Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (21522 Bilder)Seiten: [1] .. [7] [8] 9 [10] [11] .. [2153]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Ersatzgarnitur im Raps
geschrieben von: 294-762 (164) am: 17.05.16, 10:12
Während des April 2016 fuhren auf der tschechischen Trat200 wieder lokbespannte Ersatzgarnituren im südlichen Abschnitt, da nördlich Pribram gebaut wurde und die Strecke gesperrt war. Am 29.04.2016 war 754 022 für den R1246 eingeteilt welchen Sie kurz vor dem Bahnhof Cizova mitten durch die Rapsfelder befördert. Normalerweise sind die Rychliks auf der KBS200 Leistungen der Triebwagenbaureihe 854.

Eine ungünstig hängende Stromleitung wurde entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 17.05.16, 21:38

Datum: 29.04.2016 Ort: Cizova [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Die Vogelfluglinie
geschrieben von: RSXler (36) am: 17.05.16, 19:07
Es gibt Strecken, die mit bestimmten Fahrzeugen oder Landschaftsbildern so eng verknüpft sind, dass eine Trennung kaum vorstellbar ist. Eins der besten Beispiele ist die Verbindung "Vogelfluglinie - Rapsfelder - Diesel-ICE": Die Rapsblüte entlang dieser Bahnlinie lockt jedes Jahr unzählige Fotografen in den hohen Norden and eine Strecke, die nicht mit Besonderheiten geizt. Die Verschiffung nach Dänemark, die Baureihe 605 und nicht zuletzt der "Kleiderbügel", die eindrucksvolle Brücke, die Fehmarn mit dem Festland verbindet.
Doch der Mai 2016 soll nach Plänen der DB die letzte Rapsblüte im Leben der 605er sein: Zu aufwändig und zu teuer sei die Instandhaltung dieser Splittergattung, als dass sich ein weiterer Einsatz lohne. Entsprechend war für mich klar, dass bei einem geplanten Aufenthalt in Hamburg ein Tag an der Vogelfluglinie ein Muss ist. Dass sich ausgerechnet an der Brücke ein Rapsfeld inkl. bekletterbarer Baumreihe befindet, war der absolute Glücksfall, und so entstand für mich am Vormittag des 15.05.2016 DAS Bild der Vogelfluglinie schlechthin.

Datum: 15.05.2016 Ort: Fehmarnsund [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 605 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alte Lok bringt neue Autos an die Küste
geschrieben von: Bahnfotografie Jade-Weser (9) am: 15.05.16, 11:11
Es kommen täglich viele Autotransportzüge in Bremerhaven an. Viele von diesen Zügen werden von Neubauloks der Baureihen 182, 185, 189 und 193 gezogen. Da ist eine Altbaulok wie z.B. die BR 151 vor so einem Zug doch eher eine kleine Seltenheit. So brachte 151 146-8 am späten Nachmittag des 03.05.2016 einen Autotransportzug nach Bremerhaven zur Verladestation.

Edit: Wie vom Auswahl-Team gewünscht eine Neueinstellung mit mehr Schärfe

Datum: 03.05.2016 Ort: Loxstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine Frage der Würde
geschrieben von: Lochris (43) am: 15.05.16, 00:46
Das will ich durchaus als würdigen "Rahmen" bezeichnen - aber den roten Hamster nicht unbedingt als dafür würdigen Zug. Die Telegrafenmasten stehen, symbolisch betrachtet, für eine andere Epoche Eisenbahn. Realistisch betrachtet stehen sie auch für die heutige Zeit, sonst würde die Leitung in der Luft hängen.
Immerhin passt die Zuglänge gut in dieses Motiv - ein Güterzug oder der SÜWEX wären zu lang gewesen, die "RegioSchachtel" von Rhenus Veniro zu kurz.

Eine Frage der Würde stellte sich mir auch bei der Aufnahme: WÜRDE es dem Besitzer des Holzstapels etwas ausmachen, wenn ich ihn (den Stapel!) als Fotoplattform benutzen WÜRDE? Leider war niemand da, den man hätte fragen können - aber zum Glück auch niemand, der sich hätte beschweren können.

