AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Suche >> 111, nach Einstelldatum sortiert (287 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [29]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Ersatz
geschrieben von: Amberger97 (116) am: 25.03.15, 14:32

Wegen fehlender 440er des Donau-Isar-Express werden noch ein paar Züge mit Dostos und 111/146 gefahren. Einer dieser Züge, der RE 4079, hat gerade Passau verlassen.

Datum: 20.02.2015 Ort: Passau [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein kalter Monat
geschrieben von: Das Krokodil (11) am: 24.03.15, 20:04

Das war der Februar des Jahres 2012.
Die Temperaturen fielen noch einmal auf zweistellige Minuswerte, aber es schien auch häufig die Sonne.
An einem solchen Tag fährt ein Regionalexpress auf der Emslandstrecke durch das eisige Ostfriesland, sein Ziel Emden hat er in Kürze erreicht.

Datum: 06.02.2012 Ort: Altschwoog [info] Land: Niedersachsen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Franken Schwaben RE
geschrieben von: Jerome Klumb (131) am: 12.03.15, 19:48
Der RE Umlauf von Nürnberg nach Stuttgart ist noch fest in der Hand von der BR111 mit n-Wagen, auf den Weg nach Stuttgart wird 111 185 gleich Crailsheim erreichen.

Datum: 08.03.2015 Ort: Crailsheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Schuppen an der Brombeerstraße
geschrieben von: Jan vdBk (310) am: 05.03.15, 18:23

Südlich von Meppen führt die Emslandbahn offen über die Ländereien. Wenn hier der Mais steht, kann man alle Fotoambitionen vergessen. Am 16.05.2014 war der Mais allerdings noch nicht ganz so weit, dass er die Sicht behindert hätte. RE 14127 erreicht gerade den ehemaligen BÜ Brombeerstraße, dessen mechanische Schranke seinerzeit von der Bk Teglingen gekurbelt wurde. Doch das ist schon seit den Achtzigern vorbei...

Datum: 16.05.2014 Ort: Teglingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lokbespannt ins Inntal
geschrieben von: CargoLokführer (26) am: 22.02.15, 23:36

Von Seefeld in Tirol kommend führt die Karwendelbahn stets bergab ins Inntal. Auf 19 Kilometern wird ein Höhenunterschied von 551 Metern überwunden, bevor die Karwendelbahn die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck erreicht.
Zwischen den Bahnhöfen Innsbruck Hötting und Innsbruck Westbahnhof überspannt eine 108 Meter lange Stahlbrücke den Fluss Inn.
Die Münchener 111 214 bespannte am Nachmittag des 14.02.2013 einen REX von München Hbf über Garmisch-Partenkirchen nach Innsbruck Hbf und konnte beim Überqueren des Inns fotografiert werden. Im Hintergrund etwa über der Lok sieht man die 2454 Meter hohe Rumer Spitze.

Datum: 14.02.2013 Ort: Innsbruck [info] Land: Europa: Österreich
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blumenpflücker II
geschrieben von: elsker Danmark (55) am: 17.02.15, 17:47

In Niedersachsen wurde die Jagd auf die Baureihe 111 bereits eröffnet. Dort wird der Bh Braunschweig Ende des Jahres weiter ausbluten und DB Regio mehrere Strecken abgeben.

Im Südwesten ist noch ein wenig Zeit. Die RB60 Frankfurt - Heidelberg/Mannheim ist zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 ausgeschrieben. Favorisiert wird ein Flügelungskonzept in Friedrichsfeld, um dann Mannheim und Heidelberg/Wiesloch-Walldorf zu bedienen. Das wird das Ende meiner liebsten noch im Planbetrieb befindlichen Ellok bedeuten.

Hier beschleunigen 111 105 und eine Schwester ihren Zug aus dem Haltepunkt Lützelsachsen heraus, mit vereinten 10.000 Pferden unter den Hauben geht das sehr zügig.

Wir sehen uns ab März 2017 zur Jagd entlang der Bergstraße... ;-)

zuletzt bearbeitet am 17.02.15, 17:51

Datum: 05.09.2013 Ort: Lützelsachsen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Blumenpflücker
geschrieben von: elsker Danmark (55) am: 14.02.15, 16:40

Die Regionalbahnlinie Frankfurt/Main Hbf - Heidelberg Hbf ist auch heute noch ein Überraschungsei. Errötete Silberlinge, Doppelstöcker, 111, 146.1, bis zum Ende in "Bw Deutschland II" auch ab und an eine Bügelfalte, alles habe ich an diesem Zug gesehen. Dabei habe ich die Powerpacks mit 2x 111 stets favorisiert, für sie gab es einfach die meisten Motive. Die hier zu sehende Variante mit Nordlok ist für den gemeinen Fuzzy recht undankbar, da der Zug ab Friedrichsfeld nur noch nordwärts fährt. Für die Strecke mit Halt an jeder 'Milchkanne' braucht der Zug fast zwei Stunden, was gleichzeitig eine Garantie dafür ist, dass hinter jeder RB mindestens ein Güterzug steckt. Vermutlich gibt es S-Bahn-Linien, die schneller sind.

