DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Wanne Westhafen 1983 (32 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 04.09.08 23:27

Jedes Jahr am ersten September-Sonntag fand in den 80er und 90er Jahren im Westhafen der Wanne-Herner-Eisenbahn (WHE) ein Tag der offenen Tür statt. Von der Veranstaltung 1991 habe ich hier schon mal berichtet.

Von 1983 bis 1996 war die DREHSCHEIBE fast jedes Mal mit einem Verkaufsstand dabei. Das muss man sich mal vorstellen: im ersten DREHSCHEIBE-Jahrgang 1983 reisten wir mit einem kompletten Verkaufsstand noch per Bahn an! Der Bestand aus 3 Aktivisten, mehreren Kartons mit Heften, einem Klapptisch und mindestens einem Campingstuhl.

Erstmals tauchte eine ebenfalls dreiköpfige Delegation des "Dompfeil-Kurier" bereits ein Jahr zuvor, am 05.09.82 hier auf. Es kam zu einem ersten, zukunftsweisenden Treffen mit dem Macher des "Prellbock" und im Herbst desselben Jahres wurden die Weichen für die DREHSCHEIBE gestellt. Ohne diese Zusammenkunft im Westhafen gäbe es die DREHSCHEIBE und DSO gar nicht, sondern was anderes...

Leider hatte ich im Vorjahr keine funktionsfähige Kamera dabei. Es entstanden zwar einige Papierbilder mit Rainers Kamera, aber die schlummern irgendwo im DK-Archiv. Trotzdem gab es hier im HiFo schon Fotos der 82er-Veranstaltung von "dampfhappi" zu sehen. Und wenn ich schon selbst keine Fotos machen konnte, dann hat er mich damals auf einem der Fotos "erwischt". "demag-kran" hatte voriges Jahr außerdem schon von dem 83er-TOT berichtet.

Was gab es heute vor 25 Jahren dort Interessantes zu sehen? Beginnen wir mit der Anreise. In Wanne-Eickel Hbf zog 140 294 die 216 015 Richtung Osterfeld:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03011.jpg

110 320 erreicht mit dem D 1837 Wanne-Eickel. Das Klatte-Seitenfenster war tatsächlich zerbrochen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03012.jpg

Wegen Sonntags-Ruhe standen einige Cargo-Loks im Bahnhof herum. Darunter war 140 577, die einen Neubau-Lokkasten (oder zumindest Führerstände) der 70er Jahre mit Verschleißpufferbohle und Führerstandsbelüftungshutze besitzt. Auffällig ist auch, dass das Lüftergitter ganz links der "normalen" Klatte-Bauart entstammt, während die anderen Lüftergitter noch Klatte-Vorläufer sind. Der S-förmig verlaufende weiße Fleck auf der linken Lokhälfte ist kein Wasserfleck auf der Lok, sondern auf dem Negativ :-(. Die Lok wurde vom 16. auf den 17.05.02 verbendert:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03014.jpg

Rechts von 140 577 war mit 150 124, 151 055 und 151 021 auch noch alles grün. Die 150 124 wurde Ende 2003 (wahrscheinlich noch im November) in Trier versteilt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03015.jpg

Mit dem "mobilen Verkaufsstand" ging es dann per Bus (!) zum Westhafen, der wohl in der Gemarkung Herne-Crange liegt. Dort empfing uns am Eingang neben reichlich Futterbuden die NBAG IV (Krupp 2821/49, Cn2t):
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03017.jpg

Die WHE V 23 (MaK 1000777/78, G1600BB) war mit einem Kranzug aufgestellt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03018.jpg

Beim 701 167 bekam ich leider die ausgefahrene Leiter der Hubbühne nicht mehr komplett auf's Bild. Dieser TVT ist noch in Betrieb. Den orangen WHE-Wasserwagen rechts am Bildrand habe ich nicht fotografiert:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03019.jpg

