Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (20510 Bilder)Seiten: [1] .. [3] [4] 5 [6] [7] .. [2051]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Kurz nach der Nebelauflösung
geschrieben von: CargoLokführer (83) am: 01.02.16, 21:12
Nur für eine kurze Zeit schien am 21.01.2016 die Sonne, denn die Auflösung des gefrierenden Nebels setzte erst zum späten Nachmittag ein. Anfangs war die Sonne ein heller Punkt am Himmel, welcher zwischen den Nebelschwaden erschien, kurze Zeit später gegen 15.00 Uhr tauchten die ersten Sonnenstrahlen des Tages die winterliche Landschaft in warmes Licht und löste den verbliebenen Nebel schnell auf. Lange schien die Sonne aufgrund der kurzen Tage allerdings nicht.
Weit im Minusbereich lag dazu die Außentemperatur, welche bedingt durch die absolute Windstille halbwegs erträglich empfunden werden konnte. Die hohe Luftfeuchtigkeit sorgte für Reifbildung an Gräsern, Sträuchern, Büschen und Bäumen.
Während an jenem Tag auf der Schiene mäßiger Güterverkehr herrschte, wurde der Mittellandkanal für selbige Zwecke kaum genutzt, was neben einer ruhigen Wasseroberfläche zu leichter Eisbildung auf dieser Wasserstraße führte.
Als Folge der dunstigen Umgebung wurde das Sonnenlicht von Minute zu Minute diffuser, die Wintersonne hat noch wenig Kraft an den kurzen Tagen.
Die winterliche Stille wurde um kurz vor "halb 4" durch einen ostwärts fahrenden Kesselzug, welcher passenderweise durch eine rote Lok bespannt wurde, unterbrochen. 145 028 eilte mit ihren 22 Kesselwagen dem Seelzer Rangierbahnhof entgegen. Rund 20 Minuten später folgte ein grandioser Sonnenuntergang und ein klarer Abend mit Temperaturen im zweistelligen Minusbereich.

---

Am Heiligen Abend des vergangenen Jahres besuchte ich diese Fotostelle zum ersten Mal. Das Resultat dieses Exkurses stellte ich hier in der Galerie zur Auswahl [www.drehscheibe-online.de]
Um eine weitere Wetterstimmung an diesem Motiv präsentieren zu können, habe ich mich für ein Hochladen dieser Winter-Variante mit anderem Zug entschieden.

Zuletzt bearbeitet am 01.02.16, 21:19

Datum: 21.01.2016 Ort: Lohnde [info] Land: Niedersachsen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Pfaffenschwendt
geschrieben von: Steffen O. (316) am: 01.02.16, 17:45
Am 30.01.2016 war 1016 014 "CAT" mit dem IC 542 Flughafen Wien Bahnhof/AT. - Innsbruck Hbf/AT. auf der Giselabahn unterwegs. Der Zug hatte kurz zuvor Hochfilzen hinter ich gelassen und wird in Kürze Fieberbrunn erreichen.

Datum: 30.01.2016 Ort: Pfaffenschwendt [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1016 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
König der Steinen
geschrieben von: Taurus717 (2) am: 31.01.16, 11:50
So wird das Monviso-massiv von somanchen Einheimischen benannt (ital: Il re di pietra). Der leere Chlorzug vom Papierwerk in Verzuolo macht sich zwischen den Pfirsichplantagen von Lagnasco auf dem weg nach Torino, wo er umgespannt wird und sein weg nach Livorno fortsetzen wird.

Datum: 09.09.2013 Ort: Lagnasco [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D445 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Schauspiel
geschrieben von: Johannes Poets (154) am: 31.01.16, 18:00
An der südlichen Bahnhofsausfahrt von Kamenz (Sachs) in Richtung Arnsdorf (Dresden) liegt mitten in der Stadt der knapp 117 m lange Kamenzer Stadttunnel.

