DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2347
>
Galerie: Die neuesten Beiträge (23467 Bilder)
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Mit der Bahn durchs Wattenmeer
geschrieben von: Jan vdBk (414) am: 17.01.17, 07:02
Das Motiv ist alt, die Lichtstimmung an dieser Stelle immer wieder neu. Und der Zug darf als vorübergehende Erscheinung angesehen werden. Wähend die "Married Pair" Wagen allesamt in der Werkstatt weilen, setzt die DB hier alles ein, was Räder hat - bislang außer Doppelstockwagen. RE 11029 hat zwei "Silberlinge" in National Express Farbgebung dabei. Weil nicht so viele Steuerwagen verfügbar sind, fährt etwa die Hälfte der Züge im "Sandwich" mit Lok vorn und hinten.

Datum: 15.01.2017 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ein Personenzug für besondere Zwecke
geschrieben von: Der Nienburger (32) am: 16.01.17, 21:53
Am 06.01.2017 ging es für zwei Kumpels und mich morgens nach Dreye an die Weserbrücke um dort den PbZ 2453 abzulichten. An diesem Tag bespannte DB Fernverkehr 120 151 den Zug und konnte gegen 11:20 auf dem schönen Brückenbauwerk mit Fahrtrichtung Osnabrück abgelichtet werden.

Datum: 06.01.2017 Ort: Dreye [info] Land: Niedersachsen
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Patina
geschrieben von: Yannick S. (450) am: 16.01.17, 21:33
Schon fast eine kleine Berühmtheit ist die kleine rote O&K Lok die bis heute in Ober-Widdersheim am alten Schotterwerk steht und auf Arbeit wartet. Leider wird es dazu aber wohl nie wieder kommen, denn die Verladeanlage befand sich zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits im Abriss, vermutlich ist es also nur noch eine Frage der Zeit bis ein Kran kommt und die kleine Lok endgültig von den Gleisen hebt...

Datum: 05.01.2017 Ort: Ober-Widdersheim [info] Land: Hessen
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: MHI
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Langen am Arlberg
geschrieben von: CC6507 (115) am: 15.01.17, 21:12
Mit einem Interrail-Ticket verbrachte ich im Juli 1988 auch einige Tage am Arlberg. Meist war es der Abschnitt zwischen St.Anton und Pettneu, an dem ich den 1020 aufwartete und auch keine der zahlreichen orangen 1044 mit ihren (damals noch) „Ex“-Zügen verschmähte. Da ich an einem der vorangegangenen Tage den GmP von Bludenz abends in St.Anton gesehen hatte, zog es mich an diesem Abend nach Langen am Arlberg. Abends schien die Sonne von Westen her in das an dieser Stelle eigentlich recht enge Tal und ermöglichte nicht nur Fotos mit aus dem Arlbergtunnel kommenden Zügen, sondern auch reizvolle Streiflichtaufnahmen mit Zügen aus Bludenz.

Im Bahnhof hat die 1020 dann ein paar Mal hin- und her rangiert und noch einen Kesselwagen mitgenommen. Fast dreißig Jahre später eigentlich undenkbar...

Datum: 07.1988 Ort: Langen am Arlberg [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1020 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Auf schmaler Spur durch Mainz
geschrieben von: SeBB (23) am: 16.01.17, 16:10
An einem Sonntag begab ich mich auf eine kleine Fototour durch Mainz. Neben verschiedenen Stadtmotiven stand dabei auch die Straßenbahn auf dem Programm.
In der Dämmerung wartete ich an der Gaustraße darauf, dass die Straßenlaternen zünden. Kurz danach kam auch schon eine Bahn der Linie 52 nach Bretzenheim die enge Häuserschlucht hinuntergeschlichen, sie wird demnächst am Schillerplatz halten.
Bis 2004 war diese Stelle noch deutlich enger und wurde mit Hilfe einer Gleisverschlingung durchquert, wie ▸hier zu sehen. Seit dem zweigleisigen Ausbau ist die Steigung in der Gaustraße mit 9,549 Prozent die steilste Streckenführung einer Straßenbahn ohne Steighilfe in Deutschland. (Quelle)

[Ein Auto wurde entfernt und die Stimmung etwas unterstützt. 35mm · f/2.8]

Zuletzt bearbeitet am 16.01.17, 23:38

Datum: 15.01.2017 Ort: Mainz, Gaustraße [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Stimmungen mit Zug

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nachtruhe
geschrieben von: Cargonaut (68) am: 16.01.17, 11:36
Gegen 19:10Uhr kommt der letzte Zug in Deutschlands höchstgelegener Stadt Oberwiesenthal an. Danach geht die Lok in den Schuppen und es zieht die Nachtruhe in den Bahnhof ein.

