AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von hbmn158, nach Einstelldatum sortiert (230 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [23]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Take a break in the Cliff Top Café
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 18.10.14, 11:08

Die Kreidefelsen zwischen Dover und Folkestone sind ein ergiebiges Fotorevier und durch Wanderwege, den sog. „Coast Paths“ gut erschlossen; man kann hier den ganzen Tag verbringen und die unterschiedlichsten Perspektiven von oben oder unten und mit oder ohne Meer umsetzen ... zum Pause machen empfiehlt sich das „Cliff Top Café“ in Folkestone Warren mit einer phantastischen Aussicht auf den Ärmelkanal und die englischen Kreidefelsen, bei klarer Sicht kann man sogar die französische Küste sehen.
Den Reiseverkehr bestreitet die TOC „Southeastern“, wobei in London zwei Ziele angefahren werden, die alte „Southern“-Strecke nach London Charing Cross südlich der Themse und die Neubaustrecke vom Kanaltunnel nach London St Pancras International nördlich der Themse. Auf Letzterer werden die japanischen Zweisystem-ET's der class 395 "Javelin" eingesetzt, die in Ashford vom Altnetz auf die Schnellstrecke wechseln und mit bis zu 200 km/h unterwegs sind; kein Wunder, daß die Fahrzeit von der Kent Coast nach London auf die Hälfte reduziert werden konnte.
Das letzte Bild des Tages am 8. September 2013 gelang gegen halb Sieben, kurz danach war die Sonne hinter den Kreidefelsen verschwunden: class 395 009 „Rebecca Adlington“ (Die Javelins sind zur Olympiade in London nach erfolgreichen britischen Sportlern benannt worden) hat als SE 17.38 Margate - London St Pancras International soeben den Abbotscliffe Tunnel verlassen und wird in wenigen Minuten in Folkestone Central halten


Datum: 08.09.2013 Ort: Folkestone, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / GB-class395 Fahrzeugeinsteller: Southeastern
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
32 London Bridge St, London SE1 9SG
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 05.10.14, 19:07

Er ist wohl das Wahrzeichen des modernen Londoner Stadtbildes: Der 310 Meter hohe Wolkenkratzer "The Shard" an der Southbank in direkter Umgebung des Bahnhofs London Bridge ist das höchste Gebäude in der EU und das zweithöchste in Europa, nur der Mercury City Tower in Moskau mit 338 Metern ist noch höher.
Die Eröffnung von „The Shard“ fand im Juli 2012 statt und seit Februar 2013 kann man aus dem 72. Stock in 234 Metern Höhe eine herrliche Aussicht über die Stadt genießen. Die „Scherbe“ taugt jedoch nicht nur als Standpunkt sondern ist auch als Motiv gut umzusetzen:
Vom Bahnsteigende in Waterloo East hat man einen schönen Blick auf den Viergleisabschnitt nach London Bridge und das markante Gebäude, abends um sechs herrscht „rush hour“ es rollt hier ohne Unterbrechung.

class 376 010, eine fünfteilige Nahverkehrsgarnitur, verläßt den Bahnhof als SE 18.01 London Charing Cross - Gillingham im schönsten Abendlicht


zuletzt bearbeitet am 06.10.14, 08:09

Datum: 12.09.2014 Ort: London Waterloo East, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / GB-class376 Fahrzeugeinsteller: Southeastern
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
In Suburbia
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 25.09.14, 15:39

Im Jahr 1986 wurde für den Großraum London der Bahnsektor "Network Southeast" gegründet, um den Verkehr der Metropole besser zu koordinieren und auch einheitlich zu präsentieren.
Der Fahrzeugpark für den Nahverkehr südlich der Themse bestand seinerzeit überwiegend noch aus „slam door units“ aus den fünfziger Jahren, die Beschaffung eines modernen Fahrzeuges war daher höchste Priorität.
Anfang der Neunziger wurde der „Networker“ in großen Stückzahlen ausgeliefert und bot fortan zeitgemäßen Nahverkehr in East London und in Kent.

