DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

31 Tage Bahnalltag in der BRD im Sommer 1990 (Teil 3, 47 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 28.12.10 21:55

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6

Warum ich während einer Monatsnetzkarte ausgerechnet im heimatnahen Dormagen auf dem Bahnsteig stand, weiß ich nicht mehr. Jedenfalls kamen überraschend Lok 2 und 1 (Jung 12257 + 12256/56) der Industriebahn Düsseldorf-Reisholz (IDR) Richtung Neuss durchgefahren:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10809.jpg

Jetzt weiß ich's wieder: Ich bin von Köln-Longerich mit der S-Bahn nach Dormagen gefahren, um dort in den Eilzug nach Krefeld-Oppum umzusteigen. Denn im dortigen AW war am heutigen Tage Werksbesichtigung. Einen Bm 234 (51 80 22-70 221-2) erwischte ich dort gerade noch in grün:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10812.jpg

Nicht mehr bis auf Reichsbahngebiet zurück schaffte es offenbar ein teilweise ausgebrannter Bm der DR (51 50 21-53 148-5):
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10813.jpg

Wie und warum es diesen Teil des Hamburger U-Bahn-Triebwagens 9381 ins AW Oppum verschlug, ist mir nicht bekannt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10814.jpg

Einige Jahre war hier dieser Düse 943 (50 80 95-40 192-5, Bahnhofswagen 65 695) anwesend:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10815.jpg

Mit dazu gehörte dieser Dye 974 (50 80 92-11 240-9) mit Dachkanzel:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10816.jpg

Ohne die Aufschrift "Gesellschaftswagen" war dieser WGyl 841 (50 80 89-43 736-4) nicht so einfach zu erkennen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10817.jpg

Bei diesem Foto eines Bxf 796 (50 80 80-33 171-5) bitte ich um Mithilfe der Sprayer-Fraktion unter den HiFo-Lesern bei der Klarschrift des angebrachten Tags, den ich bisher nicht entziffern konnte. Wer sich nicht als Sprayer outen möchte, schreibt sicherheitshalber irgendwas von "Missbilligung" oder "Distanzierung" dazu:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10818.jpg

Dieser Am 202 (51 80 10-40 102-6) war mit "ICE Systemtest Krupp" beschriftet; sicher ein Fall für Ulrich Budde oder Martin Welzel:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10819.jpg

In der ungewöhnlichen Kombination ozeanblau-beiger Kopf und oranger Dachstreifen präsentierte sich dieser BDnrzf 740 (50 80 82-34 279-3):
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10820.jpg

Zu den selteneren Wagen auf deutschen Gleisen gehörte dieser Bcm(u) 245 (51 80 55-40 904-0). Zu dieser Bauart gab es auch schon im HiFo grundlegende Informationen (leider mittlerweile ohne Fotos und nicht mehr funktionierendem Link):
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10821.jpg

Meines Wissens zur Vorserie gehört dieser Bxf 796 (50 80 27-33 001-0), der allerdings farblich am Rahmen schon den Serienfahrzeugen angepasst wurde:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10823.jpg

Ausgeachst wartete die langjährige Werklok 311 229 auf die Aufarbeitung:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10824.jpg

Zu Lagerzwecken o. ä. diente dieser Byg 514 (50 80 29-11 590-6):
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10825.jpg

Nach dem AW-Besuch erwischte ich die 141 447 mit ihrer Widerstandsbremse auf dem Dach:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0717/10826.jpg

Vom S-Bahn-Bahnsteig Hansaring fotografierte ich den Lufthansa-Airport-Express, bestehend aus 403 002 + 404 003 + 101 + 403 006, also bunt zusammengewürfelt. Knapp drei Jahre später sollte damit Schluss sein:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0718/10830.jpg

