DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (21994 Bilder)
Seiten: [1] .. [4] [5] 6 [7] [8] .. [2200]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Flauschiger Getreideteppich
geschrieben von: SeBB (9) am: 16.07.16, 13:29
Nach den schriftlichen Abiturprüfungen kam ich endlich mal dazu, ein bereits im Winter "ausgechecktes" Fotomotiv in Buchbrunn bei Kitzingen umzusetzen. Verschuldet durch die ab-9-Uhr-Gültigkeit des Bayern-Tickets war ich für die östliche Gleisseite leider schon etwas zu spät dran ;-), und so wechselte ich bald nach links. Dort befindet sich ein zu diesem Zeitpunkt saftig grünes Getreidefeld, dessen Ähren durch den Wind Wellen formten, und mein Reisestativ reichte gerade so aus, um vom Weg aus mit der Kamera drüberzugucken.
Also, 85mm drangeschraubt und gewartet...

[Bildmanipulation: Ein Funkmast wurde entfernt.]

Datum: 20.05.2016 Ort: Buchbrunn [info] Land: Bayern
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wolkenkrimi am Polarkreis
geschrieben von: Michael Memmler (2) am: 16.07.16, 12:02
Im August 2014 war ich mehrere Tage mit Zelt & Rucksack auf dem norwegischen Saltfjell unterwegs. Vom Bahnhof Lønsdal aus wanderte ich in Richtung Süden zum Polarkreis, unterwegs wurden immer wieder längere Pausen für die sehr spärlich gesäten Züge eingelegt - eine große Zugdichte darf man im hohen Norden nicht erwarten. Die wie befürchtet wieder sehr heimtückischen Wolken schmälerten die Ausbeute darüber hinaus natürlich auch noch.
Für die zweite Nacht stellte ich mein Zelt unweit des Polarkreis auf, ziemlich genau an der für den nächsten Morgen geplanten Fotostelle.
Der erste Blick aus dem Zelt hinaus offenbarte am frühen Morgen eine grandiose Lichtstimmung, doch bis zum ersten Zug des Tages, dem Nachtzug aus Trondheim, waren es noch ein paar Stunden hin. Zu meiner großen Freude änderte sich bis zur Planzeit des Zuges an der Situation nicht viel, die Sonne stand stets in einem schmalen Streifen zwischen Berg und Wolkenkante. Eine leichte Verspätung des Nachtzuges und die ständige Ungewissheit, ob nicht doch noch eine Wolke vor die Sonne ziehen könnte, sorgte aber dennoch für ausreichend Spannung. Die Freude, als das Bild dann tatsächlich wie gewünscht im Kasten war, war dafür umso größer - der Aufwand war schließlich immens. Zu Fuß ging es nach erfolgreichem Zeltabbau dann wieder zurück nach Lønsdal und von dort am Abend mit dem Nachtzug gen Süden...

Zuletzt bearbeitet am 16.07.16, 12:05

Datum: 10.08.2014 Ort: Lønsdal [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-304 Di4 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die ehemalige Reichssegelflugschule...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (437) am: 15.07.16, 23:16
...oberhalb der Weinberge des Unstruttales bei Laucha ist hier die passende Kulisse für
den von 41 1144 gezogenen Leerzug von Karsdorf nach Freyburg an der Unstrut. Von dort wird
er als "Rotkäppchenexpress", gefüllt mit vielen, dem Weine gehuldigten Fahrgästen, die Heimreise
nach Altenburg antreten.

Datum: 30.09.2012 Ort: Laucha [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: IGE Werrabahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Sacrow-Paretzer Kanal
geschrieben von: Leon (79) am: 16.07.16, 13:28
Obergurtige Brücken im Berlin-Potsdamer Raum sind ja zur Zeit en vogue, und somit möchte ich heute eine weitere Brücke vorstellen, die als Motiv bislang noch nicht in der Galerie enthalten ist. Neben der Brücke über den Templiner See oder der Brücke über das Caputher Gemünde findet sich bei Marquardt am westlichen Berliner Außenring diese Brücke über den Sacrow-Paretzer Kanal. Dieser Kanal ist Teil der "Unteren Havel-Wasserstraße" und verbindet die Havel vom Jungfernsee bei Potsdam wiederum mit der Havel bei Ketzin. Er schafft somit eine Abkürzung für die Binnenschifffahrt, während die Havel selbst sich im Unteren Havelbogen durch Potsdam schlängelt. Der Schiffsverkehr auf dem Kanal ist tagsüber relativ hoch; und insbesondere an Wochenenden geht es zwischen den zahlreichen Sportbooten und Frachtkähnen mitunter recht eng zu.
Am windstillen Morgen des 16.07.16 war gottseidank weit und breit noch kein Boot zu sehen, und somit gelang die erhoffte Spiegelung eines Güterzuges mit seiner Lok der Baureihe 145 auf seinem Weg in Richtung Seddin. Einige Augenblicke später wird der erste Frachtkahn des Morgens die Idylle zerstören und für die anschließenden 15 Minuten keine weitere Spiegelung zulassen.

Datum: 16.07.2016 Ort: Marquardt [info] Land: Brandenburg
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch das ländliche Niederlungwitz
geschrieben von: 243 804 (18) am: 17.07.16, 12:28
Am 06. Mai 2016 ging es an den Streckenabschnitt zwischen St. Egidien und Glauchau der KBS 510, um dort das eine oder andere für mich neue Motiv zu finden. Als ich dieses herrlich verwinkelte und krumme Bauerngut sah, war klar, was als Motivfür die nächste RB mit 143 932 dienen sollte. Passenderweise gesellte sich auch dann noch im richtigen Moment der Traktor hinzu, welcher mit dem Düngen auf den umliegenden Feldern beschäftigt war.

