DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2383
>
Galerie: Die neuesten Beiträge (23824 Bilder)
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Turmbahnhof
geschrieben von: SeBB (27) am: 26.02.17, 11:59
Der Haltepunkt Nürnberg Steinbühl besitzt 3 Verkehrsebenen:
• Auf der untersten Ebene befindet sich die Straße "Steinbühler Tunnel", auf der die Straßenbahnlinien 4 und 6 eine Haltestelle besitzen
• Die mittlere Ebene besteht aus dem ebenerdigen Bahnsteig für die S-Bahn-Linie 1
• Die oberste Ebene bildet der Hochbahnsteig der S-Bahn-Linie 2

Das Foto zeigt den Blick vom Hochbahnsteig hinunter auf die Straße, wo sich gerade zwei Straßenbahnzüge begegnen.

Datum: 25.02.2017 Ort: Nürnberg Steinbühl [info] Land: Bayern
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VAG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Leben in Breitenbach
geschrieben von: Yannick S. (457) am: 25.02.17, 22:53
Wie vielen Nebenbahnen erging es auch der Gründchenbahn von Niederaula nach Alsfeld in Hessen. Der Personenverkehr wurde bereits 1974 eingestellt, bis 1994 folgten sukzessive fast alle Abschnitte auch mit der Einstellung des Güterverkehrs. Bis heute hat sich allerdings der rund 8km lange Abschnitt Niederaula-Breitenbach halten können; Grund dafür ist der in Breitenbach ansässige Holzhof Breitenbach, dessen Produktionsanlagen im Hintergrund zu sehen sind. Unregelmäßig aber doch schon ab und zu bekommt dieser Holzhof einen Ganzzug mit Holz, der wird dann allerdings in aller Regel von der HLG bespannt. Die Frage ist also wieso auf diesem Foto eine 294 zu sehen ist, obwohl DB Cargo im Dezember 2015 die Bedienung von Breitenbach eingestellt hat. Der Grund liegt darin, dass bis heute in Niederjossa ein Freiladegleis vorgehalten wird wo erstaunlich zuverlässig Holz auf Güterwagen verladen wird. Um die Infrastruktur in Niederjossa allerdings so einfach wie möglich zu halten gibt es dort nur eine einzige Weiche, da der Zug gezogen von Bad Hersfeld kommt wäre die Lok also gefangen, wenn sie direkt ins Gleis einfahren würde. Aus diesem Grund fährt man mittwochs am frühen Morgen von Bebra als EK bis Breitenbach durch, umfährt dort allerdings nur die Wagen, fährt zurück bis Niederjossa, stellt die Wagen bereit und fährt dann als T zurück nach Bebra. Am folgenden Freitag macht sich dann ebenfalls morgens die 294 wieder auf den Weg als T nach Niederjossa, kuppelt direkt an die Wagen an und zieht sie nach Bebra. So kommt es, dass obwohl die Bedienung eingestellt ist man bis heute genau einmal die Woche einen DB Zug in Breitenbach sehen kann. Mal sehen wie lange sich das noch hält...
Mein Standpunkt befindet sich mitten im Gleisbereich, war aber nach einer kurzen Nachfrage beiden Rangierern überhaupt kein Problem. Das Phänomen, dass ihr Zug fotografiert wird kannten sie nicht wirklich und waren im Gegenteil sogar sehr erfreut über das gezeigte Interesse.

Zuletzt bearbeitet am 27.02.17, 00:17

Datum: 31.08.2016 Ort: Breitenbach [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Vorprogramm zum Großdieselprogramm
geschrieben von: Vinne (376) am: 26.02.17, 16:40
Bevor auf den tschechischen Kursbuchstrecken 081 und 086 der Brillenfotografie gefröhnt werden sollte, versuchte sich das versammelte Fotografentrio in der Erfassung eines geeigneten Blickwinkels für den Rychlík nach Liberec.

Rauhreifbedeckte Bäume, eine geschlossene Schneedecke, Rundballen in der Ferne, Traktorspuren im Schnee - es gab diverse Möglichkeiten um den Zug entsprechend in Szene zu setzen.

