AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Taunusbahner, nach Einstelldatum sortiert (214 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [22]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Reichsbahnatmosphäre pur ...
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 22.05.15, 11:38

... vermittelt diese Aufnahme vom 3.4.1994. Dennoch ist 228 803 mit ihrer Doppelstockeinheit auf der noch nicht modernisierten "Magistrale" Berlin - Magdeburg bei Bergzow-Parchen bereits unter dem Dach der am 1.1.1994 gegründeten DB AG als "Regionalbahn" unterwegs. Die Aufnahme entstand am Rande der Plandampfveranstaltung "Metropol". Die hier bildbereichernde Bewölkung sorgte bei vielen Dampflokvorbeifahrten allerdings für "Wolkenschäden", doch heute sind mir die "nebenher" entstandenen Fotos vom Diesel-Planbetrieb ohnehin wertvoller als die meist unter den "Fotografenhorden" geschuldeten Kompromissen entstandenen Dampflokbilder. Es war daher auch die einzige Plandampfversanstaltung, an der ich teilgenommen habe.

Zuletzt bearbeitet am 22.05.15, 15:04

Datum: 03.04.1994 Ort: Bergzow-Parchen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: DB AG
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hochbetrieb
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 19.05.15, 09:11

Allzulange brauchte man 1982 nicht zu warten, um mit etwas Glück eine solche Szene einzufangen. Heutzutage muß man die Zugleistungen schon genau kennen, um die Frankfurter Hauptbahnhofskulisse mit "Lok voraus" aufzunehmen, denn zumeist sind es "nur" Triebwagen und Steuerwagen, die aus der Halle herausfahren.

Zuletzt bearbeitet am 20.05.15, 16:13

Datum: 19.05.1982 Ort: Frankfurt am main [info] Land: Hessen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heute nicht wiederzuerkennen ...
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 15.05.15, 12:47

... ist der Bahnhof Kierspe - oder das, was von ihm übrig ist, obwohl auch hier in absehbarer Zeit wohl wieder Personenzüge in "modernem Outfit" rollen werden. Ob man es begrüßt oder bedauert, dieser Betrieb wird dann eine ganz andere "Eisenbahn" sein als 211 233 mit ihren 3 Silberlingen, die im Spätsommer 1983 den bereits stark rückgebauten, aber noch in seinen wesentlichen Teilen vorhandenen "alten" Bahnhof Kierspe als N 6422 in Richtung Dieringhausen verlässt. Damals wurde immerhin noch an Mo-Fr ein 2-Stundentakt angeboten.

Zuletzt bearbeitet am 15.05.15, 22:51

Datum: 09.1983 Ort: Kierspe [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Haller Willem" II
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 10.05.15, 16:01

Noch immerhin 2 1/2 Zugpaare (3 "hin", 2 "zurück") standen im Winterfahrplan 1981/82 sonntags auf der KBS 202 Osnabrück-Bielefeld im Fahrplan, ein "Alibi-Angebot" wie auf vielen Nebenstrecken "damals". Wen wurdert es, dass sich die Nutzung dieser in ihrer Fahrplanlage mehr oder weniger willkürlich über die zweite Tageshälfte verteilten Züge sehr in Grenzen hielt.
Dennoch verkehrte der nachmittägliche N 7837 nach Bielefeld mit 5 Umbauvierachsern und sonntags planmäßig mit Oldenburger 220, die sich zu diesem Zeitpunkt in Osnabrück schon sehr rar machten und auf dieser Strecke normalerweise nicht zu finden waren.
Nachdem uns der "Mittagszug" in Form des hier bereits gezeigten roten 624 660 erfreut hatte, sorgte nach dem "aussitzen" eines Gewitterschauers bei Kaffee und Kuchen etwa drei Stunden später 220 022 ebenfalls in Hankenberge für eine Motivvariante. Bei genauem Hinsehen ist die Lok an einem spitzeren "V" und damit als eine von MAK gebaute Maschine zu erkennen.

Zuletzt bearbeitet am 11.05.15, 12:17

Datum: 16.05.1982 Ort: Hankenberge [info] Land: Niedersachsen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Land unter im Leinetal
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 03.05.15, 17:59

Ein verregneter Frühsommer führte im Jahr 1981 zu einem verheerenden Hochwasser im Leinetal. Bei dieser Gelegenheit liess sich auch der Sinn der Flutbrücken auf der Strecke nach Einbeck gut beobachten. Während die Straßen teilweise unpassierbar waren, versah V 65 02 der Ilmebahn vor N 8525 zuverlässig im Auftrag der DB ihren Dienst zwischen Einbeck und Salzderhelden.

