AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

         
 
 
 
 
   
Zu schön um wahr zu sein
   
 geschrieben von Benne am: 07.02.12, 20:27
Aufrufe: 1119
 
 
Anmerkung vorweg: Zu dieser Zugbegegnung kam es nicht wirklich (obwohl es an 2 Tagen, an denen ich dort stand, mehrfach knapp war), das Bild besteht aus zwei zusammengefügten Bildern. Doch die schöne Stelle wollte ich einfach zeigen und mit nur einem der beiden Züge wirkt sie langweilig und leer. Daher ist es unter Verfremdungen einsortiert.

Das Bild zeigt zwei völlig unterschiedliche Züge vor der Kulisse von Schaffhausen. Der eine Zug ist ein Güterzug mit einer betagten Schweizer Lokomotive, welcher auf der elektrifizierten, schweizer Strecke verkehrt. Der Gegensatz dazu ist ein halbwegs moderner Personenzug, ein Dieseltriebwagen mit Neigetechnik der Deutschen Bahn, welcher auf der deutschen Strecke in Richtung Basel unterwegs ist. Bald wird auch die linke Strecke im Zuge des Ausbaus der S-Bahn Schaffhausen elektrifiziert und das Foto ist so nicht mehr möglich.

zuletzt bearbeitet am 19.08.13, 02:13

 
 Datum: 28.09.2011 Ort: Schaffhausen Land: Europa: Schweiz
BR: 611 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Verfremdungen
 
 
EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 400D DIGITAL, Belichtungszeit: 1/400sec, Blende: F/5,6, Empfindlichkeit (ISO): 100, Datum/Uhrzeit: 28.09.2011 14:14:15, Brennweite: 50mm
 


 direkter Link zu diesem Beitrag zur Weiterleitung in Emails:  


(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.