AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (14912 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1492]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Die kleine Brücke
geschrieben von: Lochris (18) am: 08.07.14, 16:22
Die große und die kleine Brücke - so hieß es für mich vor knapp 15 Jahren, wenn die Hunsrückbahn befahren wurde. Aus 218 wurde RS1 und aus den Brücken der Hubertusviadukt und der gegenüber dem Standardmotiv wesentlich unbekanntere Rauschenlochviadukt.

Datum: 24.02.2014 Ort: Boppard [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Rhenus Veniro
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ooch dit is Berlin!
geschrieben von: Leon (10) am: 11.07.14, 08:44
Der Blick von der Aussichtsplattform des Berliner Funkturms in 125 m Höhe schweift an diesem klaren Juniabend weit über die Stadtkulisse von Berlin. Wir sehen unter uns die Ringbahnhalle des S-Bahnhofes Westkreuz und im weiteren Verlauf der Ringbahn die Stationen Halensee und Hohenzollerndamm. Das silberne Hochhaus beherbergt die Deutsche Rentenversicherung Bund; die drei gelben Schornsteine gehören zum Kraftwerk Wilmersdorf. Quer durchs Bild verlaufen die Gleise der Fernbahn zwischen Berlin-Grunewald und Berlin-Charlottenburg. Auf ihnen schiebt eine nicht ganz saubere 101 ihren IC 2431 von Emden nach Cottbus und wird in einigen Minuten den Berliner Hauptbahnhof erreichen.

Datum: 05.06.2013 Ort: Berlin [info] Land: Berlin
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Indian Summer am Hudson River
geschrieben von: rlatten (56) am: 11.07.14, 06:40
Eine Variante der bekannten F7-Diesellokomotive stellte die Baureihe FL9 dar. 60 Loks dieser Baureihe lieferte GM-EMD zwischen 1956 und 1960 an die New York, New Haven and Hartford Railroad (New Haven Railroad). Die FL9 war eine Hybrid-Lok 'avant-la-lettre'. In dem New Yorker-Stadt-Eisenbahntunnel zwischen Grand Central Terminal und 125th Street Station war sie als Ellok (11000 V, 25 Hz) unterwegs, wobei die Stromabnahme über eine Stromschiene entlang der Strecke erfolgte). Auf nicht elektrifizierten Strecken war sie als Diesellok unterwegs. Als 1969 die New Haven Railroad in die Penn Central aufging, bekamen auch die FL9 einen neuen Eigentümer. Mit der Gründung von Amtrak in 1977 wurden 12 FL9 an dem neuen Passenger Train Operator übertragen. Diese Loks bekamen die bekannte silberne Amtrak-Fargebung und waren mit lokbespannten Amtrak-Fernzügen zwischen Grand Central Terminal und Albany-Rensselaer auf der New York Central-Strecke entlang des Hudson River unterwegs, bis sie 1999 ausgemustert wurden.
Am 18. Oktober 1993 war die Amtrak FL9 487 mit Zug 48 Lake Shore Limited von Chicago nach New york unterwegs. Das Foto wurde bei Peekskill aufgenommen, wo die Strecke direkt am Ufer des Hudson River verläuft.

Scan von Dia, Kodak Ektachrome 100


Datum: 18.10.1993 Ort: Peekskill Land: Übersee: Nordamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / US-FL9 Fahrzeugeinsteller: Amtrak
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Wahrscheinlich nicht
geschrieben von: jutei (203) am: 10.07.14, 21:33

um postmoderne Architektur, sondern eher um Zweckbauten handelt es sich beim Gebäudeensemble des Bahnhofes Czeremcha. Von den wenigen Reisenden, die dem KM 91599 aus Minsk Mazowiecki entstiegen, hatte keiner die große Empfangshalle aufgesucht. Der Uerdinger VT 628.0 im frischen "Corporate Design" der Koleje Mazowiekie rangiert soeben in die Abstellung.

Datum: 30.03.2014 Ort: Czeremcha [info] Land: Europa: Polen
BR: 628 / Pl / 628 013 Fahrzeugeinsteller: KOLEJE MAZOWIEKIE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Blütenpracht im Köthener Land
geschrieben von: Der_Ostfale (186) am: 10.07.14, 17:58

Bereits Anfang April war die Bahnstrecke Köthen - Baalberge dieses Jahr von blühenden Bäuschen und Bäumen gesäumt, wie diesem Kirschbaum westlich von Biendorf.
Dort traf ich auch auf eine ältere Frau, die mich für "nicht janz jescheit" hielt, angesichts des "langen" Fußmarsches den ich vom Bahnhof aus auf mich nahm um an dieser idyllischen Fotostelle zu fotografieren.

Das Bild wurde in Sachen Helligkeit verbessert.