Datum: 06.05.2016 Ort: Niederlungwitz [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Die gemächliche Abend-Leerkohle
geschrieben von: Vinne (338) am: 17.07.16, 16:28
Bei Hostomice hat es einen Hügel, der sich mehr oder weniger gut erklimmen lässt.
Nimmt man jene Mühe auf sich, so wird man von oben mit einem herrlichen Blick gen Osten ins Bílinatal belohnt. Durch jenes schlängelt sich die zweigleisige, elektrifizierte Nebenbahn von Ústí n.L. nach Bílina, die neben ihrem 2 h-Takt mit RegioNova-Triebwagen durchaus attraktiven Güterverkehr zu bieten hat - normalerweise.

An diesem Abend mussten knappe eineinhalb Stunden vergehen, ehe sich hinten im Bahnhof von Ohníč Spitzenlichter zu erkennen gaben.

Dass mit 123 021 erstens eine altlackierte Ellok daherkam und zudem noch einer der regional so typischen Kohle(leer)züge, nun, der Aufstieg wurde belohnt!

Der zweite Zug des Tages mit Altlack-163 kam natürlich knapp zehn Minuten nachdem die Schatten im Gleis waren und der Fotograf den Abstieg fast geschafft hatte.

Datum: 24.06.2016 Ort: Hostomice nad Bílinou [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-123 Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im ersten Licht
geschrieben von: Dennis Kraus (342) am: 17.07.16, 16:12
Genau passend für den von 233 040 gezogenen morgendlichen Güterzug 45367 von Nürnberg nach Cheb hatten sich die Schatten an den Felsen bei Peilstein von der Strecke zurückgezogen.

Datum: 23.06.2016 Ort: Peilstein [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bahnhof Wernberg
geschrieben von: Amberger97 (216) am: 15.07.16, 21:09
Wie immer, wenn ein Personenzug in Wernberg hält, öffnet der Fahrdienstleiter das Tor zum Bahnsteig. Diesmal war es aber umsonst. Am 27.5.16 nutzte kein Fahrgast den Aus- oder Einstieg zur Oberpfalzbahn 79738 in Wernberg.

Zuletzt bearbeitet am 16.07.16, 23:11

Datum: 27.05.2016 Ort: Wernberg [info] Land: Bayern
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Rail One
geschrieben von: Benedikt Groh (104) am: 15.07.16, 20:20
Manche Motive und Situationen gelingen selten beim ersten Mal und benötigen für eine ansprechende Umsetzung eine Kombination aus Jahreszeit, Wetter und Glück gepaart mit etwas Ausdauer.

Es muss an dem klaren Abend gelegen haben, dass ich entgegen der Gewohnheit auf dem werktäglichen Heimweg nicht die übliche und eigentlich kürzere Strecke über die B3 gewählt habe, sondern ausnahmsweise über die A5 gefahren bin, wodurch ein kleiner, aber nicht ungewollter Umweg über Langen entstand ist. Hier befindet sich mit dem Rail One Betonschwellenwerk der letzte Güterkunde an der Main Neckar Bahn zwischen Frankfurt und Darmstadt. Die Bedienung erfolgt leider recht unregelmäßig und wird meines Wissens nach nur bei Bedarf gefahren. Dazu kommt, dass wenn überhaupt nur frühmorgens oder am späten Abend Waggons zugestellt bzw. abgeholt werden. Für die meiste Zeit des Jahres ist somit eine Umsetzung im Sonnenschein eher schwierig bis unmöglich, nur in den Wochen rund um den längsten Tag des Jahres kann es passen. Daher war ich an diesem Abend mehr als erfreut, als beim routinemäßigen abfahren der Liebigsstraße eine 294 im Anschluss stand. Jedoch war das Rangiergeschäft bereits erledigt und es ging offensichtlich nur noch darum aus dem Werksanschluss auszufahren. Also wurde das Auto ziemlich wild geparkt, die bereit liegende Kamera gegriffen und schnell in Position gerannt. So hat kam es zu dieser Aufnahme im wirklich allerletzten Sonnenlicht (zwei Minuten später wären die Räder bereits im Schatten gewesen).

Bald wird jedoch auch hier der Verkehr eingestellt, die Stadt Langen hat die Betriebsgenehmigung für das Werk nicht verlängert und die Firma wird die Produktion nach Aschaffenburg verlegen.

Die Graffitis sind übrigens ganz legal und von der Firma zur Fassadendekoration in Auftrag gegeben.

Datum: 26.06.2016 Ort: Langen [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wernfeld
geschrieben von: Dispolok_E189 (139) am: 16.07.16, 14:18
Am 18.06.2016 war mal wieder ein Aufenthalt im Maintal geplant. Zusammen mit einem Kumpel sollten wieder einige "Standard-Aufnahmen" entstehen. Bevor dieser jedoch eintraf, fuhr ich nach Wernfeld, um hier die Nordfahrer zu fotografieren. Von der Sonne war leider noch nichts zu sehen, doch rund 40 min später kam sie tatsächlich zwischen den dichten Wolken durch. Gleichzeitig bildete sich auch ein wenig Nebel, der entlang der Berge bzw. Hügel hing. Jetzt fehlte nur noch ein passender Zug. Nach kurzer Wartezeit kamen auch schon mehrere aus Richtung Würzburg. 185 188 der DB mit Gemischt-Waren-Laden wurde ausgewählt, denn ein schwarzer Vectron würde hier wohl "untergehen".

Die dunklen Wolken brachten wenig später sehr viel Regen mit sich und schließlich entstand nur ein brauchbares Sonnenfoto.

Datum: 18.06.2016 Ort: Wernfeld [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (21994 Bilder)
Seiten: [1] .. [4] [5] 6 [7] [8] .. [2200]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.