AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die Top 3 der Woche (574 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [58]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: neueste Beiträge | Suche
 
Baktajohkaluobbalat
geschrieben von: Jan vdBk (281) am: 08.10.14, 21:47 Top 3 der Woche vom 19.10.14

Die Herbstfärbung ging am 15.09.2014 in der Bergregion westlich Björkliden bereits in die Endphase. Aber noch leuchteten die Birkenblätter in wunderbar warmen Farben. Nach dem Besteigen einiger Felsen im Bereich Tornehamn tat sich uns ein herrliches Panorama auf. Ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, die weite Wasserwelt durch Verwendung einer kleinen Brennweite mit aufs Bild zu bannen, auch wenn der mit einer IORE-Doppellok bespannte LKAB-Erzzug dadurch fast zur Nebensache wurde.
Vorn ist der See mit dem samischen Namen Baktajohkaluobbalat zu erkennen. Dahinter erstreckt sich das westliche Ende des großen Torneträsk.

Datum: 15.09.2014 Ort: Tornehamn [info] Land: Europa: Schweden
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) / SE-IORE Fahrzeugeinsteller: LKAB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 24 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Sack & Pack der Hallig entgegen
geschrieben von: nordictrain (6) am: 09.10.14, 15:46 Top 3 der Woche vom 19.10.14
Bei auflaufender Flut ist diese Halligbahn in Lüttmoorsiel gestartet, um vermutlich neue Urlaubsgäste vom Festland auf die über drei Kilometer entfernte Hallig Nordstrandischmoor zu bringen. Im Hintergrund ist die Hamburger Hallig zu erkennen.


Noch ein kleiner Nachtrag: Sowohl das LKN als auch einige Bewohner der Hallig verfügen über solche Fahrzeuge, ich gehe davon aus, dass letzteres auf dem Bild zu sehen ist. Zum Führen dieser "Loks" ist lediglich der Mofaführerschein erforderlich ;-)

zuletzt bearbeitet am 10.10.14, 19:29

Datum: 27.09.2014 Ort: Beltringharder Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: LKN-SH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 18 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Perfektes Timing!
geschrieben von: Julian en voyage (131) am: 09.10.14, 16:57 Top 3 der Woche vom 19.10.14

Der 16. Oktober 2012 sollte ein Herbsttag werden, wie er im Buche steht! Die wunderschön verfärbten Bäume des Odenwalds und das am Vorabend im Wetterbericht als "makelloser Sonnenschein" prognostizierte Wetter hatten mich motiviert, trotz des freien Tages extrem früh aufzustehen und mit einem der ersten Busse von Eberbach aus nach Friedrichsorf zu fahren, einem dieser abgeschiedenen Nester im letzen Zipfel Baden-Württembergs...

Nur eins war nicht da, als ich etwas verschlafen als einziger Fahrgast aus dem Bus stolperte: Sonne! Dichter Nebel lag im Waldtal des Flüsschens Itter, das die Grenze zwischen Baden-Württemberg und Hessen markiert. Für einen Herbsttag zwar nicht weiter ungewöhnlich, aber leider diesmal ausgesprochen zäher Natur. So stand ich auch noch um halb elf auf einem ungemütlich feuchten Acker und starrte ins Grau, immer in die Richtung, wo irgendwo ein Viadukt sein sollte...;) Längst hatte ich mich damit abgefunden, dass das heute wohl nichts mehr werden würde mit einem sonnigen Foto-Vormittag an der Odenwaldbahn.

Dann ging aber, gerade noch rechtzeitig vor der Durchfahrt von VIA 25166 (Eberbach - Frankfurt) - der eigentlich anvisierte Gegenzug war einige Zeit vorher ungesehen auf der anderen Talseite vorbei gerauscht -, alles ganz schnell! Die Sonne brach durch den Nebel und tauchte die Landschaft in ihr wärmendes Licht, nicht ohne noch ein paar dekorative Nebelfetzen zurückzulassen. ;)

Datum: 16.10.2012 Ort: Friedrichsdorf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Es gibt Länder, in denen schon Herbst ist
geschrieben von: Jan vdBk (281) am: 27.09.14, 08:00 Top 3 der Woche vom 12.10.14

Der Herbst arbeitet sich in Europa von Nord nach Süd vor. Wer auf Herbsturlaube steht, kann im September in Nord-Skandinavien anfangen und im November an der Adriaküste aufhören.

