DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten:
<
1 2
Ablage: aussortierte Beiträge (27 Bilder)
Diese Bilder haben es leider nicht in die Galerie geschafft! Hier können für 7 Tage die Ergebnisse der Bewertung eingesehen werden. Die Kommentare unseres Auswahlteams sollen als Hilfe für die Verbesserung der Bildqualität dienen. Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder.
 
Spätsommer im Frankenwald
geschrieben von: Dispolok_E189 am: 09.01.17, 18:00

-1 Punkt / 20 Bewertungen
Nachdem die monatelange Vollsperrung zwischen Lichtenfels und Bamberg endlich beendet wurde, konnte man wieder Güterzüge im Frankenwald aufnehmen. Das Wetter war Anfang September spätsommerlich gut und die vielen Sonnenstunden wollte ich natürlich optimal nutzen. Leider hatte die Arbeit was dagegen und die vielen Überstunden vermasselten so manches Bild.

Am 15.09.2016 konnte ich allerdings ein bisschen früher aufhören. Nach getaner Arbeit fuhr ich nach Neuses bei Kronach, da ich die Festung Rosenberg unbedingt auch aus dieser Perspektive mit Zug abbilden wollte. Der Bewuchs war allerdings auf dem ersten Blick ziemlich nah am Gleis und somit war ich schon etwas enttäuscht. Ich wartete trotzdem den nächsten Güterzug ab und drückte wenig später den Auslöser. Beim genaueren Betrachten des Bildes war das Gebüsch dann doch nicht so schlimm wie erwartet. Des Weiteren stellte ich fest, dass der Sonderling unter den 145er am Zug war. 145 043 mit weißen Balken im Bereich der Loknummer brachte EZ 51082 von Seddin nach Nürnberg.

Kronach oder auch die Festung Rosenberg (links oben im Bild) sind für viele das Tor zum Frankenwald. Eine Region in Nordbayern / Oberfranken, die noch nicht von Autobahnen oder großflächigen Industriegebieten bedeckt ist. Wer weiß was die Zukunft bringen wird... Momentan regieren noch die Wälder und auch im Kronacher Stadtgebiet (hier zwischen Kronach und Neuses) sieht es noch recht urig aus. Ich hoffe doch, dass die Natur auch weiterhin einen großen Stellenwert haben wird.

Datum: 15.09.2016 Ort: Neuses bei Kronach [info] Land: Bayern
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Hauch von Winter
geschrieben von: rene am: 10.01.17, 21:24

-6 Punkte / 19 Bewertungen
In manche Teile Deutschlands hat man zurzeit ordentlich mit dem Wintereinbruch zu kämpfen, nicht aber in Potsdam.
Die Nächte sind zwar kalt und ein wenig Schnee ist auch runtergekommen aber ein richtiger Winter.... sieht anders aus.
Die Entchen auf der Havel freuen sich wahrscheinlich, haben sie doch (noch) kein Probleme eine nicht zugefrorene Stelle zu finden.

Am heutigen 10. Januar war ich auf der Insel Hermannswerder und versuchte die "winterliche Stimmung" einzufangen.
Entstanden ist dabei dieses Bild, zu sehen ist RE 3179 aus Brandenburg nach Frankfurt (Oder) beim überqueren der Havelbrücke.

Datum: 10.01.2017 Ort: Potsdam Neustädter Havelbucht [info] Land: Brandenburg
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wettfahrt
geschrieben von: Jan vdBk am: 09.01.17, 08:45

-4 Punkte / 21 Bewertungen
Manchmal reibt man sich ja die Augen...
Da tauchte also in der Ferne eine Gravita auf. Da das eigentlich gar nicht meine Hauptrichtung zum fotografieren war, schaute ich erstmal wieder in die andere Richtung. Beim nächsten Blick Richtung Süden war aus der Gravita eine 223 geworden. Hä? Habe ich mich so versehen? Doch halt, da hinter den ganzen Schildern und Ampeln am BÜ bewegt sich ja nochwas! Da ist die Gravita! Hmm, die ER20 war noch ein Stück weg, vielleicht würde man beide Züge zusammen fotografieren können? Unterschätzt hatte ich dann allerdings, dass die 223 mit ihrer RB 11908 gerade aus Meldorf beschleunigte und immer schneller wurde. Sie holte die Gravita mit ihrem Gz 76378 nun rapide ein. Ich hielt einfach drauf. Aufgrund des Lichtstandes und der Entfernung konnte ich da hinten kaum Details wahrnehmen; ich hatte eine völlig falsche Brennweite eingestellt. So ist dieses Bild also ein reiner Glückschuss und natürlich ein winziger Ausschnitt aus dem Gesamtbild - fast in Originalauflösung. Auch wenn die an der Gravita klebenden Ampeln vielleicht puristischen Ansprüchen nicht genügen, so war ich doch mega froh, dass die km-Tafel zufällig bestmöglich zwischen den Lokfronten platziert war. Zwei parallel fahrende Züge auf der Marschbahn - das ist erst seit ESTW-Einführung möglich!
RB 11908 ist ein Ersatzzug für einen 622 und besteht aus einem SHE-Bim und einem National Express Steuerwagen.