Wegen des Wetters wurde damals ein relativ grobkörniger Ilford HP 5 mit 27 DIN verwendet.

Datum: 04.06.1981 Ort: Salzderhelden [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: Ilmebahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Haller Willem" I
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 26.04.15, 19:11

Am 16.5.1982 bildet Triebkopf 624 660 die Spitze der letzten komplett roten 624-Garnitur des BW Osnabrück auf der Fahrt als N 7813 nach Bielefeld. Bei Hankenberge bot sich dann noch dieses "Modellbahnmotiv" als i-Tüpfelchen an.

Heute bedauere ich einerseits, dass diese Aufnahme nicht als Farbdia existiert, andererseits weisen heute etliche meiner Dias aus dieser Zeit Farbverfälschungen auf und können digital auch nur noch als SW-Aufnahme wiedergegeben werden. Ob diese Aufnahme als Dia farbstabil geblieben wäre, ist eine müßige Frage :-) !

Zuletzt bearbeitet am 10.05.15, 16:03

Datum: 16.05.1982 Ort: Hankenberge [info] Land: Niedersachsen
BR: 624,634 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Als Schnellzüge noch "bunt" waren ..
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 16.04.15, 09:05

Als ich kürzlich meine Nürnberger Jubiläumsaufnahmen von 1985 sichtete, fiel mir dieses interessante Dia, das als "Beifang" entstand, auf. Es zeigt die Regensburger 218 232 vor D 251 (Paris-) Frankfurt - Prag im Sommer 1985 zwischen Pegnitz und Schnabelwaid mit einer aus heutiger Sicht kaum mehr vorstellbaren Wagengarnitur. Ob der DB-Silberling hinter der Lok bis Prag lief oder nur bis Schirnding, weiß ich heute nicht mehr.

Die Qualität des Dias könnte besser sein, aber ich hoffe, dass der "Historienbonus" etwas hilft.

Zuletzt bearbeitet am 16.04.15, 11:24

Datum: 07.1985 Ort: Schnabelwaid [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die abendliche Übergabe ...
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 09.04.15, 09:06

... von Amstetten nach Geislingen war Anfang der 1980er Jahre (fast) regelmäßig eine der wenigen Zugleistungen der in Geislingen eingesetzten 193er-Schubloks. Wenn zuvor keine Schubleistung anfiel, fuhr die Lok als Lz nach Amstetten. Am 23.7.1981 hatte der Zug hinter 193 006 eine ideale "Modellbahnlänge".

PS : Die Dächer der abgestellten Wagen in der rechten unteren Bildecke habe ich nicht abgeschnitten, weil sonst der Bildausschnitt unten und rechts zu knapp geworden wäre.

Zuletzt bearbeitet am 09.04.15, 19:28

Datum: 23.07.1981 Ort: Amstetten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schmalspurromantik
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 30.03.15, 17:19

Am 11.5.1986 rumpelt VT 300 der SWEG mit dem letzten Personenzug des Tages über die Jagstbrücke in Möckmühl. Wenige Jahre später war es mit (einer) der längsten im Westen Deutschlands noch existierenden Schmalspurbahn leider vorbei.

Damals ahnte aber auch noch niemand, dass ebenfalls nur wenige Jahre später, ein ganz neues Schmalspurparadies im Osten Deutschlands frei zugänglich werden würde und sich große Teile davon sogar im 2. Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts mit planmäßigem Dampfbetrieb bester "Gesundheit" erfreuen.

Aufnahme anlässlich des "Schmalspurspektakels" im Jagsttal zu Pfingsten 1986.

Zuletzt bearbeitet am 11.05.15, 12:23

Datum: 11.05.1986 Ort: Möckmühl [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Übergangszeit im Höllental
geschrieben von: Taunusbahner (214) am: 24.03.15, 09:54
Der Bahnhof Hirschsprung hat bereits seinen Mittelbahnsteig und sein drittes Gleis verloren [www.drehscheibe-online.de], Reisezüge halten nur noch aus betrieblichen Gründen und das "neurot" hat bereits Einzug gehalten. Allerdings dominiert noch die "alte", aufwändige mechanische Stellwerkstechnik und die Reisenden haben noch die Möglichkeit, die herrliche Höllentalbahn am geöffneten Fenster zu erleben. Die entgegen kommenden Loks sind 110 256 und (frisch aus dem roten Farbtopf) 139 309.

Zuletzt bearbeitet am 26.03.15, 17:17

Datum: 23.05.1992 Ort: Hirschsprung [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Taunusbahner, nach Einstelldatum sortiert (214 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [22]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.