AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (18615 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1862]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Hmmm, ich nehm', ich nehm', ich nehm'.
geschrieben von: Jan vdBk (331) am: 29.07.15, 21:35

So wie im Bildtitel dargestellt muss der Zugzusammensteller der rumänischen Eisenbahn vor den vielen verschiedenen Wagentypen seines Zugbildungsbahnhofes gestanden haben, um sich möglichst viele verschiedene Typen auszusuchen, die er für den Bäderzug von Oradea an die Schwarzmeerküste zusammengestellt hat. Immerhin hat er dreizehn Wagen zusammenbekommen, von denen nur zwei gleich aussehende hintereinander eingereiht sind.

Die Bäderzüge aus allen Landesteilen an die Schwarzmeerküste verkehren in den Sommermonaten täglich. Und da die Badegäste ja nicht in der Hafenstadt Constanţa baden gehen wollen, werden sämtliche Züge auf Diesel umgespannt und über eine Nebenbahn durch die ganzen Badeorte nach Mangalia weitergeleitet.

Am Nachmittag des 09.07.2015 ist der Oradea-Zug schon wieder auf der Rückfahrt als IR 1931, als er zwischen Eforie Sud und Eforie Nord am Ufer des Lagunensees Lacul Techirghiol beobachtet werden konnte.

Datum: 09.07.2015 Ort: Eforie Nord [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-65 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Nachts am Plärrer
geschrieben von: Der kleine ICE (2) am: 27.07.15, 23:00
Was könnte der Spittlertorturm alles erzählen? Seit 1377 steht er am sogenannten Spittlertor und bewacht den südwestlichen Eingang in die alte Reichs- und Kaiserstadt Nürnberg. Bestimmt erinnert er sich noch, als 1835 so eine neumodische Erfindung namens Eisenbahn von seinen Füßen aus in die Nachbarstadt Fürth gedampft ist. Oder an die bis zu 14 Straßenbahnlinien, die sich am Plärrer getroffen haben. Und natürlich von den 56 Gelenkwagen der Baureihe 300. Von 1962 bis 2003 waren sie "die" Nürnberger Straßenbahnwagen. Die meisten sind nach ihrer Ausmusterung in Nürnbergs polnische Partnerstadt Krakau abgegeben worden, wo die letzten von ihnen bis 2012 im Einsatz waren.

Wagen 305 ist in seiner Heimatstadt als Museumswagen erhalten und kommt mittlerweile regelmäßig bei Sonderfahrten zum Einsatz. Hier steht er bei einer nächtlichen Fahrt mit dem Beiwagen 1556 am Plärrer

Datum: 03.02.2012 Ort: Nürnberg, Plärrer [info] Land: Bayern
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VAG Nürnberg
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Durch die Weiten des Emslands
geschrieben von: Der Knallfrosch (425) am: 29.07.15, 19:50

Die Emslandstrecke ist inzwischen zum Mekka der letzten E40 geworden. Die Oldtimer bespannen dort sehr viele Züge des VW-Werksverkehrs. Hier ist 139 314 mit einem Leerzug auf dem Weg nach Süden.

Datum: 01.07.2015 Ort: Geeste [info] Land: Niedersachsen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Beifahrer hat es gut.
geschrieben von: 1216 950 (40) am: 29.07.15, 21:12

Denn er kann einfach mal die Kamera aus dem Mietwagen halten während sich der Fahrer bei der Überfahrt auf der Coronado Bridge auf die Strasse konzentrieren muss.
So entgeht ihm leider der Blick auf den San Diego BNSF Yard. In dem zwei gemischte Güterzüge allesamt modernen GE Dieselloks bespannt bereit stehen.
Dahinter kann man Autoverlandung für Neuwagentransporte erkennen.
Weiter hinten vor der grossen Skyline sieht man noch das Strassenbahndepot des Metropolitan Transit System (MTS).

Zuletzt bearbeitet am 30.07.15, 00:53

Datum: 28.04.2015 Ort: San Diego, California Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE C44-9W (Dash 9-44CW ) Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Mit Blick auf Görwangs...
geschrieben von: 232 329-3 (48) am: 29.07.15, 19:01

...wurde ein Desiro am heißen 13.06.13 in Fahrtrichtung Kempten abgelichtet.

Zuletzt bearbeitet am 29.07.15, 21:26

Datum: 13.06.2013 Ort: bei Aitrang [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fahrt für das letzte Shuttle des Tages
geschrieben von: km 106,5 (57) am: 29.07.15, 10:30

Das Esig Klanxbüll auf der Norseite dürfte jedem Eisenbahninteressierten ein Begriff sein.
Kurz vor Sonnenuntergang unterbrach an diesem 24.07.14 das Umstellen des Flügels die Stille des kleinen Ortes.
Erst nachdem die beiden 218ner durch waren und das Signal zurückgenommen wurde

Zuletzt bearbeitet am 29.07.15, 10:30

Datum: 24.07.2014 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Optionen:
 
Viele Besonderheiten
geschrieben von: Amberger97 (145) am: 28.07.15, 20:07

Die durch die vier bayerischen Regierungsbezirke Mittelfranken, Oberbayern, Oberpfalz und Niederbayern fließende Altmühl hat viele Besonderheiten. So ist sie der längste Fluss Bayerns, der nur innerhalb Bayerns fließt, der Fluss mit dem wenigsten Gefälle und hat eine der kleinsten Fließgeschwindigkeiten Deutschlands. Ihr Tal ist dabei ebenso ziemlich reizvoll, nicht nur für Kletterer, Kanufahrer und Wanderer, sondern auch für die Eisenbahnfotografen. Zwischen Eichstätt und Dollnstein bietet sich dieser Blick auf die Ortschaft Obereichstätt.

Zuletzt bearbeitet am 28.07.15, 23:58

Datum: 04.06.2015 Ort: Obereichstätt [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nach dem Kopfmachen
geschrieben von: BGD (61) am: 28.07.15, 15:14

Nur an Sonntagen werden die Züge der Kurhessenbahn zwischen Kassel und Korbach über ihr Ziel hinaus bis nach Willingen verlängert. So ist es an dieser Stelle, vor dem Heizkraftwerk ganz links, möglich den von der Uplandbahn kommenden Triebwagen in Korbach einfahren und nach dem Fahrtrichtungswechsel die Stadt parallel zur Straße verlassen zu sehen.

Datum: 10.05.2015 Ort: Korbach [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: Kurhessenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Im Schwäbischen Allgäu
geschrieben von: Nils (127) am: 29.07.15, 22:02

Wer als Eisenbahnfreund das Wort Allgäu hört, denkt doch meist in erster Linie an Löwenzahnwiesen und 218er. Dabei bietet das Allgäu sehr viel mehr. Schaut man sich die gerne vernachlässigten Strecken rund um Aulendorf an, findet man dort auch lohnenswerte Blicke. Die verkehrsroten 650er machen sich in der Landschaft so und so gut. Bei Boms ergab sich am 21.04.2015 dieses herrliche Panorama, als eine 650-Doppeltraktion auf dem Weg nach Aulendorf durch's Motiv rollte.

Zuletzt bearbeitet am 30.07.15, 19:49

Datum: 21.04.2015 Ort: Boms [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB ZugBus RAB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Die Unterfranken-Metropole
geschrieben von: Vesko (254) am: 28.07.15, 22:46

Bei leichtem Regen zur blauen Stunde begegnen sich an der Einfahrt zum Würzburger Hauptbahnhof zwei Regionalzüge.

Datum: 26.07.2015 Ort: Würzburg [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (18615 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1862]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.