In Teil 2 war bereits der Exot 140 497 mit Schweiger-Lüftergittern zu sehen. Bei der Baureihe 141 gab es mehrere Exemplare, die "eigentlich" solche Lüftergitter nicht hätten tragen "dürfen", so auch 141 217:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0718/10842.jpg

Auch bei der 110 355 stimmt etwas nicht. Bei Verwendung langer Klatte-Lüftergitter an Bügelfalten-110 war das Mittelfenster die Ausnahme:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0718/10844.jpg

In Berchtesgaden Hbf rangiert 140 393:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0719/10851.jpg

Aufwändige Stückgutverladung auf dem Land gab es bei 998 654 + 121 + 798 737 zu beobachten:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0719/10852.jpg

Am nächsten Tag stand dann ein anderes AW für eine Werksbesichtigung offen. Im AW Kassel traf ich insgesamt drei 627.0 an, hier der 627 001, der bei dem Brand im Bw Nürnberg Hbf 2005 zerstört wurde:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10863.jpg

Dahinter stand ein Dienstmh 327 (61 80 99-40 031-8) als Messbeiwagen der Bundesbahn-Versuchsanstalt Minden:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10864.jpg

Obwohl 924 402 äußerlich bereits weitgehend fertiggestellt war, fand seine Abnahme erst Mitte Oktober 1990 statt. Sein Ende fand er im März 2005 bei Steil im Köln-Deutzer Hafen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10865.jpg

Unzertrennliche Pärchen sind die fünf Gleismesszüge, hier 725 001 und 726 001:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10866.jpg

Zertrennt dagegen wurde die Bdh-Lok 360 291 auf dem AW-eigenen Schrottplatz:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10873.jpg

Mindestens zwei Umbaudreiachser der Hersfelder Kreisbahn (ex B3yge der DB) warteten ebenfalls auf ihre Verschrottung. Warum bei diesem die Seitenwand hellgrau lackiert war, weiß ich nicht:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10874.jpg

Entkernt war bereits der 798 624:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10875.jpg

Anwesend, vermutlich zum Verschrotten, waren auch einige Bauzugwagen, von denen ich alle fotografierten mal hier zeigen möchte, da doch die unterschiedlichsten Typen darunter waren. Den Anfang macht ein Unterrichtswagen 338 (60 80 99-27 005-0), ein ex Polen-Hecht:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10876.jpg

Ein Büe oder ABüe war wohl mal dieser Wohn-Schlafwagen 420 (60 80 99-11 122-1):
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10877.jpg

Ebenfalls polnischer Herkunft war der nächste Unterrichtswagen 338 (60 80 99-11 019-9):
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10878.jpg

Etwas angebrannt war dieser Wohn-Schlafwagen 420 (60 80 99-11 116-3), wohl ein ex Büe:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10879.jpg

Bei diesem Wagenkasten habe ich mir die Fabriknummer 150255/64 aufgeschrieben. Damit sollte es sich um den 624 605 handeln, bei dem nach einem Unfall der Führerstand komplett neu hergerichtet werden musste:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10888.jpg

Neben dem AW Bremen (siehe Teil 1) ertüchtigte auch das AW Kassel Akkutriebwagen für den Einmannbetrieb, hier 515 528 und 633:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10892.jpg

Frisch umgebaut aus dem 798 827 war der 740 001 für den Signaldienst auf den Neubaustrecken:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10895.jpg

"Da bin ich aber platt!" sagte der 928 264, als er irgendwas Stabilerem begegnete:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10905.jpg

Als Lagerraum missbraucht wurde der längst ausgemusterte 998 185:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10906.jpg

Noch zwei ehemalige Bauzugwagen standen auf der anderen Seite der Haupthalle, hier Bahnhofswagen 61 311-7 des AW Kasssel (ex 60 80 99-29 846-5) mit bemerkenswerter Dachkanzel:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10907.jpg

Hier ein Küchen-Aufenthaltswagen 460 (60 80 99-11 128-8):
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10908.jpg

