DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 2307
>
Galerie: Die neuesten Beiträge (23062 Bilder)
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Der Ausflugszug
geschrieben von: Biebermühlbahner (59) am: 27.11.16, 16:27
Im der vergangenen Ausflugssaison des Jahres 2016 wurde der Ausflugsverkehr im Zellertal mit den Baureihen 622, 643, 628 sowie 798 (Oktober) bestritten. Am 11.09 war gerade ein 628 für einen der 2 Umläufe eingeteilt. Hier wurde 628 477 auf dem Weg von Monsheim nach Kaiserslautern Hbf kurz vor dem Haltepunkt Harxheim-Zell aufgenommen.

Datum: 11.09.2016 Ort: Zellertal [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Good Lord!
geschrieben von: hbmn158 (299) am: 27.11.16, 13:21
Nein, der Strand von Parton ist kein Ort für die Schönen und Reichen, auch preisbewußteres Publikum verbringt hier nicht seinen Sommerurlaub, kein Wunder, hier sieht es aus wie auf dem Mond, das abgelaufene Wasser bei Ebbe verstärkt diesen Eindruck sogar noch. Das dieser Landstrich seit knapp zwei Jahren dennoch verstärkt heimgesucht wird - wenn auch überwiegend von einheimischen Tagesausflüglern - ist dem lokbespannten Reisezugverkehr an der Cumbrian Coast zu verdanken und der Tatsache, daß die Steilküste hier von der Bahnstrecke fotogen umrundet wird. Mit immerhin fünf Übernachtungen bei bisher zwei Besuchen haben wir unseren bescheidenen Anteil zur Steigerung des BSP beigetragen, mögen noch einige Weitere hinzukommen ...
NT 17.37 Carlisle - Barrow-in-Furness mit der farblich passenden - hier - Schublok class 37 409 „Lord Hinton“ wird in wenigen Minuten den nächsten Verkehrshalt in Whitehaven erreicht haben. Die Lok ist regional passend nach Christopher Hinton, einem der bedeutendsten Nuklearingenieure in Großbritannien, benannt.

Aufnahme mit Hochstativ


Zuletzt bearbeitet am 29.11.16, 08:45

Datum: 24.05.2016 Ort: Parton, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 37 Fahrzeugeinsteller: Direct Rail Services
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Pörstener Viadukt
geschrieben von: Jan vdBk (407) am: 27.11.16, 09:24
Vorortverkehr ohne Zukunft - so könnte man die ehemalige Bahnlinie von Leipzig-Plagwitz nach Pörsten beschreiben. Sie führte vornehmlich durch den dicht besiedelten Speckgürtel Leipzigs. Doch die dichte Besiedlung - eigentlich Futter für die Züge - war hier eher hinderlich; im Ballungsgebiet mussten die Züge teils vor den Bahnübergängen anhalten, damit der Zugführer mit seinem Fähnchen den BÜ sichern konnte. Erst die zweite Hälfte der Strecke wurde ländlicher. Bei Pörsten musste dann sogar dieser kleine Viadukt gequert werden. 202 646 zieht am 14.05.1998 ihre RB 8486 über das Bauwerk. Sechs Zugpaare am Tag (am Wochenende zwei weniger) waren kein wirklich attraktives Angebot - selbst mit deklassierten 1.Kl-Wagen nicht. Die Strecke wurde bald nach der Aufnahme stillgelegt. Heute ist sie abgebaut, nur der Viadukt scheint laut Luftbild noch zu stehen.

Datum: 14.05.1998 Ort: Pörsten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Berge und Meer
geschrieben von: RSXler (54) am: 27.11.16, 03:30
Wenige Kilometer nach Neishi steigt die taiwanesische Southlink-Line steil an, um die südlichen Ausläufer des Zentralgebirges zu queren. Während die Straße einen Schlenker über die Südspitze und den Kenting-Nationalpark macht, dürfen die Fahrgäste der TRA ein beeindruckendes Gebirgspanorama genießen, sobald sich der Zug vom Meer abwendet. Die schwer arbeitende R120 hat mit ihrem Chu-Kuang-Express gerade diesen Punkt erreicht: Der erste Teil der Steigung ist geschafft, die erste Kurve weg von der Taiwanstraße passiert. In wenigen Metern geht es in den ersten Tunnel, und in einer knappen Stunde liegt das Meer auf der anderen Seite - dann ist es der offene Pazifik.

Datum: 15.10.2016 Ort: Fangshan, Taiwan Land: Übersee: Asien
BR: TW-G22U Fahrzeugeinsteller: TRA
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zugkreuzung in Mittel-Gründau
geschrieben von: Benedikt Groh (135) am: 27.11.16, 08:27
Normalerweise präsentiert sich der Bahnhof in Mittel-Gründau an der Lahn-Kinzig-Bahn durchgeschaltet und somit im Dornröschenschlaf. Eine Ausnahme bildet jedoch die planmäßige Zugkreuzung im nachmittäglichen Berufsverkehr, wenn er für einen kurzen Moment zum Leben erwacht und man die Möglichkeit hat einen von Gleis 2 nach Büdingen ausfahrenden GTW umzusetzen.

