DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 105
>
Galerie: Suche >> Deutsche Bundesbahn, nach Einstelldatum sortiert (1050 Bilder)
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Winter 91/92 – Jagd auf 110 235
geschrieben von: 797 505 (203) am: 14.01.17, 09:34
3. Januar 1992: Die schöne Stuttgarterin 110 235 läuft in einem Plantag mit Nahverkehrszügen rund um Plochingen. Ein Grund den ganzen Weihnachtsferientag die blaue Schönheit mit dem Golf 2 des Hobbyfreundes zu jagen.
Am späten Mittag kehrt die Maschine mit ihrem minimalistischen Nahverkehrszug aus Geislingen gen Plochingen zurück. Dabei lauern wir ihr in der Uhinger Bahnhofseinfahrt auf.

Heute ist Uhingen kein Bahnhof mehr, sondern nur noch ein Haltepunkt mit zwei Durchgangsgleisen. Die meisten Motive von einst sind durch den Lärmschutz verschandelt.

Und was war sonst noch Anfang Januar 1992? Salt ‚n‘ Pepa führen in die Charts mit ihrem Hit „Let’s Talk About Sex“ und in den Kinos sorgt der spätere Gouverneur von Kalifornien in „Terminator 2 – Judgment Day“ für Gerechtigkeit. Vor 25 Jahren war nicht alles besser … ;-)

Scan von unterbelichteten Fuji Velvia 50

Zuletzt bearbeitet am 18.01.17, 21:58

Datum: 03.01.1992 Ort: Uhingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Rest
geschrieben von: Johannes Poets (198) am: 11.01.17, 22:45
Am 31. Mai 1980 wurde der Personenverkehr auf der damaligen Kursbuchstrecke 257 von Göttingen über Dransfeld nach Hann. Münden auf der gesamten Strecke und der Güterverkehr zwischen Göttingen und Dransfeld eingestellt. Als letzter Rest blieben auf der ehemaligen Hauptstrecke bis zum 1. Oktober 1994 eine regelmäßige Übergabeleistung von Hann. Münden aus zu einem Futtermittelhersteller in Scheden (Firma Hemo) sowie einige Wagenladungen im Monat zur Raiffeisen-Genossenschaft in Dransfeld übrig.

Gleich hinter der nördlichen Ausfahrt des Bahnhofs Hann. Münden befindet sich eine Brücke über die Werra. Ursprünglich war dies eine 6-bogige Natursteinbrücke, die kurz vor Kriegsende im Frühjahr 1945 von deutschen Soldaten gesprengt wurde. 1949 wurde sie durch die heute noch vorhandene Stahlkonstruktion ersetzt.

Wir sehen die 260 753-9 vom Bw Kassel mit der Üg 68347 aus Dransfeld auf der Werrabrücke in Hann. Münden. Was der Rangierer vorne auf dem Umlauf zu schaffen hat, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 22.01.1981 Ort: Hann. Münden [info] Land: Niedersachsen
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alpen-See-Express vor der Rüdesheimer Rheinfront
geschrieben von: Andreas T (35) am: 11.01.17, 21:36
Zur Schönheit der Rüdesheimer Rheinfront muss an sich nichts gesagt werden. Weit schweift der Blick vom links sichtbaren „Mäuseturm“ über die Weinberge, die oben am Waldrand stehende „Germania“ bis zu den hübschen Hotelfassaden entlang der hinter der Bahn liegenden Rheinstraße.
Vor diesem wunderbaren Panorama ist am Morgen des 05.09.1986 die Triebwagengarnitur 601 015 / 601 xxx als Alpen-See-Express 13415 gen Süden unterwegs.

In der Galerie gibt es unter [www.drehscheibe-online.de] zwar bereits ein motivlich ähnliches, aktuelleres Triebwagenbild. Ich schlage mein Bild aber dennoch vor, schon weil auf meinem Bild das Nationaldenkmal „Germania“ noch nicht durch Bauplanen verdeckt wird und mein Standort auf einem Schiffsanleger deutlich weiter vom Gleis entfernt ist. Wie viel Zeit zwischen den beiden Bildern liegt, kann man übrigens gut an dem Wachstum des Baumes sehen, der bei meinem Bild lediglich ein niedriges Gestrüpp unterhalb der nach der damaligen Teil-Mauersanierung noch hellen „Brömserburg“ ist.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 12.01.17, 15:00

Datum: 05.09.1986 Ort: Rüdesheim am Rhein [info] Land: Hessen
BR: 601 (histor. VT11.5) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winter 91/92 – Jagd auf 110 235
geschrieben von: 797 505 (203) am: 10.01.17, 22:01
Die drei letzten Kastenzehner der Zweihunderter-Nummern (ab Werk bereits mit Doppellampe) welche außer der Beschilderung dem Auslieferungszustand noch recht nahe kommen werden zu Beginn der Neunziger-Jahre vom Bw Stuttgart aus eingesetzt. Noch laufen neben der schönsten Maschine 110 235 die 110 229 und 110 228 im hellen Freimann-Blau mit silbernem Dach, Regenrinne und Handumlauf.
Die ebenso einst wunderschöne 110 233 ist ein dreiviertel Jahr zuvor in den orientroten Farbtopf gefallen.