Leider nur von der Schattenseite fotografierte ich den 998 305. Ähnlich wie seinerzeit 4 Simmerner Schienenbusse war er komplett bemalt mit den Buchstaben "LMG" auf dem Dach:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10914.jpg

Ebenfalls ungünstig zu knipsen war der verunfallte 701 057. Ein Jahr später befand er sich bereits im Abbruch:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10922.jpg

Zu den Vorserien-Quadratschädeln gehörte der 624 504, der allerdings noch garnicht so quadratisch, dafür aber praktisch und gut war:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10923.jpg

Was habe ich mich über diese Gepäckkarren vor der 141 276 geärgert. Heute finde ich das Stillleben ganz putzig:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10928.jpg

Wenigstens stand die ziemlich frisch grün wirkende 141 241 frei:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10929.jpg

Möglicherweise unter einer 139 lebten die Drehgestelle der bereits 1993 ausgemusterten 140 199 weiter:
http://www.lokfotos.de/fotos/1990/0720/10934.jpg

Das reicht dann erstmal an Eisenbahnbildern. Von jeder Spurgebundenheit kann sich dagegen die im Teil 2 landende Boeing 727-200 der Lufthansa (D-ABKR) befreien:
http://www.lokfotos.de/fotos/1989/0826/cc007.jpg

Zum Start rollt eine Boeing 737-200 (G-BGDL) der British Airways:
http://www.lokfotos.de/fotos/1989/0826/cc008.jpg

Dann tat sich etwas bei der Concorde, von ihr folgen in den nächsten Teil noch ein paar Bilder:
http://www.lokfotos.de/fotos/1989/0826/cc009.jpg

Der vierte Teil folgt morgen.





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:09:26:00:06:53.

Re: 31 Tage Bahnalltag in der BRD im Sommer 1990 (Teil 3, 47 B.)

geschrieben von: 219 027-0

Datum: 28.12.10 22:37

Weiß jemand zufällig mehr über den Reichsbahn-Bm (21-53 148) mit Brandschaden in KKROX ?
Ich meine damit , wann und wo ist es zu dem Fahrzeugbrand gekommen, evtl auch Ursache ?
Vorab vielen Dank für eine Antwort.

http://loksounds.eu/banner.jpg
===============>>> DIESELPOWER <<<==============

140 393 mit Vorbereitung auf AK?

geschrieben von: DerAltenbekener

Datum: 28.12.10 23:07

Die Pufferbohle passt mir sonst irgendwie nicht...

Dieses "verkehrsrote Geraffel" ist ja schlimm!

http://pics.martinlauth.de/S21ausrangieren.jpg


mfg DerAltenbekener

Re: JCE

geschrieben von: km 45 , 2

Datum: 28.12.10 23:13

Hallo!

"Dieser Am 202 (51 80 10-40 102-6) war mit "ICE Systemtest Krupp" beschriftet; sicher ein Fall für Ulrich Budde oder Martin Welzel!"

[foto.arcor-online.net]

Hab' ich was bei der Rechtschreibreform verpasst? Ich lese da JCE angeschrieben!

Sehr interessante Fotos, danke dafür!
Gruß aus NEO

Re: JCE

geschrieben von: Budeltier

Datum: 28.12.10 23:25

Klasse Bilder, wie immer ;-)
Danke fürs Zeigen

Gruß: Tobi

Re: 140 393 mit Vorbereitung auf AK?

geschrieben von: MSS

Datum: 29.12.10 01:51

DerAltenbekener schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die Pufferbohle passt mir sonst irgendwie nicht...

