Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Auswahl: Beiträge zur Bewertung (14 Bilder)Seiten: [1] 2
Neue Bilder stehen hier bis zu 3 Tage zur Bewertung durch unserer Auswahlteam und werden bei Erreichen der Stimmenmehrheit in die Galerie übernommen oder müssen leider in die Ablage verschoben werden. Der Farbbalken unter dem Bild zeigt die aktuelle Tendenz der Bewertung, die sich im Laufe der Bewertungszeit aber noch ändern kann. Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder.
 
Kaliverschub im Hafen Hanau
am: 27.06.16, 12:07

11 Punkte
Noch 3 Tage zur Bewertung
Seit über 50 Jahren verdient der dieselhydraulische B-Kuppler von Henschel sein Brot im Rangiergeschäft. Zuerst bei der Krupp Stahl AG in Niederschelden und seit 1989 für Rhenus im Hanauer Hafen. Hier ist die Lok gerade dabei vor der Kulisse des Asphalt-Mischwerks einen Kali-Ganzzug in kleinere Stücke zu portionieren und die Wagen anschließend in die Entladestation zu drücken. Der Standpunkt befindet sich auf Gelände der Raiffeisen Waren-Zentrale, bei der selbstverständlich zuvor um Erlaubnis gefragt wurde.

Datum: 23.06.2016 Ort: Hanau [info] Land: Hessen
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: Rhenus AG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Im Herzen der Berge
am: 26.06.16, 23:07

8 Punkte
Noch 2 Tage zur Bewertung
Tourismus und Landwirtschaft prägen Tirol: Die Berge locken Besucher aus aller Welt an und gerade im Winter ist an den bekannten „Hotspots“ von Kitzbühel bis St. Anton die Hölle los. Verlässt man die Touristikzentren, zeigt sich jedoch ein anderes Bild: Jeder verfügbare Quadratmeter wird landwirtschaftlich genutzt. Dörfer, die eigentlich nur aus ein paar Höfen und einer Kirche bestehen, bestätigen das Bild vom Alpenleben im Tiroler Oberland. Im Verlauf des Inntals geht der Blick bei Flaurling über die Kirchtürme von (von links nach rechts) Kellertal, Zirl, Kematen (nur zu erahnen), Inzing und Polling bis auf Martinswand und Patscherkofl, an deren Fuß die „Alpenmetropole“ Innsbruck liegt. Durch diese Szenerie ist passenderweise ein Arlberg-Güterzug wie aus dem Bilderbuch, bunt gemischt und bespannt mit 1144+1116, auf seiner Reise Richtung Schweiz unterwegs und sorgt für Freude beim schwitzenden Fotografen.

Datum: 24.06.2016 Ort: Flaurling [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Die erste Rückleistung des Tages
am: 26.06.16, 22:29

3 Punkte
Noch 2 Tage zur Bewertung
Gerüchten zufolge soll es in Oberbayern im bisherigen Jahr 2016 auch Sonnentage gegeben haben. Dies bestätigt dieses Bild vom 07. Mai 2016.

628 596-9 mit der seitlichen Aufschrift "Westfrankenbahn", welcher sich im Mühldorfer Einsatz befindet, wurde bei seiner ersten Rückfahrt des Tages von Grafing Bahnhof nach Wasserburg (Inn) in Edling fotografiert. Eine Minute später legte er einen Halt im dortigen, vorletzten Haltepunkt des "Filzenexpresses" in Richtung der Stadt am Inn ein.

Datum: 07.05.2016 Ort: Edling [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Urwald-Schwein
am: 26.06.16, 20:49

2 Punkte
Noch 2 Tage zur Bewertung
Urwald-Schwein... so könnte man 294 810 wohl nennen. Schon stark ausgebleicht verrichtet sie momentan ihren Dienst in Lichtenfels. Das Aufgabenfeld ist hier allerdings recht klein. In der Nacht wird Müll in Kronach geholt, am frühen Morgen geht es mit leeren Schotterwagen nach Stadtsteinach und am Nachmittag geht es mit der Übergabe nach Coburg. Am Abend bzw. in der frühen Nacht steht noch die Übergabe nach Kulmbach auf dem Plan.

Am 24.06.2016 ging es gegen 7 Uhr nach Stadtsteinach, wo mal wieder Schotter verladen wurde. Kurz nach 9 Uhr stand der Zug bereits voll beladen im Bahnhof und wartete auf die Ausfahrt Richtung Untersteinach / Kulmbach. In der Zwischenzeit suchte ich nach einer passenden Stelle. Viele Möglichkeiten habe ich nicht, da die Strecke nur ein paar Kilometer lang ist und fast der komplette Abschnitt entweder zugewachsen oder zugebaut ist. Somit entschied ich mich für das Ortsende der oberfränkischen Kleinstadt. Bevor der Zug allerdings den Ort verlassen kann, muss erst der Bahnübergang B 85 gesichert werden. Dies macht der Lokführer selbst und die Lok bzw. der Zug wird via Fernbedienung gesteuert.



Datum: 24.06.2016 Ort: Stadtsteinach [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Montreux-Berner Oberland-Bahn
am: 26.06.16, 20:20

-6 Punkte
Noch 2 Tage zur Bewertung
Am 20.06.2016 bespannte die für "Aigle les Murailles"-Weine werbende GDe 4/4 6006 einen Regio von Montreux nach Zweisimmen. Kurz vor Rossiniere befuhr der bunte Zug die Fotostelle.