Ein Klv der RAG mit der Bezeichnung "S 44" war mit einem anderen Ruhrkohle-Flachwagen auf einem Rungenwagen verladen. Der Klv (Typ 11 oder 12; wie kann man die unterscheiden?) dürfte ursprünglich im DB-Bestand gewesen sein:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03020.jpg

Die DGEG hatte den preußischen Abteilwagen 4033 zur Verfügung gestellt. Den zweiachsigen Silowagen der Quarz-Werke Frechen links daneben habe ich auch nicht geknipst:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03021.jpg

41 241 stand vor dem WHE-Bereisungswagen 2000, einem ex DB-Bye 655:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03022.jpg

Der Hofhund WHE V 12 (KHD 55334/52) war nicht sehr fotogen vor Ka 4013 (AEG 4559/30) aufgestellt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03024.jpg

Von den Chemischen Werken Hüls (was für ein Name!) kam die Werklok 2-700 (Henschel DHG 700 C). Leider kann ich nicht mit einer Fabriknummer dienen (31869/77?):
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03025.jpg

218 130 stand vor einem frisch ozeanblau-beigen Postler:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03026.jpg

Dann der erste Pendelzug, der aus den drei roten 515 594 + 815 776 + 515 603 zusammengestellt war. Mit diesen Zügen wurde zwischen dem Ausstellungsgelände und Wanne-Eickel Hbf gependelt, teilweise auch nur bis zum Kraftwerk:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03028.jpg

Etwas am Rand war neben 261 689 die Jung 9246/41 ("Hermann Heye", Bn2t) abgestellt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03030.jpg

Führerstandsmitfahren vor der Kohlehaldenkulisse wurden auf WHE V 26 (MaK 1000517/72, G1600BB) angeboten:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03031.jpg

Die jüngere WHE V 22 (MaK 1000776/78) war mit einem Pendelzug beschäftigt, der aus dem ET 85 07 mit DGEG-Zug und der BLE 146 (Hen 24932/41, ELNA 2) bestand:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03032.jpg

Der nächste Pendelzug war klassisch aus 613 620 + 913 021 + 014 + 613 610 gebildet:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03034.jpg

WHE V 25 (MaK 1000783/79) stand vor der wegen der Farbgebung nicht fotografierten 140 265:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03036.jpg

Die anderen älteren WHE-Loks waren leider recht unfotogen in einer Reihe im Hintergrund aufgestellt. Wir sehen hier WHE V 15 (MaK 1000250/64) + V 18 (MaK 800162/68, G1100BB) + V 16 (MaK 1000251/64, 1200D) + V 20 (MaK 800186/73, G1202BB) + V 14 (MaK 1000249/64, 1200D) + V 17:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03037.jpg

Dieselbe Reihe nochmal vom anderen Ende mit der führenden WHE V 17 (MaK 1000252/64):
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03042.jpg

In diesen Jahren oft gezeigte Gäste auf Ausstellungen waren 221 114 und 216 003. 221 114 wurde 1992 in Marburg an der Drau zerlegt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03043.jpg

Dagegen war für 216 003 damals schon eine Museumslokkarriere in Sicht. 1983 war sie wie 221 114 allerdings nebenbei noch im harten Alltagseinsatz und nicht aufgearbeitet:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03045.jpg

Der Steuerwagen ES 85 15 hatte an diesem Tag nichts zu melden:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03047.jpg

Das einzige Mal, dass ich 151 001 mit Handumläufen und halbseitigen (!) Trittrosten fotografieren konnte, war ausgerechnet hier. Leider stand sie denkbar ungünstig:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03049.jpg

Von den Ruhrpott-Eierköpfen blieb zunächst neben dem 430 114 ff. mit zusätzlichem Mittelwagen 830 012 nur der 430 103 im Maximilianpark in Hamm erhalten. Doch auch das ist Geschichte. Hier ist er noch komplett mit 830 003 und 430 403 sowie der nicht fotografierten 111 179 dahinter zu sehen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03050.jpg

Die WHE V 24 (MaK 1000778/78) unterstützte 01 150 mit dem FEK-Rheingold bei einer weiteren Pendelfahrt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03051.jpg