Eine ausfahrende Dampflok war hier Anfang der 1980er Jahre nichts besonderes, dennoch wird das Schauspiel nicht nur von den abenteuerlustigen Jungs links genau beobachtet. Die zeitgenössischen Fahrzeuge in Form vom allgegenwärtigen Trabant und einigen "Schwalben" werden ergänzt von einem Scaldia Volga links oberhalb des Tunnelportals.

Die 52 8109-2 vom Bw Kamenz (Sachs) hat den Dg 50285 nach Arnsdorf (Dresden) am Haken.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 25.02.1982 Ort: Kamenz [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bewährtes für die Messelinie
geschrieben von: Vinne (293) am: 29.01.16, 00:09
Vergangenes Wochenende wurde in Dresden die "KarriereStart 2016" abgehalten, eine nicht so unbedeutende Berufsmesse.

Dafür wurde von der DVB die bewährte Messelinie 20 eingesetzt, die mit dem Linienverlauf Messe - Postplatz - Hbf - Bf. Mitte - Messe für zusätzliche Kapazitäten neben der ohnehin zur Messe verkehrenden 10 bot.

Da am Freitag der normale Berufsverkehr natürlich ebenso abgedeckt werden musste wie auch die erwähnten Extrakurse reichten die Standardstadtbahnwagen natürlich nicht aus, sodass auf zwei von drei Kursen der 20 die Tatras ihre Runden durch das - zum Teil - noch verschneite Dresden drehen durften.

Am Hauptbahnhof erreicht die Garnitur aus den Wagen 261, 229 und dem "Slave" 020 die Hst. Hbf Nord, wird sogleich das architektonisch hochmoderne Gebäude am Wiener Platz um 90 ° umrunden und anschließend an der "richtigen" Haltestelle Hauptbahnhof erneut halten.

Gerade im Abschnitt zwischen der Walpurgisstraße und Hbf. Nord wurde der Stadtbahncharakter dieses Abschnitts deutlich, mit der Linie 20 mussten insgesamt sechs Linien über diesen Abschnitt geleitet werden, der Stau rechterhand ließ sich im Bild leider nicht vermeiden, wie es dort zur HVZ aussieht kann man sich wohl denken - da lob ich mir die seperate Trasse der gelben Bahnen.

Datum: 22.01.2016 Ort: Dresden Hauptbahnhof Nord [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Five years later
geschrieben von: hbmn158 (283) am: 31.01.16, 11:12
Manchmal kann man eine Markierung in der Karte erst Jahre später umsetzen: Im Oktober 2010 endete unser Fototag bereits am späten Vormittag an der Tyne Valley Line zwischen Carlisle und Newcastle und wurde fortan zur Motivkunde genutzt. Einen dicken Strich verdiente sich die lange Gerade westlich der kleinen Ortschaft Gilsland für ostfahrende Züge, feinste nordenglische Hügellandschaft in Sichtweite der römischen „Hadrians Wall“.
Hier trifft man mit einzelnen Zugleistungen auch auf schottische VT‘s die planmäßig im südlichen Ausland unterwegs sind, so wie der hier abgebildete class 156 509. Der Zug hat seine Fahrt um 07.09 Uhr in Glasgow angetreten und ist die große Runde durch den schottischen Südwesten über Ayr und Dumfries gefahren, ab Carlisle allerdings nicht mehr im Auftrag von Abellio Scotrail sondern von Northern Rail für den letzten englischen Reiseabschnitt bis nach Newcastle


Datum: 01.10.2015 Ort: Gilsland, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class156 Fahrzeugeinsteller: Northern Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aufgegebene Steillagen
geschrieben von: Sören (34) am: 31.01.16, 10:28
Unterhalb des Neippergschen Schlosses in Heilbronn-Klingenberg ließ sich am 8. Januar 2016 die aufgefrischte 111 043 mit ihrem RE 4929 (Würzburg - Stuttgart) fotografieren. Entlang einiger Steillagen sieht man dieserorts zur Zeit einen roten Werbebanner, der auf die schwierige Situation der Steillagen aufmerksam macht. An diesem Hang überwiegt bereits der Anteil aufgegebener Steillagen.

