AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Jan vdBk, nach Einstelldatum sortiert (276 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [28]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Steuerwagen in paradise
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 10.09.14, 16:47

San Clemente gehörte zu den saubersten, prächtigsten Orten, die wir auf unserer USA-Reise kennengelernt haben. Auf der weit in den Pazifik hineingebauten Pier konnten wir uns abends stundenlang aufhalten, das Treiben der Surfer und natürlich das Geschehen auf der am Ufer entlang führenden Bahnlinie beobachten. Die Züge des Amtrak "Surfliners", also der fast stündlich verkehrenden Regionalexpress-Züge zwischen Los Angeles und San Diego, haben grundsätzlich die Lok am Südende. Doch für diesen Zug konnten wir eine Garnitur mit Sandwich-Bespannung, also Lok vorn und hinten, erwarten, die schon den ganzen Tag im Umlauf war. Aber der Zug kam und kam nicht. Und als er kam, mussten wir feststellen, dass der nächste Umlauf wohl in San Diego eine Kurzwende gemacht hat, und nun als "Ersatz" für das ausgefallene Sandwich kam.

Im Nachhinein passte die Steuerwagenfront aber irgendwie doch besser in die Baumlücke als eine Lok. Und die schiebende Lok war exakt in einer größeren Baumlücke zu sehen. Es handelt sich um die Lok 455, die auf leuchtend orangem Hintergrund einen stilisierten Surfer auf dem Gleis zeigt. Dazu die Aufschrift "Stay off! Stay away! Stay alive!" Eine Warnung vor der Gefahr aus dem Zugverkehr. Wilde Gleisquerungen zwischen Siedlung und Strand sind an der kalifornischen Surfküste ein Thema. Und noch nicht überall ist die Strecke wie in San Clemente eingezäunt und mit Blinklicht-BÜs in regelmäßigen Abständen gesichert.

Datum: 12.04.2009 Ort: San Clemente, Kalifornien, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / US-F59PHI Fahrzeugeinsteller: Amtrak
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Kastanie von Hundisburg
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 06.09.14, 23:21

Zum Dorfbahnhof gehörte auch eine Kastanie...
Die Zeiten der regen Betriebsamkeit hatte der Bahnhof von Hundisburg schon länger hinter sich gelassen, als am 03.05.1999 ein 771 als RB 16988 einfuhr. Selbst vor 15 Jahren war es schon eine Art von Anachronismus, dass auf der Strecke Eilsleben - Haldensleben überhaupt noch Personenzüge über die maroden Bimmelbahngleise polterten.
Schloss und Ziegelei Hundisburg (letztere mit Feldbahn) sind heute beliebte Kulturziele. Doch die Normalspurbahn bringt die Besucher leider nicht mehr dorthin...

Datum: 03.05.1999 Ort: Hundisburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wo sind wir hier?
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 03.09.14, 22:05

Die Frage des Fahrgastes an den Zugbegleiter "Wo sind wir hier?" dürfte in Westeregeln sicherlich nie gekommen sein. Stand doch immerhin viermal der Stationsname groß am Empfangsgebäude und Schuppen. Einen Ausstiegswilligen aus RB 15978 konnten aber auch die vier Namensschilder am 25.03.1999 nicht aus dem Zug locken.
Die Strecke Staßfurt - Egeln - Blumenberg war zum Schluss noch eines der sicheren Einsatzgebiete der letzten roten Ferkeltaxen.

Datum: 25.03.1999 Ort: Westeregeln [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herzlich Willkommen im Norden
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 30.08.14, 22:51

Ob er sich wohl selbst "Herzlich Willkommen" heißt? Erst kurze Zeit war der 628/629 der Taunusbahn im hohen Norden unterwegs. Zum Zeitpunkt der Aufnahme hieß es, der Einsatz sei vorübergehend, später ging der VT jedoch in den NEG Fahrzeugbestand über und wurde entsprechend umlackiert.

Nachdem der erste Umlauf des Neu-Nordfriesen im Hessenlook von einer Dampflok gefahren wurde (darauf hatten wir ja mal gar keine Lust...), konnten wir beruhigt aufatmen, als Zug 6 wie erhofft von dem 628/629 gefahren wurde. Er begegnet uns zwischen Dagebüll Kirche (im Hintergrund) und Blocksberg. Das Kuriosum der Kurswagenbeförderung hat sich auf der Kleinbahn Niebüll - Dagebüll bis heute gehalten.

Datum: 11.07.2009 Ort: Dagebüll Kirche [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: NEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Franklin Grove
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 23.08.14, 00:13

Zwischen Dixon und Rochelle liegt an der Union Pacific Railroad das kleine Kaff Franklin Grove. Mitten auf dem platten Land von Illinois. Muss man nicht kennen. Und in diesem kleinen Kaff gibt es die Rocky Ford Road. Die quert die Bahn. Als am 11.03.2007 die untergehende Sonne stramm in Richtung Gleisachse drehte, kam gerade noch im letzten Moment ein Zug, der den Glint einfangen konnte. Gewünscht hätten wir uns vorn Wagen mit glatten Seitenwänden. Aber man kann nicht alles haben, wenn man in Franklin Grove an der Rocky Ford Road steht. Viel gibt es hier nämlich nicht.

