Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Suche >> 294 (alle V90-Baureihen), nach Einstelldatum sortiert (240 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [24]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Unter der Zeche
geschrieben von: BGD (78) am: 04.02.16, 14:59
In der Schachtanlage "Reiche Zeche", gemeinsam mit der nahe gelegenen "Alte Elisabeth" zur Himmelfahrt Fundgrube zugehörig, wurden jahrhundertleang Silbererze abgebaut, auf denen der frühere Reichtum Freibergs gründete. Über die Zeit erhalten und sogar erweitert, dient es heute der Hochschulbildung und wissenschaftlichen Untersuchungen und stellt das einzige Lehr- und Forschungsbegwerk in Deutschland dar. Die TU Bergakademie Freiberg, immerhin die älteste montanwissenschaftliche Universität der Welt, bezieht es als Betreiber intensiv in die Ausbildung junger Geologen, Mineralogen und Bergbauingenieure und in aktuelle Forschungsprojekte ein. Aber ebenso können Besucher in die Welt des Bergbaus eintauchen. Verschiedene, zumeist unterirdische Führungen vermitteln umfangreiche Eindrücke von den Arbeitsbedingungen und Strapazen der mittelalterlichen Bergleute, zeigen die Bedeutung des Erzbergbaus und bieten die Möglichkeit historische und moderne Montantechnik zu erleben.

Von einer Anhöhe zwischen Hilbersdorf und Niederbobritzsch lässt sich die "Reiche Zeche" auch mit dem lokalen Schienenverkehr auf der DW-Linie in Szene setzen. Die tägliche Übergabe von Freiberg nach Dresden-Friedrichstadt hatte am 16.11.15 die für den Motivausschnitt passende Länge und wurde mit großer Brennweite vor der Schachtanlage festgehalten.


Zuletzt bearbeitet am 08.02.16, 11:28

Datum: 16.11.2015 Ort: Hilbersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durchs Gebenbachtal
geschrieben von: 294-762 (152) am: 04.02.16, 12:06
Nach einer anstrengenden Fahrt von Hirschau hinauf zur Wasserscheide der Strecke Amberg - Schnaittenbach welche sich kurz vor Gebenbach befindet rollt nun bei Mimbach gemächlich mit 40 km/h die 294 902 mit ihrem EK56937 gen Amberg durch das weite Tal des Gebenbaches und passiert dabei einen modernisierten Aussiedlerhof. Das Bild entstand am 28.12.2015 im allerletzten Abendlicht.

Datum: 28.12.2015 Ort: Mimbach [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hirschauer Luftsteg
geschrieben von: 294-762 (152) am: 01.02.16, 11:15
Der Luftsteg von der Bundesstraße 14 über das Strecken und Anschlußgleis der Amberger Kaolinwerke ins Werk wurde im Sommer 2015 wegen Baufälligkeit abgebaut. Daher kann man aus dieser Perspektive keine Züge mehr aufnehmen. Am 18.06.2013 war die 294 676 als EK56936 leider nur Lz unterwegs, da es in Schnaittenbach keine Wagen abzuholen gab. Seit Fahrplanwechsel im Dezember 2015 verkehr der EK56936 auch früh morgens vor Sonnenaufgang.

Bild wurde überarbeitet.

Datum: 18.06.2013 Ort: Hirschau [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Anschlussstelle AKW
geschrieben von: Amberger97 (188) am: 27.01.16, 20:00
Im letzten Licht rangiert die abendliche Sperrfahrt noch ein wenig mit den Kaolinwagen beim AKW, ehe der Rangierbegleiter im Bahnhof von Hirschau den Posten des Lrf übernimmt und später mit der Nachtübergabe nach Schwandorf aufbricht.
Die Schranke rechts musste wegen eines zu hohen Strommasten abgeschnitten werden.

Datum: 23.04.2014 Ort: Hirschau [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Hamburger Cigarren Contor
geschrieben von: Jan vdBk (366) am: 24.01.16, 22:29
Es war reine Nervensache, als sich bei diesem Wechselspiel aus Sonne und Wolkenschatten endlich hinten das blaue Aurubis-Werkstor öffnete und die 294 laaaangsam im Schritttempo herausgefahren kam. Doch alles ging gut; endlich konnte mal das hübsche Torhaus des Hamburger Cigarren Contors auf der Peute mit Rangierabteilung bei passendem Lichtstand verewigt werden. - Auch wenn das Torhaus etwas verwildert aussieht, ist das HaCiCo mit seinem Shop und seiner Lounge nach wie vor die erste Anlaufstelle für Zigarrenfreunde in Hamburg.

