DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

22.12.1972: Winterdampf in Rheine Teil 2 (20 Bilder)

geschrieben von: 01 1066

Datum: 21.12.10 10:53

Wie ich Euch versprach, bringe ich den zweiten Teil noch vor Weihnachten. Wer den Anfang verpasst hat – hier geht es zum 1.Teil

Nachdem wir uns in der Kantine aufgewärmt hatten, zog es uns wieder ins Gelände.


Bild 20)

http://www.abload.de/img/19721222021rheine02104qbml.jpg

Zunächst wurde 042 073 abgelichtet.

Bild 21)

http://www.abload.de/img/19721222022rheine02204y56w.jpg

042 096 verließ das Bw rückwärts fahrend (die 41er wurden häufig in nördliche Richtung rückwärts fahrend eingesetzt)

Bild 22)

http://www.abload.de/img/19721222023rheine02304yz2t.jpg

Ihren Platz am Wasser hatte inzwischen die mittlerweile gedrehte 044 162 eingenommen.

Bild 23)
http://www.abload.de/img/19721222024rheine02401aacv.jpg

Die Lichtverhältnisse waren mir nicht hold, da die 011 062 offenbar festgefroren war (siehe Treibstange!) und sich nicht gerührt hatte.

Bild 24)

http://www.abload.de/img/19721222025rheine0250415js.jpg

Noch ein Standardfoto von 042 145, dann galt es, sich im Laufschritt in Richtung Verbindungsstrecke zu begeben, …

Bild 25)

http://www.abload.de/img/19721222026rheine02604b6aw.jpg

… denn dort hatte sich ein 4000er („die braune Wand“) angekündigt, Vorspanne war 042 096 (die Nummer der Zuglok habe ich leider nicht, Rolf Schulze mutmaßt nachvollziehbar 044 162). Vor lauter Aufregung (oder Kälte?) konnte ich den Fotoapparat nicht stille halten…


Nachdem wir ohnehin schon aus dem Bw heraus waren und gerade ein Bus fuhr, wollten wir noch ein paar Streckenfotos machen; wir fuhren also zunächst zum Bahnhof und wanderten dort längs der Strecke nach Bentlage.

Bild 26)

http://www.abload.de/img/19721222027rheine02705aijp.jpg

Kurz vor dem Posten 210 überholte uns 051 816 mit einem Gemischtwarenladen. Ich weiß nicht, ob die Emder 50er zwischen Rheine und Emden überhaupt Planleistungen hatten, oder ob dies Ersatzleistungen für die 41er waren.

Bild 27)

http://www.abload.de/img/19721222028rheine02805s68a.jpg

Hier der Nachschuß auf die 051 816 (mein Standpunkt bei beiden Fotos war die Zufahrt zu der dort befindlichen Gärtnerei, das Rindvieh war hinterm Zaun!)

Bild 28)

http://www.abload.de/img/19721222029rheine02904ourt.jpg

Am Kilometer 211,3 begegnete uns 043 381 mit einem Leerzug aus Autotransportwagen.

Bild 29)

http://www.abload.de/img/19721222030rheine030014n0j.jpg

In den Gärten von Bentlage überraschte uns 012 104, sie hatte den D 734 am Haken. Die eingestellte Belichtungszeit von 1/250 erwies als etwas zu lang… (Weiß jemand, welche Kirche dort im Hintergrund zu sehen ist? Auf Google Maps finde ich sie nicht!)

Bild 30)

http://www.abload.de/img/19721222031rheine031222i6g.jpg

Jetzt etwas für die Dieselfraktion: 220 059 mit Eilzug nach Hengelo (wir nannten die Dinger damals respektlos „Holländerzüge“).

Bild 31)

http://www.abload.de/img/19721222032rheine03221d5fr.jpg

Aus der Gegenrichtung 212 022 mit einer schönen Garnitur 4yg-Wagen. Links am Bildrand der Kollege Braun.

Bild 32)

http://www.abload.de/img/19721222033rheine033045ucb.jpg

044 682 strebt mit einem Leerpark aus E-Wagen gen Heimat.

Bild 33)

http://www.abload.de/img/19721222034rheine03401x6bu.jpg

Es ging Schlag auf Schlag: kaum war die 44 weg klapperte das Signal vom Block Bentlage erneut. Es kam 012 071 mit einem Eilzug.

