AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Taunusbahner, nach Einstelldatum sortiert (183 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Das letzte "Gnadenbrot" ...
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 25.10.14, 18:43
... im Plandienst verdienten sich die letzten Exemplare der Baureihe 601 bis zum Mai 1988 als Reisebüro-Turnuszüge. Im Februar 1988 hat der samstägliche Dt 13110 Innsbruck - Dortmund den Frankfurter Hbf verlassen und strebt via Frankfurt-Niederrad dem Ruhrgebiet zu. Der Fotostandort an der Niederrader Mainbrücke (im Rücken des Fotografen) war für diesen Zug besonders interessant, weil er zweimal, bei der Ein- und Ausfahrt in den Hbf, passiert wurde und sich auch mehrfach für Vor- und Nachschuß variieren ließ (lässt ?).

Aus heutiger Sicht würde ich vermeiden, dass der Triebkopf mit dem Mast "kollidiert", aber "damals" achtete ich (und andere) so penibel wie heute im Zeitalter der digitalen Serienschüsse nicht darauf. Viele der fotografischen "Altmeister" übrigens auch nicht.

zuletzt bearbeitet am 27.10.14, 09:23

Datum: 02.1988 Ort: Frankfurt (Main) [info] Land: Hessen
BR: 601 (histor. VT11.5) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Freie Fahrt nach Paris ...
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 21.10.14, 19:47

1988 signalisierte in Neustadt/Weinstraße dem Lokführer der 181 206 vor EC 56 noch das Formsignal auf der Signalbrücke die freie Weiterfahrt.

PS : Leider gibt es keine frühere Auslösung, bei der der Stromabnehmer nicht in der Signalbrücke hängt. Ich denke, die Lok wäre dann auch zu weit weg.

zuletzt bearbeitet am 21.10.14, 19:53

Datum: 23.04.1988 Ort: Neustadt/Weinstraße [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Stresemannallee/Gartenstrasse
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 17.10.14, 15:12
... war schon immer eine der Haltestellen im Frankfurter Straßenbahnnetz, an denen "viel los" ist. Im Dezember 2014 wird hier eine weitere Linie (17) hinzukommen, denen Gleise zur Zeit im Rücken des Fotografen entstehen. Dann dürfte Stresemannallee/Gartenstrasse der auch spurplanmäßig interessanteste Strassenbahnknoten in Frankfurt sein. Im März 1987, im Sommer vorher war gerade die Frankfurter Innenstadt (fast) straßenbahnfrei geworden, ist L-Wagen 227 auf der Linie 26 vom Südbahnhof nach Schwanheim unterwegs. Die Liniennummer 26 wurde damals nur für wenige Schülerkurse nach/von Schwanheim vergeben. Die neue Linie 17 wird vom Rebstockbad über Hauptbahnhof, durch die Stresemannalle (Neubaustrecke) nach Neu Isenburg verkehren.

Der aufmerksame Betrachter des Bildes wird auch bemerken, dass es noch keinen Messetum gibt, der heute den Hintergrund bestimmt.

zuletzt bearbeitet am 17.10.14, 19:33

Datum: 03.1987 Ort: Frankfurt (Main) [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Stadtwerke Frankfurt
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wehbach
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 13.10.14, 17:25

Kurz vor Einsatzende der einmotorigen Schienenbusse beim BW Betzdorf entstand diese Aufnahme eines nicht näher notierten 795 auf dem Weg von Betzdorf nach Freudenberg am Einfahrsignal von Wehbach. Trotz seiner Fahrplanlage am späten Vormittag, außerhalb der Pendler- und Schülerzeiten, wird der "Zug" durchaus frequentiert.

zuletzt bearbeitet am 14.10.14, 13:45

Datum: 05.1979 Ort: Wehbach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Fremdgänger
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 10.10.14, 16:29
Nachdem der Lufthansa-Airport-Express zwischen Frankfurt und Stuttgart zum Sommerfahrplan 1991 mit Eröffnung der NBS Mannheim-Stuttgart auf 103 101 als Planlok übergegangen war, wurde die Vorgängerin 111 049 vor ihrer erneuten Umlackierung (ganz im Gegensatz zu 103 101 nach Ende ihres LH-Einsatzes) noch etliche Wochen im normalen Plandienst eingesetzt (und kam dabei sogar mit einem Autoreisezug bis zum Brenner !). Hier passiert sie mit einem IR nach Konstanz nach verlassen des Hbf Frankfurt die Abzweigung "Main-Neckar-Brücke", die sich heute auch sehr verändert hat (von diesem Standpunkt aus wären im Vordergrund nur noch Bäume zu sehen, das Stellwerk im Hintergrund wurde abgerissen). Die Aufnahme, die leider qualitativ besser sein könnte (Scan vom Farbnegativ), entstand von einer Mauer am heute ebenfalls nicht mehr vorhandenen Heizkraftwerk, die über nicht ganz legale, aber ungefährliche "verschlungene" Seitenpfade erreicht werden konnte.

