AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Yannick S., nach Einstelldatum sortiert (268 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [27]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
S-Bahn im ländlichen Umfeld
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 26.07.14, 17:37

Die Karlsruher S-Bahn fährt weit ins Umland hinaus, fernab jeglichen Großstadtstresses kann man die gelben Triebwagen also auch im ländlichen Umfeld fotografieren.
Zum ausnutzen des Abendlichtes stellten wir uns am Abend des 16.06.2013 in ein Feld bei Münzesheim und warteten mal auf das was kommt. Netterweise kam sogar ein Zug aus zwei Triebwagen vorbei, was sich im Motiv doch irgendwie besser machte als ein einzelner Triebwagen.

Datum: 16.06.2013 Ort: Münzesheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 4XDE (sonstige deutsche Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Auf der Suche nach dem (fast) letzten Mohikaner
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 23.07.14, 16:49

Nachdem es in der Mitte Rumäniens keine realistischen Sonnenchancen mehr gab, das Wetter ganz im Westen aber verhältnismäßig brauchbar aussah, entschieden wir uns für einen Gewaltritt in die Nähe von Arad, denn dort sollten laut dem, uns vorliegenden, inoffiziellen Umlaufplan die letzten Malaxa 1000 fahren.
Dummerweise fahren die Malaxa 1000, laut eben diesem Umlaufplan, aber fast ausschließlich auf der Strecke nach Curtici und die ist elektrifiziert und als sei das nicht genug auch noch eine riesen Baustelle.
Doch eine Leistung am Nachmittag auf einer Dieselstrecke sollte es nachmittags geben, einmal Arad-Chisineu-Cris und zurück und eben diese Fahrt schien mit ein bisschen Eile durchaus erreichbar.
Nachdem wir kurz vor Chisineu-Cris wirklich auf einen Malaxa 1000 stießen, entschieden wir uns die kurze Wendezeit mal am Bahnhof zu verbringen, denn auch wenn es Sonnenchancen gab, die Wolken überwogen und ein Sonnenbild musste einfach sein.
Wie man sieht gab es diesen einen größeren Sonnenspot, der den altertümlichen Triebwagen in Szene setzte, während der Lokführer im lila Shirt etwas checkt, der Zugbegleiter gelangweilt auf und ab geht und die letzten Fahrgäste in die Umgebung entschwinden.

Datum: 29.04.2014 Ort: Chisineu-Cris [info] Land: Europa: Rumänien
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / RO-78 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Brütend heiß
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 19.07.14, 12:23

Es war ein verdammt heißer 15.08. in Sachsen-Anhalt am Wipperlieschen, auch am Nachmittag verkrochen sich die Menschen noch alle in den Schatten um der Hitze wenigstens ein wenig zu entfliehen. Alle Menschen? Nein, zwei unbeugsame Fotografen wollten lieber die Einfahrt des Zuges aus Wippra fotografieren. ;-)

P.S. Nicht über die Exifs wundern, das Originalbild ist zieeemlich überbelichtet, aber dank RAW ging da doch noch einiges. :)

Datum: 15.08.2012 Ort: Klostermansfeld [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: KML
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der letzte GTW des Tages
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 15.07.14, 23:11

Die Uhr schlug gerade 20:49 als am ruhig gelegenen Hochsitz in der Nähe von Orbes, ein vier Häuser Dörfchen, der letzte GTW des Tages vorbeigefahren kam, der wenige Minuten später in Nidda ankam und dort endete.
Jetzt fährt nur noch der Leerzug nach Stockheim hier durch und dann ist bis zum nächsten Morgen Ruhe auf der Strecke.

zuletzt bearbeitet am 15.07.14, 23:35

Datum: 18.06.2013 Ort: Ranstadt [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Inzwischen historisch
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 12.07.14, 20:10

Inzwischen historisch ist der Ventadour im Abschnitt östlich von Ussel, aufgrund von massiven Oberbaumängeln im Abschnitt vor Laqueuille. Der Ventadour selbst fährt zwar noch bis Ussel, doch auch damit ist ab Dezember Schluss.

Am 16.08.2013 kam der Zug allerdings noch aus Clermont-Ferrand und schlich zum Zeitpunkt der Aufnahme gerade am kleinen Ort Bialon und drei wachsam da sitzenden Fotografen vorbei, wachsam deswegen weil sich der Fotostandort mitten auf einer Pferdekoppel befindet und Pferdkontakt nicht zwangsläufig gesund enden muss. ;-)

Zur Bildmanipulation, ein kleiner Busch ragte ein wenig ins Fahrgestell der Lok, sodass ich ihn mal ein bisschen gekürzt habe.

zuletzt bearbeitet am 12.07.14, 21:13

Datum: 16.08.2013 Ort: Bialon [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / FR-BB 67400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
So Geschichten kann nur der Zufall spielen
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 09.07.14, 17:35