Im schwedischen Teil Lapplands, an der Erzbahn, war die Birkenfärbung bereits in der Endphase, als am 16.09.2014 der Regionalzug 95 von Narvik nach Luleå durch die gelbe Landschaft gondelte. Den 70km langen See Torneträsk hat er soeben verlassen. Nun nähert er sich dem Betriebsbahnhof Bergfors und in einer halben Stunde wird er Kiruna erreicht haben. Mittlerweile ist dieser Dreiwagenzug der längste Personenzug auf der Erzbahn. Der Nachtzug aus Stockholm lässt seinen gesamten Schlafwagenteil nämlich in Kiruna stehen und fährt nur noch mit zwei Sitzwagen (die nichtmal aus Stockholm, sondern aus Luleå kommen) nach Narvik weiter.

Verhältnismäßig schön ist die Farbgebung der Züge auf der Erzbahn. Während die SJ ja sonst ihren ganzen Fuhrpark schwarz lackiert hat, werden hier oben noch die Fahrzeuge des aufgelösten staatlichen Fahrzeugpools SSRT aufgebraucht, die doch etwas freundlicher lackiert sind.

Da ich beim Foto auf einem Felsen balancierend unter einer Leitung durchfotografieren musste, hatte ich die Kamera arg tief gehalten. Deshalb habe ich nachträglich elektronisch paar Pixel Himmel dazugegeben.

Datum: 16.09.2014 Ort: Bergfors [info] Land: Europa: Schweden
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / SE-Rc Fahrzeugeinsteller: SJ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 32 Punkte

17 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eastbound California Zephyr
geschrieben von: Marlo (149) am: 27.09.14, 13:10 Top 3 der Woche vom 12.10.14

Fast 52 Stunden dauert die 2438 Milen lange Reise mit dem California Zephyr von Emeryville(San Francisco) nach Chicago und birgt auf diesem langen Laufweg auch so manche Verspätungsmöglichkeit. Am 17. September 2014 kam der California Zephyr während seiner Fahrt nach Chicago jedoch überpünktlich am gewählten Herbstmotiv bei Hot Sulphur Springs vorbei, so dass wenig später der nächste Halt im nahen Granby Planmäßig erreicht wurde.

Datum: 17.09.2014 Ort: Hot Sulphur Springs, Colorado, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / US-GE P42DC Fahrzeugeinsteller: Amtrak
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Erntezeit
geschrieben von: Johannes Poets (57) am: 28.09.14, 20:00 Top 3 der Woche vom 12.10.14

Die Äpfel sind reif, die Astern blühen. Die Kartoffeln sind geerntet und die frisch gewaschene Bettwäsche nimmt den erdigen Geruch des Herbstes in sich auf.

Wir sehen 613 609-7 + 913 017-0 + 613 603-0 als E 3536 Braunschweig – Kreiensen auf dem Bahndamm oberhalb der Ortschaft Orxhausen.

---
Scan vom Kleinbilddia (Ektachrome 64 professional)


Datum: 26.09.1983 Ort: Orxhausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 608 (alle histor. VT08, 612, 613) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Keller von Antwerpen-Centraal
geschrieben von: Steven (22) am: 22.09.14, 12:54 Top 3 der Woche vom 05.10.14

Bei einer Aufzählung der schönsten Bahnhöfe der Welt, wird sehr oft den Prunkbau von Antwerpen-Centraal eine hohe Stelle geschenkt.
Seit einige Jahren, gibt es aber auch zwei Kellergeschosse im Bahnhof. Diese wurden gebaut in Zusammenhang mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke Richtung Niederland und Amsterdam.

An diese Bahnsteige enden/beginnen allerdings auch viele inländische Züge, wie dieser IR in Richtung Noorderkempen.

Manipulation: Umsetzung in Schwarz-Weiß.


