AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (245 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [25]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Moinmoin schönes Elbtal!!!
geschrieben von: Vinne (245) am: 23.07.15, 23:41

Am 4. Juli 2015 war der "Da Vinci"-Stier 541 101 der SZ vor dem AKE-TEE bis Königstein (und Bad Schandau) angekündigt.

Grund genug, dem Tal seit längerer Zeit wieder einen Besuch abzustatten.

Da Petrus für den Tag aber großes vorhatte, ließ ich den Wecker bereits kurz nach vier Uhr rappeln, um zum Betriebsbeginn der Fähre nach Halbestadt am Anleger aufzukreuzen und dem Fährmann gleich einen Einsatz bescherte, der recht verdutzt guckte, als ein Student am Samstagmorgen quickfidel seine Dienste in Anspruch nehmen wollte.
Nach einigen Metern Fußweg war ich dann an der auserkorenen Stelle angelangt, wo wenig später unter herrlichstem Morgenlicht - die Talhänge liegen noch leicht im Dunst, was sich den Tag über durch das Klima wenig besserte - der EN 476 hinter 371 001 "Lucka" gen Dresden Hbf fuhr - pünktlich auf die Minute!

Ein herrlicher Start in den Tag.

Datum: 04.07.2015 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: CZ-371 Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Unbeachtet aber wichtig
geschrieben von: Vinne (245) am: 20.07.15, 15:39

Wie ich bereits auf anderen Bildern hier gezeigt habe, begab ich mich im Osterurlaub diesen Jahres auf Rügen endlich auch an die Normalspurstrecken der Insel, die im Gegensatz zum schmalspurigen Touristenmagnet beim Eisenbahnfotografen inzwischen wenig Aufmerksamkeit erfahren. Allerdings besitzt mindestens die elektrifizierte Hauptstrecke über die Insel eine wichtige Zubringerfunktion für die per Bahn anreisenden Touristen.
Möchte man allerdings in den Südteil der Insel und damit zum Betriebsmittelpunkt der RüBB nach Putbus reisen, so muss man in Bergen auf die einzige "Plandieselpiste" Rügens umsteigen und, sofern nicht gerade Ersatz- oder Sonderverkehre stattfinden, mit 650 300 (oder 650 032 PRESS-intern) die Weiterfahrt bestreiten.
Jener Triebwagen konnte am frühen Abend des 5. April bei Pastitz auf dem Weg in die "Inselhauptstadt" aufgenommen werden.
Das Gemüse vor dem Fahrwerk bitte ich zu entschuldigen, ich hatte keine Zeit mehr für die entsprechende Vegetationskontrolle.

Datum: 05.04.2015 Ort: Pastitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Pressnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blau, blau, blau brüllt die RüBB
geschrieben von: Vinne (245) am: 16.07.15, 20:52

Wer auf Rügen den erlesenen Klängen schwer arbeitender Schmalspurlokomotiven erlegen ist, der befindet sich zumeist in Reichweite der Steigungsabschnitte rund um die Granitz.

Lässt man sich vom Dampfross allerdings bis Lauterbach kutschieren und positioniert sich anschließend auf der letzten Bühne des Zuges, so kann man während der anschließenden Rückfahrt nach Putbus ganz andere Geräusche vernehmen.

Vor einem brüllt nun nämlich 251 901 mit allem was sie hat über das Dreischienengleis die Steigung in die Residenzstadt hinauf, Dieselsound vom feinsten. Auch wenn die Lackierung der Lok sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig ist und sie historisch nichts mit der Strecke gemeinsam hat (wie eigentlich kein Schmalspurzug), so zeigt es doch die moderne Seite der Kleinbahn auf der Insel, die unter blauem Himmel und entsprechenden Fotowolken - die Trennkante ist nicht in Photoshop entstanden! - auch extrem Spaß machen kann.
Leider sind die Fotostellen auf diesem Streckenabschnitt rar gesäht, sodass neben dem Zug an sich nur der Telegrafenmast etwas Motiv abwirft.

Die Eingliederung der Lok in die Galerie fällt mir etwas schwer, da unter 251 nur die ebenfalls blauen Brüllkisten aus MaK-Schmiede laufen - vielleicht könnte dort eine kleine Anpassung erfolgen?