Bild 34)

http://www.abload.de/img/19721222035rheine03504ff22.jpg

In nördlicher Richtung war was los! Hier 042 218, auch sie hat einen Gemischtwarenladen am Haken

Bild 35)

http://www.abload.de/img/19721222036rheine03604560a.jpg

Und wieder einer! 042 254 fährt Tender voraus, der Zug befördert vorwiegend Container.

Bild 36)

http://www.abload.de/img/19721222037rheine03704d6tx.jpg

Noch ein Nachschuß, der aber vielleicht aufgrund der damals üblichen Verladung der Container auf Rungenwagen interessant ist.

Bild 37)

http://www.abload.de/img/19721222038rheine03822e6jn.jpg

Der Nachmittag schritt voran, das Licht schwand allmählich (notabene: es war am 22.12., dem kürzesten Tag des Jahres, da geht die Sonne so gegen 16:00 Uhr unter), deswegen traten wir den Rückzug an. Wieder am Posten 210 begegnete uns 220 077, die ebenfalls einen Holländerzug beförderte.
Interessant ist auch die Führung der Telegrafenleitung über die Strecke nach Quakenbrück hinweg.

Bild 38)

http://www.abload.de/img/19721222039rheine039044gr5.jpg

Noch ein Stück weiter in Richtung Bahnhof donnerten diese beiden anonym gebliebenen 41er an uns vorbei, die einen Kesselwagenzug mutmaßlich nach Lingen am Haken hatten. Bis zu dieser Stelle reichte die Fahrleitung.


Das letzte Bild zeigt 042 166 in der Einfahrt zum Bahnhof Rheine. Da ich mich so allmählich in die Weihnachtsferien verabschieden werde, wollte ich auf diesem Wege Euch allen noch Weihnachtsgrüße übermitteln:


http://www.abload.de/img/19721222040rheine04004yuqr.jpg



Edith korrigierte einen Ablesefehler und fügte einen Halbsatz ein



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:01:08:14:37:45.

Re: 22.12.1972: Winterdampf in Rheine Teil 2 (20 Bilder)

geschrieben von: Altbauelok

Datum: 21.12.10 11:08

Hallo Harald,

sehr schöne Bilder, um die ich dich beneide. Gerne hätte ich die Zeit auch erlebt. Aber ich kam zu spät auf die Welt, wünsche dir auch frohe Weihnachten.

Re: 22.12.1972: Winterdampf in Rheine Teil 2 (20 Bilder)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 21.12.10 11:29

Moin Harald!

Deine winterlichen "Rheinischnen" Winter- und Weihnachtsgrüße erwider ich gerne mit einem

Weihnachtsgruß zum Fest und einen guten Rutsch in´s Jahr 2011!

Helmut

Re: 22.12.1972: Winterdampf in Rheine Teil 2 (20 Bilder)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 21.12.10 11:31

Hallo Harald,

auch der zweite Teil überzeugt!

Gruß, Thomas

Re: 22.12.1972: Winterdampf in Rheine Teil 2 (20 Bilder)

geschrieben von: fasca

Datum: 21.12.10 11:43

Hallo Harald,
Schöne Bilder aus u.a mein "Heimat" Bw damals. Im Winter war ich damals nicht oft auf der Straße mit meinem Moped (zu kalt.....).

Mfg
Hans W.

Re: 22.12.1972: Winterdampf in Rheine Teil 2 (20 Bilder)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 21.12.10 12:00

Hallo Harald,

auch der zweite Teil macht Freude!

Ich erlaube mir noch ein paar ergänzende Hinweise:

Bild 25: 042 086 gab es nicht, ich vermute sehr stark 042 096-8 vor dem Erzzug in Richtung Hamm, da sie ja auch rückwärts aus dem Bw fuhr. Plausibel wäre im übrigen 044 162 (aus Bild 22) als Zuglok, auch von der Qualmentwicklung, da diese ebenfalls Tender voraus aus dem Bw fuhr.

Bild 32: Die Wagen sind eindeutig beladen - üblicherweise war da Koks drauf.

Bild 35: 042 254 fährt mit hoher Wahrscheinlichkeit Richtung NL, daher auch Tender voraus --> dann konnte man vorwärts den nächsten Zug Richtung Osten bespannen. In der Regel waren dies Dg oder Sg. Die Container und die Kühlwagen sprechen auch sehr dafür.