Die Networker fahren heute alle bei der TOC „Southeastern“, class 465 177 erreicht als SE 16.03 Orpington - London Cannon Street den Haltepunkt St Johns, ein Inselbahnsteig, der über eine hohe Fußgängerbrücke zu erreichen ist

zuletzt bearbeitet am 26.09.14, 07:15

Datum: 13.09.2014 Ort: London St Johns, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / GB-class465 Fahrzeugeinsteller: Southeastern
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Eastern view from level 72
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 20.09.14, 08:41

London Bridge Station wurde im Jahr 1836 eröffnet und ist damit der älteste Kopfbahnhof im Stadtgebiet von London, mit 54 Millionen Passagieren im Jahr auch einer der Bedeutendsten. Zur Zeit gibt es sieben Durchgangsgleise auf der sämtliche Züge von Southeastern und First Capital Connect fahren und neun Stumpfgleise auf der die Züge von Southern wenden.
Seit dem letzten Jahr wird dieser bedeutende Knotenpunkt - um dem stark gestiegenen Bedarf besser zu genügen - umfassend umgebaut und neu trassiert, mehr Durchgangsgleise und längere Bahnsteige für 12-Wagen-Züge.
In der direkten Nachbarschaft wurde im Jahr 2012 eines der neuen Wahrzeichen der Metropole, der 310 Meter hohe Wolkenkratzer „The Shard“ eröffnet, mit einer Aussichtsplattform im 72. Stock auf 234 Meter Höhe. Von hier bietet sich ein phantastischer Blick auf die Millionenstadt und auf das Bahngeschehen in der Umgebung.

Am späten Nachmittag ist die „Rush hour“ in vollem Gange, es rollt hier ohne Unterlaß, hier sind acht Züge auf den zehn Gleisen auf der Ostseite gleichzeitig in Bewegung

Datum: 10.09.2014 Ort: London Bridge, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / GB-class375 Fahrzeugeinsteller: Southeastern
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Journey's end in daylight
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 14.09.14, 23:27

Fast sieben Meilen lang ist die zwischen 1906 und 1915 eröffnete Bakerloo Line von Elephant & Castle bis nach Queens Park und sie verläuft bis kurz vor dem Bahnhof im Tunnel unter der Stadt. Weitere sieben Meilen weiter verläuft die „Tube“ oberirdisch parallel zur West Coast Mainline bis Harrow & Wealdstone und teilt sich das Gleis mit den Stromschienen-ET's von London Overground nach Watford.
Die meisten Züge wenden allerdings bereits hier in Queens Park, so wie der einfahrende 1972 Tube Stock No. 3541, während die Doppeleinheit class 321 von London Midland auf der Fahrt von London Euston nach Tring seine Reise erst begonnen hat

zuletzt bearbeitet am 15.09.14, 08:30

Datum: 12.09.2014 Ort: London Queens Park, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: Untergrund- und Hochbahnen / GB-1972 Tube Stock Fahrzeugeinsteller: London Underground
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
No time to spare
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 07.09.14, 10:28

Beim surfen auf englischen Bahnseiten entdeckte ich eine Aufnahme aus South Moreton, nicht weit von hier, vom 18. Juli dieses Jahres und im Hintergrund waren die ersten Masten der bevorstehenden Elektrifizierung zu sehen ... nun, irgendwann mußte es mal passieren.
Dieser Strecke habe ich in den letzten fünfundzwanzig Jahren zahlreiche Besuche abgestattet, aber zu einem der klassischen Motive zwischen Reading und Didcot hatte ich es bis dato nicht geschafft, die Feldwegbrücke westlich des Bahnhofs Cholsey. So traf es sich gut, daß bei unserer Frühjahrstour in diesem Jahr die Wetterprognosen ein Reiseprogramm im Süden nahelegten und wir tatsächlich am späten Nachmittag des 14. April noch einmal hier aufschlugen, gerade noch rechtzeitig.

Bei schönstem Abendlicht wummert class 70 009 mit FLT 16.57 Southampton Maritime - Trafford Park auf der slowline in Richtung Westen, von den bevorstehenden Bautätigkeiten ist hier nur wenig zu sehen


zuletzt bearbeitet am 07.09.14, 17:44

Datum: 14.04.2014 Ort: Cholsey, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / GB-class 70 Fahrzeugeinsteller: Freightliner Intermodal
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Twentyseven seconds later
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 03.09.14, 08:35

Zur Schonung dieses mächtigen Bauwerks wurde in den achtziger Jahren bei der Renovierung das zweite Gleis abgebaut und der Verkehr seither nur noch eingleisig über Ribblehead Viaduct geführt. Die Verkehrsführung wird von der Blockstelle Blea Moor, im Rücken des Fotografen, noch mit Formsignalen gesteuert.