Schlussendlich entschied ich mich für eine Variante, die etwas Tiefe durch die Spuren ins Bild bringen sollte und nur einen kleineren Teil Himmel zeigt.

843 013 ist - leider schon erblaut - mit seinem Beiwagen im herrlichsten Morgenlicht bei Velký Valtínov auf dem Weg von der Elbe an die Lužická Nisa.

Nach der FoFo-Diskussion nun die zweite Version mit anderem Beschnitt und überarbeiteten Farben.

Zuletzt bearbeitet am 27.02.17, 09:05

Datum: 22.01.2017 Ort: Velký Valtínov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-843 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Im letzten Licht....
geschrieben von: m.bleckmann (199) am: 26.02.17, 20:16
... dampft Px38-805 mit ihrem Gmp von Rydlewo in Richtung Wenecja.

Zuletzt bearbeitet am 26.02.17, 20:21

Datum: 21.04.2016 Ort: Rydlewo [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Px38 Fahrzeugeinsteller: Museumsbahn Znin
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Hinauf nach Portrerillos
geschrieben von: Nil (125) am: 26.02.17, 23:16
Lok 412 hat eine ganze Schlange Kesselwagen am Haken und kämpft sich langsam aber beständig hinauf nach Portrerillos. Seit der Zug aus dem Bahnhof Motadon verlassen hat (man sieht ihn unten noch) ging ein stetes lautes dröhnen durch das ansonsten stille Tal. Über 30min donnert und rumort es bis der Zug die Steigung verlassen hat und Portrerillos erreicht hat. Ein Genuss auch für die Ohren ... oder Lärm, wie man es sieht ;).

Ich möchte bei dem Bild eine kontroverse Frage stellen die wir im kleineren Rahmen bereits diskutiert haben. Mit Kondensstreifen oder Beschnitt ohne?
Ich habe mir beide Versionen angeschaut mich dann aber für diese entschieden. Meine Meinung: Er lockert den Himmel eher auf als das er ablenkt. Mich würde eure interessieren.

Zuletzt bearbeitet am 27.02.17, 23:16

Datum: 25.07.2013 Ort: Portrerillos, Chile Land: Übersee: Südamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Ferronor
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Farbtupfer
geschrieben von: Julian en voyage (208) am: 26.02.17, 17:16
Während östlich von Vesoul am 21. Januar 2017 teils noch eine geschlossene Schneedecke lag, zeigte sich das Tal der Amance praktisch schneefrei in verschiedenen Ocker-, Beige- und Brauntönen. Zudem waberte stets eine leichte Dunstschicht über den Weiden. Auch wenn ich grundsätzlich nicht der große Fan dieser für Südwestdeutschland und auch weite Teile Frankreichs gleichwohl typischen Winterlandschaft bin, erschien mir der Damm unweit des kleinen Örtchens Rougeux im Département Haute-Marne als geeigneter Ort, um die Rückfahrt des samstäglichen CFL-Drahtrollenzuges von Port-d'Atelier nach Blainville zu porträtieren.

Wie erwartet eine gute halbe Stunde vor Plan tauchte dann um zwanzig nach zwei BB 75105 aus dem Akiem-Pool, im Einsatz stehend für CFL cargo France​, mit ihrer Leine durchweg deutscher, überwiegend verkehrsroter Güterwagen in der im Hintergrund sichtbaren Waldschneise auf und rumpelte an drei zufriedenen Fotografen vorbei gen Chalindrey, wo die Lok den Zug umlaufen muss, ehe die Reise zum Zielbahnhof in der Peripherie von Nancy fortgesetzt werden kann. Unterwegs war der willkommene Farbtupfer (die Lok klammern wir dabei einmal großzügig aus...;)) als 63252 (Port-d'Atelier - Blainville-Damelevières).

Grüße gehen an Luc, der an diesem Tag Dienst auf der Lok hatte, sowie das gesamte sympathische Team von CFL Cargo! :)

P.S.: Ein nur teilweise von Gebüsch verdecktes Auto habe ich mittels Photoshop komplett verschwinden lassen.

