DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten: 2 3
>
Ablage: aussortierte Beiträge (28 Bilder)
Diese Bilder haben es leider nicht in die Galerie geschafft! Hier können für 7 Tage die Ergebnisse der Bewertung eingesehen werden. Die Kommentare unseres Auswahlteams sollen als Hilfe für die Verbesserung der Bildqualität dienen. Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder.
 
Es war einmal eine Steinbruch-Verladestelle
geschrieben von: Biebermühlbahner am: 18.01.17, 20:20

-2 Punkte / 19 Bewertungen
In Theisbergstegen an der KBS 671 Landstuhl - Kusel gab es auch mal eine Schotter-Verladestelle, das hier sind die traurigen Überreste der einst großen Gleisanlagen. Auch heute wird noch Schotter gefördert in Theisbergstegen, dieser wird aber durch einen Tunnel zur Verladestelle nach Rammelsbach gebracht und dort auf den Zug geladen, welcher sich in den letzten Jahren durch die Baureihe 225 als Zuglok berühmt gemacht hat.
628 473 passiert das Gelände als RB nach Landstuhl.

Zuletzt bearbeitet am 18.01.17, 20:22

Datum: 06.05.2016 Ort: Theisbergstegen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bellevue
geschrieben von: HSU am: 19.01.17, 18:15

-6 Punkte / 18 Bewertungen
… ein wahrlich schöner Blick bietet sich von der Station Bellevue der Tramway Du-Mont-Blanc auf den namensgebenden Berg und den rechts sichtbaren Bionnassay-Gletscher.
Am 17.07.2016 kehrt Triebwagen „Anne“ vom Berg zurück. Lediglich 2 Reisende nutzen die Möglichkeit zum Umsteigen in die Seilbahn nach Chamonix.
Die Tramway Du Mont-Blanc ist eine elektrische Schmalspurbahn mit 1000 mm Spurweite und mit mehreren Zahnstangenabschnitten. Sie erreicht in 2380 m Höhe den Fuß des Mont Blanc. Spektakuläre Streckenführung, gepaart mit einer gigantischen Aussicht, sind das Markenzeichen dieser Bahn. Die Strecke beginnt im Ort Le Fayet (ca. 580 m), direkt am SNCF-Bahnhof St. Gervais-les-Bains-Le-Fayet und endet völlig überraschend am Punkt Nid d’Aigle in 2380 m Höhe. Der Endpunkt der Strecke liegt am Streckenkilometer 12,2 in einer Steigung ohne Gleisabschluß oder sonstige eisenbahntechnische Besonderheiten. Wanderer und Ausflügler können von hier zu Fuß den Weg zum Gletscher von Bionnassay (ca. 500 m) oder zu den Bergsteigerhütten am Mont Blanc (ca. noch 1500 Höhenmeter) fortsetzen.
In jedem Fall ist schon die Aussicht vom Nid d’Aigle und die Bahnfahrt selbst eine Reise wert.


Datum: 17.07.2016 Ort: Les Houches [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: Tramway Du Mont-Blanc
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kurze Marschbahn
geschrieben von: Hohenlohebahner am: 19.01.17, 23:22

-11 Punkte / 13 Bewertungen
Am 21.09.16 war von den exotischen Einsätzen, wie sie wenige Wochen später folgten noch nichts zu sehen. Es kam eben eine 245 mit 4 Married-Pair-Wagen über den Damm gen Klanxbüll herüber, was ein Schaf in Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog auch nicht von seiner Tagesordnung abbrachte.

Datum: 21.09.2016 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Altmann am alten Stellwerk von Vollmerz
geschrieben von: Steffen O. am: 17.01.17, 20:15

0 Punkte / 20 Bewertungen
Eine kleine Hommage an das inzwischen abgerissene Stellwerk in Vollmerz: Jahrzehnte lang wurden im Stellwerk in Vollmerz auf der Relation Flieden - Gemünden die Weichen gestellt und die Schranken auf der Straße nach Hinkelhof hinauf und herunter gekurbelt. Ende der 1990er Jahre ging es aus dem Betrieb und wurde Ende 2014 schlussendlich abgerissen.

TX Logistiks 185 531 war am Nachmittag des 01.08.2012 mit einem ARS Altmann auf der Nord-Süd-Strecke unterwegs und durcheilte den ehemaligen Bahnhof von Vollmerz in Richtung Überseehafen.

Datum: 01.08.2012 Ort: Vollmerz [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: TX Logistik
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Historisches Oppenheim.
geschrieben von: Jürgen Seif am: 18.01.17, 20:09

-5 Punkte / 19 Bewertungen
Die Katharinenkirche in Oppenheim mit ihrem, etwas gruselig anmutenden Beinhaus, in mehreren Abschnitten im 13. bis 15. Jahrhundert erbaut, ist einer der bedeutendsten gotischen Kirchen zwischen Köln und Straßbourg.
Die weithin sichtbare Katharinenkirche überstrahlt die historische Altstadt ebenso wie die Bartholomäuskirche (1250) und die Ruine Burg Landskron (Anfang des 13. Jh.).
Diese historische Szenerie zusammen mit der Eisenbahn aufs Bild zu bringen sollte erst nach dem Bau der Ortsumfahrung, der neuen B 9, möglich werden.
Trotzdem blieb es ein schwieriges Unterfangen einen möglichst optimalen Standpunkt, Sonne, möglichst keine Autos auf der Straße, einen ausreichend langen Zug (um die beschmierte Lärmschutzwand zu verdecken) und einem zu Familie und Beruf passenden Zeitfenster zu finden.
Es bedurfte mehrerer Versuche bis endlich am 6. Januar 2017 bei -6,5°C die 101 120 mit dem EC 115 auf ihrem Weg nach Klagenfurt auf den Chip gebrannt werden konnte.