Datum: 04.01.2014 Ort: Antwerpen Centraal [info] Land: Europa: Belgien
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / BE-AM 08 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 15 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dem alten Bischofssitz zu Füßen
geschrieben von: Julian en voyage (131) am: 22.09.14, 00:26 Top 3 der Woche vom 05.10.14

Entlang des Unterlaufs der Rhône reiht sich eine geschichtsträchtige Stadt an die andere: Die Gourmet-Metropole Lyon, das bis in römische Zeit zurückreichende Vienne, Tournon im Herzen des Weinanbaugebiets Côtes du Rhône, Valence als Hauptstadt des Départements Drôme, Orange mit seinem weltberühmten Amphitheater, die einstige Papstresidenz Avignon und schließlich - schon in der Camargue gelegen - Arles, im ausgehenden 19. Jahrhundert unter anderem Schaffens- und Wirkungsort von Vincent van Gogh.

Nicht verstecken muss sich auch das 3800-Seelen-Städtchen Viviers, das auf einem Felsplateau am rechten Rhône-Ufer liegt. Schon seit dem 5. Jahrhundert ist das einstige Zentrum der Provinz Vivarais Bischofssitz. Bis heute ist die Kathedrale Saint-Vincent das markanteste Bauwerk geblieben.

Vor diesem Hintergrund rollt am 3. September 2013 die BB 26221 mit dem ausgesprochen gut ausgelasteten "Train de Lotissement" 56319 (Le Bourget - Miramas) über die rechtsrhonische Güterzugstrecke südwärts. Allein die Wagengruppe für den Stahltransport an der Zugspitze umfasst an diesem Tag 30 Shimmns.

P.S.: Ein hässliches SUV auf der parallel zur Bahn verlaufenden D86 habe ich nachträglich entfernt. ;)

Datum: 03.09.2013 Ort: Viviers [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / FR-BB 26000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Moora's Eisenbahn
geschrieben von: Cn2 (36) am: 23.09.14, 19:31 Top 3 der Woche vom 05.10.14

Moora ist der postum verliehene Name des Mädchens, welches fast 2700 Jahre nach seinem als Teenager beendeten kurzen Leben aus dem Uchter Moor durch einen Zufall geborgen wurde. Sicherlich hätte sie zu Lebzeiten mit dem Wort "Eisenbahn" auch mit einer Übersetzung in ihren Dialekt nicht viel anfangen können. Aber ihr Auffinden und die damit mögliche und initiierte Erforschung der damaligen Lebensumstände der Menschen im Gebiet des heutigen Uchter Moores hängen schon mit der Existens einer Eisenbahn zusammen, wenn es sich auch nur um die Feldbahn zum Abtransport des im Moor gewonnenen Torfes handelt.

Ein beladener Torfzug kommt aus der Nähe von Moora's Fundstelle heran und rollt in das Werk der Torf- und Humus GmbH Uchte. Der Transport der fliegenden Gleise für das unmittelbare Erreichen der Abbaustellen im Moor erfolgt schon auf Gummi statt auf Eisen. Der Traktorist weiß jedoch gut, wer hier Vorfahrt hat! Der Lokführer der beiden Schöma's turnt auf den Laufbrettern der abgewandten Seite, so daß man ihn nicht sehen kann.

Datum: 14.08.2013 Ort: Uchte (OT Darlaten) [info] Land: Niedersachsen
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: Torfwerk Uchte
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Seenebel
geschrieben von: MathiasKBS729 (92) am: 16.09.14, 13:37 Top 3 der Woche vom 28.09.14

Eigentlich war bei unserem Nordseeurlaub keine Bahnfotografie vorgesehen, doch nachdem die ganze Woche tolles Wetter angesagt war, juckte es mir in den Fingen, zumal die letzte Zeit kaum mal etwas Freiraum zum fotografieren war.
Und so wurde schon vor 5 Uhr (und das im Urlaub ;-) an den Hindenburgdamm aufgemacht.
Als wir ankamen Totenstille und klare salzige Luft. Doch wie aus dem Nichts zog plötzlich Seenebel auf. Die Stille wurde von einem entfernten aufheulen einer 218 durchbrochen. Erst als das Syltshuttle auf dem Damm war, kam die Sonne und tauchte das Watt in ein schon fast künstliches Licht.

Am 3.Sept.2014, ein Syltshuttle mit 218 342-4 und xxx, von Niebüll nach Westerland auf dem Hindenburgdamm, kurz vor Morsum.

zuletzt bearbeitet am 16.09.14, 14:23

Datum: 03.09.2014 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB Autozug
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 38 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die Top 3 der Woche (574 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [58]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.