Datum: 08.01.2016 Ort: Heilbronn-Klingenberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Fahrbibliothek
geschrieben von: JLW (280) am: 31.01.16, 10:00
Ein beeindruckender Bestand an Buchfahrplänen für alle möglichen Einsatzstrecken der 219er vor der Jahrtausendwende in Mitteldeutschland bietet sich auf dem Führerstand der piksauberen 219 166 in der Einfahrt Narsdorf.

Diese Wendezüge waren allerdings ein ganz hartes Brot für die Fotografen, da der Standort der Lok völlig unsicher war. Da blieb nur Glück oder zeitige Anreise, um gleich früh zu sehen "wie der Hase läuft". Wenn ein Schieber zu erwarten war, gab es als Ausgleich aber noch einige 202er, die nach Rochlitz fuhren und nicht zu vergessen die Kohlezüge nach Chemnitz-Küchwald aus dem Profener Revier mit 2x232. Außerdem wuselten noch die 628er ab Geithain gen Borna und Leipzig.



Datum: 02.05.1999 Ort: Narsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
144 Fehlfarben
geschrieben von: Taunusbahner (265) am: 31.01.16, 14:23
Insgesamt 6 Altbauelloks (118 013, 028, 049, sowie 194 178 und die beiden 144 021 und 071) wurden von gnadenlosen "Designern" der alten DB Anfang der 1980er Jahre noch auf das (damals) neue Farbschema "türkis-beige" getrimmt. Hätte uns Eisenbahnfreuden damals jemand prophezeit, das man über 30 Jahre später eine betriebsfähige, grüne 194 als 194 178 in dieses Farbschema zurück lackiert, man hätte ihn für einen Spinner gehalten ! Hier also die E 44-tb-Variante in Gestalt der Würzburger 144 021, die im Sommer 1983 bei Steinbach am Wald einen Nahverkehrszug nach Ludwigsstadt bespannt.

Zuletzt bearbeitet am 31.01.16, 22:32

Datum: 08.1983 Ort: Steinbach am Wald [info] Land: Bayern
BR: 144,145 (histor. E44) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf Abschiedsfahrt
geschrieben von: Frank H (70) am: 31.01.16, 12:33
Bei einem meiner kürzlichen Galeriebilder aus Gensingen-Horrweiler [www.drehscheibe-online.de] wurde ich gefragt, ob ich auch Bilder von der Abschiedsfahrt anlässlich des Einsatzendes der rheinhessischen Akkus habe. Habe ich :)

Der 14. Januar 1989 war anberaumt, ein Samstag, und es zeigte sich - in der dunkleren Jahreszeit nicht selbstverständlich - zumindest am Morgen sogar die Sonne. Nach einem kleinen Shooting im Bw Worms machten sich der 515 002 und sein Beiwagen 815 616 auf eine Pfalzrundfahrt, in deren Rahmen einige Nebenstrecken bereist wurden, u.a. die Bahn nach Neu-Offstein und das Kuckucksbähnel. Ich selbst war nur bis etwa Bad Dürkheim unterwegs, dann begann das Wetter schon wieder zu kippen. Diafilm war teuer, ein paar gute Bilder hatte ich, also wurde der Rücksturz angetreten - aus heutiger Sicht viel zu früh und unverzeihlich ...

Immerhin reichte es aber u.a. für dieses markante Motiv westlich von Weisenheim am Sand: das Gespann passiert gerade das dortige Einfahrvorsignal und wird seine Reise über Freinsheim in Richtung Pfalz fortsetzen.

Damit war für mich die Zeit dieser summenden Triebwagen in meiner näheren Umgebung leider unwiederuflich zu Ende. Der 515 002 wurde am Folgetag noch nach Mönchengladbach umbeheimatet, kam dort aber meines Wissens nicht mehr zum Einsatz.

Neuer Scan und Neubearbeitung vom Kodachrome 64 - Dia


Datum: 14.01.1989 Ort: Weisenheim am Sand [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (20510 Bilder)Seiten: [1] .. [3] [4] 5 [6] [7] .. [2051]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.