Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (21522 Bilder)Seiten: [1] .. [3] [4] 5 [6] [7] .. [2153]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Bü Km 21,2
geschrieben von: Dispolok_E189 (127) am: 19.05.16, 14:06
Im Rodachtal gibt es leider so gut wie keine Fotostellen für "Nordfahrer", denn der Fahrplan erlaubt dies nicht. Zwischen Mauthaus und Bahnhof Dürrenwaid kann man mit etwas Glück zumindest ein bisschen Frontsonne haben. Laut Sonnenkalkulator sollte kurz vor 17:15 Uhr die Sonne einigermaßen passen und genau zum richtigen Zeitpunkt würde dann auch der letzte Zug Richtung Nordhalben die Stelle passieren.

Am 08.05.2016 war der Zug allerdings rund 5 min zu früh dran. Dies hatte zum Glück nur minimale Auswirkungen. N 8779 überquert soeben die Staatsstraße nach Nordhalben / Geroldsgrün und wird in wenigen Minuten den Bahnhof Dürrenwaid erreichen.

Datum: 08.05.2016 Ort: Nordhalben [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Kirchblick Ruppertsgrün
geschrieben von: BGD (95) am: 19.05.16, 23:29
Bereits zu Belllingrodts Zeiten war das Motiv mit der Kirche in Ruppertsgrün bekannt. Zwischendurch verhinderte der Hangbewuchs immer mal wieder die Sicht auf die Strecke. Momentan lässt er sich wieder umsetzen, obgleich die Natur seit der letzten Bewuchsbefreiung schon wieder deutliche Fortschritte gemacht hat. ZWeimal je Stunde und Richtung passiert ein RegioShuttle der Vogtlandbahn den beschaulichen Ort, so auch am Nachmittag des 06.05.16

Datum: 06.05.2016 Ort: Ruppertsgrün [info] Land: Sachsen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Rückblende
geschrieben von: Julian en voyage (194) am: 21.05.16, 17:10
Bis zur Jahrtausendwende gehörten die rot-cremefarbenen "Caravelles", einer DER Triebwagen-Klassiker der SNCF, auf der Strecke Colmar - Metzeral, die das Münstertal am östlichen Rand der Vogesen erschließt, zum gewohnten Bild. Seitdem jedoch haben die "Baleines" der Reihe X 73500 und in jüngster Vergangenheit zunehmend auch AGC den Planbetrieb übernommen.

Am 8. Mai 2016 allerdings kam der im Originalzustand erhaltene X 4395 des Train Thur Doller Alsace (TTDA) im Zuge eines umfangreichen Sonderfahrtenprogramms rund um Colmar mit mehreren Hin- und Rückfahrten auch ins frühlingshafte Münstertal. Und das Ganze bei tollem Wetter, das den Ausflug zum entspannten Wochenend-Trip werden ließ! Flammkuchen und Münsterkäse gehörten natürlich ebenso dazu...;) Vielen Dank an dieser Stelle an alle Organisatoren, insbesondere die Zugmannschaft des TTDA!

[www.train-doller.org]

Festhalten konnten wir die erste Hinfahrt als Train spécial 20120 (Colmar - Metzeral) an diesem ländlichen Idyll unweit von Wihr-au-Val. Während sich im Hintergrund die teilweise noch schneebedeckten Gipfel des Vogesenhauptkamms rund um den 1306 Meter hohen Gazon du Faing erheben, schweift der Blick rechts zur oberhalb der Weinberge und des Ortskerns von Wihr gelegenen Chapelle Sainte-Croix von 1736.

Datum: 08.05.2016 Ort: Wihr-au-Val [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 4300 Fahrzeugeinsteller: Train Thur Doller Alsace (TTDA)
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fahrt in den Frühlingsmorgen
geschrieben von: Frank H (85) am: 21.05.16, 12:03
Die erste Maiwoche diesen Jahres verwöhnte uns Fotografen mit strahlendem Sonnenschein. Schon am frühen Morgen des sog. Vatertags begann ich meine Tagestour ins Maintal deshalb erst einmal in Leinach an der imposanten Brücke der SFS Fulda - Würzburg, wo sich zu meiner Überraschung einige Rapsfelder rund um das Motiv finden ließen.