Zuletzt bearbeitet am 26.02.17, 23:51

Datum: 21.01.2017 Ort: Rougeux [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 75000 Fahrzeugeinsteller: Akiem
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nach Regen kommt Sonne
geschrieben von: Dampffuzzi (127) am: 26.02.17, 17:45
Die Resita CFI 764-431 ist am 09.06.16 in Moldavita kurz vor Argelt mit einem Fotozug unterwegs. Nachdem der Regen abgezogen war zeigte sich die sattgrüne Landschaft im schönen Licht.


Datum: 09.06.2016 Ort: Argelt [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-764 Fahrzeugeinsteller: --
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
15 Jahre für ein Bild-Wunschbild
geschrieben von: postenkoenig (14) am: 24.02.17, 13:20
Lieber Bildbetrachter,

Klick,Klick,Klick-dieses Geräuch kennen Wir alle 1000fach.Fotolinie und drauf drücken was die Technik hergibt.Zeitgeist nennt sich dies.Wer schaut sich eigentlich diesen 1000 fachen Datenmüll an,um das eine richtige Bild zu finden?Wer nimmt sich Heute noch die Zeit einen Fotopunkt zu planen,Landschaftspflege zu betreiben und wer reist immer wieder zu einem bestimmten Fotopunkt um das Ergebnis zu verbessern?Da reist man auch mal enttäuscht wieder ab,weil alles nicht so recht passt ohne ein Bild zu machen.Bilder haben Wir doch alle längst genug,aber Wunschmotive?Wunschmotive heissen meine Bilder,für die ich immer wieder Fotopunkte aufsuche,sei es nun 20 oder 30 Mal-Diesem Motiv hier jage ich seit 15 Jahren hinterher,immer auf der Suche nach Eis,Sonne und etwas Qualm.Dampf bestellen war nie meine Sache und zerstört nach meiner Meinung die Alltäglichkeit eines Bildes.
Der 14.2. war dann so ein Tag,tagsüber 9 Crad mit Sonne.Ich hatte schon Sorgen um die Haltbarkeit des Eises,aber ich wollte dieses Bild nun endlich unbedingt haben.Zu oft war ich in den letzten 15 Jahren hier.Also rauf auf das Eis und flach auf den Bauch legen und einfach warten.Den Zug hörte ich eine ganze Weile vorher,Genuss pur.Aber wird auf dem flachenStück etwas Qualm zu sehen sein?Dann erscheint der Zug,an den zwei ausgesuchten Stellen,ausgelöst und wieder runter vom Eis.
Das Ergebnis seht Ihr hier,den Abendzug von Radebeul nach Moritzburg

Datum: 14.02.2017 Ort: Dippelsdorfer Teiche [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Lößnitzgrundbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die KGHM Arena
geschrieben von: jutei (416) am: 24.02.17, 10:29
- welche nur peripher abgebildet werden konnte - das relativ neue Stadion in Lübben, ist verkehrgünstig angebunden an die Nationalstraße Nummer 3 und könnte eigentlich auch noch eine direkte Bahnanbindung durch Errichtung eines Haltepunktes vertragen (theoretisch). Da aber der „schienengebundene" öffentliche Personennahverkehr auf dieser wenig frequentierten Strecke schon längere Zeit abbestellt wurde, ist das Ganze wohl reines Wunschdenken.

Datum: 19.10.2011 Ort: Lubin [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-M62BF Fahrzeugeinsteller: PMTLU
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Krokus-Express
geschrieben von: Dennis Kraus (395) am: 26.02.17, 12:45
Neben den jedes Wochenende im Winter verkehrenden Turnus-Nachtzügen nach Österreich verbindet zwei Mal im Jahr auch ein Tageszug die Niederlande mit den Skigebieten in Österreich, der den Namen "Krokus-Express" trägt. 110 383 befördert den als 13492 verkehrenden, aus 16 Wagen bestehenden Zug am 25.02.2017 wieder zurück in Richtung Niederlande.

Datum: 25.02.2017 Ort: Kufstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Centralbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (23824 Bilder)
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2383
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.