DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2408
>
Galerie: Die neuesten Beiträge (24072 Bilder)
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Kleiner Zug vor großer Kulisse
geschrieben von: Martin Rese (176) am: 30.03.17, 11:04
Unterwegs als RB30017 (Stolberg - Alsdorf - Aachen - Eschweiler Talbahnhof - Düren) fährt der 643 213 vor der Kulisse das Kraftwerks Weisweiler dem nächsten Halt Langerwehe entgegen. Neben einiger Streckenreaktivierungen wurde für die Euregiobahn der Streckenabschnitt Weisweiler - Langerwehe neu gebaut und im Juni 2009 in Betrieb genommen.




Zuletzt bearbeitet am 30.03.17, 11:05

Datum: 27.03.2017 Ort: Weisweiler [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Am Mittellandkanal
geschrieben von: Gunar Kaune (228) am: 30.03.17, 12:57
261 094 hat mit ihrem Übergabegüterzug nach Magdeburg-Rothensee den Bahnhof Haldensleben verlassen und fährt nun für ein paar Kilometer am Mittellandkanal entlang. Dieser liegt hier ein Stück höher als die Bahnstrecke, so dass vom Gleis aus nur ein hoher Damm zu sehen ist, aus dem vielleicht manchmal der Mast eines Frachtkahns hervorschaut.

Datum: 24.03.2017 Ort: Haldensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Schienenverkehr
geschrieben von: NAch (459) am: 30.03.17, 08:41
Ein Personenzug mit sieben Wagen - und kein einziges Auto auf der Straße.
Der Plan hat immer recht - der Hauptverkehrsträger ist die Bahn.
Die Strecke Saalfeld - Probstzella war damals nur eingleisig, die Straße konnte noch ohne Leitplanken auskommen, es reichen ja auch die stabilen Steine alle zwanzig Meter.

Einen Plan gibt es nicht mehr und auch keine 118 im Plandienst.

Datum: 04.06.1979 Ort: bei Unterloquitz (?) [info] Land: Thüringen
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Kingman Canyon in der Morgensonne
geschrieben von: Dennis Kraus (400) am: 30.03.17, 11:51
Südwestlich an die im Bundesstaat Arizona gelegene Kleinstadt Kingman schließt sich ein Canyon an, in dem die beiden Streckengleise der BNSF Transkontinentalstrecke mit größerem Abstand zueinander verlaufen und dabei große Höhenunterschiede überwinden. Auf dem Gleis der Bergfahrer zeigte sich im Morgenlicht ein langer Containerzug angeführt von gleich acht Loks.
(Aufnamezeitpunkt: 7.56 Uhr Ortszeit, Kamerauhr war noch auf New Mexico eingestellt)

Datum: 14.03.2017 Ort: Kingman, Arizona, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE C44-9W Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ein Kätzchen in der Heide
geschrieben von: Jan vdBk (426) am: 30.03.17, 07:29
Der "Tiger" ist für mich von Anfang an eine der beeindruckendsten Lokbaureihen Deutschlands gewesen. Aus dem "Blue Tiger" der Anfangszeit sind mittlerweile Tiger in allen möglichen Unternehmensfarben geworden. Am 27.03.2017 beehrte eine dieser eindrucksvollen Maschinen mit ihrem langen Splittzug die Ladestraße des Kleinbahnhofs von Winsen (Luhe). Als es hieß, dass der leere Zug zurück auch über die OHE via Soltau nach Celle fahren würde, stand das Feierabendprogramm fest. Denn leider werden auf dieser landschaftlich reizvollen Strecke die Zugfahrten immer seltener. Zwar scheint die Massengut Verladung in Winsen viel genutzt zu werden, aber die meisten Züge werden - wie auch die Kali Leerzüge von Tönnhausen - bereits in Winsen wieder auf DB Netz geleitet, was ein mühevolles Umsetzen kleinerer Wagengruppen erforderlich macht.
Hier begegnet uns die imposante Fuhre im Abendlicht bei Harmelingen zwischen Bispingen und Soltau.

Datum: 27.03.2017 Ort: Harmelingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 250 (Bombardier DE-AC33C Blue Tiger) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Offene Baustelle erledigt
geschrieben von: barnie (58) am: 30.03.17, 08:45
Wolfgang Pischek hat in einem Galerievorschlag einstmals beschrieben, wie viele Versuche es bisweilen braucht, an der Erzbahn ein Wunschmotiv umzusetzen. Zu viel kann in der Region nördlich des Polarkreises schiefgehen, als dass Eisenbahnfotos auf Anhieb gelingen.