Finale furioso am Abend des 18. April an der Settle & Carlisle mit class 66 109, die den „loaded cement tanks“ DBS 17.05 Clitheroe - Mossend Yard unter sichtbarer Kraftanstrengung die Steigung nach Ais Gill Summit hinauf wuchtet


zuletzt bearbeitet am 03.09.14, 08:38

Datum: 18.04.2014 Ort: Ribblehead, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 266 (alle EMD Series 66) / GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker UK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Single line traffic over Ribblehead
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 30.08.14, 10:13

Zur Schonung dieses mächtigen Bauwerks wurde in den achtziger Jahren bei der Renovierung das zweite Gleis abgebaut und der Verkehr seither nur noch eingleisig über Ribblehead Viaduct geführt. Die Verkehrsführung wird von der Blockstelle Blea Moor, im Rücken des Fotografen, noch mit Formsignalen gesteuert.

Finale furioso am Abend des 18. April an der Settle & Carlisle mit class 66 109, die den „loaded cement tanks“ DBS 17.05 Clitheroe - Mossend Yard unter sichtbarer Kraftanstrengung die Steigung nach Ais Gill Summit hinauf wuchtet

zuletzt bearbeitet am 30.08.14, 10:17

Datum: 18.04.2014 Ort: Ribblehead, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 266 (alle EMD Series 66) / GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker UK
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Sometimes you get what you want
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 20.08.14, 09:25

Zu den attraktivsten "loco hauliers" auf der britischen Insel zählt zweifellos das französische Bauunternehmen Colas mit seinem Schienenableger Colas Railfreight. Neben firmeninternen Bauzugdiensten werden auch kommerzielle Verkehre gefahren, und hier sind besonders die Holzzüge nach Chirk in North Wales zu nennen, die - an unterschiedlichen Verkehrstagen - weit herumkommen, so z.B. nach Devon und South Wales im Süden und Carlisle im Norden.
Auch die Baureihenvielfalt kann sich sehen lassen, zuerst class 47 und class 66, anschließend im Jahr 2013 vier class 56 und dieses Jahr kamen noch zehn class 60 aus DB Schenker-Beständen hinzu.
Zehn Jahre nach der Abstellung der letzten class 56 bei EWS war der erneute Planeinsatz bei Colas natürlich „one of the top rail stories of the year“ und wir planten unsere letzte Tour ebenfalls so, daß wir am richtigen Tag am richtigen Ort waren.

class 56 113 bespannt den nur an Dienstagen verkehrenden „log train“ COL 15.26 Baglan Bay - Chirk bei Ponthir, nördlich von Newport, an der Welsh Border Line

Datum: 15.04.2014 Ort: Ponthir, Wales [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / GB-class 56 Fahrzeugeinsteller: Colas Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Altbau im Neckartal
geschrieben von: hbmn158 (230) am: 16.08.14, 09:42

Anfang der Achtziger gehörte das Neckartal bis Heidelberg für die Freunde der elektrischen Altbaufahrzeuge zu den interessantesten Fotorevieren, denn neben den heimischen E-Triebwagen der Baureihen 455 und 456 waren auch Elloks der Baureihen 118 und 144 hier planmäßig im Einsatz.
Täglich außer Samstags, nSa, konnte man hier auch Stuttgarter 144 erwischen, die mit zwei Zugpaaren in Heidelberg wendeten.

Mit N 7342 (Osterburken-Heidelberg) verläßt 144 153 am 3. Mai 1981 den Hinterburg-Tunnel bei Neckarsteinach mit einer zeitgemäßen Garnitur.

Scan vom Peutz C19, in s/w bearbeitet, da die Aufnahme farbstichig ist ...

Datum: 03.05.1981 Ort: Neckarsteinach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 144,145 (histor. E44) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von hbmn158, nach Einstelldatum sortiert (230 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [23]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.