Datum: 17.04.2015 Ort: Hamburg Peute [info] Land: Hamburg
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
An der Pier stehen die besten Kapitäne!
geschrieben von: 232 509 (6) am: 23.01.16, 09:50
Recht überschaubar gestaltet sich mittlerweile das rangieren entlang der "Kaikante" im Überseehafen Rostock,an diesem heissen Sommertag war die in Rostock-Seehafen beheimatete 290 591 allerdings damit beschäftigt ein paar Brammenwagen nach der Entladung abzuholen mit denen sie nun wieder in Richtung Rbf Rostock-Seehafen zuckelt.
Links im Bild ist das in Warnemünde liegende Kreuzfahrtschiff "Arcadia" von P&O Cruises zu erkennen und hinter den Kränen versteckt sich das Fährschiff "Finnfellow".
Noch eine kleine Anekdote am Rande:Ein neben mir stehendes Ehepaar aus südlichen Gefilden beobachtete das auslaufen der RO/RO-Fähre" Finnfellow" sehr genau,natürlich kam dabei wieder allerhand "Seemansgarn" zusammen was die beiden aber nicht abhielt mir im schönsten sächsisch und voller Begeisterung nochmal die Manöver zu erklären.....herrlich!

Datum: 27.08.2012 Ort: Rostock-Seehafen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ferndorf
geschrieben von: Philosoph (176) am: 18.01.16, 21:29
Anders als in den meisten Gegenden Deutschlands waren die Ferndorfer vom Bau der Eisenbahnstrecke von Kreuztal nach Marburg nicht sehr erfreut. Das ging sogar soweit, dass der kurze Fußweg vom Nachtwächterhäuschen zum Bahnhof von den Ferndorfern „Zorngasse“ genannt wurde. Worin die Abneigung begründet wurde weiß ich leider nicht.

Heutzutage haben die Ferndorfer mit "Ihrem" Bahnhof wohl Frieden geschlossen, wird dieser doch reichlich von Pendlern genutzt. Leider wurde auch hier rationalisiert und der Fahrkartenschalter im Jahr 2011 geschlossen und das EG im Jahr 2012 verkauft. Geblieben ist bis heute das mechanische Stellwerk und neben dem Personenverkehr auch noch reichlich Güterverkehr. Am 24.10.2010 hat soeben 294 723 einige Waggons aus dem Anschluss der Thyssen Krupp Stahl AG geholt und setzt nun zur Rückfahrt nach Kreuztal um. Dabei wird noch ein kurzer Stopp am Hausbahnsteig eingelegt, vermutlich um den Weichenschlüssel beim Fahrdienstleiter abzugeben.

Datum: 24.04.2010 Ort: Ferndorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Natürlicher Colourkey
geschrieben von: Yannick S. (383) am: 18.01.16, 21:14
Der Plan sah vor mal zu schauen ob denn in Cölbe Mitte Januar schon die Sonne über den Berg kommt um die wie immer vor Plan fahrende Übergabe aus Frankenberg dort zu fotografieren... super Plan... blöder Nebel. Aufgrund dessen, dass es die Sonne zu 99% eh nicht geschafft hätte finde ich den Nebel im nachhinein aber ziemlich gut, denn sogar die Lok versuchte mitzuspielen beim Spiel der Natur möglichst farblos zu erscheinen.

Datum: 18.01.2016 Ort: Cölbe [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nachschub für Freiham
geschrieben von: Dennis Kraus (301) am: 05.01.16, 19:05
Dreimal in der Woche bedient eine 294 das Tyczka Gaslager in Freiham. Der Übergabezug hat im noch kargen März soeben die Strecke der S 8 verlassen und befindet sich jetzt auf der Umfahrmöglichkeit auf der Anschlussbahn nach Freiham.

Datum: 13.03.2015 Ort: Freiham [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

26 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ohne Hast und Eile
geschrieben von: CargoLokführer (85) am: 06.01.16, 19:04
Wahrlich gemütlich geht es auf dem Netz der Osthannoverschen Eisenbahnen (OHE) zu. Zu den eher wenig befahrenen Strecken gehört die Lachtetalbahn Celle Nord-Wittingen West zwischen Lachendorf und Wittingen. Seit über zwei Jahren gibt es auf dieser kleinbahnähnlichen Nebenbahn keinen durchgängigen Verkehr mehr. Eine Papierfabrik, welche in Lachendorf ansässig ist und regelmäßig über die Schiene mit Zellstoff versorgt wird, sorgt für halbwegs planmäßigen Güterverkehr zwischen Celle und Lachendorf. Im weiteren Streckenverlauf befindet sich in Groß Oesingen eine Ladestraße, welche sporadisch für Holzverladung genutzt wird.
Auf dem Rückweg von Groß Oesingen nach Celle war am 08.12.2015 die Übergabe EK 53717, welche an diesem Nachmittag verhältnismäßig gut ausgelastet war. Fünf Wagen beladen mit Stammholz bildeten jenen Zug, welcher die Lachtetalbahn mit mäßiger Geschwindigkeit befuhr. Zahlreiche Bahnübergänge, welche keine technische Sicherung aufweisen, werden durch Pfeiftafeln gesichert. Einige Langsamfahrstellen bedingt durch Schäden am Oberbau sorgen dafür, dass selten die Fahrplangeschwindigkeit von 50 Km/h gehalten werden kann.
Am Ortsrand von Luttern rumpelte 294 846 mit ihrem typischen Nebenbahn-Güterzug Lachendorf entgegen.

Datum: 08.12.2015 Ort: Luttern [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Suche >> 294 (alle V90-Baureihen), nach Einstelldatum sortiert (240 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [24]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.