Datum: 03.04.2014 Ort: Biendorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Undercover im Salzachtal
geschrieben von: consti1903 (32) am: 10.07.14, 22:31

Die EKOL-Züge sind südlich von München Lokomotion Planleistungen. Recht verlässlich sind diese auf der Tauernachse mit Loks der Baureihe 189 bespannt, während die 186er eher in Richtung Brenner fahren.
Als ich am 06.07.14 im Salzachtal unterwegs war, kam der erste der zwei EKOL Züge Richtung Süden noch bevor die Sonne über dem Berg war. Bespannung? Zwei wunderbar-saubere, weiße Zebras. Das war natürlich schon der erste Rückschlag für den Fotografen.
Da aber noch ein zweiter EKOL auf der Liste stand, war ich doch noch zuversichtlich an diesem Tag ein Zebra zu fotografieren. Als sich dann weiße Auflieger durchs Tal schoben war der Frust zunächst groß, denn es wurde klar: wieder keine Zebras! Nein an diesem Tag kam der zweite EKOL mit zwei "nackigen" Railpool Loks daher. Genauer mit der 186 286 und der 185 674.
Auf den ersten Blick fällt also gar nicht auf dass dieser Zug von Lokomotion über der Tauern befördert wird. Allerdings ist diese vielleicht langweilige Bespannung gar nicht so langweilig, wenn man bedenkt dass eine Doppeltraktion Railpool Loks hier seltener ist als ein Zebra.
Hier zu sehen ist der EKOL Zug bei Stegenwald.

Datum: 06.07.2014 Ort: Stegenwald [info] Land: Europa: Österreich
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Den Beginn der Karnevalssaison ...
geschrieben von: Dg53752 (2) am: 10.07.14, 21:37

... läutete ich am 11.11.1984 mit einer Aufnahme der 194 161 ein. 11 Uhr 11 war allerdings schon vorbei, der Dg 53752 (Koinzidenzen mit meinem Nick "rein zufällig") war immer so gegen 15 Uhr im Raum Frankfurt zu erwarten. Hier beim Überqueren der Deutschherrnbrücke.

Datum: 11.11.1984 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mainz-Süd vor 20 Jahren
geschrieben von: Taunusbahner (165) am: 10.07.14, 16:38

Wenn man heute auf dem Bahnsteig am Bahnhof "Mainz-Römisches Theater" steht, hält man kaum für möglich, dass der Bahnhof mal einprägsam "Mainz-Süd" hieß und die Einfahrt aus Richtung Mainz Hbf so aussah !

Im Juni 1994 fährt eine 420-Doppeleinheit in Ursprungslackierung als S 14 (heute S 8) nach Mainz-Süd ein.

Obwohl der Zug nicht optimal zwischen den Signalen platziert ist, ist dieses das lichtmäßig beste Dia, das ich von dieser Tunnelausfahrt im alten Zustand habe. Außerdem ist in der Galerie noch kein Foto dieser 420-Lackierungsvariante im Plandienst vorhanden !

zuletzt bearbeitet am 10.07.14, 17:12

Datum: 06.1994 Ort: Mainz-Süd [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 420 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lange Schatten
geschrieben von: rene (208) am: 09.07.14, 20:35

warf Zug 4226 am frühen Morgen des 8. Mai 2008 als sie von Nykøbing Falster nach Købnhavn H. unterwegs war. Die uralte Steuerwagen sind zwar nicht hübsch aber die markante Vorm gefiel mir damals trotzdem. Heute dürften diese Steuerwagen nicht mehr auf Dänischen Gleisen anzutreffen sein, stattdessen fahren moderne Doppelstockwaggons und natürlich die bekannte "Gumminasen"...

Datum: 08.05.2008 Ort: Myrup [info] Land: Europa: Dänemark
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) / DK-Steuerwagen Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Giselabahn im Salzachtal
geschrieben von: Vinne (166) am: 10.07.14, 18:31

Von Salzburg kommend verläuft die Giselabahn bis Golling-Abtenau durch das recht weitläufige Salzachtal.
Während die Bundesstraße anschließend über den Paß Lueg und die Autobahn durch das Gebirge führt, schlängelt sich die Bahn auf wenigen Metern durch die erste Salzachklamm.
Bis Schwarzach-St. Veit ist es dann wieder verhältnismäßig weitläufig, bis nach der Bahnhofsausfahrt und dem Abzweig der Tauernbahn "nach oben" ein spektakulär trassierter Abschnitt durch das Salzachtal westwärts erfolgt.
Der Fluss ließ den Erbauern zumeist nur Platz für ein Gleis auf einer Stützmauer, das zweite verläuft entweder oberhalb auf einer weiteren oder sogar im Tunnel.
Die getrennte Linienführung kommt bei diesem Bild von 1144 095 und ihrem REX besonders gut zur Geltung.

Datum: 06.07.2014 Ort: Schwarzach-St. Veit [info] Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (14912 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1492]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.