Es scheint so. Es gab mehrere 140'er mit abweichende pufferbohlen.
Andere beispiele sind 140 362 (versuchslok), 140 169, 388 und 599 (dieselbe bauart wie 140 393), samt 681 vorwärts die z.t. mit verschraubten, z.t. mit verschweissten kupplungsaufnahme versehen waren. Ob der letzten variante auch AK-tauglich waren weisst ich nicht, die bohlen war allenfalls verstärkt.
Ab 140 757 kam dann der geänderten front mit verschleiss-pufferbohle.
Es gab auch einige wenige loks mit vershleiss-bohle, direkt an der alten bohle montiert. Z.b. 140 184, 411, 450 (der Railion-lok) und 465.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2015/05/15/20150515130714-b7b1d6b2.jpg
Im voraus: Ich entschuldigt mein schlechter deutsch, darunter mein wahnsinniger umgang mit grammatik und gross/kleinschreibung.
Ich bin aus Kopenhagen, Dänemark, wo man in die schulen und anderswo leider der Deutschen sprache stiefmütterlich behandelt.

Re: 31 Tage Bahnalltag in der BRD im Sommer 1990 (Teil 3, 47 B.)

geschrieben von: DB NachtZug

Datum: 29.12.10 10:20

tolle fotos und launige bildunterschriften - herzlichen dank dafür!

gruß aus hamburg,
michael

Re: 31 Tage Bahnalltag in der BRD im Sommer 1990 (Teil 3, 47 B.)

geschrieben von: Käfermicha

Datum: 29.12.10 16:21

Vielen Dank für die Bilder, vor allem auch für die Bilder aus "CGN". Köln-Bonn ist heute ja auch kaum noch wiederzuerkennen, dank StarWalk und T2 ist es für Fotos nicht unbedingt besser geworden. War die Concorde echt 89 in Köln? Ich dachte immer das war einige Jahre früher...

sehr interessant, die "BRD" mal aus DDR-Sicht zu sehen, ...

geschrieben von: ludger K

Datum: 29.12.10 16:42

"BRD" war der typische Sprachgebrauch an und jenseits der Zonengrenze, hierzulande aber eher selten. Mit "sozialistischem Gruß" in den real existierenden Osten der Republik...


Re: 31 Tage Bahnalltag in der BRD im Sommer 1990 (Teil 3, 47 B.)

geschrieben von: Thomas Linberg

Datum: 29.12.10 19:20

Auch von mir herzlichen Dank für die interessante Bilderserie und vor allem, dass du auch wieder an dei Bdw gedacht hast. Der -> Bahnhofswagen 61 311 <- dürfte sogar noch existieren, denn zumindest im Dezember 2008 stand er in ziemlich heruntergekommenen Zustand in Walburg. Dort hatte er auch SPENO-Aufkleber, vermutlich wurde er von denen als Lagerwagen o.ä. genutzt.

Gruß aus Berlin
Svetlana

http://www.bahndienstwagen-online.de/allgemein/banner2.jpg

Letztes Update: 07.12.2016

Re: 31 Tage Bahnalltag in der BRD im Sommer 1990 (Teil 3, 47 B.)

geschrieben von: Christoph Zimmermann

Datum: 01.01.11 23:03

Der Bxf in KKROX (also der S-Bahn-Steuerwagen im AW Oppum) mit der bunten "Lackierung" scheint ja ein Nürnberger zu sein. Aber nur zum "frisch machen" von Nürnberg nach Krefeld?

Grüße

-chriz

--
Rückfragen ersparst du dir oft viel, nennst du sofort dein Reiseziel.

Re: 31 Tage Bahnalltag in der BRD im Sommer 1990 (Teil 3, 47 B.)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 04.01.11 08:00

Moin Nobbi,

wie Du siehst, hinke ich ein wenig hinterher. Zu Deinem ICE-Wagen Krupp kann ich leider nichts sagen; vielleicht wurde der für die 401-Inbetriebsetzung im AW Opladen gebraucht?

Der 701 057 hatte am 2.8.1988 in Hennef eine unliebsame Begegnung mit einem Lkw, weiß unser Datenfriedhof.

Danke fürs Zeigen,

Martin

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de