Am 3. Januar 1992 soll die schöne 235 in einem Plantag tagsüber ausnahmslos Nahverkehrszüge zwischen Plochingen und Geislingen bzw. Plochingen und Tübingen bespannen.

Die Jagd auf 110 235 beginnt am frischen Morgen mitten aus dem Feld zwischen Ebersbach und Uhingen. Am eigentlichen bekannten Motiv einige hundert Meter weiter östlich ist die Sonne noch nicht „weit genug herum“.

25 Jahre später arbeitet die „IG Einheitslokomotiven e.V.“ in Stuttgart mit Hochdruck daran, dass ihre 110 228 bald wieder im Auslieferungszustand aus eigener Kraft über die Gleise rollen darf. Wir hoffen, dass der Traum bald wahr wird.

Manipulation: Einige ins Fahrwerk ragende Ästchen wurden entfernt. Der Vignettierungen wurde ich nicht besser Herr.


Zuletzt bearbeitet am 11.01.17, 06:29

Datum: 03.01.1992 Ort: Uhingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rheinhessen: Rübenverkehr südlich Alzey
geschrieben von: Andreas T (35) am: 08.01.17, 18:16
Den ganzen Tag über hatten 212 363 und 212 053 in Rheinhessen rund um Alzey Zuckerrübenwagen gesammelt und dabei interessante und zum Teil nur im Rübenverkehr bediente Strecken wie nach Wendelsheim oder Dittelsheim-Hessloch bedient. Alle beladenen Wagen wurden dann in Alzey zum Güterzug 63071 Richtung Zuckerfabrik Offstein (in der Nähe von Worms) zusammengestellt, mit Fahrweg über Monsheim und Grünstadt.

Wir sehen im weichen Abendlicht des 23.10.1990, wie 212 262 und 212 053 mit dieser Leistung den Bahnhof Alzey verlassen sowie das kleine Flüsschen Selz überquert haben und jetzt mit donnernden Motoren und deutlicher Abgasfahne in einer weiten Rechtskurve den gegenüberliegenden Talhang erklimmen.
Schön, dass ich damals als Student der Uni Mainz auch mal folgenlos solch einen Tag "blau" machen konnte.

Bildmanipulation: Im Schotterbett rechts unterhalb der Lok wurde ein kleines Metallgitter entfernt.

Skan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Datum: 23.10.1990 Ort: Alzey [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zugkreuzung in Lembeck
geschrieben von: Taunusbahner (314) am: 07.01.17, 19:34
Im Juli 1983 wartet 221 143 mit einem Waschberge*-Zug nach Legden im (damals noch ) Bahnhof Lembeck die Kreuzung mit einer 515+815-Einheit ab.

Die Ausrichtung des Bildes wurde weitgehend nach Gefühl vorgenommen, da Masten und Signale alle nicht ganz gerade stehen ! Eine ungünstig durchs Bild führende Stromleitung wurde digital gekappt.

* Eine kurze Erklärung zum Begriff "Waschberge" gibt es z.B. bei Wikipedia.



Zuletzt bearbeitet am 14.01.17, 14:46

Datum: 07.1983 Ort: Lembeck [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dampf geht
geschrieben von: NAch (442) am: 03.01.17, 10:12
Diesel kommt
Nur eine Dampffahne im Gegenlicht ist zu sehen, die lange Reihe abgestellter Dampfloks weiter links ist nicht im Bild. Die 220 glänzt im Licht auf dem Weg zur Drehscheibe. Zum Drehen wird sie für diese Loks auch nicht mehr gebraucht, nur noch zum Verteilen auf die Gleise des Ringlokschuppens.
Das Schild "Qualmen und Dampf abblasen unterlassen" wird bald ebenso überflüssig sein wie der Kohlebagger und die Wasserkräne.

Über vierzig Jahre ist dies Negativ alt, Diesel ist nun auch gegangen.

