AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Auswahl: Beiträge zur Bewertung (21 Bilder)Seiten: [1] 2 [3]
Neue Bilder stehen hier bis zu 3 Tage zur Bewertung durch unserer Auswahlteam und werden bei Erreichen der Stimmenmehrheit in die Galerie übernommen oder müssen leider in die Ablage verschoben werden. Der Farbbalken unter dem Bild zeigt die aktuelle Tendenz der Bewertung, die sich im Laufe der Bewertungszeit aber noch ändern kann. Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder.
 
Ein Phantom auf Georgischen Gleisen
am: 30.10.14, 18:47

-3 Punkte
Noch 42 Stunden zur Bewertung
Diese VL22 hat das Baujahr 1953 und ist somit noch gar nicht so alt, trotzdem ist sie eine der letzten ihrer Baureihe die überhaupt noch in Betrieb ist. Dies trifft nicht nur auf Georgien sondern auf die ganzen ex. Sowjet-Staaten zu. Auch in Georgien sollten die Loks, nach den Informationen aus dem Internet, seit 2013 nicht mehr eingesetzt werden.

Der Blick in den Bahnhof Kutaisi beleehrte uns eines besseren, die top gepflegte Lok kam mit einem Wagen im "Neulack" an den Bahnsteig getuckert, wie vermutlich seit Jahrzehnten. Dieses Bild entstand dann am folgenden Tag in Tkibuli, dem Endpunkt dieser Nebenbahn die täglich von immerhin 2 Zugpaaren Bedient wird.
Für die 45km lange Strecke benötigt der Zug geschlagene drei Stunden, was dem hundsmiserablen Gleiszustand geschuldet ist.
Eigentlich war das Wetter in Georgien in dieser Woche prima, nur an diesem Tag wollte es nicht so richtig ... schön wars trotzden! :-)

Ps. JUHU, schon wieder ein neues Land :-)

Datum: 25.10.2014 Ort: Tkibuli Land: Übersee: Asien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / GE-VL22 Fahrzeugeinsteller: Georgische Staatsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Zechenbahngeschichte
am: 30.10.14, 17:08

-6 Punkte
Noch 40 Stunden zur Bewertung
...wurde am 29.9.2012 mit Stillegung der Strecke von Gelsenkirchen-Horst Nord nach Gladbeck West geschrieben. Mit Ende des Bergeverkehres zwischen dem Bergwerk Prosper und der Halde Mottbruch wurde die Streckenvorhaltung überflüssig. Am vorletzten Betriebstag verlässt Ragodil 004(++14.10.14 bei Fa.Bender) mit dem letzten Leerzug des Tages den Bahnhof; wenig später wird der Wärter des durch Bergsenkungsschäden in Schräglage geratenen Stellwerkes "Hnw" die Fahrstraße auflösen, die Schranke öffnen und Feierabend machen.
Der Fotostandpunkt am Gleis war mit Selbigen abgesprochen; undisziplinierte Eisenbahnfreunde riefen am Folgetag beim Abschiedsdampfsonderzug leider die Bundespolizei auf den Plan.

Datum: 28.09.2012 Ort: Gelsenkirchen-Horst Nord [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RBH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Durch die Weiten Marokkos....
am: 30.10.14, 15:27

2 Punkte
Noch 39 Stunden zur Bewertung
... mühen sich die beiden GM Diesel auf der Strecke von Taourirt nach Nador.
Der Zug ist vermutlich für das Stahlwerk in Selouane bestimmt. Am Zugschluss
schiebt eine von Gredelj Zagreb neu gelieferten GM Diesel nach.

Das Bild wurde gescannt vom Fuji Provia F 120


Datum: 16.10.2014 Ort: Oulad Atman Land: Übersee: Afrika
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: ONCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Harzimpressionen der 90er (1)
am: 30.10.14, 15:21

-2 Punkte
Noch 39 Stunden zur Bewertung
An einem trüben Februartag 1992 fährt 99 7245-6 unter Entwicklung eines imposanten Rauchpilzes und kräftigen Auspuffschlägen am südlichen Ortsrand von Sorge eine Steigung hinauf.
Durch den leichten Wind zieht die Abdampffahne bis weit in die Senke hinab und hüllt dort die Gebäude ein.

Noch wird die Schmalspurbahn durch die Deutsche Reichsbahn betrieben. Knapp ein Jahr später wird dann die HSB gegründet, die fortan den Betrieb auf dem 1000mm-Schmalspurnetz weiterführt.

Scan vom KB-Dia


Datum: 22.02.1992 Ort: Sorge [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Ein Fernzug
am: 30.10.14, 09:46

0 Punkte
Noch 33 Stunden zur Bewertung
Der Alex ist zwar eigentlich dem nahverkehr zuzurechnen, doch verbindet er normalerweise auf einer ehemaligen Interregio-Verbindung die Städte Hof - Regensburg - München und weiter nach Lindau, ja sogar eine Verbindung zwischen München und Prag wird angeboten. Deshalb kann man ihn schon fast als Fernzug bezeichnen.

Die 223 063 passiert am 13.06.2009 mit ihrem Anhang eine Anrufschranke bei Zeitlarn.

