AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Auswahl: Beiträge zur Bewertung (21 Bilder)Seiten: [1] 2 [3]
Neue Bilder stehen hier bis zu 3 Tage zur Bewertung durch unserer Auswahlteam und werden bei Erreichen der Stimmenmehrheit in die Galerie übernommen oder müssen leider in die Ablage verschoben werden. Der Farbbalken unter dem Bild zeigt die aktuelle Tendenz der Bewertung, die sich im Laufe der Bewertungszeit aber noch ändern kann. Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder.
 
Räucherwerk
am: 23.04.14, 10:11

7 Punkte
Noch 2 Tage zur Bewertung
Nicht kleine Männchen aus dem Erzgebirge sind titelgebend, es ist diese Fünfziger, die in der Magdeburger Börde auf Ausfahrt wartet und vor sich hin qualmt.
Den Bahnhof Blumenberg habe ich gerne besucht. Von Berlin aus war er mit der Bahn ganz gut zu erreichen, die Reichsbahner waren allesamt freundlich und eine Mitropa gab es auch.

Ein Bahnhof, der alles hat, was (seinerzeit) dazu gehört.
Einiges davon ist auf dem Bild zu sehen, Formsignale waren damals noch nicht der Rede wert. Der markante Wasserturm diente noch seinem ursprünglichen Zweck und wurde selbstverständlich auch dazu genutzt, den Reisenden schon von weitem den Namen des Bahnhofes anzukündigen. Auf der Verladerampe des Güterschuppens stehen Gasflaschen - die werden für die Signalbeleuchtung sein. Die drei Bauwagen verdecken etwas das schöne Stellwerk - Fachwerk und beide Schornsteine mit Steg. Einige Häuser sind auch zu sehen - eine Eisenbahnersiedlung, wie sie so oft an den Abzweigbahnhöfen entstand.

Scan vom Dia

zuletzt bearbeitet am 23.04.14, 13:02

Datum: 08.04.1985 Ort: Blumenberg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
1140t Schwellen brauch das Land
am: 22.04.14, 22:19

2 Punkte
Noch 43 Stunden zur Bewertung
so war heute das Motto für den vogtländischen Bahnhof Oelsnitz.
233 217 mit dem weißen Bullauge, hatte heute die Aufgabe, einen Schwellenzug nach Olesnitz zu bringen. Hier bei Limbach.

Datum: 22.04.2014 Ort: Limbach [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der Frühling kommt !
am: 22.04.14, 22:19

8 Punkte
Noch 43 Stunden zur Bewertung
Am 17.04.2014 fährt 1116 181 mit LKW-Auflieger bei Ostermünchen gen Rosenheim. Anhand der Wiese und anhand des Baumes merkt man, dass der Frühling kommt.

-anderer Zug, rechts mehr Platz, links weniger Platz-



Datum: 17.04.2014 Ort: Ostermünchen [info] Land: Bayern
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
An der Anzinger Sempt
am: 22.04.14, 21:55

3 Punkte
Noch 43 Stunden zur Bewertung
Der Winter 2013/2014 war einer der trockensten seit der Wetteraufzeichnung.
Dies machte sich auch am geringen Wasserstand der Anzinger Sempt bemerkbar.
Das Schilf am rechten Bildrand macht deutlich, daß es sich um ein natürliches Flußausdehnungsgebiet zwischen Markt Schwaben und Ottenhofen handelt.

Am sonnigen Abend des 27.03.2014 überquert gerade ein RE von München nach Mühldorf die Brücke über besagtem Bach.

Datum: 27.03.2014 Ort: bei Ottenhofen [info] Land: Bayern
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: SOBB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Frühling in Hilperting
am: 22.04.14, 14:06

3 Punkte
Noch 35 Stunden zur Bewertung
Auf diesem Bild soll mal die ehemalige Blockstelle Hilperting im Mittelpunkt stehen, als 101 078 mit dem EC 217 vorüberzieht.

Datum: 01.04.2014 Ort: Hilperting [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Baureihe "Kuh"
am: 22.04.14, 11:37

3 Punkte
Noch 33 Stunden zur Bewertung
Eigentlich ist es ja die Baureihe "Q", ursprünglich Lok Nr. 344, gebaut 1945 von Frichs für die Dänische Staatsbahn als Rangierlok in Aarhus und Fredericia.
1976 wurde sie ausgemustert und sollte nach England verkauft werden. Der Kauf kam jedoch nie zustande und so wurde sie, inzwischen umbenannt auf Lok Nr. 350, an die Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahnen verkauft. Seit 1985 steht sie dort als Museumslok einsatzbereit für Fahrten zwischen April und Dezember zu Verfügung.

Warum nun Baureihe "Kuh"? Weil sie den Spitznamen "Karoline" trägt, abgeleitet vom gleichnahmigen Werbemaskottchen (einer Kuh!) aus den 60er Jahren einer dänischen Molkerei.

Das Foto wurde in Escheburg am 19.04.2014 aufgenommen, als die "Karoline" ihren Museumszug von Geesthacht nach Hamburg - Bergedorf zog.

zuletzt bearbeitet am 22.04.14, 11:41

Datum: 19.04.2014 Ort: Escheburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) / DK-Q Fahrzeugeinsteller: Geesthachter Eisenbahnen
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
520 Liter
am: 21.04.14, 22:00

5 Punkte
Noch 19 Stunden zur Bewertung
...und noch lange nicht voll. 215 086 tankt bei der Westerwaldbahn GmbH in Bindweide.

Datum: 16.04.2014 Ort: Steinebach-Bindweide [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: RE Linz
Kategorie: Stillleben
Optionen:
 
M262.1183 im Ausflugsverkehr
am: 21.04.14, 20:37

2 Punkte
Noch 18 Stunden zur Bewertung
M262.1183 konnte im Bahnhof Kanina festegehalten werden

Datum: 19.04.2014 Ort: Kanina [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / CZ-831 Fahrzeugeinsteller: KZC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Güterzug im Rottal
am: 21.04.14, 17:47

4 Punkte
Noch 15 Stunden zur Bewertung
Die 212 249 mit einem Kohlezug nach Pocking am 26.09.2009 unterwegs auf der Rottalbahn bei Bad Birnbach.

Datum: 26.09.2009 Ort: Bad Birnbach [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Lomo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Nur ein halbes Jahr
am: 21.04.14, 12:35

3 Punkte
Noch 10 Stunden zur Bewertung
Lediglich von Dezember 2008 bis Juni 2009 wurden das Wochenendverstärker-Zugpaar IC 1933/34 Oldenburg - Leipzig - Oldenburg mit 113ern bespannt. Ansonsten waren die Verstärkerleistungen in der Hand der 120er, 2008 erlebte ich zudem je einmal eine 112 und eine Kasten-115.
Auf der KBS 310 überquert die Lok die Brücke über den Mittellandkanal, ein Motiv welches sich noch nicht zu dieser Jahreszeit oder mit einer 110/113/115 in der Galerie befindet.
Das schon leicht seitliche Licht macht sich m.E. hier ausnahmsweise gut, da es die Bügelfalte betont.

Datum: 03.04.2009 Ort: Peine, Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl: Beiträge zur Bewertung (21 Bilder)Seiten: [1] 2 [3]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.