Datum: 31.01.1976 Ort: Emden [info] Land: Niedersachsen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spuren
geschrieben von: Johannes Poets (198) am: 02.01.17, 09:00
Das neue Jahr liegt jungfräulich vor uns – wie entscheiden wir uns? Folgen wir alten und vertrauten Spuren, um unsere Ziele zu erreichen, oder trauen wir uns, neue Wege zu beschreiten? Die fast schon philosophischen Gedanken kamen mir während der Bearbeitung dieser Aufnahme in den Sinn. Wir sehen die 169 003-1, die als Lz 67663 von Murnau nach Oberammergau die schneebedeckte Wiese kurz vor dem Haltepunkt Jägerhaus passiert.

Wie auch immer ihr euch entscheidet – ich wünsche allen Betrachtern dieser Aufnahme ein gesundes und glückliches neues Jahr!

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 30.12.1980 Ort: Jägerhaus [info] Land: Bayern
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Winter in Gau Odernheim mit Personenzug
geschrieben von: Andreas T (35) am: 31.12.16, 18:43
Es wäre viel zu freundlich formuliert, wenn man sagen würde, der Bahnverkehr in Gau Odernheim habe am 04.01.1985 und damit am damaligen Jahreswechsel vor einer ungewissen Zukunft gestanden. Denn das Ende des Personenverkehrs auf der in Rheinhessen gelegenen Strecke von Alzey über Bodenheim nach Mainz zum 31.05.1985 stand da bereits längst fest. Und deswegen stellte der hinter dem Bahnhofsgebäude hervorschauende Bahnbus viel mehr dar als ein bloßes böses Omen für die Zukunft dieser hübschen Bahnstrecke.

Aber lassen wir solche düsteren Gedanken hinter uns und verzichten auch auf jeden - im Übrigen völlig unpassenden - Bezug zu heute. Freuen wir uns stattdessen über ein Bild aus einem damals noch besetzten Bilderbuchbahnhof mit Formsignalen, der sowohl als Kreuzungsbahnhof als auch im herbstlichen Rübenverkehr wegen der hier abzweigenden Nebenbahn nach Dittelsheim-Hessloch (-Osthofen) eine wichtige Rolle spielte.
Vom Rübenverkehr zeugten auch die links am Bildrand stehenden O-Wagen, welche lange Schatten auf das Überholgleis warfen. Wobei diese Schatten die sinnvolle fotografische Umsetzung des eigentlichen betrieblichen Höhepunkts der Strecke an diesem Tage verhinderten, nämlich die Kreuzung mit einem ebenfalls altroten weiteren 515.

Zu sehen sind 815 610 und (edit:) 515 120 als Nahverkehrszug 5683 auf dem Weg nach Alzey. Ist Euch übrigens aufgefallen, wie stark wegen des Gewichts der Akkumulatoren der Wagenkasten des hinten befindlichen 515 durchhängt? Über die damaligen Außen-Temperaturen und meine eisigen Füße während des Fotografierens brauche ich Euch sicherlich nichts erzählen, außer dass das freundliche Personal mir durchaus ein kurzes Aufwärmen im großzügigen, hellen und gut geheizten Stellwerksraum erlaubte.
Einen Blick wert sein dürfte aber auch die Dame rechts vor der Hecke mit ihrem auffälligen Pelzmantel - damals trug man so was noch ......

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Mehr Bilder aus Gau Odernheim? [www.nahebahn.de] !


Zuletzt bearbeitet am 01.01.17, 18:41

Datum: 04.01.1985 Ort: Gau Odernheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
218 476 im tiefsten Schwarzwald
geschrieben von: 797 505 (203) am: 30.12.16, 21:50
Lange vor dem Zeitalter der „Straßenbahnen“ im Schwarzwald verschlägt es die Hobbyfreunde und mich am 29. Dezember 1991 an die Murgtalbahn von Rastatt nach Freudenstadt. Noch sind richtige Züge sind auf der Diesel-Bergstrecke unterwegs. Allerdings machen sich auch schon „sanitärfarbene“ Neubautriebwagen der Baureihe 628 breit.

Viele Fotostellen liegen an diesem Morgen im Murgtal noch im Schatten der Schwarzwaldberge. Noch lässt sich keines der Formsignale mit „Licht“ umsetzen. So entsteht dieser Tele-Notschuss bei Schönmünzach.

25 Jahre später tut 218 476 noch immer beim Bw Ulm Dienst und ist eine gern gesehene Maschine... Damals im Jahr 1991 war sie nur eine ungeliebte Karlsruherin mit „hoher Nummer“.


Datum: 29.12.1991 Ort: Schönmünzach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Suche >> Deutsche Bundesbahn, nach Einstelldatum sortiert (1050 Bilder)
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 105
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.