Für Ortsunkundige vielleicht noch interessant: Der abgebildete Zug und der rahmende Mast werden sich nicht direkt begegnen. Letzterer gehört zur Strecke nach Traben-Trarbach, die direkt am Ende des Pündericher Hangviadukts von der Hauptstrecke abzweigt. Selbige verschwindet dann im Reilerhals-Tunnel und verlässt das Moseltal, während der kleine Zweig weiter dem Fluss folgt, ohne Fahrleitung und gesäumt von zahlreichen Telegrafenmasten.

Datum: 06.02.2016 Ort: Reil [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zum Frühstück bitte "Hütte extra"
geschrieben von: BGD (95) am: 14.05.16, 22:38
Die Befesa (Sekundär-)Zinkhütte in Freiberg wird über die Schiene mit Einsatzstoffen versorgt, davon zeugen bereits einige Fotos in der Galerie. Im Normalfall erfolgt die Bedienung von Dresden aus. Ab und zu jedoch kommt eine Extralieferung von Westen über Zwickau und Chemnitz. Da der Zug für eine Lok zu schwer ist, man bedenke die Bewältigung des Oederaner Berges, teilt man ihn und fährt die Wagen in zwei Fuhren nach Freiberg. Am Morgen des 09.05.16 war 185 281 mit dieser Aufgabe betraut und ist mit Teil zwei bei Memmendorf inmitten blühender Bäume und frischer Felder unterwegs

Datum: 09.05.2016 Ort: Memmendorf [info] Land: Sachsen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling an der Madonnenlandbahn 2
geschrieben von: Der Knallfrosch (490) am: 16.05.16, 20:03
628 327 fährt zwischen Walldürn und Hainstadt durch den Frühling.

Datum: 20.04.2016 Ort: Hainstadt [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
D D D
geschrieben von: rene (378) am: 16.05.16, 18:46
D D D oder auch Dampf unter Draht ist Doof :-)

Klar, es ist nicht ideal eine Dampflok unter Fahrdraht aufzunehmen aber wenn es eine Möglichkeit gibt die formschöne 18 201 im feinsten Licht zu fotografieren, dann muss man auch mal kompromissbereit sein.
Am 14. Mai 2016 brachte Lok 18 201 ein Sonderzug von Berlin Ostbahnhof über Dresden nach Prag.
Los ging es ab Ostbahnhof um 06:12 was bedeutete, dass es nur wenige Möglichkeiten gab ein Sonnenbild zu machen.
Bei der Spindlersfelder Brücke sah es aber gut aus und so wartete ich gespannt auf dem was kam.
17 Minuten nach der Abfahrt kam 18 201 dampfend über die Brücke gefahren und freute ich mich, trotz Fahrdraht, über das Bild.

Datum: 14.05.2016 Ort: Berlin Spindlersfelder Brücke [info] Land: Berlin
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Dampf Plus
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unterwegs im Hunsrück
geschrieben von: CMH (87) am: 16.05.16, 16:54
In den 1990er Jahren gastierte der seinerzeit von der BSW Gruppe Ludwigshafen gepflegte 795 240 nebst Beiwagen auf so mancher Nebenbahn in Deutschland. Für die hintere Hunsrückquerbahn jenseits von Morbach sollte es am 01.06.1997 wieder einmal eine Abschiedsfahrt werden, die den Schienenbus als DZt20018 (Koblenz – Hermeskeil) im Auftrag der EF Westerwald in den Hunsrück führte. Zuvor hatte der Borkenkäfer an den Hängen des Herchenbachs ordentlich gewütet, so dass sich ein guter Blick auf die Hoxeler Talbrücke - mit einer Länge von 160 m und einer Höhe von 42 m markantestes Bauwerk der Strecke - ergab. Inmitten des Idarwalds ragen die Felsen des Hoxeler Quarzitsteinbruchs in die Höhe.

Die eigentliche Stilllegung folgte ein Jahr später. Reaktivierungsbemühungen für eine Touristikbahn waren zwischenzeitlich recht konkret, scheiterten aber leider. So bleibt heute nur die vage Hoffnung, die an Kunstwerken reich bestückte Strecke noch einmal mit der Bahn bereisen zu können.

