AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Suche >> 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn), nach Einstelldatum sortiert (238 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [24]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Schwäbischer Landbahnhof
geschrieben von: Frank H (44) am: 27.07.15, 18:45

Wenn das keine Idylle ist ...

Am Morgen des 31.8.1989 durcheilen 796 710 und 998 774 den bereits Jahre zuvor aufgelassenen Bahnhof Rossberg. Nichts deutet darauf hin, dass hier planmäßig kein Personenzug mehr hält und die Bahnanlagen nur noch aufgrund des Güterverkehrs von und nach Bad Wurzach so umfangreich erhalten wurden.

Ob die Bettwäsche im Fenster speziell für die in den Achtzigern populären "Rosaroten Wochen der Bahn" werben sollten, kann ich allerdings nicht sagen.

Das Bild stellt quasi die Vorgängergeneration der Aufnahme des Philosophen dar, welche schon hier in der Galerie vertreten ist: [www.drehscheibe-online.de].

Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia

Datum: 31.08.1989 Ort: Rossberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Idyllisches Nordhalben
geschrieben von: Dispolok_E189 (57) am: 21.07.15, 08:57

Die Rodachtalbahn

Am 26. Juli 1900 fuhr hier der erste Zug. Nordhalben war schon immer der Endbahnhof der Lokalbahn aus Kronach. Auch eine Strecke nach Thüringen war in Nordhalben bzw. Dürrenwaid geplant, doch leider wurde dies nie umgesetzt. Die Eisenbahn wurde somit zu einem Wahrzeichen im Rodachtal, denn die Holztransporte musste nicht mehr mit dem Floß erfolgen und alle anderen Güter wurden bequem auf die Bahn verladen. Viele Abnehmer gab es entlang der Strecke im Frankenwald. Doch leider änderte sich dies in den 1970er Jahren. Die Fahrgastzahlen brachen ein, die Busunternehmen fielen vom Himmmel - Das Ende des Schienen-Nahverkehrs im Rodachtal. Der Güterverkehr hingegen lebte weiterhin. Fast täglich verkehrte die Kronacher V60 auf der Nebenbahn und bediente die Anschlüsse. 1994 kam dann das ungewollte Ende im Güterverkehr nach Nordhalben. Die Bundesstraße in Erlabrück (bei Wallenfels) wurde erneuert und die Gleise wurden laut Berichten ohne zu fragen zu asphaltiert. Somit stellte die Bahn auch den Güterverkehr nach Nordhalben ein. Ein paar Güterwagen sowie eine Diesellok standen allerdings noch im Endbahnhof. Diese blieben einige Jahre stehen, bis irgendwann der Schrotthändler auftauchte.

Im Jahre 2007 war es dann endlich so weit und seit langer Zeit fuhr wieder ein Zug im Rodachtal. Die Gebäude wurden größtenteils erhalten und man kann diese heute noch bewundern. Eine wirklich tolle Baukunst, die damals modern war. In Nordhalben direkt gibt es noch mehrere Bahnhofsgebäude. Eines davon ist der ehemalige Lokschuppen, welcher im Bild links zu sehen ist.

Am 05.07.2015 nutzte ich das schöne Wetter und war im Rodachtal unterwegs. So konnte ich auch die Ausfahrt nach Steinwiesen bildlich festhalten. An diesem Tag war allerdings nur der VT 798 (ohne Beiwagen) unterwegs. Hier als N8772 von NNOH (Nordhalben) nach NSTW (Steinwiesen).

Datum: 05.07.2015 Ort: Nordhalben [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Gegenüberstellung
geschrieben von: Dispolok_E189 (57) am: 18.07.15, 08:34

Gegenüberstellung

Die Museumsbahn im Rodachtal verkehrt von Ostern bzw. Anfang Mai bis Ende Oktober an fast jedem Sonn- und Feiertag zwischen Nordhalben und Steinwiesen. Zum Einsatz kommen ein VT 798 und dazu ein VS 998. Am 05.07.2015 lockte mich der herrliche Sonnenschein zum Bahnhof Nordhalben. Ziel war, dass die Ausfahrt mit dem alten Lokschuppen festgehalten wird. Nach meiner Ankunft bemerkte ich allerdings, dass an diesem Tag nur mit einem Teil gefahren wird. Darauf hin kam mir die Idee beide irgendwie abzulichten. Letztendlich entschied ich mich für eine Hochformat-Version.

Im Vordergrund sonnt sich der VS 998 und dahinter wartet der 798er auf seine Fahrgäste.

VS 998 machte einen traurigen Eindruck, er wäre wohl auch gerne mitgefahren... ;-)

Datum: 05.07.2015 Ort: Nordhalben [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Der Kirchturmblick
geschrieben von: Das Krokodil (32) am: 21.06.15, 20:48

Am 28.Februar hatten die Eisenbahnfreunde der Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland wieder einmal zu einer Ausflugsfahrt mit ihrem VT 98 von Ocholt nach Scharrel und zurück eingeladen.

Das Wetter spielte an diesem Frühlingstag mit und so ging der Schienenbus mit vielen gutgelaunten Fahrgästen auf die 48 km lange Strecke.

Ich hatte mich bei km 44, 8 der Strecke zwischen Strücklingen und Ramsloh postiert, wo der Uerdinger auch pünktlich um die Kurve gefahren kam.

Im Hintergrund ist die Kirche von Strücklingen zu sehen, der Blick auf das Bauwerk wächst allerdings leider auch immer mehr zu.

