AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

         
 
 
 
 
   
Schotter am Morgen
   
 geschrieben von Russpeter am: 15.04.12, 12:27 Top 3 der Woche vom 29.04.12
Aufrufe: 1637
 
 
Am frühen Morgen,kurz nach Sonnenaufgang,wuchtete hier My 1138 einen Schotterzug von Zwickau durch das Vogtland zur Baustelle nach Grobau.

 
 Datum: 14.04.2012 Ort: Kornbach Land: Sachsen
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: Cargo Logistik Rail Service
Kategorie: Stimmungen mit Zug
 
 
EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5D Mark II, Belichtungszeit: 1/500sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 250, Datum/Uhrzeit: 14.04.2012 05:45:16, Brennweite: 50mm
 

 

geschrieben von: Martin Brosow
Datum: 15.04.12, 23:23

Wunderschönes Foto. Und dann auch noch mit der Maschine an diesem Ort. Dusel muss man haben. *

Grüße,
Martin

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.12, 23:24
 
 

geschrieben von: Der Knallfrosch
Datum: 16.04.12, 18:07

*
 
 

geschrieben von: mavo
Datum: 17.04.12, 09:15

Manchmal passt alles!
*
 
 

geschrieben von: Bw Stralsund
Datum: 17.04.12, 10:56

Traumhaft schön! *
 
 

geschrieben von: Fuzzel
Datum: 17.04.12, 18:36

Auch auf die Gefahr hin, dass ich der einzige bin, der etwas zu meckern hat. Aber der Auslösepunkt hätte gut und gerne drei bis vier Loklängen früher sein können (etwas mehr Tele). Dann wäre die Lok seitlich deutlich besser von den Sonnenstrahlen erfasst worden und die Stimmung wäre noch besser transportiert worden.
 
 

geschrieben von: 218 420-8
Datum: 17.04.12, 18:55

Damit kannst du Geld machen! Knaller! *
 
 

geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 17.04.12, 19:12

Auch wenn der Vorschlag von Fuzzel für mich ebenfalls das Optimum gewesen wäre, finde ich, dass man die Aufnahme sogar mit dem von dir gewählten Auslösezeitpunkt noch verbessern kann, indem du unterhalb der überstrahlten Wolke (die ich ohnehin nicht so fotogen finde...) schneidest, sodass die Lok verhältnismäßig nicht so sehr in die untere Bildhälfte gedrängt wird.

Die Stimmung hingegen ist und bleibt unbestritten klasse! :)

Viele Grüße,
Julian
 
 

geschrieben von: Martin Grundmann
Datum: 18.04.12, 12:11

Herzlichen Glückwunsch zu dieser herrlichen Aufnahme. *
 
 

geschrieben von: djvanny
Datum: 19.04.12, 10:52

Nein! Genau so und nicht anders. Das die Lok in die Perspektive fährt unterstreicht doch die Bildwirkung. Von mir gibts ebenfalls einen Stern für dieses wiklich tolle Foto.
 

 direkter Link zu diesem Beitrag zur Weiterleitung in Emails:  

[zurück]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.