*** Überarbeiteter Scan vom KB-Dia ***

Datum: 01.06.1997 Ort: Hoxel [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sechs Ziegen und ein Hamster
geschrieben von: Leon (67) am: 14.05.16, 23:31
Seit der baustellenbedingten Sperrung der Frankenwaldbahn für den Fern- und Güterverkehr ist der verbliebene Regionalverkehr -gelinde gesagt- eintönig geworden; sämtliche Regionalexpressverbindungen werden aus "Hamstern" der Baureihe 442 gebildet. Somit ergeben sich für diese Fahrzeuge beachtliche Laufwege wie z.B. durchgehende Verbindungen zwischen Leipzig und Lichtenfels mit einer Reisezeit von 2:40 Stunden im Zweistundentakt, ergänzt um Regionalbahnen zwischen Saalfeld und Lichtenfels sowie desweiteren zwischen Kronach und Lichtenfels.
Über Christi Himmelfahrt wurde mit der Familie für mehrere Tage ein Ferienbauernhof oberhalb von Kronach als Quartier gewählt. Auf dem morgigen Weg zum Brötchenholen fiel der Blick regelmäßig auf das Ziegengatter, und fast jeden Morgen versammelten sich die Tiere an einer kleinen Betonröhre. Meist wurde der Fotograf ungeduldig begrüßt in der Annahme, dass ihnen das Futter geliefert wird. Als die Tiere bermerkten, dass man ohne Frühstück antrat, aber dennoch reglos verweilte, ließ die Neugier schnell nach. Während am Vortag just bei der Vorbeifahrt eines Regionalexpresses eine völlig unerwartete Prozessionsgruppe die Neugier der Ziegen auf sich zog, jedoch den freien Blick auf den Triebwagen verhinderte, schenkten die Ziegen am heutigen Tag weder dem Fotografen noch dem Zug jegliche Beachtung. Und somit wird der fast lautlos vorbeihuschende Triebzug der Baureihe 442 auf seinem Weg nach Lichtenfels in wenigen Augenblicken den Bahnhof von Kronach erreichen. Unmittelbar neben dem Schotterbett der Frankenwaldbahn verläuft ein Rad- und Wanderweg von Kronach in nördliche Richtung und ermöglicht in den Vormittagsstunden noch weitere interessante Perspektiven.

Datum: 06.05.2016 Ort: Kronach [info] Land: Bayern
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine PRIMA-Fotostelle
geschrieben von: Der_Ostfale (272) am: 16.05.16, 18:35
Bereits mein erstes und bisher einziges Galerie-Foto von dieser Fotostelle und der gesamten Strecke Braunschweig - Magdeburg zeigte eine PRIMA, nun hat es sich nach der kürzlichen Ablehnung des kleinen Triebwagens auch für diesen Galeriekandidaten ergeben, dass eine solche E-Lok zu sehen ist. Gefühlt sind die östlich von Braunschweig deutlich häufiger als auf dem Westabschnitt der KBS 310, bereits auf dem Weg zu der Stelle begegnete mir ein weiteres Doppel, in Frellstedt erwischte ich im März die 37001 (siehe FoFo) und in BS habe ich vor einiger Zeit auch mal eine abgestellt gesehen. Woran es liegt, kann ich leider nicht sagen, kann persönlicher Zufall sein oder die PRIMA bespannen regelmäßige Leistungen auf der Hildesheimer Strecke, in Braunschweig endend oder gen Wolfsburg wendend, oder in Salzgitter endend, so dass sie mir deshalb so gut wie nie um Peine begegnen.
Soweit zur Lok, ich hoffe die Umsetzung gefällt nicht nur wegen des längeren Zuges, sondern auch von der Bildgestaltung, so dass es kein Problem ist, dass ich die zuvor gezeigte Perspektive nur mit dem Bahndienstfahrzeug habe.

Überarbeitete Zweiteinstellung. Ich hoffe der Himmel passt jetzt. Dass der nach unten hin heller wird, lässt sich nicht ganz vermeiden, es ist in natura auch so, zumindest bei der Bewölkungssituation. Mir kam das Bild vorher aber auch insgesamt zu hell vor.

Zuletzt bearbeitet am 17.05.16, 18:02

Datum: 04.05.2016 Ort: Weddel [info] Land: Niedersachsen
BR: FR-BB 37000 Fahrzeugeinsteller: Akiem
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (21522 Bilder)Seiten: [1] .. [7] [8] 9 [10] [11] .. [2153]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.