Datum: 06.01.2017 Ort: Meldorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wetterau
geschrieben von: Philosoph am: 10.01.17, 18:37

-8 Punkte / 16 Bewertungen
Die Lahn-Kinzig-Bahn ist offiziell zwar eine Hauptbahn im tiefsten Hessen, ihr Verlauf von Gießen über Hungen, Nidda und Büdingen nach Geldhauses und der aktuelle Verkehr entspricht jedoch eher dem einer Nebenbahn. Diese Strecke hat sich bislang weitestgehend einen gewissen historischen Flair erhalten können. Allerdings nimmt dieser zunehmend ab. Nach dem im Jahr 2015 bereits die schöne Telegraphenleitung komplett entfernt wurde, wurden nun im letzten Jahr die Bahnhöfen Nidda und Hungen umgebaut und in Nidda auch ein ESTW eingerichtet. Grund genug die Strecke vorher nochmals aufzusuchen und einige Bilder der bald verschwundenen Formsignale anzufertigen. Am frühen Abend des 13.03.2016 konnte dabei ein unbekannter 646 auf der Fahrt nach Gelnhausen in den Weiten der schönen Wetterau abgelichtet werden.

Datum: 13.03.2016 Ort: Hungen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Hölzerne Zug
geschrieben von: Taurus717 am: 09.01.17, 21:34

-8 Punkte / 17 Bewertungen
Die D445.1106 der Ital.Staatsbahn FS (heute: Mercitalia) auf dem Weg von Cuneo nach Verzuolo mit ihrem üblichen Holzwagen zur Papierfabrik.

Datum: 28.09.2016 Ort: Busca [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D445 Fahrzeugeinsteller: Mercitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Hauch von Winter
geschrieben von: Leon am: 08.01.17, 22:47

-7 Punkte / 18 Bewertungen
"Heilige drei Könige" sollte im Raum Brandenburg und Sachsen-Anhalt ein eiskalter, aber wolkenloser Tag werden. Also ging es am Morgen des 06.01.17 vom vertrauten Berliner Raum an die Strecke von Magdeburg nach Roßlau in Erwartung diverser Güterzüge. Das letzte Mal hatte ich die Strecke Anfang des Jahrtausends besucht, und diesmal wollte ich im Raum Roßlau mal schauen, was aus der Blockstelle Neeken geworden ist, die sich seinerzeit noch hervorragend umsetzen ließ. in Neeken angekommen, ließ mich die Strecke in tiefes Nachdenken verfallen, denn die Blockstelle war verschwunden, die Strecke zwischen Neeken und Roßlau -damals eingleisig- inzwischen zweigleisig ausgebaut und modernisiert. Ich habe dann dennoch versucht, in der Gegend einige Impressionen mit einem Hauch von Winter einzufangen, und ein Blick auf die mittlerweile bekannte Internetseite der Metrans verriet diverse Containerzüge im Zulauf. Einer von ihnen war mit dem Metrans-Exot E 186 182 bespannt; einer der wenigen Ausnahmen im 386-Einerlei der Metrans. Wir sehen hier diese Lok, wie sie am späten Vormittag des 06.01.17 ihre Containerwagen in Richtung Tschechien befördert. Der Zug wird in wenigen Augenblicken Roßlau erreichen und seinen Weg über Lutherstadt Wittenberg, Falkenberg und Dresden fortsetzen.