Datum: 06.01.2017 Ort: Oppenheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bonus!!!
geschrieben von: cgraaf am: 19.01.17, 10:58

-6 Punkte / 18 Bewertungen
Manchmal hat man etwas Glück...

Als wir, nach meine erste "Woche Gotthardbahn" (gerade rechtzeitig bevor die GBT eröffnet werden sollte) wieder auf dem Weg zurück nach Holland fuhren gab's zwischen alle Tunnel völlig unerwartet noch ein letztes Bild. Zweiter Glück: die Freundin fuhr, und ich hatte meine Hände frei für meine Hobby...

Links fahren wir in einige Sekunden im "Intschitunnel II", rechts befahrt der IC gerade die höchste Brücke des SBB Eisenbahnnetzes, der Intschireussbrücke.



Zuletzt bearbeitet am 19.01.17, 11:46

Datum: 07.05.2016 Ort: Intschi [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: SBB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Brücke bei Radbruch
geschrieben von: Luf am: 18.01.17, 20:08

-7 Punkte / 18 Bewertungen
152 084 & 077 zogen am 12.09.2015 den ansonsten eher 151ern vorbehaltenen "Erzbomber" nach Salzgitter-Beddingen durch die lange Kurve kurz vor Radbruch. Die nach dem Bau des 3. Gleises zwischen Hamburg und Lüneburg neu errichtete Brücke, welche überwiegend von Fußgängern und Fahrradfahrern genutzt wird, diente dabei als Standort.
Dass hier bisher nur der Blick von der alten Brück in dem schönen Beitrag vom 110er Fan in Blickrichtung Süden vertreten ist, hat mich zum Einstellen bewogen.

Datum: 12.09.2015 Ort: Radbruch [info] Land: Niedersachsen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gemütlich am Mittelmeer entlang
geschrieben von: 215 082-9 am: 17.01.17, 20:48

-8 Punkte / 17 Bewertungen
Ziemlich warm war es am 23.12.2016 an der Mittelmeerküste bei Sitges. Mit dem Euromed 01472 Valencia Joaquin Sorolla - Barcelona-Sants rollt ein Eurosprinter der Baureihe 252 an der Platja de l'Home Mort vorbei in richtung Barcelona. Nicht allzu Schnell werden die Abschnitte passiert, wo der Zug unmittelbar am Wasser entlang rollt.
Nur an dem menschenleeren Strand lässt sich vermuten das es nicht Sommer ist, denn von "Winter" keine Spur :D

Datum: 23.12.2016 Ort: Sitges [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-252 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Uerdinger dominiert
geschrieben von: Der Rollbahner am: 18.01.17, 21:03

-8 Punkte / 16 Bewertungen
Im Jahre 1996 wendete die Prignitzer Eisenbahn GmbH mit kostengünstig zu betreibenden Schienenbussen die drohende Betriebseinstellung der Bahnstrecke von Pritzwalk nach Putlitz zunächst einmal ab. Die Erinnerung an diese Nebenbahn ist seitdem fest mit dem letzten Einsatzgebiet des knatternden Uerdingers verknüpft.

Bevor das Land Brandenburg den Schienenverkehr nach Putlitz zum Fahrplanwechsel im Dezember 2006 abbestellte und die Strecke quasi allein wegen des Schülerverkehrs anschließend doch noch für ein paar Jahre überleben durfte (seit 2010/11 wiederum betrieben mit zweien der zuvor schon von der Prignitzer Eisenbahn genutzten Uerdinger Schienenbusse) kamen jedoch hauptsächlich moderne Fahrzeuge, z.B. Stadler Regio-Shuttle zum Einsatz.

Auf dem Foto ist der sog. "VT650.5" als PEG 99839 vor seiner Abfahrt nach Pritzwalk am EG in Putlitz zu betrachten. Im Gedächtnis haften bleiben werden (neben den Reichsbahn-Schienenbussen der Bauart 772) aber vor allem die blau gewordenen Uerdinger, welche auf dem Bild in Gestalt von T1 der PEG ( = 798 538) dieser Dominanz sichtbaren Ausdruck verleihen dürfen.

2. Versuch mit veränderter Farbabstimmung

Datum: 29.09.2006 Ort: Putlitz [info] Land: Brandenburg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: PEG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Sie sind immer noch nicht weg zu denken
geschrieben von: km 106,5 am: 18.01.17, 19:33

-9 Punkte / 15 Bewertungen
Eigentlich sollten mit Verlust der RB Linien Hamburg-Itzehoe bzw (Wrist) Neumünster die Loks der Baureihe 143 aus Schleswig-Holstein verschwinden. Aber selbst 2017 kann die DB nicht auf sie verzichten. 3 Loks verichten bis heute noch ihren Dienst für das Bw Kiel
Eine von ihnen ist 143 163-4 die am 25.08.16 die Aufgabe hatte einen RE 70 von Kiel nach Hamburg-Altona zu bringen. Trotz der deutlich geringen zulässigen Höchstgeschwindigkeit, passiert sie pünktlich die Felder bei Quarnstedt

Datum: 25.08.2016 Ort: Quarnstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Ablage: aussortierte Beiträge (28 Bilder)
Seiten: 2 3
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.