Datum: 20.06.2016 Ort: Rossiniere [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-GDe 4/4 Fahrzeugeinsteller: MOB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Kies für die Welt
am: 26.06.16, 16:23

2 Punkte
Noch 46 Stunden zur Bewertung
In den wärmeren Monaten gibt es auf der ehemaligen Meppen-Haselünner Eisenbahn Mittwochs immer einen recht zuverlässig verkehrenden Kieszug von Meppen nach Sandloh und zurück.
Fühmorgens kommt er im Übergabebahnhof an und wird wenig später von der Emsländischen Eisenbahn übernommen. Meistens ist wie auch an jenem Tag eine V100 der ehemaligen Bundesbahn davor. Aufgrund der Steigungen und des Zuggewichts wird im Sandwich gefahren - d.h. vorne eine V100 und hinten eine V100. Was will man als Liebhaber der Bundesbahn Baureihe V100 mehr?

An jenem Morgen war die Wetterprognose eher Suboptimal, Hoffnung auf Sonne war daher eher Gering. Nachdem aber ne Halbestunde zuvor die Sonner herrauskam war die Freude doch groß.
Hier zog 211 308-2, alias "EMSLAND I" den vollen Kieszug durch Haseünne nach Sandloh. Nachgeschoben wurde von der 211 011 alias "EMSLAND III" am Zugschluss.

Datum: 20.06.2016 Ort: Haselünne [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: EEB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Zement für Übersee
am: 25.06.16, 23:16

3 Punkte
Noch 28 Stunden zur Bewertung
Bereits seit Jahren fährt die MEG im Auftrag der Cemex AG bis zu 7 Züge mit Zement aus Rüdersdorf bei Berlin an die Ostsee, wo dieser auf Schiffe verladen und nach Skandinavien transportiert wird.
Normal geschiet das in Rostock-Seehafen, lediglich im Jahr der Streckensperrung zwischen Rostock und Berlin wurde im Wismarer Hafen entladen. Am Nachmittag des 19. September 2012 zieht MEG 702 den DGS 99618 Rüdersdorf - Wismar Hafen durch Lüblow, der damals noch unmodernisiert war.

2. Versuch: gerade gerückt und leicht geänderter Bildausschnitt


Datum: 19.09.2012 Ort: Lüßblow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
U-Bahn oberirdisch
am: 25.06.16, 20:28

0 Punkte
Noch 26 Stunden zur Bewertung
Was in Hamburg und Berlin v.a. in Form von Hochbahnstrecken völlig normal ist, findet sich in München seltener: Die Möglichkeit U-Bahnen oberirdisch zu fotografieren. Auf dem Nordast der U6 ab Studentenstadt bieten sich wenige Möglichkeiten, so hier in Nordeinfahrt besagter Haltestelle, welche hier von einem der entgegen meiner Befürchtungen noch recht häufigen A-Wagen angesteuert wird. Der vordere Wagen trägt sogar noch das alte Farbschema, welches auch gar nicht mal so selten ist. Die Anzeige "Sonderfahrt" mag die Vorstellung wecken, dass ich hier besonderes Glück hatte, aber auch im Liniendienst waren einige der betagten Triebwagen unterwegs. Zudem dürften Betriebsfahrten wegen dem Betriebshof in Fröttmaning nicht allzu selten sein.

Datum: 26.08.2015 Ort: München, Studentenstadt [info] Land: Bayern
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der alte neue
am: 25.06.16, 20:09

-2 Punkte
Noch 25 Stunden zur Bewertung
Seit 10 Monaten ist die völlig neugebauten Strecke zwischen Budapest Aquincum und Esztergom Kertváros ist im Betrieb. Die Master stehen auch schon für den angekündigten Elektrifizierung, die Ausbau der Oberleitung verzögert sich aber immer wieder, weshalb die Desiros noch immer die Strecke dominieren. Ein Doppeleinheit fährt am Abend des 22.06.2016 in Kürze nach Solymár ein.

Datum: 22.06.2016 Ort: Solymár [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-426 Fahrzeugeinsteller: MÁV-Start
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Spreequerung im Großformat
am: 25.06.16, 17:22

-4 Punkte
Noch 23 Stunden zur Bewertung
Die Treskowbrücke verbindet die Ortsteile Oberschöneweide und Niederschöneweide im Berliner Bezirk Treptow. In ihrer Dimension ist sie im Berliner Raum eine der größeren Spreebrücken, die zwei Spuren für den Straßenverkehr und einen zweigleisigen Streifen exklusiv für die Straßenbahn bietet. Rechts weist sogar ein Schild auf den breiten Fluss unter den Fahrbahnen hin. Insgesamt fahren 5 Straßenbahnlinien planmäßig über die Treskowbrücke, auf drei von ihnen fahren montags bis freitags noch Tatras - und zwar auf den Lichtenberger Linien 37 und 67 sowie auf der Marzahner Metrolinie M17. Am tropisch heißen 24. Juni 2016 hatte ich wie öfters schon in letzter Zeit extremes Glück mit dem Autoverkehr und konnte ein Tatra-Pärchen auf der 67 beim einsamen Übersetzen von Ober- nach Niederschöneweide beobachten. Dabei stand ich natürlich nicht, wie es vielleicht aussehen mag, mitten auf der Fahrbahn, sondern auf einer Art Mittelinsel, wo ich keiner Gefahr ausgesetzt war.

Datum: 24.06.2016 Ort: Berlin Schöneweide [info] Land: Berlin
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl: Beiträge zur Bewertung (14 Bilder)Seiten: [1] 2

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.