Ähnlich (er)ging es mir bei der Einfahrt in den ehemaligen Bahnhof Kopparåsen. Schon 2012 unternahm ich mehrere Versuche, doch die Kombination aus Zug und Sonne wollte einfach nicht klappen. Einmal sogar war es nur Sekundensache: War die Lok bei Zugdurchfahrt im Wolkenschatten war nur wenige Augenblicke später die selbe Stelle voll beschienen. Das "Beweisvideo" bezeugt, dass ab 2. Wagen die Sonne voll da war. Künstlerpech.

Aber eigentlich ist die Fotostelle ganz dankbar: Ein Fels als erhöhter Standort und kein störendes Irgendwas, was die Abendsonne hindert, das Motiv zu bescheinen. Es sei denn, der Zug hat Verspätung, die Sonne senkt sich schneller als erhofft und Schlonz bildet sich übern Horizont aus. Sollte es also wieder nicht klappen? Irgendjemand schien aber kurzfristig Mitleid mit mir gehabt zu haben. Denn eine winzige Schlonzlücke sorgte doch noch für eine passende Ausleuchtung der IORE mit ihrem Erzzug nach Narvik. Wäre der Zug zur Planzeit gekommen hätte das so nicht funktioniert. Und auch der mehr als zufriedene Fotograf trat sein Rückmarsch zum Auto im Wolkenschatten an.

Datum: 26.08.2016 Ort: Kopparåsen [info] Land: Europa: Schweden
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: LKAB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Posten 17
geschrieben von: Der Nebenbahner (241) am: 29.03.17, 21:41
Der ehemalige Posten 17 gelegen an der Strecke Lübeck - Bad Kleinen östlich von Herrnburg ist schon lange nicht mehr in Betrieb, heute dient das Gebäude als Wohnhaus. Der Verkehr auf der Strecke wird seit knapp 2 Jahren komplett mit neuen LINT-Triebwagen abgewickelt, die im Stundentakt an dem ehemaligen Posten vorbei fahren. 623 030 tat dies am 15. Februar 2017 als er auf dem Weg von Lübeck nach Bad Kleinen war.


Datum: 15.02.2017 Ort: Herrnburg [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blockabstand
geschrieben von: Amberger97 (236) am: 29.03.17, 21:10
Der Morgen vor der Rückreise nach Dallas verlief sehr gut. Der Verkehr lief fast pausenlos südöstlich von Albuquerque. Zuerst warteten wir am östlichen Ausgang vom Abo Canyon, wo allerdings schon wenig Seitenlicht war. Den ersten Zug verfolgten wir und entdeckten dabei einen Zugang zur Strecke in eine interessant aussehende Richtung zwischen Strecke und Zaun. Die besagte Stelle liegt etwa zehn Meilen westlich von Mountainair, einem kleinem Ort im Torrance County. Früher hatte er größere Bedeutung für die Bahn als Zwischenstopp. Nach der Schließung des BWs, Einstellung des Personenverkehrs und weniger Durchgangsverkehr auf der Straße ging die Einwohnerzahl nach unten, von ungefähr 8000 Personen zu gut 1000. Neben der im geringen Umfang vorhandenen Möglichkeiten zum Tanken und Übernachtung hat Mountainair touristisch nur noch zu bieten, dass die Stadt Hauptort des Salinas Pueblo Missions National Monument ist, das in diesem Gebiet alte Indianer-Pueblos und Missionsgebäude erhält. Der Highway 60 parallel zur Bahn birgt zudem eine gute Möglichkeit für Autofahrer zum Erreichen der Gegend.
Das letzte Foto machten wir von einem Containerzug, geführt von Lok 8161, einer GE ES44C4, kurz bevor dieser zwei kleinere Brücke über ein ausgetrocknetes Flussbett (laut Google Maps "Canyon Latigo") überquert.

Zuletzt bearbeitet am 29.03.17, 21:12

Datum: 23.03.2017 Ort: Mountainair, New Mexico, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE ES44C4 Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Talent im Blautal
geschrieben von: Der Knallfrosch (538) am: 29.03.17, 17:53
Die RB Langenau - Ehingen sind inzwischen fest in der Hand der Baureihe 644. Hier passiert 644 046 zwischen Schmiechen und Allmendingen ein ehemaliges Bahnwärterhaus.

Datum: 28.03.2017 Ort: Allmendingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weiße Schlange
geschrieben von: Dispolok_E189 (193) am: 27.03.17, 16:51
Noch kann man sie fotografieren - die weißen Schlangen im Frankenwald. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein Tier sondern um die Fernverkehrszüge der DB. Diese sind speziell hier im oberfränkischen Landkreis Kronach vom Aussterben bedroht. Ab Fahrplanwechsel im Dezember 2017 fahren hier nämlich keine mehr. Grund genug um jetzt öfters abzudrücken.

Am 25.03.2017 stand ich bei Steinbach am Wald und konnte einen doppelten ICE-T auf seiner Fahrt nach München bildlich festhalten.

Datum: 25.03.2017 Ort: Steinbach am Wald [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (24072 Bilder)
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2408
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.