Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Auswahl: Beiträge zur Bewertung (20 Bilder)Seiten: 1 [2]
Neue Bilder stehen hier bis zu 3 Tage zur Bewertung durch unserer Auswahlteam und werden bei Erreichen der Stimmenmehrheit in die Galerie übernommen oder müssen leider in die Ablage verschoben werden. Der Farbbalken unter dem Bild zeigt die aktuelle Tendenz der Bewertung, die sich im Laufe der Bewertungszeit aber noch ändern kann. Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder.
 
Unterpflasterschnellstraßenbahn
am: 12.02.16, 21:57

5 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
Auch wenn die Station an sich sehr metromäßig wirkt, Wolgograd ist nach russischen Maßstäben zu klein, um eine "richtige" Metro zu bekommen, denn die gibt es erst ab einer Million Einwohnern. So muss sich die aufgrund ihrer Rolle im Zweiten Weltkrieg, in Russland dem "Großen Vaterländischen Krieg", bekannte Stadt an der Wolga mit einer Schnellstraßenbahn (russisch: Скоростной трамвай) zufrieden geben. Zumindest im Zentrum unter dem Pflaster, weiter draußen dann noch auf eigenem Bahnkörper. Zwei unterirdische Überwerfungsbauwerke sorgen an beiden Enden der Tunnelstrecke dafür, dass die Türen der Einrichtungswagen mit der richtigen Seite am Bahnsteig sind, weshalb es im Tunnel Linksverkehr gibt. Zum Zeitpunkt des Besuchs waren auf der längeren Linie СТ1 (ST1) noch Tatras im Einsatz während auf der sie überlagernden kürzeren СТ2 (ST2) bereits modernere Niederflurgelenktriebwagen zum Einsatz kamen. Ein klassisches T3-Gespann fährt in die Haltestelle Leninplatz (Площадь Ленина) ein, neben der sich auch das Museum zur Schlacht um Stalingrad befindet.

Zuletzt bearbeitet am 12.02.16, 21:58

Datum: 25.09.2014 Ort: Wolgograd - Ploshad Lenina [info] Land: Europa: Russland
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Straßenbahn Wolgograd
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Eingerahmt durch Bäume
am: 12.02.16, 21:28

5 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
Eingerahmt durch Bäume, welche sich am Rande einer kaum befahrenen Kreisstraße im ländlichen Vorharz befinden, befuhr ein Triebzug der Baureihe 648 die sogenannte RB46 von Braunschweig nach Herzberg. Durch seine geringe Länge von gerade einmal 41 Metern hat der LINT genau die richtige Länge, um zwischen zwei Straßenbäumen abgebildet zu werden.
Die ersten Sonnenstrahlen des Tages tauchten die Landschaft des Harzvorlandes am Morgen des 18.01.2016 in warmes Licht, als 648 253/648 753 dem nächsten Halt Seesen entgegen eilte.
Reifbildung auf den umliegenden Stoppelfeldern und an den feinen Zweigen der Bäume verraten, dass die Außentemperatur deutlich unter dem Gefrierpunkt lag. Die Kombination aus leichtem Wind und strengem Frost bei -16°C sorgte dafür, dass das Warten am Fotostandpunkt zu einer unangenehmen Angelegenheit wurde. Ein besonderes Augenmerk während des Wartens auf die Zugdurchfahrt wurde auf das Wärmen und Bewegen der Fingerspitzen gelegt. Eines war sicher: Bei einer Geschwindigkeit von 120 Km/h, welche auf diesem Streckenabschnitt gefahren wird, gibt es genau eine Auslösung, in welcher sich der Zug passend im Motiv befindet. Mit kalten Fingern kann selbst das Betätigen des Auslösers an der Kamera zu einer Herausforderung werden.

Datum: 18.01.2016 Ort: Nauen [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Winterwunderland an der Kalibahn
am: 12.02.16, 21:26

5 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
Nachdem die Natur in der Nacht zum 22. Januar 2016 ganze Arbeit geleistet hatte, zog unbeeindruckt von acht Grad unter Null "Lok 2" mit einem für die Kalibahn Sehnde typischen Zug in winterlicher Umgebung am Fotografen vorbei.

Datum: 22.01.2016 Ort: Sehnde [info] Land: Niedersachsen
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: KALI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Schmerzhafte Erinnerung
am: 12.02.16, 21:11

2 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
An einem weiteren Tag im Jahr 2010 klappte es mit der Motivation zum frühen Aufstehen gepaart mit einer ordentlichen Portion Verspätung des CNL 483 "Hans Christian Andersen". Zufrieden war ich, als das Bild im Kasten war. Wenige Augenblicke später wünschte ich mir, im Bett geblieben zu sein: Knickte ich doch beim Rückweg zum Auto so unglücklich um, dass ich mir einen Bänderriss zuzog. Dieses Bild wird mir somit für immer in schmerzhafter Erinnerung bleiben. ;-)

Datum: 21.07.2010 Ort: Hellmitzheim [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Güldene Oxidation
am: 12.02.16, 21:08

0 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
Bremsbacken, nichts außer Bremsbacken. Von oben, von unten, von links oder von rechts. Jeder Betrachter darf sich gern seine Ansicht aussuchen. Natürlich lässt es sich im Ganzen auch betrachten. Aber bitte nicht schielen.
Das Foto darf gern ausgedruckt werden, anschließend die einzelnen Elemente sauber ausschneiden und gut mischen. Man erhält so ein schönes Puzzle.
Aufgenommen in der Hauptwerkstatt der Westfälischen Landes-Eisenbahn in Lippstadt.