Datum: 13.06.2009 Ort: Zeitlarn [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Vogtlandbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der Bauernhof bei Leuterschach
am: 30.10.14, 01:50

5 Punkte
Noch 25 Stunden zur Bewertung
Der Tag des 28. Oktober diesen Jahres begann alles andere als erfolgreich für die aus dem fernen Hessen angereisten Fotografen. Die vorhergesagten 10 Stunden Sonne zeigten sich am Vormittag mit einer extrem bedeckten Hochnebel- und Wolkenschicht im Bereich um Füssen.

Aber gegen Mittag wurde dann doch wieder alles anders. Es löste sich allmählich immer weiter am Himmel auf und die ersten Sonnenstrahlen erreichen das Land.

So zeigten sich am einem Bauernhof bei Leuterschach die immer weiter auflösenden Hochnebel- und Wolkenfelder am Himmel gemeinsam mit der in voller Sonne erstrahlten 218 467 die ihren RE 57508 Richtung Füssen zieht.

Datum: 28.10.2014 Ort: Leuterschach [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB Bahn Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Die zweite, kurze EC-Umleiter-Periode 2014
am: 29.10.14, 23:07

-3 Punkte
Noch 22 Stunden zur Bewertung
Samstag Morgen, die Sonne scheint ins Wohnzimmer, Frühstück, Kaffee und Zigarette auf dem Balkon, Blick zur KBS 940 – Ein EC nach München mit einer 218 als Vorspann vor einer Ludmilla... Ich sah meine Frau an: "Du, hier muß ich was machen!". Ihre Begeisterung hielt sich doch sehr in Grenzen, wurde doch die ruhige Wochenendplanung quasi über den Haufen geworfen.

Nahezu zeitgleich bekam ich per "What´s App" von einem befreundeten Hobbykollegen die 232/234 genannt, welche eingesetzt werden..

Die Umleiter verkehren vom 25.10. - 29.10.14 wegen Bauarbeiten auf der Strecke München – Salzburg, sodaß DB Fernverkehr seine eigenen 234 242-6 und 278-0 aus Berlin abzog. Auch MEG 318 und 232 259-2 sind mit von der Partie.

Der Balance-Akt Familie-Bahn gelang halbwegs, sodaß am Sonntag gegen halb 7 der Wecker klingelte und ich mich zum Bahnhof Walpertskirchen aufmachte, um den EC 111, bespannt mit 232 259-2 auf´s Bild zu bringen.

Ich lernte, nie wieder bei seitlichem Sonnenstand den AF zu benutzen! Ein Bild der Serie wurde scharf, welches hier gezeigt wird. Die Konsequenz lautete:

Bildmanipulation: Ein Laternenmast vor der Lok wurde digital entfernt.

- Überarbeitete Zweiteinstellung -


zuletzt bearbeitet am 29.10.14, 23:10

Datum: 26.10.2014 Ort: Walpertskirchen [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Herbst im Weißeritztal
am: 29.10.14, 20:32

-6 Punkte
Noch 20 Stunden zur Bewertung
Es ist Herbst im Weißeritztal. Passend dazu verkehrte der DR-Altbauzug im Plandienst zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde.
Am sonnigen 28.10.14 konnte er kurz vor Dippoldiswalde zusammen mit der Roten Weißeritz abgelichtet werden. 99 1771 hatte die Ehre.
Der Schatten im Vordergrund wurde im Bild gelassen, da durch ihn der Vordergrund nicht allzu öde und langweilig aussieht. Näher an den Fluss habe ich mich nicht gestellt, da noch andere Fotografen diese Stelle genutzt hatten!

Ein Busch, mit dem die Lok fast kollidierte, wurde entfernt.

Datum: 28.10.2014 Ort: Dippoldiswalde [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ausfahrt Rehna
am: 29.10.14, 19:33

5 Punkte
Noch 19 Stunden zur Bewertung
Der Verkehr zwischen Parchim und Rehna ist seit Jahren immer wieder auf der Liste der möglichen Abbestellungen des SPNV in Mecklenburg-Vorpommern, besonders gefährdet ist der Abschnitt Gadebusch - Rehna. Noch fährt hier die ODEG im die ODEG im 2-Stundentakt nach Rehna, Mo-Fr sogar teilweise im Stundentakt. Am 28. August verlässt der ehemalige PEG-Talent nun für die ODEG im Einsatz den Anfangsbahnhof Rehna in Richtung Parchim.

Datum: 28.08.2014 Ort: Rehna [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Morgens in Benndorf
am: 29.10.14, 13:29

7 Punkte
Noch 13 Stunden zur Bewertung
Am Morgen des 19. Oktober 2014 wartet Lok 20 der Mannsfelder Bergwerkbahn auf die Dinge, die auf sie zukommen werden.... Güterzugdampf, Fotozüge, Sonne satt, herrliches Herbstwetter, begeisterte Fotografen - kurzum auf eine gelungene Veranstaltung der Mansfelder Bergwerksbahn.

HDR aus vier Aufnahmen, Tone Mapping, ausgeleuchtet mit einem PKW



zuletzt bearbeitet am 30.10.14, 12:26

Datum: 19.10.2014 Ort: Benndorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Mannsfelder Bergwerksbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl: Beiträge zur Bewertung (21 Bilder)Seiten: [1] 2 [3]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.