AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (14109 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1411]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Mit der 225 ins Chemiedreieck
geschrieben von: 294-762 (36) am: 15.04.14, 16:25

Die Güterzugleistungen mit 225 im Mühldorfer Raum sind längst Geschichte. Als am 19.09.2008 die 225 008 mit einem Kesselwagenzug in Richtung Burghausen an Heiligenstatt vorbeifährt war die Welt noch in Ordnung.

zuletzt bearbeitet am 15.04.14, 16:26

Datum: 19.09.2008 Ort: Heiligenstatt [info] Land: Bayern
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ein Einzelgänger im Güterzugdienst
geschrieben von: Grenzbahner (87) am: 14.04.14, 10:54

1965 beschaffte die Deutsche Bundesbahn einen Diesellok-Prototyp mit einer Gasturbine als zusätzlichen Antrieb. Bis 1968 wurde dieses Einzelstück als V 169 001 bezeichnet, danach als 219 001. 1978 wurde die Lokomotive ausgemustert und abgestellt, wobei die Gasturbine schon vier Jahre zuvor einen Defekt erlitt und ausgebaut wurde. Von 1985 an fand die Maschine für dreizehn Jahre in Italien im Bauzugdienst Verwendung. 1998 kam sie dann wieder nach Deutschland zurück, wo sie technisch grundlegend modernisiert wurde. Die Bahngesellschaft Waldhof aus Mannheim (BGW) setzte die nun als DH 280.01 bezeichnete Lok im Güterverkehr ein. Ende 2001 übernahm die EVB die Lok und bezeichnete sie ab 2002 als 420 01.
Im kurzen Zeitraum als farblicher Exot bei der BGW wurde DH 280.01 vor dem Müllzug von Hildesheim nach Krefeld eingesetzt. Offensichtlich gab es auch Umleiterverkehre nach Buschhaus bei Helmstedt, der Zug ist hier auf der KBS 312 bei Neu Büddenstedt zu sehen.

Datum: 15.03.2001 Ort: Neu Büddenstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: BGW
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Herzberg
geschrieben von: NAch (203) am: 13.04.14, 22:29

Herzberg/Harz

Ein eigenständiges Bw war das schon lange nicht mehr, das tat der Betriebsamkeit jedoch keinen Abruch.
44 kamen von Ottbergen und 50 aus Lehrte. Die Ausläufer des Harzes bedingten nicht zu unterschätzende Steigungen, bei den damals gut ausgelasteten Güterzügen gab es Nachschub.

Auf diesem Scan nicht zu sehen ist der besondere Lokschuppen, der ohne Dach.
Aber das war ich nicht, ich habe nur einen Mast entfernt.

Datum: 17.05.1976 Ort: Herzberg [info] Land: Niedersachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Leerwagenüberführung
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (246) am: 13.04.14, 21:00

Am Freitag, einen Tag vor der großen Erzgebirgsrundfahrt mit 01 0509 und
35 10197 durch Sachsen und Tschechien, holte 118 770 den VSE-Wagenzug
aus Schwarzenberg ab. Hier im Bild passiert sie auf dem Weg nach Glauchau
die oberhalb im Wald liegende "Prinzenhöhle", bekannt durch den sächsischen
Prinzenraub im 15. Jahrhundert

Datum: 04.04.2014 Ort: Hartenstein [info] Land: Sachsen
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: MTEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Alle Wetter Die Bahn
geschrieben von: Klaus Heckemanns (6) am: 13.04.14, 20:12
...hieß es damals in der Werbung.

Am Vortag waren wir an der Schiefen Ebene. Am Nachmittag setzte Schneefall ein. Es sind nicht sehr viele Bilder an jenem Tag entstanden und wenn dann in Richtung „Impressionismus“.

Wir übernachteten in Hof und schauten am Morgen gespannt aus dem Fenster: Geschlossene Schneedecke und weitere Schneeschauer – was für ein Aprilwetter!

Wir gingen ins Bw und fanden mit dem teils unberührten Schnee und den bizarren Behandlungsanlagen eine fast gespenstische Situation vor.