Zuletzt bearbeitet am 12.02.16, 21:29

Datum: 11.07.2015 Ort: Lippstadt [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: WLE
Kategorie: Stillleben
Optionen:
 
Wie im Bilderbuch
am: 12.02.16, 20:38

4 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
Als richtiger Bilderbuch-Herbsttag zeigte sich der 1.11.2015. Überall ließ sich das wundervoll gefärbte Laub bei Sonne ablichten. Kurz vorm Haltepunkt Röthenbach zwischen Weiden und Neukirchen, an dem allerdings nur noch wenig Züge halten, legt sich 612 471 in die Kurve.

Datum: 01.11.2015 Ort: Röthenbach [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
St. James Beach
am: 12.02.16, 19:53

7 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
In keinem Reiseführer von Südafrika, der auch die Kapregion beschreibt, fehlen die bunten, viktorianischen Umkleidekabinen am St. James Beach nahe Muizenberg. Natürlich standen diese auch auf unserem Tourplan, als wir, leider schon gegen Ende unserer großen Reise in den Osterferien 2013, in einem Tagesausflug die Kaphalbinsel umrundeten.

Was jedoch auf keinem Reiseführerbild zu sehen ist, ist die Tatsache, dass die Metrorail von Kapstadt nach Simonstown genau an diesem Strand vorbei fährt. Betrieben von der “Passenger Rail Agency of South Africa” (PRASA), findet man neben modernen Triebwagen auch diese urigen Gefährte vor, die ich eher in eine US-amerikanische U-Bahn verortet hätte. Auf ihrem letzten Drittel verläuft die Strecke entlang der False Bay (Valsbaai), die ihren Namen erhielt, weil Seefahrer sie einst mit der Tafelbucht verwechselten.

Keine Frage natürlich, dass ich, während sich der Nachwuchs in die Wellen des Atlantiks stürzte (der Indische Ozean trifft sich mit diesem erst weiter östlich am Kap Aguilas), ein Foto der Bahn mit den lustigen Häuschen versuchen musste. Auch wenn es recht eng zuging und der Zug aufgrund des Linksverkehrs doch sehr am Bildrand fährt, auf diese Erinnerung wollte ich nicht verzichten.

Anmerkung: Leider waren alle Züge, die ich dort zu sehen bekam, erheblich graffitisiert, so dass ich bei der Aufarbeitung, so gut es ging, die digitale Bürste auspacken musste. Ich hoffe, der Rest an der Seitenwand stört nicht zu unangenehm. Bei den vermeintlichen Artefakten der Oberleitungshänger muss es sich um Spiegelungen handeln, da sie auch auf dem Original-RAW zu sehen sind.


Datum: 04.04.2013 Ort: St. James Land: Übersee: Afrika
BR: ZA-XXX Fahrzeugeinsteller: PRASA
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Blaue Stunde in Hilbersdorf
am: 12.02.16, 19:51

7 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
Am Abend des 07.02.2016 stehen zwei Lokomotiven der Baureihe 50.35 im Rahmen einer Kleingruppenveranstaltung unter dem bekannten Kohlebunker im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf.
Zweiter Versuch, habe mich bemüht, die Kritikpunkte zu berücksichtigen.

Zuletzt bearbeitet am 12.02.16, 19:53

Datum: 07.02.2016 Ort: Chemnitz-Hilbersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: SEM
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Einfahrt Schrozberg
am: 12.02.16, 18:45

9 Punkte
Noch 2 Tage zur Bewertung
628 673 erreicht auf seiner Fahrt von Crailsheim nach Aschaffenburg soeben den Bahnhof Schrozberg, wo er die Kreuzung mit dem entgegenkommenden Desiro abzuwarten hat.

Datum: 02.2016 Ort: Schrozberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Genshagener Heide - Teil 5
am: 12.02.16, 18:40

-3 Punkte
Noch 2 Tage zur Bewertung
Am 27.09.2015 hatte ich das große Glück, auf dem RE3 Stralsund/Schwedt (Oder) - Wünsdorf-Waldstadt einen Ersatzpark in Form zweier unbekannter 442er zu fotografieren. In der Regel sind auf dem RE3 Triebfahrzeuge der BR 112/114 mit vier/fünf Dostos unterwegs. Zu sehen ist RE 18535 Schwedt (Oder) - Wünsdorf-Waldstadt, wobei der Ersatzpark erst ab Angermünde einsetzte.

Datum: 27.09.2015 Ort: Genshagener Heide [info] Land: Brandenburg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl: Beiträge zur Bewertung (20 Bilder)Seiten: 1 [2]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.