DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | Google Maps | Bing Maps | OpenStreetMap

   
Lausitzer Grubenbahn [3]
   
geschrieben von 50 3610-8 am: 09.04.12, 20:14
Aufrufe: 1133

Bezug nehmend auf ihr Einsatzgewicht wird die Ellok der Baureihe EL2 auch gern als "Huntert Tonnen Lok" bezeichnet. Die mit Gleichstrom betrieben Lokomotiven wurden von 1952-1984 beim Lokomotivbau Elektrotechnische Werke "Hans Beimler" in Henningsdorf (kurz LEW) gebaut. Nach einigen Modernisierungen laufen die Loks u.a. heute noch im Lausitzer Braukohlerevier bei Vattenfall Europe.

Der auf dem Bild gezeigte Vollzug passiert am 11. Februar 2012 den Bahnübergang der Kreisstraße 7118 "Pumpe Ausbau" zwischen Schwarze Pumpe und Terpe. In wenigen Minute wir der Zug die Kohlebunker des Kraftwerks Schwarze Pumpe erreichen und seine Fracht, die oft auch "Blumenerde" genannte Rohbraukohle, abliefern.

zuletzt bearbeitet am 06.11.13, 14:33

Datum: 11.02.2012 Ort: Spremberg Ortsteil Schwarze Pumpe Land: Brandenburg
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Vattenfall Europe
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 1000D, Belichtungszeit: 1/500sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 100, Datum/Uhrzeit: 11.02.2012 11:39:22, Brennweite: 32mm


direkter Link zu diesem Beitrag zur Weiterleitung in Emails:


(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.