Eigentlich war der Tag gelaufen, wir hatten unser tägliches Sonnenbild im Kasten und wollten nur noch schnell einkaufen fahren am Stadtrand von Oradea.
Wie ich aber nach unserem "Abschlussbild" des Tages schon vermutete, brach die Sonne tatsächlich noch einmal für einige Minuten unter den Wolken durch, ein Blick ins Kursbuch konnte also nicht schaden und tatsächlich ich erspähte einen Nachtzug den man eigentlich noch knapp in Biharia erwischen müsste. Wir wussten zwar nicht wie es dort aussieht, aber das Licht wäre Motiv genug, sagten wir uns.
Wie wir in Biharia ankamen, trauten wir unseren Augen kaum, denn hier standen Formsignale und der alte Kurbel-BÜ war gerade dabei sich zu schließen!
Nach einigen Minuten, die Sonne kratzte schon arg am Horizont, tauchten dann endlich Spitzenlichter auf, ich dachte mir noch das ist aber eine komische 65er und warum reflektieren die Wagen so komisch? Tja bis der "Nachtzug" dann näher kam und sich als DB Schenker 60er mit einem Polenkohlezug herausstellte!
Ein erneuter Blick ins Kursbuch verriet, dass der Nachtzug ja bereits vor einer Stunde hier durch gefahren sei, keine Ahnung wo ich da geschaut habe, aber jedenfalls mir war´s völlig egal, ich fand den Kohlezug eigentlich noch viel besser. :D

Datum: 22.04.2014 Ort: Biharia [info] Land: Europa: Rumänien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / RO-60 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker Romania
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weitblick
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 05.07.14, 00:30

Einen herrlichen Weitblick aufs Meer hat man wenn man in Niolon am anderen nicht so bekannten Viadukt den steilen Berg hinaufklettert Vermutlich hauptsächlich deswegen nicht so bekannt, weil man hier von den lokbespannten Zügen stets nur den Steuerwagen hat, weswegen ich hoffte, dass der anvisierte Zug ein AGC ist. War auch einer, netterweise sogar mit einer das ganze etwas auflockernden Beklebung.

Datum: 31.05.2014 Ort: Niolon [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / FR-B 81500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Ausflugrettungszug
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 01.07.14, 00:29

Der Plan sah vor nach der Arbeit schnell nach Hammelburg zu fahren um einen Militärzug zu fotografieren, denn zum Abend hin sollte es aufklaren. Tat es auch, nicht aber da war die Sonne bei der Durchfahrt des Zuges war, und das bei beiden Versuchen...
Reichlich angenervt fuhren wir nach Gemünden um festzustellen, dass es dort ja gar kein Seitenlicht mehr gibt, genauso wie in Gambach und auch in Karlstadt, wo wir nun hinfuhren um wenigstens noch mal ein Sonnenbild hinzubekommen, wenn man schon so einen Aufwand treibt.
Schlussendlich landeten wir in Thüngersheim, wobei ich dort schnell der Meinung war, dass Züge ins Licht jetzt Nebensache sind, ich wollte einen Zug aus dem Licht.
Zum Glück kamen dann auch ein paar Züge im kurzen Zeitfenster, unter anderem dieser Kesselbomber mit einer 185. So fuhren wir dann doch noch halbwegs zufrieden heim.

P.S. Sorry für die teilweise falschen EXIFs, meine eigene Kamera hatte ich dummerweise verliehen und es musste eine ältere Leihkamera herhalten. xD

Datum: 30.06.2014 Ort: Thüngersheim [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mehr Glück als Verstand
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 22.06.14, 21:27

Der Tag war eigentlich schon gelaufen, nachdem es auch an der Küste zuzog und die ersten Donnerschläge in der Ferne zu hören waren. Aber irgendwie hatten wir noch Lust auf einen Scherenschnitt am riesigen Viadukt bei Martigues, da würde die Sonne bestimmt nochmal rauskommen. ^^
Je näher wir dem Viadukt kamen, desto mehr dämmerte uns, dass das Bild aber vermutlich nicht klappen würde, das Wetter war kein Problem, aber der Regio war schon durch und bis zum nächsten war noch ewig Zeit, da wär es stockdunkel...
Da wir ja jetzt aber eh fast da waren fuhren wir bis zum Viadukt. Das Auto stand noch nicht wirklich, da sprang ich aus dem Auto, denn auf der Brücke waren Spitzenlichter zu sehen! Auch Julian machte jetzt extra schnell und wir rannten völlig geisteskrank ans Ufer, unter den extrem verdutzten Augen einiger Angler die bis eben die Ruhe genossen, denn da rollte ein Güterzug auf uns zu!
Damit war der Aufenthalt an der Brücke bereits nach 30 Sekunden erledigt. :D

Datum: 29.05.2013 Ort: Martigues [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / FR-BB 75000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Warum nur fährt hier ein Tourizug?
geschrieben von: Yannick S. (268) am: 19.06.14, 16:43

Ich glaube vieles kann man sich fragen, wenn man sich mit der Strecke quer durch die Allier-Schlucht beschäftigt, nicht aber warum zwischen Langeac und Langogne ein Tourizug, der extra langsam ist und Wagenmaterial mit zu öffnenden Fenstern hat, fährt. Das tolle an dem eingesetzten Wagenmaterial, es hängt eine Lok dran, sodass auch die Fotografen auf ihre Kosten kommen.
Nach einer krassen und im Endeffekt doch überraschend knappen Verfolgung erwischten wir am 21.08. den Tourizug auf dem Weg nach Langogne bei Chapeauroux ein zweites Mal.

Nicht geklärt werden konnte die Frage, von was für einer Brücke der Brückenpfeiler mitten in der Allier stammt. ;-)

Datum: 21.08.2013 Ort: Chapeauroux [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / FR-BB 67400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Yannick S., nach Einstelldatum sortiert (268 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [27]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.