DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 36
>
Galerie: Suche >> 111, nach Einstelldatum sortiert (355 Bilder)
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Der Wasserlauf entlang der Amper
geschrieben von: Kronberg Süd (169) am: 10.02.17, 21:54
Auf einer Brücke bei Volkmannsdorf, kurz bevor die Amper im "Sturzflug" in Richtung Isar fließt rauscht am Vormittag des 30.07.2016 eine 111er mit ihrem Dosto-Wagenpark als RE nach Passau an dem an jenen Tag etwas unruhigen Gewässer vorbei.

Trotz des ersichtlichen Bahnübergangs direkt neben der Brücke mit Sichtkontakt auf die Ampelanlage war jeder Zug an dieser Fotostelle praktisch nicht zu hören und raste quasi dem Fotografen direkt ins Bild ;) Allen die dort auch mal Bilder machen möchten sind Ohrenstöpsel nur zu empfehlen :)

Zuletzt bearbeitet am 10.02.17, 21:58

Datum: 30.07.2016 Ort: Volkmannsdorf [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ein seltener Gast
geschrieben von: Johannes Poets (205) am: 28.01.17, 00:00
Auf den Tag genau vor 30 Jahren war mit der 111 119-4 vom Bw Düsseldorf 1 ein seltener Gast auf der Nord-Süd-Strecke unterwegs. Zwischen Eschwege-West und Göttingen durchfuhr die Lok in dem für diese Gegend ungewohnten Farbkleid vor einem Messzug mehrere Male sowohl den 173 m langen Schürzeberg-Tunnel bei Oberrieden als auch den weiter nördlich gelegenen Bebenroth-Tunnel, der zu jener Zeit noch aus einer 930 m langen zweigleisigen Tunnelröhre bestand.

Gemessen wurde die Profilfreiheit beim "Huckepackverkehr". Hinter der Lok liefen in Fahrtrichtung Norden ein Messgerätewagen, ein Messwagen sowie ein Flachwagen mit einem darauf verladenen LKW-Sattelauflieger. An diesem angebrachte Messfühler wurden mittels einer hellen Lichtquelle beleuchtet und von einer Videokamera beobachtet. So konnte der jeweilige Abstand zu den Tunnelwänden dokumentiert werden.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 28.01.1987 Ort: Oberrieden [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein bisschen Winter in Lauffen
geschrieben von: Biebermühlbahner (70) am: 26.01.17, 17:53
Ein paar Schneereste zeigten sich am 21.01.2017 in Lauffen, als die äußerst saubere 111 189 mit ihrer RB nach Neckarsulm vorbeikam.

Zuletzt bearbeitet am 30.01.17, 13:01

Datum: 21.01.2017 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Triebwagenersatz im Außerfern
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (494) am: 11.01.17, 20:30
Zu viel Schnee an der Außerfernbahn Anfang des Jahres 2012 stellte die damals
dort verkehrenden Triebwagen der BR 425 wohl vor zu große Probleme. Aus diesem
Grund kam vom 9.2. - 5.3. eine Lok der Reihe 111 mit 2 Bn-Wagen als Triebwagen-
ersatz zwischen Ehrwald und Reutte zum Einsatz, zwischen Garmisch-Partenkirchen
und Ehrwald gab es SEV. Nahe der tiefverschneiten kleinen Ortschaft Lähn ist hier
111 026 mit einer Regionalbahn nach Reutte unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 11.01.17, 20:31

Datum: 29.02.2012 Ort: Lähn [info] Land: Europa: Österreich
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bereit für die Nacht
geschrieben von: Biebermühlbahner (70) am: 08.01.17, 15:40
111 032 kam soeben mit ihrem gut besetzten RE aus Stuttgart in Schwäbisch Hall-Hessental an, keine 3 Minuten später war das Spitzenlicht schon wieder umgeschaltet.
Gut zu erkennen ist, wie dreckig die Maschine eigentlich ist. Zumindest auf den klassischen Streckenfotos wirkt 111 032 sehr sauber, im Detail schaut das aber ganz anders aus.

Datum: 27.12.2016 Ort: Schwäbisch Hall-Hessental [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winterliches Streiflicht
geschrieben von: Sören (48) am: 07.01.17, 16:54
Der Verkehr in den Stuttgarter Netzen ist zur Zeit abwechslungsreich wie lange nicht mehr - zu vielen neuen Loks kommen auch gedrehte Garnituren, was zur Zeit des großen Verkehrsvertrags der absolute Ausnahmefall war.
So war am vorletzten Tag des Jahres 2016 die ehemalige Braunschweigerin 111 189 mit ihrem RE 4934 von Stuttgart nach Würzburg unterwegs. Fotostellen mit Frontausleuchtung gibt es zu dieser Tageszeit meines Wissens keine, aber das braucht es in der angenehmem Wintersonne meiner Meinung nach auch nicht unbedingt. Positiv (zumindest für den Fotografen) war bei dieser Garnitur auch die geringe Wagenanzahl - längere Züge wirken aus diesem Blickwinkel nicht so gut.