Datum: 28.02.2015 Ort: Ramsloh [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: MABS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Schienenbus nach Hüffenhardt
geschrieben von: Der Knallfrosch (424) am: 05.06.15, 22:01

Auf der Strecke Neckarbischofsheim Nord - Hüffenhardt findet auch dieses Jahr wieder an Sonn- und Feiertagen Ausflugsverkehr statt. Am Frohnleichnamstag fuhr zum ersten Mal in dieser Saison der Schienenbus der Pfalzbahn, der hier auf dem Weg nach Hüffenhardt ist.

Datum: 04.06.2015 Ort: Neckarbischofsheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Pfalzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit dem Schienenbus durchs Linzgau
geschrieben von: BR218-Fan (30) am: 15.05.15, 17:42

Im Rahmen des alljährlichen Bodo-Erlebnistages am 10.05.2015 kam auf der Strecke Aulendorf - Pfullendorf statt des planmäßigen 628 die Schienenbusgarnitur der RAB zum Einsatz. Als RB 28610 Aulendorf - Pfullendorf waren 998 896, 996 257 und 798 652 bei Brunnhausen auf dem Weg nach Pfullendorf.

Datum: 10.05.2015 Ort: Brunnhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: RAB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Kirchbergtunnel
geschrieben von: Frank H (44) am: 06.05.15, 20:03

In den Zeiten vor DS-Railview musste man auf andere Mittel zurückgreifen, um den Ort einer Aufnahme zu dokumentieren. Selten gelang dies aber so gut wie in diesem Fall, wo neben der "Beschriftung" der Fotostelle gleich noch der Kilometerstein die genaue Position verrät ;-)

Am 30.4.1993 hat der 798 628 auf seinem Weg nach Landau den Kirchbergtunnel in Albersweiler verlassen. Das Bild stellt übrigens die Gegenseite der Aufnahme von Kollege 797 505 dar: [www.drehscheibe-online.de].

Ob es mit dem Ende der Schienenbuszeit für die Kirchgänger in Albersweiler ruhiger geworden ist?

Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia

Zuletzt bearbeitet am 07.05.15, 12:25

Datum: 30.04.1993 Ort: Albersweiler [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Historische Pfalz
geschrieben von: Frank H (44) am: 27.04.15, 21:09

Das jüngste Galeriebild vom Knallfrosch ([www.drehscheibe-online.de]) hat mich daran erinnert, dass in Sichtweite seines Motivs eines der Highlights pfälzischer Nebenbahnromantik zu finden war: der Blick auf die auf einer Anhöhe gelegene Ortschaft Neuleiningen und die darunter verlaufende Strecke Grünstadt - Drahtzug.

Planbetrieb im Personenverkehr habe ich dort zwar auch nicht mehr erlebt, aber während meiner beruflichen Zeit in Ludwigshafen hatte ich mehrfach Gelegenheit, sonntägliche Schienenbusfahrten auf der sonst nur noch von gelegentlichen Übergaben befahrenen Verbindung aufzunehmen.

Wo der 798 622 und der 998 749 durch die Weinberge rollen, liegen heute leider keine Gleise mehr. Aber vielleicht vermag sich ja mal ein Modellbahner der Szene annehmen?

Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia

Zuletzt bearbeitet am 28.04.15, 09:01

Datum: 01.08.1999 Ort: Neuleiningen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Pfalzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Moorexpress auf Abwegen
geschrieben von: Bundesheertaurus (32) am: 14.04.15, 13:41

Normalerweise setzt die EVB ihre Schienenbusgarnituren nur auf den eigenen Strecken zwischen Elbe und Weser ein und das eigentlich auch nur für die Fahrten des Moorexpresses. Den Verdener Eisenbahnfreunden ist es zu verdanken, dass die Garnitur bestehend aus Triebwagen 169 "Stade" und Beiwagen 117 auch mal auf anderen Strecken zum Einsatz kommt. Am Ostermontag kam die Einheit bei Ostersonderfahrten zwischen Verden (Aller) und Stemmen zum Einsatz und konnte so schon vor Saisonauftakt des Moorexpress im Teufelsmoor aufgenommen werden. Kurz vor dem Haltepunkt Armsen konnte die Garnitur zwischen einer Wolkenlücke von mehreren, bereits wartenden Eisenbahnfreunden aufgenommen werden.

Datum: 06.04.2015 Ort: Armsen [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am kleinen Badeweiher von Walldürn
geschrieben von: 797 505 (133) am: 08.04.15, 20:31

Idyllisch gelegen (zwischen der Bahnstrecke und der B27) liegt am süd-westlichen Ende von Walldürn ein kleiner Badeweiher. Der Pavillon könnte (?) als Ort für den Textilienwechsel erbaut worden sein, Näheres ist aber unbekannt.

Die nächste Badesaison ist am 30. Dezember 1992 – trotz der in den frühen Neunzigern verbreitet milden Winter - noch einige Monate weit in der Zukunft. Und für den Wintersport auf Kufen genügt die wässrig-schimmernde Eisschicht noch lange nicht.

Für die mittägliche Fahrt nach Norden wurde 798 701 (1992 eigentlich 796 701) um zwei Beiwagen verstärkt. Der mittige Wagen trägt noch die unschönen gelben Pfeile als Hinweis für die Fahrgäste, dass sich die Falttüren der Wagen auf Knopfdruck öffnen und schließen lassen. (Für Rhein-Neckar-Insider der Achtziger: Es handelt sich offensichtlich um den ehemals mit Werbung für den Mittelbadischen Baustoff Vertrieb verunstalteten Beiwagen der „Gruppensechs“-Einheit um den 798 666.)


Datum: 30.12.1992 Ort: Walldürn [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Suche >> 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn), nach Einstelldatum sortiert (238 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [24]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.