Im Hintergrund ist die 'Skyline' der für mich schönsten Studentenstadt Deutschlands, ach was - eigentlich der Welt, zu sehen. Obenauf thront der Königstuhl, über dem linken Mast sind Teile des Schlosses und die Scheffelterrasse erkennbar.
Von den sechs parallelen Gleisen sind die rechtsäußeren stillgelegt, die anderen vier führen nach Mannheim (innen) sowie Richtung Darmstadt (außen).

zuletzt bearbeitet am 17.02.15, 10:19

Datum: 13.10.2013 Ort: Heidelberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lokbespannt durch Tirol
geschrieben von: CargoLokführer (26) am: 03.02.15, 11:52

Den letzten Winter mit lokbespannten Nahverkehrszügen erlebte die Karwendelbahn zwischen Mittenwald und Innsbruck im Jahr 2012/2013.
Zum 08.04.2013 endete der jahrelange Betrieb mit Wendezügen, bestehend aus Loks der Baureihe 111 und n-Wagen vom Betriebshof München. Begründet wurde diese Entscheidung seitens der ÖBB mit dem Fehlen der Notbremsüberbrückung am Rollmaterial und dem Befahren des 1810 Meter langen Martinswandtunnels, was bis zu diesem Zeitpunkt nur mit Ausnahmegenehmigung erlaubt war,
Bereits auf Talfahrt ins Inntal befand sich die Münchener 111 186 am Nachmittag des 03.03.2013, als sie mit ihrem REX von München Hbf nach Innsbruck in Reith bei Seefeld fotografiert werden konnte.
Während vielerorts Tauwetter einsetzte, zeigte sich das Wettersteingebirge im Hintergrund jedoch tief verschneit.
Den höchsten Punkt der Karwendelbahn mit 1182 Metern ü. A. hat jener Zug bereits bei Seefeld überwunden. Wenige hundert Meter später wird dieser REX einen kurzen Zwischenhalt im Bahnhof Reith einlegen, welcher auf 1120 Metern ü. A. liegt.
Bemerkenswert ist, dass die Karwendelbahn auf rund 19 Kilometern von Seefeld bis Innsbruck einen Höhenunterschied von 604 Metern überwindet.

Datum: 03.03.2013 Ort: Reith bei Seefeld [info] Land: Europa: Österreich
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Epoche 4 im Schwarzwald
geschrieben von: Taunusbahner (205) am: 01.02.15, 11:30

Im April 1987 ist eine Frankfurter 111 mit FD "Bodensee" zwischen Obergieß-und Hippensbachtunnel oberhalb von Niederwasser unterwegs. Die schiebende grüne 139 am Zugschluss konnte nur mit einem zweiten "Schuss" dokumentiert werden. Ein Jahr später wird auf der Schwarzwaldbahn ein 2-Stunden Schnellzugtakt als Vorläufer des Interregioverkehrs eingeführt werden. Ein Angebot, von dem man heute nur träumen kann.

zuletzt bearbeitet am 01.02.15, 19:19

Datum: 18.04.1987 Ort: Niederwasser [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winter im Murnauer Moos
geschrieben von: CargoLokführer (26) am: 30.01.15, 23:22

Das Murnauer Moos, ein etwa 32 Quadratkilometer großes Moorgebiet und somit eines der größten Moorgebiete Europas, wird im Abschnitt Murnau-Eschenlohe von der Mittenwaldbahn durchquert.
Typisch für diese Region sind die oft auftretenden Nebelfelder in den Nacht- und Morgenstunden.
Am Morgen des 04.03.2013 hatte sich der Morgennebel nach einer klirrend kalten Nacht gerade passend zur Durchfahrt einer RegionalBahn von München Hbf nach Innsbruck Hbf gelichtet, die Sonne konnte den Raureif in diesem Moment noch nicht auflösen. Bespannt wurde jener Zug von der Münchener 111 171. Am blauen Himmel lassen sich noch leichte Nebelschwaden erkennen.

---Überarbeitete Version---


zuletzt bearbeitet am 30.01.15, 23:24

Datum: 04.03.2013 Ort: Eschenlohe [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Suche >> 111, nach Einstelldatum sortiert (287 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [29]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.