AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
  • » zur Galerie zur Auswahl zur Ablage neues Bild laden
  • Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

    Auswahl: Beiträge zur Bewertung (11 Bilder)Seiten: 1 [2]
    Neue Bilder stehen hier bis zu 3 Tage zur Bewertung durch unserer Auswahlteam und werden bei Erreichen der Stimmenmehrheit in die Galerie übernommen oder müssen leider in die Ablage verschoben werden. Der Farbbalken unter dem Bild zeigt die aktuelle Tendenz der Bewertung, die sich im Laufe der Bewertungszeit aber noch ändern kann. Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder.
     
    Ein Ungar im Salzburger Land
    am: 23.11.14, 14:21

    3 Punkte
    Noch 3 Tage zur Bewertung
    Um Kilometer auszugleichen werden in Österreich mehrere Lokumläufe mit Tauri der MAV gefahren. Samstags trifft es den REX 1508 Salzburg-Wörgl und dessen Rückleistung. Angetroffen wurde der Zug bei Pfarrwerfen.

    zuletzt bearbeitet am 23.11.14, 16:07

    Datum: 01.11.2014 Ort: Pfarrwerfen [info] Land: Europa: Österreich
    BR: HU-470 Fahrzeugeinsteller: MAV
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Verzweifeltes Warten...
    am: 23.11.14, 13:26

    4 Punkte
    Noch 3 Tage zur Bewertung
    ... auf den Zug nach Bautzen. Seit 10 Jahren wird die Strecke Bautzen - Wilthen nicht mehr befahren. Letzte Sonderzüge fuhren im Sommer 2007. Seitdem ist die Strecke Tag für Tag allen Witterungseinflüssen ausgesetzt.
    Im Bahnhof von Großpostwitz sieht man dies deutlich - Meterhohe Bäume wachsen zwischen Gleisen und Seilzügen des Stellwerkes B1 (2 Außenhebel sind hier zu sehen).

    Datum: 22.11.2014 Ort: Großpostwitz [info] Land: Sachsen
    BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Sonstige
    Kategorie: Stillleben
    Optionen:
     
    Verblichen
    am: 23.11.14, 12:26

    -2 Punkte
    Noch 3 Tage zur Bewertung
    Verblichen sind die Farben an diesem trüben Novembertag.
    Verblichen ist auch die Eisenbahn, an vielen Orten Deutschlands,
    ist sie nur noch ein Schatten Ihrer selbst. Wie auch in Karow(Meckl.)
    wo ich diese alte Anschrift der örtlichen Wasserhärte, an einem Wasserkran
    entdeckte, deren Bedeutung heute wohl weitgehend unbekannt und unbedeutend ist.
    Die Dampftraktion, für deren Lokbesatzungen diese Zahl eminent wichtig war,
    ist in diesem Bild nicht zu sehen, dafür ein Signal aus eben jener Zeit
    und es zeigt Halt. Von diesem offensichtlich drohenden Halt zeugt
    ein Banner am verfallenden Empfangsgebäude,
    welches für den Erhalt der Südbahn plädiert.
    In wenigen Minuten kommt mein Zug im 2,5h-Takt.

    Datum: 22.11.2014 Ort: Karow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
    BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: n/a
    Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
    Optionen:
     
    Als sich der Nebel lichtete
    am: 23.11.14, 10:25

    8 Punkte
    Noch 3 Tage zur Bewertung
    Der 04.10.2014 begann im Moseltal wie üblich zu dieser Jahreszeit mit dichtem Nebel. Doch schon in der Vormittagsstunden löste sich dieser immer mehr auf und so gab es für den IC 133 bereits Sonne auf dem Pündericher Hangviadukt. Der noch etwas verbliebene Dunst sorgte für eine interessante Lichtstimmung.

    Datum: 04.10.2014 Ort: Pünderich [info] Land: Rheinland-Pfalz
    BR: 181 Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Der "Rodelblitz" bei Liebenstein ...
    am: 23.11.14, 09:56

    8 Punkte
    Noch 3 Tage zur Bewertung
    ... im letzten Licht des 11.02.2012. Immer wieder zogen Wolken von Westen beim Warten in bitterer Kälte auf, aber als die Eisenacher 41er endlich kam, passte es dann doch so wie erhofft. Sogar den "Dampfsurfern", die sonst gerne bei Bergfahrten mit Taucherbrillen und anderen Utensilien weit aus den Fenstern hängen, war es an diesem Tag wohl zu kalt.

    zuletzt bearbeitet am 23.11.14, 12:31

    Datum: 11.02.2012 Ort: Liebenstein [info] Land: Thüringen
    BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: IGE Werrabahn
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Der Dreizylinder prescht durch's Murgtal
    am: 22.11.14, 22:54

    -7 Punkte
    Noch 2 Tage zur Bewertung
    Am 05.10.2014 verkehrte das letzte Mal für das Jahr der Dampfsonderzug der Ulmer Eisenbahn Freunde nach Baiersbronn. Auf der Fahrt dorthin passierte er, immer der Murg entlang, den herbstlich umgebenen Bahnhof Schönmünzach. Bei der Ausfahrt des Zuges entstand dieses Bild.