Datum: 30.12.2016 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Karwendelbahn...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (494) am: 05.01.17, 20:03
...verbindet Garmisch-Partenkirchen über Mittenwald mit Innsbruck. Mit einer
Steigung von 36,5 Promille gehört sie zu den steilsten Gebirgsbahnen Europas.
Bis April 2013 verkehrten hier im Nahverkehr lokbespannte Züge mit der BR 111,
heute sind es Triebwagen vom Typ Talent 2. 111 005 passiert hier mit einer Regional-
bahn nach Innsbruck zahlreiche Scheunen, oder „Heustadel“ wie sie im süddeutschen
Raum auch genannt werden, am Stadtrand von Garmisch-Partenkirchen.


Datum: 02.03.2013 Ort: Garmisch-Partenkirchen [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ein Spiegel im Boden
geschrieben von: Biebermühlbahner (70) am: 05.01.17, 14:18
Nahezu vollständig gespiegelt zeigt sich die Landschaft bei Heilbronn-Klingenberg in diesem Regenwasser-Sammelbecken, als 111 189 mit dem RE Würzburg - Stuttgart vorbeikam.

Datum: 28.12.2016 Ort: Heilbronn-Klingenberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Licht und Schatten zum Jahresende
geschrieben von: HSU (7) am: 30.12.16, 17:49
Glaubt man den Medien, so war das Jahr 2016 ein schlechtes Jahr, welches möglichst bald vorüber gehen mag. Ich meine, die Bewertung eines Jahres obliegt immer individuellen Parametern und grundsätzlich gilt – wo Licht ist, da ist auch Schatten.
Am 29.12.2016 stand ich auf der Schattenseite des „Fotografendaseins“. Wie schön diese Schattenseiten sein können, dies möchte ich mit dem folgenden Bild zeigen.
Seit knapp einem Jahr läuft recht sporadisch eine Lok der BR 111 im Frankfurter 442-Umlauf auf der Relation Friedberg – Hanau mit. Die lokbespannten Züge machten die Strecke plötzlich wieder interessant. Eines der zentralen Motive an der KBS 633 ist der Viadukt von Assenheim.
So überraschte mich 111 094 am vorvorletzten Tag des Jahres mit einer RB nach Friedberg.

Das Motiv „Assenheim“ ist zwar schon gut in der Galerie vertreten, aber da lokbespannte Personenzüge auf dieser Strecke (nicht mehr) die Regel sind und die BR 111 dort früher ohnehin nie planmäßig eingesetzt wurde – so ist eine Hommage an die „Aushilfen“ der 111 durchaus angebracht.
Ich wünsche Euch ebenfalls solch schöne Schattenseiten in all den Jahren, die uns noch vergönnt sind.

VG von Uwe


Datum: 29.12.2016 Ort: Assenheim [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Back to the roots
geschrieben von: Timo Adolphy (250) am: 02.12.16, 16:47
Mitte der 90er Jahre wurde die 111 im S-Bahnverkehr an Rhein-Ruhr vor den x-Wagenzügen von Loks der Baureihe 143 abgelöst. Nach gut 2 Jahrzehnten gibt es nun eine unfreiwillige Rückkehr der Baureihe 111 bei der S-Bahn Rhein-Ruhr, da bei zahlreichen 143ern die Fristen abgelaufen und keine Untersuchungen mehr anstehen bzw. auch einige Loks nach Cargo gewechselt sind. Unglücklicherweise müssen nun auch noch Triebwagen der Baureihe 422 ersetzt werden, da diese zur Zeit aufgrund von mehrfachen Brandfällen und der daraus resultierenden Sicherheitsmaßnahmen keine längeren Tunnelstrecken befahren dürfen. Daher wird die Linie S1 in Bochum gebrochen und auf dem östlichen Abschnitt zwischen Bochum und Dortmund lokbespannte Züge eingesetzt, welche aus 111/143 + 4 x-Wagen besteht. Vereinzelt kamen auf dem Abschnitt auch schon Züge der Baureihe 1440 zum Einsatz.

Ein Sendemast im Hintergrund wurde entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 02.12.16, 16:48

Datum: 29.11.2016 Ort: Dortmund-Oespel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Suche >> 111, nach Einstelldatum sortiert (355 Bilder)
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 36
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.