AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
  • » zur Galerie zur Auswahl zur Ablage neues Bild laden
  • Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

    Galerie: Die neuesten Beiträge (17713 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1772]
    DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
     
    Frankfurt Frankfurter Berg
    geschrieben von: Yannick S. (321) am: 03.05.15, 11:28

    Früher mal ein gar nicht so kleiner Bahnhof mit einigen Gütergleisen, ist der Bahnhof des Frankfurter Berges nur noch einer von unzähligen Halten der S-Bahn Rhein/Main. Daher durcheilte der RE von Kassel nach Frankfurt den Bahnhof auch ohne Halt.

    Datum: 18.04.2015 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
    BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Sonnenaufgang im Niddatal
    geschrieben von: Steffen O. (264) am: 03.05.15, 20:48

    Am frühen Morgen des 28.03.2015 fuhr um 6:40 Uhr eine 155 mit einem gemischten Güterzug bei Niddatal-Assenheim über das Viadukt in Richtung Friedberg.

    Datum: 28.03.2015 Ort: Niddatal-Assenheim [info] Land: Hessen
    BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
    Kategorie: Stimmungen mit Zug

    5 Kommentare [»]
    Optionen:
     
    Wolkenlotto
    geschrieben von: Dennis Kraus (229) am: 01.05.15, 18:37

    Am 18.04.2015 bildeten sich in den Mittagsstunden zahlreiche Quellwolken, welche das Fotografieren mal wieder zum Lotteriespiel machten, aber gleichzeitig auch für nette Wolkenstimmungen sorgten.
    Passend im Licht fährt 411 069 als ICE 23 bei Sinngrün Richtung Regensburg.

    Dunklere Version.

    Datum: 18.04.2015 Ort: Sinngrün [info] Land: Bayern
    BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Halberstädter Beziehungen
    geschrieben von: Johannes Poets (88) am: 02.05.15, 08:30

    Zu den jüngsten Triebfahrzeugen der Harzer Schmalspurbahnen zählt der 187 018-7. Mit drei weiteren Triebwagen dieser Bauart wurde er 1999 vom „Geschäftsbereich Spezialwerke Fahrzeugbau Halberstadt“ der Deutschen Bahn AG an die HSB geliefert. Sie erhielten die gleichen Übersetzfenster wie einige der modernisierten Reisezugwagen der HSB und auch ihre Farbgebung wurde an die jener angepaßt.

    Beziehungen ganz anderer Art bestehen zur St.-Marien-Kirche im Hintergrund dieser Aufnahme. Das heute einzige katholische Gotteshaus Wernigerodes ist Sitz der Pfarrei St. Bonifatius im Dekanat Halberstadt.

    Bei schönstem Frühlingswetter hat der Halberstädter „Neubau-Triebwagen“ vor wenigen Minuten als HSB 8905 Wernigerode – Eisfelder Talmühle seine Fahrt über den Harz begonnen. Der Streckenabschnitt Westerntor – Kirchstraße erhielt vor kurzem einen neuen Oberbau, an dem noch Restarbeiten ausgeführt werden.

    Zuletzt bearbeitet am 02.05.15, 08:40

    Datum: 15.04.2015 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
    BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: HSB
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Hoch über der Rhône
    geschrieben von: 797 505 (127) am: 02.05.15, 19:02

    Während der Südfrankreich-Familienurlaube waren stets die Fototouren mit dem Vater die Highlights. Von der Ferienwohnung bei Montpellier wurde mit der Familienlimousine (ein weißer Golf 2 in der kleinsten Motorisierung) an alle erreichbaren Strecken gedieselt.
    Am 19. Juli 1991 war neben den noch vor Güterzügen verkehrenden „Weltrekordloks“ der Baureihe CC 7100 auf der rechten Rhônestrecke das Défilé de Donère auf der anderen Seite des Flusses das Ziel.

    Nachmittags verkehrten dort nicht nur die orangen TGV-Sud-Est in dichtem Takt, zwischendurch zeigten sich auch Corailzüge, der Talgo nach Lyon und vereinzelt Güterzüge. Während auf dem Bild TGV 10 und 55 gen Marseille oder Montpellier streben ist in der Ferne noch TGV 08 auf der Fahrt nach Paris zu erkennen.

    Der Fotostandpunkt vom Ostturm der „Pont du Robinet“ ist heute (so wurde mir mitgeteilt) nicht mehr frei zugängig. Typisch für Südfrankreich war anno 1991, dass die Leitern von der Brücke hinauf in die Türme weder versperrt waren, noch ein Schild deren Besteigung verbat. So kam es, dass der vom Knipsen gelangweilte Vater plötzlich von der Fahrbahnebene der Brücke verschwunden war, um kurz darauf vom Turm mit der Nachahmung von Vogelstimmen auf sich aufmerksam zu machen. Da gab es auch für seine Jungs kein Halten mehr ... ;-)
    Auf dem Turm hoch über der Rhône wurde offensichtlich damals öfter „gelagert“. Davon zeugten die Feuerstelle und Weinflaschen.

    Die Ausrichtung des Bildes bereitete mir Schwierigkeiten, subjektiv kippt es immer!


