Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Philosoph, nach Einstelldatum sortiert (189 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Osberghausen II
geschrieben von: Philosoph (189) am: 27.04.16, 20:23
In Osberghausen lassen sich den ganzen Tag diverse Motive umsetzen. Das Motiv mit Kirche lässt sich allerdings nur in der laublosen Zeit realisieren. Der sonnige 14.03.2016 wurde daher nicht nur für einen Tag an der sonst sehr vernachlässigten Strecke zwischen Köln und Dieringhausen genutzt sondern es konnte auch endlich ein weiteres Wunschmotiv von der To Do-Liste gestrichen werden. 620 539 musste als Beiwerk für das idyllische Motiv mit Kirche, Fluss und Brücke herhalten.

Zuletzt bearbeitet am 27.04.16, 21:40

Datum: 14.03.2016 Ort: Osberghausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Posten 284
geschrieben von: Philosoph (189) am: 21.04.16, 21:48
Der Posten 284 an der KBS 175 liegt ca. 3 Km von der Ortschaft Scharpzow entfernt völlig einsam im Wald. Böswillig könnte man sagen, dass der BÜ nur dafür benötigt wird, dass der Postenwärter zu seinem Posten gelangen kann. Ohne Schranken wäre eine Überquerung des Bahnübergangs aber quasi unmöglich, da die Sicht auf beiden Seiten durch die Bäume stark behindert wird. 928 635 durchquert soeben den "Dschungel" von Scharpzow in Richtung Malchin und passiert dabei den Posten 284 sowie den Fotografen.

2. Versuch: Bild leicht abgedunkelt und ebenfalls leicht nachgeschärft.

Datum: 24.05.2015 Ort: Scharpzow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nordeinfahrt Nidda
geschrieben von: Philosoph (189) am: 18.04.16, 20:59
In Nidda zweigt die die Strecke nach Friedberg von der Lahn-Kinzig-Bahn ab. In Richtung Norden verlaufen die beiden eingleisigen Strecken ca. 1 Km parallel am Hang oberhalb der Stadt, so dass der Eindruck einer zweigleisigen Hauptstrecke entsteht. Die beiden Einfahrsignale im Hintergrund machen jedoch schnell deutlich, dass es sich um zwei getrennte Strecken handelt. An einer Stelle auf diesem Abschnitt besteht die Möglichkeit, nicht nur beide Strecken und die jeweiligen Einfahrsignale abzulichten sondern auch noch den Talblick auf Nidda einzufangen. 509 105 hat soeben das Einfahrsignal von Nidda passiert und wird in Kürze an Gleis 4 im Bahnhof Nidda einen kurzen Stopp einlegen.

Datum: 13.03.2016 Ort: Nidda [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ober Widdersheim
geschrieben von: Philosoph (189) am: 15.04.16, 18:30
Eine Variante der Ausfahrt Ober Widdersheim in Richtung Nidda aus erhöhter Position befindet sich bereits in der Galerie. Diese Variante hat neben dem Vorteil die Werkslok mit Einbeziehen zu können allerdings den Nachteil, dass die "historisch wertvollen" Bahnhofshochbauten nicht integriert werden können. Hier somit noch eine Variante mit EG und allem was damals zu einem anständigen Bahnhof dazugehörte. Sehenswert auch die neuzeitliche und eigenwillige Beleuchtung von Gleis 2. Am 13.03.2016 verlässt die RB nach Geldhauses den Bahnhof Ober Widdersheim.

Datum: 13.03.2016 Ort: Ober Widdersheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lahn-Kinzig-Bahn
geschrieben von: Philosoph (189) am: 08.04.16, 06:24
Die Lahn-Kinzig-Bahn ist offiziell zwar eine Hauptbahn im tiefsten Hessen, ihr Verlauf von Gießen über Hungen, Nidda und Büdingen nach Geldhauses und der aktuelle Verkehr entspricht jedoch eher dem einer Nebenbahn. Diese Strecke hat sich bislang weitestgehend einen gewissen historischen Flair erhalten können. Allerdings nimmt dieser zunehmend ab. Nach dem im letzten Jahr bereits die schöne Telegraphenleitung komplett entfernt wurde, droht nun den Bahnhöfen Nidda, Hungen und Glauburg-Stockheim Ungemach in Form eines ESTW. Grund genug die Strecke nochmals aufzusuchen und einige Bilder der bald verschwundenen Formsignale anzufertigen. Am frühen Abend des 13.03.2016 konnte dabei ein unbekannter 646 auf der Fahrt nach Gießen vor der Ortskulisse von Hungen abgelichtet werden.