Datum: 04.04.2015 Ort: Putbus [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RüBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Tradition farblich untermalen
geschrieben von: Vinne (245) am: 09.07.15, 22:32

Sicher, die Ceske Drahy hat mit dem Najbrt-Farbschema zwar den blauen Pinsel über nahezu jede Baureihe geschwungen, dennoch zeigen sich allein bei dem Farbschema inzwischen drei verschiedene Varianten.
Neben den "Trapezen" bei Najbrt 1.0 und 1.1 gibt es inzwischen bei Najbrt 2 den umlaufenden blauen Bereich und das blaue Dach.
Bei den Wagen lassen sich die Schemata 1 und 2 einfach durch die weiße Trennkante unterhalb des Daches unterscheiden.

Allerdings beweisen sowohl die einzelnen Betriebswerke als auch die CD selbst ein Traditionsbewusstsein der Extraklasse, wie es in Deutschland nur zum Teil zu finden ist (181 201 sei als Beispiel genannt). So fielen bei der CD in letzter Zeit Lokomotiven und Triebwagen in CSD- und Prototyp-Lackierungen, Dieselloks in speziellen Farbschemen werden aufgehübscht und auch "Planloks" wie 151 023 dürfen ihren bestgepflegten Retro-Lack republikweit zur Schau tragen, wie hier am Rychlík aus Cheb bei Dolní Zálezly im Elbtal. Den namensgebenden Fluss mag man rechts der Lok leicht erahnen.
Ein klappriger Skoda wurde digital umgeparkt.

Zuletzt bearbeitet am 10.07.15, 15:57

Datum: 07.07.2015 Ort: Dolní Zálezly [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-151 Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Unwiederbringlich vorbei
geschrieben von: Vinne (245) am: 06.07.15, 14:50

Ob jemals ein Tatra in schwarz-gelb an dieser Stelle vorbeifährt? Wahrscheinlich!

Was jedenfalls unwahrscheinlich ist, dass es an dieser Stelle jemals wieder eine solche Fahrleitungskonstruktion geben wird, wie es die Anlagen des Btf. Tolkewitz über Jahre erforderten.
Seit Beginn dieses Jahres ist die Fahrleitung zu den Hallengleisen schon Geschichte, seit dem waren auch die gelben Tschechen-Importe der DVB wieder als E10 zu Dynamo-Spielen vor Ort, doch den Glanz der Oberleitungskabel konnte ich nach diesem Bild nie wieder einfangen - gut, dass es an diesem Oktobertag 2014 mit 224 218 und 217 geklappt hat.

Überarbeitet nach Anregungen vom Auswahlteam und aus dem FoFo - danke Jan ;)

Datum: 28.10.2014 Ort: Dresden Johannisfriedhof [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Knapper Anschluss zur Vorlesung
geschrieben von: Vinne (245) am: 27.06.15, 20:23

Eigentlich war der Plan an diesem Morgen relativ simpel gestrickt:

Aufstehen, Frühstücken, durch die Stadt fahren, "knipsknips", ab zur Uni.

Nun ergab es sich aber, dass neben den planmäßig erlegten Knödel-ECs derjenige aus Prag wohl nicht recht aus den Federn wollte und erst mit über 100 Bonusminuten in Elbflorenz aufschlug.

Die Folge war, dass der Zeitplan des Verfassers etwas verbogen wurde und nach dem Bild von 101 070 um 9:10 Uhr selbst mit +10 im Hörsaal Platz genommen wurde - nun ja, machste nix...

Ich habe das Bild anhand der Gebäude ausgerichtet und entzerrt, die Wasserstraßenmarkierungsdingsbumsstange hat anscheinend eine Krümmung.

Zuletzt bearbeitet am 30.06.15, 12:28

Datum: 03.06.2015 Ort: Dresden Briesnitz [info] Land: Sachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Haaaalt! Führerschein, Papiere!
geschrieben von: Vinne (245) am: 24.06.15, 19:56

Okay, dass der Weichenwärter von Cizkovice den Tf von T 478.1215 hier natürlich nicht aus dem Verkehr zieht, um die genannten Dokumente zu prüfen, sollte klar sein.