Im warmen Licht der gerade erst vor einer guten Stunde aufgegangenen Morgensonne rauscht eine 411/415 - Kombi über das moderne Bauwerk, welches zwar nicht mit dem architektonischen Einfallsreichtum vergleichbarer Monumente aus den Anfangsjahrzehnten der Eisenbahn mithalten kann, in seiner Schlichtheit aber dennoch zu gefallen weiß. Jede Ära prägt sich eben auf ihre Art.

Das Motiv ist von dieser Stelle aus zwar schon in der Galerie vertreten, aber aufgrund der abweichenden Vegetation und Lichtstimmung wage ich diesen Vorschlag trotzdem.

Zuletzt bearbeitet am 23.05.16, 20:26

Datum: 05.05.2016 Ort: Leinach [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Mardern durch das Wolfsrevier
geschrieben von: CargoLokführer (107) am: 21.05.16, 18:39
Die Lüneburger Heide ist seit einiger Zeit wieder die Heimat des Wolfes. Dank großer Flächen, in denen diese Tiere ungestört leben können, breitet sich die Wolfspopulation in Niedersachsen rasant aus. Auch die riesigen Truppenübungsplätze in der Lüneburger Heide gehören wieder zum Lebensraum der Raubtiere.
Die rege Nutzung der angesprochenen Truppenübungsplätze rund um Munster und Bergen sorgt auch für sporadischen Militärverkehr auf dem Netz der Osthannoverschen Eisenbahnen, deren Strecken eine strategisch günstige Lage zu den Militäranlagen aufweisen. Neben dem großen Lagerbahnhof in Bergen verfügt auch der Bahnhof Trauen, gelegen an der Örtzetalbahn Beckedorf-Munster, über zwei Kopframpen sowie einer Seitenrampe, an welchen Militärgut mittels Bahn umgeschlagen werden kann.
Am 09.05.2016 fand im Bahnhof Trauen wieder einmal eine Militär-Verladung statt. Vier Schützenpanzer vom Typ Marder 1A3 wurden dabei auf bundeswehreigene Flachwagen verladen, um über die Schiene ins thüringische Immelborn transportiert zu werden. In Immelborn beherbergt die Werratal-Kaserne das Panzergrenadierbataillon 391 mit rund 850 Soldaten. Bespannt wurde diese Fahrtnummer, welche als EK 53722 Trauen-Celle verkehrte, mit einer MTT-294. Zwischen den Bahnhöfen Trauen und Poitzen konnte der beschriebene Zug mit 294 956 als führendes Fahrzeug aufgenommen werden. Der Militärverkehr sichert heutzutage die Existenz dieser Bahnstrecke: Bis auf wenige Holzzüge und Abstellfahrten im Jahr, welche in der Regel durch OHE-Cargo abgewickelt werden, findet kein planmäßiger Verkehr auf dieser kleinbahnähnlichen Strecke statt.


Datum: 09.05.2016 Ort: Poitzen [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
High Noon im Allgäu
geschrieben von: Reinhard (3) am: 19.05.16, 10:00
Ziemlich genau um die Mittagszeit passiert EC 193 Basel SBB - München Hbf den ehemaligen Bahnhof Gebrazhofen im württembergischen Abschnitt der Strecke Lindau - Memmingen. Warum 218 416 den Acht-Wagen-Zug alleine auf der steigungsreichen Strecke befördern muss, ist mir nicht bekannt. Ich habe auch schon Züge mit sechs Wagen und 2x 218 beobachtet. Am linken Bildrand könnte man fast von einer gepflegten Grünanlage sprechen, so daß auch der Abstand zum Gleis größer gewählt werden konnte. In früheren Jahren dominierte hier der Wildwuchs. Die Satellitenschüsseln stören vielleicht die Puristen, aber immerhin sind sie ein Zeichen, daß das Gebäude bewohnt und dementsprechend der Verfall aufgehalten oder wenigstens eingeschränkt wird.