Zuletzt bearbeitet am 10.04.16, 18:34

Datum: 13.03.2016 Ort: Hungen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Osberghausen
geschrieben von: Philosoph (189) am: 04.04.16, 21:45
Der Bahnhof Osberghausen war einst ein bedeutender Abzweigebahnhof an der Aggertalbahn. Von hier konnten die Fahrgäste einst nicht nur nach Köln und Hagen sondern auch nach Waldbröl und Au reisen. In der Theorie wäre davon aktuell nur noch das Ziel Köln möglich. Aber auch das scheitert in der Praxis an den nicht vorhandenen Bahnsteigen in Osberghausen. Nach der Einstellung des Reisezugverkehrs nach Waldbröl wurde der Bahnhof als Personenhalt gänzlich aufgelassen. Heute zeugt kaum noch etwas von der Vergangenheit. Das EG wurde abgerissen, die einst zahlreichen Nebengleise weitestgehend entfernt. Wer im Gebüsch sucht, findet noch Bahnsteigreste des ursprünglichen Mittelbahnsteigs. Aber ein Relikt hat durch private Fürsorge die Zeit überdauert. Das ehemalige Stellwerk an der Ausfahrt nach Dieringhausen ist noch in voller Pracht vorhanden. Am 14.03. konnte ich 620 511 zusammen mit dem Stellwerk ablichten. Die RB überquert auf ihrer Fahrt nach Köln soeben die Aggerbrücke in Osberghausen.

Datum: 14.03.2016 Ort: Osberghausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wenn ich groß bin werde ich Lokführerin
geschrieben von: Philosoph (189) am: 22.03.16, 20:37
Auch Mädchen sind durchaus aufgeschlossen für die Faszination Eisenbahn. Während alle anderen Kinder weiterspielten - auch die Jungs - löste sich jedesmal das Mädchen aus der Gruppe um sehnsüchtig den Zügen hinterher zu blicken. Hinterher war ich durchaus froh, meinem ersten Impuls nicht zu folgen und das Mädchen in das Bild zu integrieren.

Hinweis: Ich denke man muss gerade mit Bildern von Kindern im Intranet extrem vorsichtig sein. In diesem Fall meine ich aber ist das Bild unbedenklich, da das Gesicht des Mädchens nicht zu erkennen ist.

Datum: 14.03.2016 Ort: Osberghausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ober Widdersheim
geschrieben von: Philosoph (189) am: 19.03.16, 06:43
Das Basaltwerk Nickel prägt seit Jahrzehnten das Ortsbild von Oberwiddersheim. Während im Vordergrund mit den Gleisanlagen und der ehemaligen Werkslok Relikte der Vergangenheit im Bild sind, kann man im Hintergrund auf dem Hügel die neuen Werksanlagen erkennen. Leider wird heute nicht mehr auf die Bahn gesetzt sondern sämtliches Gestein mit LKW transportiert. Am 13.03.2016 verlässt soeben ein unbekannter 646 den Bahnhof Ober Widdersheim und passiert nun die seit Jahren ungenutzten Werksanlagen nebst Fotograf..

Datum: 13.03.2016 Ort: Ober Widdersheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Aggerstausee
geschrieben von: Philosoph (189) am: 15.03.16, 22:54
Die Aggertalsperre bei Loope ist nicht nur bei Anglern, Ausflüglern und Naturfreunden beliebt, sondern auch der gemeine "Fuzzy" ist hier ob der zahlreichen Motive öfters anzutreffen. Leider ist die Artenvielfalt nicht sehr hoch, da hier lediglich der rote 620 in freier Wildbahn anzutreffen ist. Ein besonders stattliches Exemplar dieser Gattung konnte am 14.03.2016 auf dem Weg nach Köln im Bild festgehalten werden.

Hinweis: Das Foto entstand von Betriebsgelände. Die im Frühjahr wohl anstehenden Entrümplungsarbeiten im unteren Gewässer nutzte ich für eine Zustimmung für das Foto von diesem Standort.

Datum: 14.03.2016 Ort: Loope [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Halbmeile
geschrieben von: Philosoph (189) am: 08.03.16, 06:25
Am 18.02.2016 ergab sich für mich die Gelegenheit kurzfristig und unerwartet eine Fototour in den Bayrischen Wald zu übernehmen. Zusätzliches Glück war, dass die eher selten und Donnerstags eigentlich gar nicht verkehrende Übergabe nach Hengersberg an diesem Tag eine Sonderleistung zu erbringen hatte. So entstand ein erstes Bild der Übergabe am ehemaligen Haltepunkt Halbmeile. Zuglok war an diesem Tag 294 795. Wie ich erst später erfahren habe, war zusätzliches Glück, dass die Sonderleistung nur 2 Wagen mitführte. Die normalen Übergaben sind in der Regel deutlich länger und hätten nicht ins Motiv gepasst. Eine dickes Danke geht gegen Süden an Veselin, der aus dem schlechten Rohmaterial ein wie ich finde ansehnliches Bild gemacht hat.

Datum: 18.02.2016 Ort: Deggendorf [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Philosoph, nach Einstelldatum sortiert (189 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.