Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (21522 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [2153]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Unwetterfront
geschrieben von: mavo (114) am: 24.05.16, 23:46
Am 23.05.2016 zog eine breite Unwetterfront über Deutschland hinweg. Nachdem sie im Landkreis Minden-Lübbecke in der Nacht zuvor schwere Verwüstungen anrichtetete, zog sie am Nachmittag über die Hochebene bei Schierke. Hier konnte ich den Zug aus Gernrode in den letzten Sonnenstrahlen dieses Tages ablichten, bevor die Wolkenfront den Tag zur Nacht machte.
In den folgenden Stunden kam es durch das Unwetter u.a. zu einem Erdrutsch der die Bahnstrecke Dresden-Prag verschüttete.und hierdurch einen Zug zum entgleisen brachte.


Datum: 23.05.2016 Ort: Stiege [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Das Flachland-Dilemma
geschrieben von: Vinne (322) am: 24.05.16, 18:18
Jeder Fotograf dürfte für das Hobby den ungehinderten Sonnenstrahl als Beleuchtungsquelle von Zug und Motiv gegenüber jeder anderen Lichtsituation vorziehen - logisch.
Ungehindert bedeutet aber auch keine Wolke (zumindest) vor der Sonne und schon kommen wir zum "Flachland-Dilemma" in der Fotografie.

Im Hügel- und Bergland lässt sich strahlend blauer Himmel zumeist durch die natürlichen Erhebungen im Umfeld abmildern, im Flachland hingegen lässt sich "Höhe" im Bild entweder durch einen attraktiven Wolkenhimmel, Grünzeug oder Bauwerke herstellen.
Blöd, wenn man mitten auf der Wiese steht und zwischen Standpunkt und Zug nichts derartiges sinnvoll zu finden ist. Also bleibt die, abgesehen von einem flachen Bildformat, letzte Möglichkeit: der Vordergrund muss spannend werden.
So konnte bei Hasloh auf der inzwischen bekannten Fotowiese nicht nur das Meer aus Löwenzahnblüten sondern auch ein passender Baumschatten gefunden werden, um 622 159 auf der Fahrt nach Kaltenkirchen einigermaßen spannend auf den Chip zu bannen.
Irgendwie geht es halt doch immer.

Datum: 09.05.2016 Ort: Hasloh [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Alltag in Mutzig
geschrieben von: Jens Naber (321) am: 24.05.16, 20:35
Allgegenwärtig sind auf der Bahnstrecke durch das Vallée de la Bruche die AGC-Triebwagen, welche dort für fast den kompletten Zugverkehr zuständig sind. Banaler Alltag ist daher am Vormittag des 21. August 2013 auch die Einfahrt des TER 31815 aus Saint-Dié nach Strasbourg in den Bahnhof von Mutzig. Dass hier im Berufsverkehr allerdings auch noch zwei "ordentliche" Züge unterwegs sind, zeigt Julian in einem aktuellen Beitrag im Auslandsforum, der mich daran erinnert hat, dass ich auch noch ein paar Bilder dieser Strecke in meinem Archiv habe ;)

Datum: 21.08.2013 Ort: Mutzig [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 76500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Arlberg Classics
geschrieben von: RSXler (36) am: 24.05.16, 19:10
Es gibt sie noch, die heile Eisenbahnwelt am Arlberg: 1144 im Tandem mit schweren Güterzügen halten die Fahne des "Altbaus" hoch und sorgen bei den wenigen Fotografen, die sich hierher verirren, für Freude. Zwar zieht insbesondere der Brenner die Scharen an, aber der deutlich entspanntere Alltag im westlichen Inntal ist für mich ein guter Grund für den ein oder anderen Besuch dort.
Die Pünktlichkeit des Güterverkehrs - durch die überwiegend eingleisige Streckenführung müssen sich die Gz in den Takt einordnen und fahren oft genau im Plan - ermöglicht eine einfache Planung und entspannte Stellenwechsel, bevor der nächste "Staubsauger" oder "Taurus" im Anmarsch ist.

Der morgendlichen Gz gen Innsbruck war am 18.05. auf die Minute pünktlich unterwegs und erfreute mit seinen zwei 1144 und einer stattlichen Länge den Fotografen bei Flaurling.

Datum: 18.05.2016 Ort: Flaurling [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Mit dem Sechsachser über die Nord-Süd-Strecke
geschrieben von: CargoLokführer (107) am: 24.05.16, 18:49
Selten geworden sind die Einsätze der Baureihe 151 auf der Nord-Süd-Strecke im südlichen Niedersachsen. Somit gehört etwas Glück dazu, die robusten Sechsachser auf dieser landschaftlich reizvollen Strecke im Einsatz beobachten zu können.
Kurz bevor die Sonne am Abend des 02.05.2016 hinter den Hügeln des frühlingshaften Leinetals verschwand, befuhr 151 103 mit einem Auto-Ganzzug die Kursbuchstrecke 350 auf dem Weg Richtung Süden.


