbeiten an der Traunbrücke zurückgezogen und später nicht mehr reaktiviert. Dies bedeutete zugleich das Ende der Lokalbahn Ebelsberg – St. Florian, einer von Stern & Hafferl betriebenen Überlandstraßenbahn, die am Neujahrstag 1974 zum letzten Mal hierher kam. Als ÖGEG-Filiale wurde sie später museal wiederbelebt. Ab 1980 fuhr man von St. Florian wieder bis Taunleiten, ab 1985 bis Pichling See, aber ebenso schrittweise ging es danach bergab. Mal war es eine Autobahnbaustelle, mal der Landstraßenübergang, heute ist die Strecke durchgängig nicht mehr befahrbar und der mittlerweile eigenständige Club Florianerbahn betreibt in der alten Remise ein Lokalbahnmuseum. In Ebelsberg sieht es jetzt so aus: Das Haus mit den vier Gauben und dem Torbogen steht noch, davor klafft eine Baulücke am Fuß des Schlosses, die linken beiden Häuser mit Krüppelwalmdach sind einem neuen Geschäftshaus gewichen und auch das Haus am rechten Bildrand steht nicht mehr. Dort vor der Kirche enden jetzt die CityRunner der „Linzer Linien“, wie sich die Verkehrsabteilung der ESG nunmehr nennt.

    (aus meiner Sammlung)

    Datum: 1972 Ort: Linz-Ebelsberg [info] Land: Europa: Österreich
    BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: ESG / StH
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    3 Kommentare [»]
    Optionen:

    Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
    Galerie: Die neuesten Beiträge (15920 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1592]

    (c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.