001 180 war hereingekommen und duckt sich unter die Bekohlung.

Das war übrigens Bild 1 auf Film Nr. 50.


Datum: 11.04.1973 Ort: Hof [info] Land: Bayern
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Volldampf nach Freiberg
geschrieben von: Freddie (71) am: 13.04.14, 20:01
52 8079 von DampfPlus schnauft am 11.04.2014 mit ihrem DPE 91419 hinter Tharandt gen Klingenberg-Colmnitz.

Datum: 11.04.2014 Ort: bei Tharandt [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Dampf Plus
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Just in time
geschrieben von: Yannick S. (248) am: 13.04.14, 17:49

So allzu viel später hätte der Regio nach Freiburg nicht kommen dürfen, denn am Hirschsprung im Höllental wirds selbst im Hochsommer schnell schattig im Tal, doch wie man sieht passte es gerade so noch und der Zug kam im Licht bevor die Finsternis Besitz von ihm ergreifen konnte. :P

*** Der Standort war rechts von dem Geländer, also völlig ungefährlich.***

zuletzt bearbeitet am 13.04.14, 17:58

Datum: 09.08.2012 Ort: Hirschsprung [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Klassisches Görlitz III
geschrieben von: Hannes Ortlieb (206) am: 14.04.14, 09:37

Nur noch zu besonderen Anlässen verkehrt die Linie 1 in Görlitz. So beispielsweise 2011 zur sächsischen Landesausstellung "Via Regia". Vor dem Bahnhof wartet Tw 23 in diesem Fall bis auf den danach zusteigenden Fotografen erfolglos auf Fahrgäste.

Datum: 08.10.2011 Ort: Görlitz - Bahnhof [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VGG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Das erste Drittel
geschrieben von: Der_Ostfale (169) am: 13.04.14, 23:04

Auch bei meinem zweiten Besuch an der Strecke Bernburg(Saale) - Köthen hatte ich das Glück, dass mir eine STRABAG-Nohab begegnete. Dieses Mal wurde sie mir aber von einem zufällig getroffenen Hobbykollegen vor Ort (danke nochmal an Wolfgang :) ) angekündigt.
Derzeit ist die NOHAB mit der Bezeichnung 227 007-2/My 1147 vor Zementklinkerzügen auf der Strecke Bernburg(Saale) - Köthen unterwegs. Der Zug wird in Bernburg beladen und im Laufe des Tages dreigeteilt nach Köthen gefahren, wo ihn eine 37000 von Akiem übernimmt und nach Dornburg Thüringen befördert. Die Verkehre finden für mcm-Logistics statt. Auf dem Foto ist sie mit dem ersten Drittel unterwegs.
Das Experiment, den dritten Zugteil auf die anderen beiden aufzuteilen und die beiden Züge mit zwei Nohabs zu bespannen, scheiterte am Gewicht und den Steigungen. Bei den Wagen handelt es sich um "Eanos BA 155". Regelmäßige Verkehrstage sind mir nicht bekannt, der Zug begegnete mir an einem Mittwoch und an einem Donnerstag und soll angeblich fast jeden Tag dort unterwegs sein.
Der Standpunkt ist ungefährlich und ohne Überschreiten der Gleise erreichbar.


zuletzt bearbeitet am 15.04.14, 13:01

Datum: 03.04.2014 Ort: Biendorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) / DK-My Fahrzeugeinsteller: STRABAG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Kleiner See
geschrieben von: Jan vdBk (252) am: 13.04.14, 23:06

Die Strecke Malchin - Neubrandenburg bietet noch alte Signaltechnik und Baureihe 628 im angenäherten Stundentakt. Vorbei am westlichen Einfahrsignal des Kreuzungsbahnhofs Blankenhof brummelt RE 23684 am Abend des 23.02.2014. Dabei passiert er einen kleinen See mit Namen "Kleiner See".

Datum: 23.02.2014 Ort: Blankenhof [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (14109 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1411]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.