(Scan vom Fuji Velvia 50)

Datum: 11.03.2007 Ort: Franklin Grove, Illinois, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: UP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lunca de Sus - Blick nordwärts
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 18.08.14, 20:59

Da die Bahn-Karpatenquerung von Siculeni über Comanesti nach Adjud den Ort Lunca de Sus auf drei Seiten umrundet, gibt es hier zu allen Tageszeiten in alle Richtungen Fotomöglichkeiten von den umgebenden Hängen. Es gibt aber leider nicht zu allen Tageszeiten Züge...

Als wir von einem Hügelrücken südlich des Dorfes den IR 1540 Richtung Olttal und Brasov beobachteten, ahnten wir noch nicht, dass uns über Tag eine fünfstündige Zugpause bevorstehen würde...

Datum: 26.04.2014 Ort: Lunca de Sus [info] Land: Europa: Rumänien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / RO-40 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Längster Zug quert größten See
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 11.08.14, 22:14 Top 3 der Woche vom 24.08.14

Der Skadarsko jezero (Skutarisee) ist der flächenmäßig größte See der Balkanhalbinsel. Und der Nachtzug "Lovcen" von Bar nach Belgrad ist mit Abstand der längste Zug in der weiteren Umgebung. Durch den Rückgang des Bahnverkehrs in den ehemaligen Jugostaaten haben Fernzüge sonst kaum mehr als fünf Wagen. Am Abend des 04.07.2014 hatte der B 12432 "Lovcen" satte 13 Wagen, was nur damit zu erklären ist, dass die malerischen montenegrinischen Küstenorte nach wie vor mit dem Auto nur mühsam über extremste Gebirgsstraßen von der serbischen Badekundschaft erreicht werden können. Der Zug wurde von der Lesendro Festung aus beobachtet.

Datum: 04.07.2014 Ort: Vranjina [info] Land: Europa: Montenegro
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / ME-461 Fahrzeugeinsteller: ZPCG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zu Füßen der Köhlbrandbrücke
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 05.08.14, 22:55

In den ersten Sonnenstrahlen des 10.07.2014 ist ein EVB-Güterzug als Rangierfahrt im Containerterminal Tollerort (CTT) gestartet und durchfährt nun zu Füßen der Köhlbrandbrücke die Durchgangsgleise des Roßbahnhofs. Zuglok ist die in den neuen EVB Unternehmensfarben gehaltene 275 503, eine G1206.

Die 1974 eröffnete Köhlbrandbrücke ist mit 3618m die zweitlängste Straßenbrücke Deutschlands. Obwohl die Brückenunterkante 53m hoch ist, wird in Hamburg schon von einem Ersatz der Brücke gesprochen, damit noch höhere Schiffe das Containerterminal Altenwerder ansteuern können.

Datum: 10.07.2014 Ort: Hamburg Süd [info] Land: Hamburg
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die schönste Stadt
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 30.07.14, 20:04

Es handelt sich wohl um gelebte hanseatische Bescheidenheit, wenn die Hamburger ihre Stadt als "die schönste Stadt" bezeichnen...
Wer das nicht glaubt, ist herzlich eingeladen, den Fotostandpunkt auf Steinwerder - gleich neben dem Musical-Theater vom "König der Löwen" - aufzusuchen. Diese Stadtkulisse zusammen mit dem bunten Treiben der Schiffe und Boote auf der Norderelbe ist wirklich einzigartig!

Am 13.04.2014 wurde ein Zug der Hamburger Hochbahn, bestehend aus zwei DT3, durch die Takelage der "Rickmer Rickmers" beim Einlaufen in die Station Landungsbrücken beobachtet. Gleich gehts an der Gustaf-Adolf-Kyrkan, der schwedischen Seemannskirche, vorüber. Dieser ausländische Kirchenkontakt wird natürlich genau von der Hamburger Hauptkirche St Michaelis ("Michel") über die Häuser der Neustadt hinweg beobachtet.

Datum: 13.04.2014 Ort: Hamburg [info] Land: Hamburg
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: HHA
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Feinstaubwolke im Zetatal
geschrieben von: Jan vdBk (276) am: 22.07.14, 20:14

Obwohl die Bahnstrecke von Podgorica nach Niksic elektrifiziert ist, müht sich eine Diesellok mit einer Kette leerer Wagen an den Hängen des Zetatals aufwärts. Unterhalb der Ortschaft Dabovici konnte der Zug durch eine der wenigen vorhandenen Baumlücken beobachtet werden. In den Steilhängen oben links liegt das berühmte Felsenkloster von Ostrog.

Datum: 03.07.2014 Ort: Dabovici [info] Land: Europa: Montenegro
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / ME-661 Fahrzeugeinsteller: MonteCargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Jan vdBk, nach Einstelldatum sortiert (276 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [28]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.