Dennoch gab es für die Besatzung der herrlichen "Blubberkiste" im Bahnhof die entsprechenden Fahrplanunterlagen für die weitere Fahrt, deren Ziel mir aber nicht ganz bekannt ist - der Zug nach Prag von Lovosice aus sollte nämlich eigentlich erst eine Stunde später und auf anderem Wege fahren.

Da es sich um das Jubiläumfest annlässlich "30 Jahre KZC" handelt, habe ich die "SZDC-Warnweste" mit im Bild gelassen, zumal dadurch der erste Wagen "mastfrei" daherkommt.
Man befindet sich schließlich im 21. Jahrhundert - auch in Tschechien - da ist man auf Bahngeländen eben "orange" unterwegs.

Datum: 06.06.2015 Ort: Cizkovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-749 Fahrzeugeinsteller: KZC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Büchsensommer
geschrieben von: Vinne (245) am: 20.06.15, 22:34

Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens zog der KZC rund um Lovosice ein herrliches Fahrtenprogramm mit seinen diversen Dieselfahrzeugen auf.
Neben den Bardotkas und Nähmaschinen waren natürlich auch die inzwischen "klassischen" Nebenbahnbrummer der Baureihe 810 mit von der Partie.

Mit zwei von ihnen wurde das Fahrtenprogramm zur Lovochemie und Trebenice gefahren.
Zwischen den Sonderfahrten zu den genannten Zielen konnte man mit beiden zusammen aber auch zur Lafarge Cement a.S. bei Cizkovice einreisen.
Kurz vor der Anschlussgrenze konnte das Doppel aus M 152.0535 und 0517 (also 810 535 und 517)aufgenommen werden. Während rund um die Strecke auf den Feldern und Wiesen zum Teil manuell Heu gemacht wurde konnte ich der brütenden Hitze von knapp 34 °C unter schattenspendenden Bäumen etwas entfliehen.

Datum: 06.06.2015 Ort: Cizkovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: KZC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Dresden ist Schwarz-Gelb
geschrieben von: Vinne (245) am: 17.06.15, 22:05

Viele städtische Verkehrsunternehmen lassen ihre Fahrzeuge, sofern nicht werbebeklebt, heutzutage oft in den Farben ihrer Stadt lackieren.

Was zum Beispiel der Kölner auf Wappen, Fußballplatz und Bahn in Rot-Weiß erleben darf, wird in Dresden in Perfektion mit Schwarz-Gelb zelebriert.

Da passt es nur allzu gut, dass zum Moment der Aufnahme im Rudolf-Harbig-Stadion mit seinen schwarz-gelben Sitzen Schwarz-Gelb aus Dresden Schwarz-Gelb aus Dortmund zum Pokalspiel empfing.

Während auf dem stadteinwärtigen Gleis ein NGT der ersten Generation als E10 zum Stadion aufbricht, sammelt NGTD8DD 2638 auf der Linie 6 noch einen Fahrgast ein um kurz darauf nach Niedersedlitz weiterzufahren.

Licht und Tageszeit bringen übrigens ganz von selbst die passenden Farben zum Fahrzeug.

Datum: 03.03.2015 Ort: Dresden Johannisfriedhof [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit der Berta durch Böhmen
geschrieben von: Vinne (245) am: 14.06.15, 16:45

Wie an anderer Stelle gewünscht zeige ich hier - nachdem das erste Motiv ja nicht sein sollte - ein zweites Bild von der Sonderfahrt zum 30-jährigen Jubiläum des KZC.

Zum reichhaltigen Dieselprogramm in und um Lovosice reisten aus Prag kommend T 478.2065 und T 478.1215 (seinerzeit mal die "Schimmel-Bardotka") im Sandwich mit wunderschön hergerichteten Schnellzugwagen via Vranany, Straskov und Libochovice an.
Da in letztgenanntem Bahnhof die Fahrtrichtung gewechselt werden musste entstand an den Einfahrsignalen von Cizkovice ein Nachschuss, wobei durch den natürlichen Bildabschluss die Illusion einer lupenreinen Ausfahrt erzeugt werden konnte.

Datum: 06.06.2015 Ort: Cizkovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-749 Fahrzeugeinsteller: KZC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (245 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [25]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.