Datum: 02.05.2016 Ort: Northeim [info] Land: Niedersachsen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Schwerer Militärzug mit schadhafter 232
geschrieben von: Taigatrommel 1995 (70) am: 24.05.16, 14:30
232 571 schleppt sich mit einem Militärzug nach Vilseck die letzten Meter der Steigung in Richtung Bahnhof Neukirchen (b. Sulzbach-Rosenberg).

Datum: 22.05.2016 Ort: Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rumänische Umlauflogik
geschrieben von: Yannick S. (408) am: 24.05.16, 15:27
Nachdem wir uns mit dem Auto durch matschige Feldwege an die Bahn gekämpft hatten wollten wir nun etwas südlich von Rosiori de Vede auf einen Zug gen Alexandria warten und da wir danach nicht wirklich Eile hatte und man hier ganz schön warten konnte auch noch auf den Zug von Zimnicea nach Rosiori Nord. Die Zeit verging und irgendwann tauchte weit hinten ein kleines Züglein auf, das wir nicht sofort eindeutig zuordnen konnten; als der Zug näher kam sah man aber, dass da ein Malaxa kommt der von einer 60er gezogen wird. Wir schalteten schnell und versuchten irgendwie seitlicher zu kommen, denn das eigentlich geplante Streiflichtbild wäre mit so einem kurzen Zug nicht wirklich ausgefüllt gewesen.
Stets mit einem Kontrollblick zur Strecke und zunehmend mehr klebriger nasser Erde an den Schuhen erreichte ich dann gerade noch rechtzeitig eine kleine Feldausbuchtung, Jan blieb etwas weiter vorne stehen und musste digital versteckt werden.

Nachdem der Zug durch war, stellte sich uns natürlich die Frage was es denn mit dieser Zugbildung wohl auf sich hätte. Ob der Malaxa kaputt war? Ein Blick auf die Loknummer der 60er sorgte dabei nicht wirklich für Erkenntnisse, denn es war die gleiche Lok die wir morgens schon gen Alexandria fahrend fotografiert hatten. Es scheint also so zu sein, dass der Malaxa morgens vom Zimnicea bis Alexandria gefahren ist und dort aus was auch immer für einem Grund eine Lok vorne dran gespannt bekommen hat. Ein merkwürdiges Unterfangen, denn es bedeutet, dass dann stundenlang in Alexandria Wagen rumstehen ohne Lok. Aber irgendjemand wird sich vermutlich schon was dabei gedacht haben...

Datum: 27.04.2016 Ort: Peretu [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgendlicher Sp nach Brno
geschrieben von: 614 015 (35) am: 23.05.16, 11:30
Eigentlich wollte man an diesem Morgen diese Stelle mit einem lokbespannten Zug umsetzen, aber dank der eher spärlich ausgebauten Straßen und einer Umleitung verpassten wir diesen. So musste bei der Ausfahrt von Rapotice 854 024 mit dem Sp 1869 "Bobrava" von Jihlava nach Brno herhalten.

Datum: 10.07.2015 Ort: Rapotice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-854 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Madonna di Tirano
geschrieben von: Detlef Klein (82) am: 22.05.16, 20:40
Die Basilika Madonna di Tirano ist das Wahrzeichen der Stadt in der italienischen Provinz Sondrio. Bis vor nicht allzulanger Zeit war es ein "Hauen und Stechen (und Hupen und Pfeifen)" für alle Verkehrsteilnehmer über den Platz zu kommen.Heute muss sich der Zug nicht mehr durch die vielen Kraftfahrzeuge durchkämpfen. Das Passieren des Platzes wird durch eine Lichtanlage geregelt. Der ABe 8/12 3506 wird seinen Endbahnhof Tirano in wenigen Minuten erreicht haben.

Datum: 10.09.2014 Ort: Tirano [info] Land: Europa: Italien
BR: CH-ABe 8/12 Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Bremsprobe
geschrieben von: hankel112 am: 22.05.16, 12:59
103 245-7 vor dem IC 2095 nach München. Die Aufnahme mit einem Stativ entstand um 6.02 Uhr in der Früh am 10. Mai 2016 in Ulm Hbf. Einen rötlichen Farbanteil habe ich in der Bildbearbeitung etwas reduziert, ohne die tatsächliche Stimmung des Sonnenaufgang zu verändern; Personen sind durch die Offenblende nur schemenhaft zu erkennen bzw. drehen sich entgegengesetzt zur Blickrichtung des Betrachters.

Datum: 10.05.2016 Ort: Ulm [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (21522 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [2153]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.