Bild 39 - Dein Weihnachtsgruß - dürfte der Wagengarnitur nach auch einen Zug aus NL seigen.

Dir auch ein frohes Fest und einen guten Rutsch!
Rolf

Guter Rat.... (2 Scan)

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 21.12.10 20:13

...lieber Harald, war diesmal nicht teuer, sondern in der passenden Lektüre schnell gefunden.

Da durch den "Holländerzug" E 1523 (Amsterdam-Bad Harzburg) Rheine an 14.50 Uhr, ein Eckpfeiler gesteckt wurde,
war es nicht schwer, den "Lingener" zu finden. Dieser Zug wurde immer mit 2 rückwärtsfahrenden 042 bespannt, die
dann 2 Ng von Lingen nach Rheine und Osnabrück fuhren.


Der Titel des Ratgebers:

http://img153.imageshack.us/img153/6606/2b7273mst.jpg


Und der passende Zug:

http://img690.imageshack.us/img690/5153/17347.jpg

Danke, Harald, für diese abendliche Unterhaltung und ebenfalls beste Weihnachtsgrüße.

Olaf Ott

Die Kirche ist die Kirche St. Josef (erbaut 1953) (o.w.T)

geschrieben von: Tobias Buers

Datum: 21.12.10 20:15

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: 22.12.1972: Winterdampf in Rheine Teil 2 (20 Bilder)

geschrieben von: Posten56

Datum: 21.12.10 20:44

..zu so einer Fototour hätte mich damals mal jemand mitnehmen solln. Das wäre das grösste (Vor-)Weihnachtsgeschenk für einen 13-jährigen Bahnfan aus dem Münsterland gewesen.
Klasse Bilder, wenn man die lange genug betrachtet, geben die auch noch Geräusche von sich...

Re: 22.12.1972: Winterdampf in Rheine Teil 2 (20 Bilder)

geschrieben von: sc

Datum: 21.12.10 20:53

Hallo Harald,

danke für den schönen Beitrag. Zu Deiner Anmerkung bezüglich der Emder Planleistungen. Zwar fuhren m.W. die 50er 1972 nicht in einem festen Umlaufplan nach Rheine, aber die Beförderung z.B. leerer VW-Züge (Bedarfszüge) erfolgte in der Zeit häufig mit Emder 50ern, sodass sie regelmäßig in Rheine anzutreffen waren. Als Rückleistung drängte sich dann ein Ng förmlich auf.

Viele Grüße aus HH
stefan

Fototour? Ganz einfach...

geschrieben von: Roststab

Datum: 22.12.10 10:58

... du hättest dich bei Y-Reisen melden müssen. Die hatten ein "Hotel" (s. link) unmittelbar an dieser Strecke. Was habe ich da Ende der 60er für Garnituren erlebt, leider funktionierte mein Fotoapparat während dieses Urlaubs nicht. Na ja, mit 13 Jahren hätten Y-Reisen dich auch noch nicht mitgenommen.

[maps.google.de]

Link zum "Hotel" eingefügt





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:12:22:11:02:38.

SCHADE!

geschrieben von: Frankfurter

Datum: 25.12.10 20:23

Das auch der Ablader jetzt den Frosch macht.

Leider sind momentan (25.12.) die meisten Bilder nicht online.


Ansonsten sehr schön.

Noch en Gude,
Manfred

Die ursprüngliche Signatur enthielt weder grafische Banner noch 7 Zeilen, ebenso keine Banner und Links zu kommerziellen Webangeboten. In Einzelfällen behalten wir bei DSO uns das Recht vor Signaturen zu untersagen, die durch ihren Inhalt nicht akzeptabel sind, weil sie zum Bleistift gegen den Startseitenterror protestieren = ZENSUR?

Re: „Schade, daß jetzt auch der Ablader den Frosch macht”

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 25.12.10 22:08

Zitat Frankfurter: „Schade, daß auch der Ablader jetzt den Frosch macht”.






Wundert mich im Moment überhaupt nicht besonders.

Bandbreite wächst eben zum Einen nicht auf Bäumen und daß dieser Anbieter gefühlt inwischen auch schon langsamer geworden ist als noch vor einem Jahr, ist mir schon vor länderer Zeit aufgefallen.

NB: ich kann hier z. Z. leider auch nur ca. 50 % der Bilder sehen …

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de