In diesem Fall leistete die 01 150 noch ohne Schürze Schubunterstützung Richtung Wanne-Eickel:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03052.jpg

Wegen der vielen Leute konnte ich nur dieses Schattenseitenfoto von 103 004 vor einem Avmz 111 und einem Dienstmh (Meßwagen) anfertigen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03053.jpg

Zurück aus Wanne-Eickel geben sich 515 603 + 815 776 + 515 594 neben 613 620 + 913 021 + 014 + 613 610 ein Stelldichein:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03054.jpg

Und dann war da noch der Alpensee-Express mit 601 019 + 901 305 + 107 + 408 + 104 + 301 + 601 015:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03055.jpg

Bei der Rückfahrt in Wanne-Eickel verschwendete ich doch glatt noch ein Bild für diese drei Osterfelder Ostereier (221 121 + 126 + 124):
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0904/03058.jpg

Ebenfalls in Wanne-Eickel Hbf standen 140 669 + 726 + 279 und 515 600 + 815 790 + 515 558 abgestellt.





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:03:21:25:24.

Re: Wanne Westhafen 1983 (32 B., 1,9 MB)

geschrieben von: Schwellensurfer

Datum: 05.09.08 01:31

Hallo Norbert, schöne Aufnahmen . Habe meine Aufnahmen aus den "Westhafen-Events" mit
meinem inzwischen 16 Jahren alten Sohn am Wochenende nochmals angeschaut. Schade das
nachdem der Betriebleiter bei WHE gewechselt hat, es keine derartige Veranstaltung mehr gegeben
hat und die WHE heute ein trauiges Bild bietet. Im Westhafen und in Ügbf sind eigentlich nur
noch die Hectorrail und TX Loks interessant,nachdem auch viele WHE Loks mittlerweile ( u.a. Duisport-Rail Lok 29 & 30 )verkauft wurden.
Gruß aus dem Ruhrpott
Udo & Nils

Re: Wanne Westhafen 1983 (32 B., 1,9 MB)

geschrieben von: Thomas Woditsch

Datum: 05.09.08 01:38

Nobbi schrieb:
-------------------------------------------------------
> Der Klv (Typ 11 oder 12; wie
> kann man die unterscheiden?) dürfte ursprünglich
> im DB-Bestand gewesen sein:

Der Unterschied liegt in der Gestaltung des "Fonds", wie man auf
[www.eisenbahndienstfahrzeuge.de] nachlesen kann:

"Der Klv 11 hat zwei Türen auf jeder Seite und keine Hecktür. Sie war die sogenannte BA-Draisine (Betriebsamt). Sie war ausschließlich für Besichtigungsfahrten gedacht. Daneben gab es in viel größerer Stückzahl die Klv 12. Sie hat eine Tür auf jeder Seite und eine Hecktür zum Beladen. Das war die sogenannte Bm-Draisine (Bahnmeisterei). Sie war für kleine Gleisarbeiten gedacht, die mit wenig Personal und Werkzeug auszuführen waren. "

mfg

Thomas, der auch oft im Wanner Westhafen zu Gast war...

Re: Wanne Westhafen 1983 (32 B., 1,9 MB)

geschrieben von: demag-kran

Datum: 05.09.08 07:43

Sahne, Nobbi, Sahne ;)

Da werden Erinnerungen wach, daß war ne tolle Zeit.
Weil Deine Bilder um ein vielfaches besser sind als meine, habe ich sie mir direkt,
sagen wir mal,auf Festplatte vor dem Verfall gesichert *g*.
Ich konnte mit meiner ollen Kodak Pocket einfach nicht viel reissen.

01 150 habe ich da das Erste mal nach dem BZA Jubiläum in Minden wieder gesehen und war der Eigentliche Grund, warum ich dort hingefahren bin.
( Heute sehe ich das natürlich etwas anders, auch die anderen Exponate waren einen Besuch wert ).
Trotz ungünstiger Aufstellung gefällt mir auch 151 001 sehr gut, seitens der DB hat man ja noch
eine richtige Materialschlacht veranstaltet.
Auch sehr schön die " Grünen Fraktion " in Wanne Eickel.