Datum: 06.01.2017 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stillleben

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nach der 100 und 126 kommt jetzt die 158
geschrieben von: 541 001 (64) am: 15.01.17, 17:50
der Baureihe 1116er um das Sterneaktion "Licht ins Dunkel" von ORF Werbung zu machen. Während die ersten zwei Maschinen im ganzen Land anzutreffen waren, kommt die neue 1116.158 mit den RailJet Zügen nur auf der Weststrecke und auf der Südbachn bis nach Graz zum Einsatz. Am wunderschönen 11. Jänner war die Lok mit dem rj559 zum Semmering, und wurde am bekannten Apfelwiese in Eichberg erwischt.

Datum: 11.01.2017 Ort: Eichberg am Semmering [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die Alpen von Hauptstadt zu Hauptstadt
geschrieben von: Nil (121) am: 15.01.17, 15:32
Noch im in heimischen Gefielden befindet sich die TGV Einheit 4506 auf diesen Bild. Einige Kilometer später wird der Zug Modane durchfahren bevor im Mont-Cenis-Tunnel die Landesgrenze zu Italien überquert wird. Der Start des Zuges war der Gare de Lyon in Paris und das Ziel ist die Halle von Milano Centrale. Der Herbst war gerade im Endspurt an diesem schönen Freitag im November 2007 und die Sonne lachte über dem Hochnebel vom wolkenlosen Himmel.
Die Fahrt im TGV führt heute jedoch nur einen kleinen Teil der Strecke über Neubaustrecken. Die Diretissima in Italien sind für die Garnituren tabu, da die nötige ECTS Ausrüstung nie ergänzt wurde. So bummelt der Zug von Turin bis Milano über die Bestandsstrecke. Das Ziel heisst auch nicht mehr Centrale, sondern Porta Garibaldi.

Zuletzt bearbeitet am 16.01.17, 22:49

Datum: 03.11.2007 Ort: Pontamafrey [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-TGV Réseau Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kathedrale im Untergrund
geschrieben von: Itzenplitz (3) am: 16.01.17, 01:41
Da die Berliner U-Bahn hier die Ringbahn unterquert, liegt der Bahnhof Heidelberger Platz für Berliner Verhältnisse sehr tief. So ergab sich die architektonische Möglichkeit, diesen Bahnhof mit einem in die Höhe ragenden Kreuzgratgewölbe auszugestalten. Die Lage der U-Bahn im damals "vornehmen" Wilmersdorf erforderte vom Bauherren eine vom üblichen Standard abweichende Bauweise der Deckenstützen, die auf dieser Linie sämtlich aus Stein gefertigt wurden, und nicht, wie üblich, aus Stahl. Auch die anderen Bahnhöfe der Kleinprofil-Linie 3, die am Nollendorfplatz beginnt, hinter dem Bahnhof Breitenbachplatz als Geländeeinschnittbahn oberirdisch verläuft und in Krumme Lanke endet, zeichnen sich durch eine außergewöhnlich detailreiche und massive Architektur aus, die den Vergleich zu den "Prachtbahnhöfen" beispielsweise der Moskauer Metro nicht scheuen brauchen.

Eröffnet wurde der Bahnhof als Teil der Wilmersdorfer U-Bahn nach Dahlem im Jahre 1913, als "Deutsch-Wilmersdorf" noch eine eigenständige Stadt vor den Toren Berlins war. Dies merkt man dieser Linie auch an, da sich die Gestaltung der U-Bahnhöfe von denen der Stadt Berlin deutlich unterscheidet. Der Bahnhof Heidelberger Platz sollte bewusst an eine Kathedrale erinnern, die der zuständige Architekt Wilhelm Leitgebel gekonnt umsetzte.

Auf dem Foto, das am 15. Januar 2017 entstand, ist ein Zug der Baureihe A3L, wobei das "L" für Metallleichtbauweise steht, zu sehen, der von Krumme Lanke kommend zum Endbahnhof Nollendorfplatz fährt.

Ich habe das Foto in Monochrom gehalten und mit einem leichten Sepia-Ton getönt, um den historischen Charakter des Bahnhofes nebst Zug zu betonen.

Bildmanipulation: An der Front des Zuges wurde das leider alle Züge der BVG "zierende" und seinem Inhalt nach ziemlich dämliche Logo "be Berlin" entfernt.

Ich bin mir bei der Umsetzung des Fotos nicht ganz sicher, ob es galeriewürdig ist. Bei einer Ablehnung wäre ich über eine hinweisgebende Kritik sehr dankbar.

Zuletzt bearbeitet am 16.01.17, 01:44

Datum: 15.01.2017 Ort: Berlin-Wilmersdorf [info] Land: Berlin
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Kategorie: Stimmungen mit Zug

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sommer in Zürich
geschrieben von: Vesko (296) am: 16.01.17, 08:15
Der 8.08.2016 war hier ein heißer Sommertag. Im Schatten war es sehr angenehm.

Der Aufnahmeort ist öffentlich zugänglich: Hier verläuft ein kleiner Fußgängerweg.

Datum: 08.08.2016 Ort: Zürich [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VBZ
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (23467 Bilder)
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2347
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.