Datum: 20.04.2016 Ort: Mittel-Gründau [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im gemächlichem Tempo...
geschrieben von: Martin Rese (170) am: 26.11.16, 19:38
... rollt die Enercon-223 141 mit einem Containerzug über das Anschlussgleis vom Industriegebiet Aurich Nord (wo sich u.a. auch das Enercon-Werk befindet) nach Abelitz. Da die Strecke aus Kostengründen nur als "Industriestammgleis" ausgebaut wurde, ist hier nur eine Geschwindigkeit von 25 km/h zulässig. Unterwegs müssen auch noch ein paar Bahnübergänge gesichert werden, sodass der Zug für die 13 Kilometer nahezu eine Stunde benötigt!

Datum: 11.11.2016 Ort: Aurich [info] Land: Niedersachsen
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Enercon
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
LGV Sud-Est
geschrieben von: iw (14) am: 26.11.16, 15:44
Am 19.09.86 war die ligne à grande vitesse seit fast fünf Jahren im kommerziellen Betrieb, als TGV 57 zusammen mit einem zweiten TGV am Örtchen Vigne vorbei Richtung Lyon fuhr - und zwar beeindrucken schnell.
Im Gegensatz zu den damals im Bau befindlichen deutschen Schnellfahrstrecken ist die LGV Sud-Est ausschließlich für den Betrieb mit Triebzügen ausgelegt und weist Steigungen bis zu 35 Promille auf.

Datum: 19.09.1986 Ort: Vigne [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-TGV Sud-Est Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Thüringer Oberland
geschrieben von: Dispolok_E189 (168) am: 24.11.16, 21:21
Das Thüringer Oberland rund um Lobenstein hat auch schon bessere Zeiten gesehen. Zumindest im Zugverkehr sieht es heute recht mau aus. Alle zwei Stunden pendelt die Erfurter Bahn zwischen Saalfeld (Saale) und Blankenstein (Saale). Wo früher noch große Dieselloks unterwegs waren, fahren heute nur noch kleine Dieseltriebwagen der Baureihe 650. Der restliche Zugverkehr ist zwar interessant, allerdings auch nicht gerade dicht. Mehrmals am Tag fährt ein Güterzug nach Blankenstein bzw. Ebersdorf-Friesau. Dies ist natürlich je nach Bedarf und Tag unterschiedlich. DB Cargo bedient hauptsächliche die ansässigen Firmen rund um Lobenstein. Ab und an verirrt sich dann doch das ein oder andere private EVU in diese landschaftlich reizvolle Gegend. Meistens sind es Holztransporte von und nach Friesau. Dieser Anschluss liegt an der ehemaligen Bahnstrecke nach Triptis. Diese wurde leider schon stillgelegt. Lediglich bis nach Ebersdorf-Friesau findet noch regelmäßig Güterverkehr statt. Auch die Gleisanlagen sind bereits in privater Hand und die Strecke zählt somit als Anschlussbahn. Während der Oberbau vor ein paar Jahren saniert wurde, stehen die alten Telegrafenmasten nach wie vor entlang der eingleisigen Bahnstrecke. Dies ist in der heutigen Zeit leider auch eher selten.

Am 12.04.2016 fuhr ich am Nachmittag in die besagte Region und hoffte auf einen Güterzug aus Richtung Friesau. Als ich dort ankam, sah ich bereits einen abfahrbereiten Zug in Richtung Lobenstein. Daraufhin fuhr ich weiter zur ausgesuchten Fotostelle, doch leider musste ich dort feststellen, dass immer mehr Wolken gefährlich nahe kamen. Der Zug lies sich natürlich auch wie gewohnt sehr viel Zeit und kam einfach nicht. Letztendlich waren nur noch wenige Wolkenlücken vorhanden als plötzlich in der Ferne ein Signalhorn ertönte. Wenige Minuten später kam auch schon der Leerzug aus Friesau und konnte mit etwas Glück bei Unterlemnitz festgehalten werden.


Zweiter Versuch:
Das Bild wurde komplett neu überarbeitet und die "matschige" Lokfront wurde repariert.

Datum: 12.04.2016 Ort: Unterlemnitz [info] Land: Thüringen
BR: 285 (Bombardier TRAXX F140 DE) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Halle (Saale) Gbf
geschrieben von: Gunar Kaune (210) am: 26.11.16, 19:19
Im November 2010 war von den derzeit im Bahnknoten Halle stattfindenden Arbeiten noch nichts zu sehen. Der alte Rangierbahnhof war zwar schon außer Betrieb, die Anlagen aber noch zum größten Teil erhalten, wenn auch teils in bedauerlichem Zustand. Das rechts zu sehende Stellwerk Hg 5 steuerte einst den Betrieb über den Ablaufberg, auf dem Gleis links daneben liefen die Wagen von der nördlichen Einfahr- in die Richtungsgruppen. 155 229 fährt mit ihrem Güterzug von Seelze nach Engelsdorf in die ehemalige Umspanngruppe West ein, die bis zum Schluss für Güterzugdurchfahrten genutzt wurde.

Datum: 27.11.2010 Ort: Halle (Saale) [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bayerisch Eisenstein
geschrieben von: Dennis Kraus (374) am: 26.11.16, 15:18
Direkt durch den Bahnhof Bayerisch Eisenstein verläuft die Landesgrenze von Deutschland zu Tschechien. 754 015 hat einen Personenzug aus Richtung Pilsen hierher gebracht. Zum Umfahren der Garnitur muss die Lok nun einmal kurz auf die deutsche Seite des Bahnhofs, wo auch bereits der Anschluss Richtung Plattling wartet, der aus zwei Waldbahn 650 gebildet wird.

Datum: 29.11.2014 Ort: Bayerisch Eisenstein [info] Land: Bayern
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (23062 Bilder)
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 2307
>

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.