    Datum: 19.08.1991 Ort: Donzère [info] Land: Europa: Frankreich
    BR: FR-TGV Sud-Est Fahrzeugeinsteller: SNCF
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    6 Kommentare [»]
    Optionen:
     
    Nördlings Erbe - II
    geschrieben von: Julian en voyage (154) am: 02.05.15, 18:38

    - Fortsetzung zu [www.drehscheibe-online.de] -

    Auch von der anderen Talseite, unweit des Weilers La Gravière, bietet sich am Morgen ein wunderschöner Blick auf den von Wilhelm Nördling entworfenen und 1869 fertiggestellten Viaduc du Bellon, dessen schmiedeeiserne Fachwerkträger im Streiflicht glänzen. Jedoch ohne die mittlerweile angesetzte Patina verhehlen zu können...

    494.000 Francs hat das Bauwerk einst gekostet. Die laufenden Kosten für die aufwändige Instandhaltung dürften ebenfalls immens sein. Dennoch kann die Brücke einer gesicherten Zukunft entgegensehen, ist sie doch seit 2009 - wie alle Brücken Nördlings zwischen Gannat und Commentry - als "Monument historique" klassifiziert.

    Auch erfreut sie sich eines für französische Nebenstrecken erstaunlich dichten Verkehrs. Schon eine gute halbe Stunde nach dem letzten Zug aus Teil 1 meiner kleinen Serie polterte ein einzelner "Baleine" als TER 873053 aus Clermont-Ferrand in Richtung Montluçon.

    Datum: 14.04.2015 Ort: Louroux-de-Bouble [info] Land: Europa: Frankreich
    BR: FR-X 73500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
    Kategorie: Stimmungen mit Zug

    4 Kommentare [»]
    Optionen:
     
    Feuer und Flamme für den Bahnhof Altona
    geschrieben von: Hp00 (3) am: 01.05.15, 19:50

    Es hat geklappt, Hamburg darf sich offiziell für die olympischen Sommerspiele 2024 bzw. 2028 bewerben. Ob dieses Lichtspektakel im Rahmen der Aktion "Feuer und Flamme für Spiele in Hamburg", welches vom Altonaer Rathaus aus, den abendlichen Himmel anstrahlte einen wesentlichen Teil dazu beigetragen hat, weis ich leider nicht. Das war mir in diesem Moment auch egal, schön sah es allemal aus und setzte einem im Bahnhof wartendem Nordbahn FLIRT 3 die Krone auf.

    Ob der Bahnhof Altona in dieser Form, sollte die Wahl auf Hamburg fallen, noch existieren wird, steht dagegen wohl in den Sternen.

    Zuletzt bearbeitet am 01.05.15, 20:42

    Datum: 13.02.2015 Ort: Hamburg-Altona [info] Land: Hamburg
    BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: nordbahn
    Kategorie: Stimmungen mit Zug

    2 Kommentare [»]
    Optionen:
     
    Kohle für die Einsatzstelle ...
    geschrieben von: 41 1185 (42) am: 01.05.15, 17:35
    ... war im Februar 2009 bei Außentemperaturen von minus 25 Grad dringend erforderlich. Auch SY 1285 wird gerade damit versorgt, gibt es doch diesen Brennstoff im Steinkohle Tagebau von Zhalai Nuer in Hülle und Fülle. Inzwischen wird die Steinkohle leider mit LKWs aus dem "Loch" befördert.

    Zuletzt bearbeitet am 03.05.15, 11:08

    Datum: 16.02.2009 Ort: Zhalai Nuer-Innere Mongolei-VR China Land: Übersee: Asien
    BR: CN-SY Fahrzeugeinsteller: Zhalai Nuer Coal Mine
    Kategorie: Menschen bei der Bahn
    Optionen:
     
    zu den Zügen
    geschrieben von: Vesko (246) am: 01.05.15, 13:43

    Gruß an Frank Bachmann!

    Die meisten DSO-Nutzer assoziieren wohl sofort seine Webseite mit dieser Wortkombination.

    Alle anderen Fahrgäste stellen sich vielleicht nichts bildlich vor, sie wissen aber auf jeden Fall, dass sie hier entlang richtig sind.

    Bildmanipulation: In den unteren Bildecken wurden ein Mülleimer und ein Geländer wegretuschiert.

    Datum: 09.04.2015 Ort: Würzburg [info] Land: Bayern
    BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: Menschen bei der Bahn

    4 Kommentare [»]
    Optionen:
     
    Land unter im Leinetal
    geschrieben von: Taunusbahner (210) am: 03.05.15, 17:59

    Ein verregneter Frühsommer führte im Jahr 1981 zu einem verheerenden Hochwasser im Leinetal. Bei dieser Gelegenheit liess sich auch der Sinn der Flutbrücken auf der Strecke nach Einbeck gut beobachten. Während die Straßen teilweise unpassierbar waren, versah V 65 02 der Ilmebahn vor N 8525 zuverlässig im Auftrag der DB ihren Dienst zwischen Einbeck und Salzderhelden.

    Wegen des Wetters wurde damals ein relativ grobkörniger Ilford HP 5 mit 27 DIN verwendet.

    Datum: 04.06.1981 Ort: Salzderhelden [info] Land: Niedersachsen
    BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Ilmebahn
    Kategorie: Zug schräg von vorn

    7 Kommentare [»]
    Optionen:

    Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
    Galerie: Die neuesten Beiträge (17713 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1772]

    (c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.