    Datum: 05.10.2014 Ort: Schönmünzach [info] Land: Baden-Württemberg
    BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: UEF
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Edle Fuhre im November-Siff vor 25 Jahren
    am: 22.11.14, 22:45

    9 Punkte
    Noch 2 Tage zur Bewertung
    Deutlich weniger als heute rückte man im Analog-Zeitalter bei Siffwetter zum Knipsen aus. Zu beschränkt waren die Möglichkeiten mit einem 100-ASA Film noch ansehnliche Streckenaufnahmen zu machen.
    So war es am 25. November 1989 ein ganz besonderer Gast, welcher uns bei absolutem November-Siff aus dem Haus lockte. Erst- und letztmals war der mit Mitgliedern des Eisenbahnclubs Adler vollbesetzte Gläserne Zug von Stuttgart aus auf das bereits stillgelegte „Boller Bähnle“ gereist. Hier geschleppt von 333 060 an einem Kartoffelacker östlich von Heiningen.

    Ein Rätsel ist mir heute, wie es damals möglich war, den Triebwagen zu beheizen. Ohne eine Heizung hätten die Scheiben des vollen Zuges sofort vollständig beschlagen müssen. Schließlich kam neben den Ausdünstungen der Fahrgäste auch noch viel Feuchtigkeit durch die Fotohalte in das Innere des Glaszuges.

    Mir ist bewusst, dass ich – besonders bei diesem Bild – negativen Bewertungen offen gegenüberstehen muss ;-)


    Datum: 25.11.1989 Ort: Heiningen [info] Land: Baden-Württemberg
    BR: 4XDE (sonstige deutsche Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    Ein Solo - VT612 kurvt durchs morgendliche Allgäu
    am: 22.11.14, 20:03

    -2 Punkte
    Noch 2 Tage zur Bewertung
    Ich möchte eine bereits bekannte Fotostelle bei Günzach im Ostallgäu
    erneut "strapazieren". Das Licht erschien mir weich genug, um die
    Perspektive etwas zu verändern.
    So hatte ich mein Stativ aufgebaut und alle Einstellungen getätigt.
    Jetzt mußte ich nur noch warten und genoß den Blick auf die
    Ostallgäuer Landschaft im Rauhreif mit dem Auerberg und dem
    Ammergebirge im Hintergrund. Richtig Vorfreude kam dann auf,
    als Zuggeräusche zu vernehmen waren und schließlich der
    morgendliche RE3178 München - Kempten, ein Solo-VT612 um
    die Kurve kam.




    Datum: 20.11.2014 Ort: Günzach [info] Land: Bayern
    BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
    Kategorie: Stimmungen mit Zug
    Optionen:
     
    Alpen-Altmann
    am: 22.11.14, 15:22

    3 Punkte
    Noch 47 Stunden zur Bewertung
    Autozüge von ARS-Altmann, bespannt mit Rurtalbahn-Cargo-185ern, sind auf der Relation Österreich - Deutschland und andersherum wahrlich keine Seltenheit.

    Selten allerdings ist es, dass diese Züge ab Wels nicht via Passauer Bahn, sondern via Salzburg nach Deutschland einreisen.
    Baustellenbedingt gab es Ende März 2014 diese Situation, die jede Menge Fotografen zum Umleiter-Knipsen an die KBS 951 lockte - gab es doch an eher "dünn" befahrenen Stellen plötzlich einen regen Güterverkehr, und das auch am Wochenende.

    So sehen wir hier einen farbreinen Altmann-Zug mit der passend lackierten 185 637 bei Bernau am Chiemsee vor der Kulisse von Hochfelln und Hochgern auf dem Weg nach München.

    Das Bildformat wurde so gewählt, um nicht unnötig viel blauen (leeren) Himmel mit zu integrieren - für mich ist es so angenehmer.

    zuletzt bearbeitet am 22.11.14, 15:22

    Datum: 29.03.2014 Ort: Bernau am Chiemsee [info] Land: Bayern
    BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Rurtalbahn Cargo
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:
     
    TGV und die Alpen
    am: 21.11.14, 23:42

    0 Punkte
    Noch 31 Stunden zur Bewertung
    Dieses TGV Duplex doppel, wobei der hintere sogar mit Réseau Triebköpfen, fährt mit annähernd 300km/h nach Süden. Sein Ziel ist Marseilles am Mittelmeer und er wird an diesem Freitag Abend ganz viele Pendler und Wochenenedurlauber befördern.

    Von den Neubaustrecken in Frankreich sieht man allgemein ja kaum Bilder, dabei ist die Vielfalt an Fahrzeugen, und aktuell Lackierungen, höher z.B. in Spanien. Obs daran liegt das es gar nicht so einfach ist tolle Ausblicke zu finden? Man könnte es ja vermuten.

    Um diesen Standpunkt zu finden brauchten wir auch zwei Anläufe durch das mannshohe Buschwerk. Am Schluss standen wir drei dann dicht an dicht gedrängt an diesem einzigen vernünftigen Ausblick - eine Leiter würde Wunder wirken. Die Mühe hat sich aber gelohnt!

    Datum: 26.07.2014 Ort: Chansau, La Roche-sur-Grane [info] Land: Europa: Frankreich
    BR: FR-TGV Réseau Duplex Fahrzeugeinsteller: SNCF
    Kategorie: Zug schräg von vorn
    Optionen:

    Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
    Auswahl: Beiträge zur Bewertung (11 Bilder)Seiten: 1 [2]

    (c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.