PS : Bei stärkerer Schärfung wird auch die Körnung deutlicher. Da sind meine Bildbearbeitungsfähigkeiten am Ende. Vielleicht hilft ja der "Historienbonus" nach 23 Jahren ein wenig ... .




zuletzt bearbeitet am 10.10.14, 22:52

Datum: 07.1991 Ort: Frankfurt (Main) [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Feierabendzug
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 07.10.14, 10:16

Im Sommerfahrplan 1981 fuhren auf der Strecke Offenbach - Ober Roden noch einzelne Züge (fast) "reinrassig" gebildet aus Dreiachser-Umbauwagen. Diesen bislang unbeachteten, stimmungsvollen Nachschuß mit den Ausfahrsignalen von Offenbach-Bieber entdeckte ich erst kürzlich wieder, als ich meine alten "Rodgau-Negative" nochmal systematisch durchgesehen habe. Heute ist hier alles einheitlicher S-Bahn-Tristesse gewichen, wenn auch der tägliche Pendler heute die Fahrt in einem spurtstarken 423 der "V 100" mit ihrem rumpelnden "B3yge"-Anhang wahrscheinlich vorziehen wird.

zuletzt bearbeitet am 07.10.14, 10:24

Datum: 16.07.1981 Ort: Offenbach-Bieber [info] Land: Hessen
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
ICE-Anfänge
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 03.10.14, 19:02
Schon bevor der planmäßige ICE-Verkehr zum Sommerfahrplan 1991 aufgenommen wurde, hatte ich mein erstes "Kontrastmotiv" mit modernem Hochgeschwindigkeitszug und alter Sicherungstechnik im Kopf : Hanau Hbf. Eine ganze Weile war dieses Motiv noch möglich, bevor die Nordseite von Hanau Hbf anlässlich der S-Bahn-Einführung Lichtsignale bekam (die Formsignale auf der Südseite gibt es bis heute).

Datum: 06.1991 Ort: Hanau [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Gersfeld 1982
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 29.09.14, 13:32
Im September 1982 wartetet eine 798-Garnitur im noch weitgehend vollständigen Bahnhof Gersfeld auf die Rückfahrt nach Fulda. Während Bekannte noch einen Plausch mit dem Triebwagenführer halten, kümmert sich der Zugführer im Hintergrund am Fernsprechkasten um die Zugmeldung. Offensichtlich findet auch noch Güterverkehr statt. Der gedeckte EUROP-Güterwagentyp im Ladegleis war damals noch relativ häufig anzutreffen. Auch die Silberlingarnitur für den lokbespannten "Pendlerzug" am nächsten Morgen verbringt die Nacht auf einem der noch vorhandenen Abstellgleise. Ob mein Fotostandort mit dem Bahnpersonal ausdrücklich abgesprochen war, weiß ich nicht mehr. Aber, wie schon anderenorts erwähnt, bei der "Bundesbahn" in den 1980ern war das auf Nebenbahnen (meist) kein großes Problem.

zuletzt bearbeitet am 29.09.14, 13:52

Datum: 09.1982 Ort: Gersfeld [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Gotteszell 1983
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 22.09.14, 17:03

Zu "Tramper-Ticket-Zeiten" war Anfang der 1980er Jahre mindestens eine Tour pro Sommersaison in den Bayerischen Wald an die Strecke Plattling - Bayerisch Eisenstein obligatorisch und zwar möglichst an den Tagen, an denen die 601-Reisebürosonderzüge nach/von Bodenmais und Grafenau verkehrten. Quasi nebenher entstand dabei in Gotteszell diese Aufnahme vom VT 04 (?) der Regentalbahn im planmäßigen Personenzugdienst nach Viechtach. Als Bahnfahrer musste ich mich aus fahrplantechnischen Gründen mit dem unbeliebten Nachschuß auf den ausfahrenden Triebwagen "begnügen" ... .

zuletzt bearbeitet am 22.09.14, 17:06

Datum: 08.1983 Ort: Gotteszell [info] Land: Bayern
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: RAG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Brückenau Bad 1987
geschrieben von: Taunusbahner (183) am: 18.09.14, 10:12
Im Spätsommer 1987 erreicht eine Schienenbusgarnitur als Zug 5185 auf der Fahrt nach Jossa den Haltepunkt und früheren Bahnhof "Brückenau Bad". Zum Mai 1988 war es dann mit dem Personenverkehr zwischen Jossa und Wildflecken vorbei. Die frühe Auslösung wurde bewußt gewählt, um das "Bahnsteigensemble" (Uhr, ehem Fdl-Raum etc.) nicht zufahren zu lassen.

PS : Genaues markieren des Aufnahmeortes wieder nicht möglich !

zuletzt bearbeitet am 18.09.14, 10:15

Datum: 22.09.1987 Ort: Brückenau Bad [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Taunusbahner, nach Einstelldatum sortiert (183 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.