DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Waggonkipper von 1900 [m2B]

geschrieben von: westbahn

Datum: 02.02.09 19:46

Hallo!

Heute gibt es mal etwas zum Thema "Drumherum": Auf der 1911 gestempelten Ansichtskarte ist der elektrische Kohlenkipper abgebildet, der ab dem Jahr 1900 den Umschlag im Emder Hafen vereinfachte.

emh009.jpg

Mit dieser Konstruktion wird jeweils ein Waggon bis über die Bordwand des Schiffes angehoben, in Schräglage gebracht und dadurch über die Stirnwandklappe in die mittig im Gestell erkennbare Schütte entleert. Von dort rutscht die Kohle in den Frachter. Zum Umsetzen der Wagen dienen zwei Waggondrehscheiben (rechts der Arbeitergruppe in den Gleisen erkennbar), bewegt werden sie über ein Spill (vor dem einzelnen Arbeiter weiter rechts).

Die folgende Karte wurde 1908 verschickt und zeigt die gleiche Anlage von der Seite. Hier ist auch die Schütte zu erkennen, die im Betrieb so tief wie möglich in den Schiffsbauch abgesenkt wurde.

emh008.jpg

Zwar ist die Prozedur verglichen mit heutigen Waggonkippern noch recht zeitaufwendig (abkuppeln - auf die Drehscheibe vorziehen - von dort auf den Kipper - heben - kippen - absenken - vom Kipper auf die Drehscheibe zurückziehen - von dort ins Abfuhrgleis bewegen), ist aber schon deutlich effektiver als schaufeln (und wagenschonender als der Bagger - Holzwände!)

Beste Grüße aus Leer,

Thomas

"Die ostfriesische Landschaft wird gekennzeichnet durch die Herrschaft der horizontalen Linie." (Reichsbahnrat Schenkelberg, 1926)
westbahn.de - Die Eisenbahn in Ostfriesland (und umzu)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:02:02:19:54:16.

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de