Datum: 18.05.2016 Ort: Gebrazhofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bad Schwartau
geschrieben von: Der Nebenbahner (183) am: 19.05.16, 08:53
Bad Schwartau, unschwer zu erkennen an dem überdimensionalen "Ortsschild" des örtlichen Marmeladenherstellers. 648 450 fuhr am 10. Juni 2011 aus Lübeck kommend in den dortigen Bf ein und wird wenig später weiter nach Kiel fahren. Im Hintergrund ist noch das ehemalige Stellwerk vom Abzw Bad Schwartau zu sehen.

Datum: 10.06.2011 Ort: Bad Schwartau [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Transalpiner Fernverkehr
geschrieben von: RSXler (36) am: 20.05.16, 21:52
Das EC-Zugpaar 163/164 zwischen Zürich und Graz ist wohl einer der längsten Zugläufe der ÖBB. Dank der Doppelbespannung am Arlberg und dem schweizer Panoramawagen sticht er auch optisch aus dem "ÖBB-Einerlei" heraus und ist zumindest für mich ein gern fotografierter Zug. Dank des Laufwegs über Arlberg, Giselabahn und Ennstal rechtfertigt auch die Landschaft den Einsatz dieses Wagens und seiner Bezeichnung - an Panorama mangelt es nicht.
Bis zu seinem Ziel Graz hat der EC163 noch eine ganze Weile vor sich, als er bei Roppen die Innschlucht passiert: Der Arlberg ist passiert, und es geht in gemütlicher Fahrt gen Innsbruck. In Kürze wird der zweigleisige Streckenabschnitt erreicht und die beiden Stiere können ihre Power zeigen. Auch vorher lohnt sich aber ein Blick aus dem Fenster: Der in Innsbruck gemächlich dahinfließende Fluss tobt hier durch einige Engstellen und rauscht über die Stromschnellen, während sich an seiner Seite steile Felswände erheben.

Datum: 20.05.2016 Ort: Roppen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der "Alten Frau"
geschrieben von: 294-762 (164) am: 20.05.16, 11:25
Diese Felsformation, welche "alte Frau" genannt wird ist sicher eines der bekanntesten Motive im Kosovo. Am Mittag des 23.05.2015 kämpfte sich die "Kennedy" 2640 007 mit ihrem Nickelerzzug von der Mine Golesh bei Magura zum Ferronikeli-Werk nach Drenas an diesem Motiv in der Nähe von Dritan vorbei.

Zuletzt bearbeitet am 20.05.16, 12:50

Datum: 23.05.2015 Ort: Dritan [info] Land: Europa: Kosovo
BR: KS-2640 Fahrzeugeinsteller: Trainkos
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Moderner" Moorexpress im Niedersächsischen Moor
geschrieben von: 215 082-9 (7) am: 19.05.16, 21:14
Wie damals bei der Bundesbahn wird auch bei Moorexpress die eine Schienbus Garnitur durch den moderneren 628 ersetzt. Hier hat es aber andere Gründe ;)
Der EVB 628 152 springt an Wochenenden für die defekten Schienbusse ein und pendelte auf der EVB Strecke zwischen Stade und Osterholz-Scharmbeck, von OHZ aus befährt er die DB Strecke bis Bremen Hbf. Am Nachmittag des 07.05.2016 kommt der EVB 628 dem Bahnhof Osterholz-Scharmbeck immer näher und pfeift sich über die zahlreichen unbeschrankten Bahnübergänge, welche größtenteils der Landwirtschaft dienen.

Datum: 07.05.2016 Ort: Osterholz-Scharmbeck [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (21522 Bilder)Seiten: [1] .. [3] [4] 5 [6] [7] .. [2153]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.