Datum: 06.01.2017 Ort: Neeken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: CZ-186 Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Weißes Pulver
geschrieben von: iw am: 09.01.17, 16:43

-12 Punkte / 13 Bewertungen
ist in Lintorf völlig alltäglich. Am 6.1.09 befand es sich aber nicht in den Wagen (das Bild zeigt einen Leerzug mit EH 546 von HKM ins Angertal) sondern darumherum - und das ist am Niederrhein nicht alltäglich. Immer da ist die Bahnstromleitung, die viele nicht mögen - ich meine aber, sie drängt sich bei diesem Bild nicht so sehr in den Vordergrund. Sie ist für den abgebildeten Zug zwar nicht nötig, ohne sie führen aber deutlich weniger Züge.
Und noch eine Anmerkung: Das Gleis, in dem ich stand, war damals schon nicht mehr angebunden. Heute ist es längst abgebaut, an dieser Stelle (und das ist nicht übertrieben) parkt der Baustoffhändler heute gerne mal einen Lkw.

Zweiter Versuch - ich hoffe ich habe keine weiteren (Sensor-) Flecken übersehen.

Datum: 06.01.2009 Ort: Ratingen-Lintorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: EH
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
im allerletzten Moment
geschrieben von: Güterfuzzy am: 08.01.17, 23:02

-9 Punkte / 15 Bewertungen
Am 5. Januar 2017 wollte ich das halbwegs sonnige Wetter wieder zum fotografieren nutzen. Da ich allerdings nicht so weit weg verreisen wollte, blieb ich mit dem Auto an der Rollbahn. In den späten Nachmittagsstunden wurde die Position nach Gessel (b. Syke) verlegt. Die Zugdichte war für die knappen 2 Stunden allerdings eine absolute Katastrophe! Rein nur die Personenzüge waren dort anzutreffen. Wenige Minuten bevor die Sonne dann endgültig verschwinden sollte, kam noch passend ein IC in Richtung Süden durch. Glücklicherweise war die NordWestBahn nicht vor dem IC (in Syke ist die planmäige Überholung durch den Fernverkehr), sondern war um wenige Minuten verspätet. Für die NordWestBahn ca 5 Minuten später war das Licht schon weg, Schwein gehabt! :-)



Datum: 05.01.2017 Ort: Gessel [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Modellbahnszenerie in Corfe Castle
geschrieben von: VT 410 am: 09.01.17, 00:45

-11 Punkte / 14 Bewertungen
Die Swanage Railway in der südenglischen Grafschaft Dorset verbindet Norden mit der Küstenstadt Swanage. Für eine Museumsbahn weist die Strecke ein sehr dichtes Fahrtangebot auf. Im Sommerhalbjahr fahren die Züge täglich, meist sind zwei Garnituren gleichzeig auf der Strecke unterwegs. Die Ausweitung des Museumsbahnverkehrs bis Wareham, wo Anschluss an die South Western Main Line von Weymouth über Bournemouth und Southampton nach London besteht, ist in Planung.

Am 30. August 2016 war bei strahlendem Sonnenschein unter anderem die 1947 gebaute Battle of Britain 34070 „Manston“ im Einsatz. Hier ist sie beim Halt im modellbahnhaften Bahnhof Corfe Castle auf der Fahrt nach Swanage zu sehen. Die Burgruine aus dem 11. Jahrhundert soll einst Enid Blyton als Vorlage zum Kirrin Castle auf Kirrin Island aus den „Fünf Freunden“ inspiriert haben.

Datum: 30.08.2016 Ort: Corfe Castle [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Swanage Railway
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Silvester 2016 im Sauerland
geschrieben von: Edersee am: 08.01.17, 20:11

-12 Punkte / 12 Bewertungen
Am Spätnachmittag des 31.12.2016 erreicht der 644 514 Warburg(Westf) - Hagen Hbf den Ort Bredelar im Diemeltal. Eigentlich sollten bereits seit dem Fahrplanwechsel Dieseltriebwagen des Typ LINK II bzw. III des polnischen Herstellers PESA auf der Oberen Ruhrtalbahn unterwegs sein. Wegen Lieferschwierigkeiten müssen sich die Fahrgäste jedoch noch eine gewisse Zeit mit den rampurnierten Ersatzfahrzeugen von DB Regio NRW abfinden.

Licht, Farben und Rahmen wurden angepasst sowie die störende Überlandleitung entfernt. Das Buschwerk behält seinen filigranenwirkenden Charakter.

Datum: 31.12.2016 Ort: Bredelar [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Ablage: aussortierte Beiträge (27 Bilder)
Seiten:
<
1 2

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.