Danke für das Zeigen.

Schönen Restarbeitstag aus Jülich

Markus



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:09:05:07:45:19.

Super!

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 05.09.08 07:59

Nobbi, da haste was richtig Gutes eingestellt - was kommen da für Erinnerungen auf! Wanne West war damals ein Muß für alle Eisenbahnfreunde (Fuzzies gab es damals noch nicht) - für das normale Publikum sowieso. Wenn man bedenkt, was einem kostenfrei (!!!!) da alles geboten wurde, war der Ansturm verständlich. Ich war auch oft da und habe leider viel zu wenig fotografiert, wenn dann aber doch mehr die Kübel-Wagen als die Loks :(

Egal, um Dich (und andere) nicht dumm sterben zu lassen, hier die Daten zu den unbekannten Fahrzeugen (hast Du eigentlich kein DS Sonderheft 18???)

Der kleine Klv ist dieser:

S44 Beilhack 3085 1964 Klv 11 B-d. RAG S44 (744 nicht umbezeichnet) [wie DB Klv 11] / '85 bei DGEG Bochum-Dahlhausen dann v/v

Die DH 700 Ci ist diese

2-700 Cdh He 30331/62 Typ DH 700 Ci Hibernia ZuH 2-700; 22.051969 -> VEBA Chemie, Werk West => CWH, Herne "2" ", 1989 -> OnRail, 1989 -> Danstal Det Danske Stalvalsvaerk A/S, Frederiksvaerk [DK], Lok "2-283" (05/95 vh) ++ vor 09/96

Die Knapsack auf dem Sockel ist diese:

NBAG IV Kr 2821 1949 Knapsack Ct n2 Zeche Niederberg IV / 197x -> Dl WHE / 03.2001 -> Privat (2001 bei EF Salzwedel hinterstellt)

RUHRKOHLE - Sichere Energie

Diese Erinnerungen!

geschrieben von: martin welzel

Datum: 05.09.08 08:33

An diesem Fest habe ich auch teilgenommen - klasse war auch die Eierkopf-Fahrt von Wanne nach BO-Dahlhausen!

Für mich war es auch die erste Gelegenheit, 01 150 nach ihrem Dampf-Aus bei der DB wieder unter Dampf zu erleben. Toll!

Danke fürs Zeigen,

Martin

Erdrutsch...

geschrieben von: Roststab

Datum: 05.09.08 09:14

im Gedächtnis. Mann, was hast Du da angestellt. Zu den Aktiven im Hintergrund (DGEG-Dahlhausen) gehörte ich auch. Es war für uns immer ein "Haileit", bei dieser Aktion mitmachen zu können. Jetzt wo es diese Veranstaltung nicht mehr gibt, merke ich erst, daß da was fehlt.

Danke für das Herauskramen der Bilder und so mancher Erinnerung!

Ein ganz groooooßes Dankeschön auch von mir

geschrieben von: BR01_fan

Datum: 05.09.08 15:25

Hallo Nobbi,

Auch wenn ich zu dieser Zeit noch nicht gelebt habe, bieten mir deine Bilder eine optimale Gelegenheit, mich über die damaligen Fahrzeuge und Gegebenheiten zu informieren bzw. sie ein Stück weit mitzuerleben.

Ein sehr großes Dankescön auch besonders für das Bild der 01 150, welcher ich morgen einen kleinen Besuch im DLW-Meiningen abstatten werde.

Kurzum, weiter so!!!!!!

MfG
Tim

MfG
Tim

Re: Wanne Westhafen 1983 (32 B., 1,9 MB)

geschrieben von: flotschie

Datum: 05.09.08 15:49

Hallo,

schöne Bilder und ich wusste überhaupt nicht, dass es damals solche Feste dort gab! Sehr schöne Bilder, am beeindruckensten waren für mich der Alpensee-Express und die Werklok!

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de