DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Raw Halle 1993 (21 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 09.07.08 00:59

Vorgestern vor 15 Jahren war eine dreiköpfige Abordnung der DREHSCHEIBE zu Besuch im Raw Halle. Im letzten Jahr unter Reichsbahn-Regie war das Ende bereits abzusehen. Zwar war gerade die Rekonstruktion der Blutblasen zu Eiterbeulen angelaufen, aber auf dem Kleinloksektor waren fast sämtliche Aufträge weggebrochen. Dabei machte es keinen Unterschied, ob DR- oder Werkbahn-Lok. Und als dann alle Ferkeltaxen mintgrün wären, brauchte man schließlich für die letzten 1998 für die DBAG aufgearbeiteten Loks (312 011 und 018) fast ein Jahr, um noch Personal zu beschäftigen.

Noch herrschte jedoch emsiges Treiben in den Hallen und vorgetäuschte Überfüllung mit zahlreichen abgestellten Loks der LKM-Typen V 10 B, V 15 und V 22, weswegen ich zumindest die Werkbahnloks etwas ausführlicher im Bild wiedergebe. Welche davon aufgearbeitet an ihren Besitzer zurückging oder anderweitig verkauft bzw. verschrottet wurde, ist mir nicht bekannt.

Auf dem Weg über den Kanenaer Weg hinderte uns zunächst der über den Bahnübergang fahrende 708 205 dankenswerterweise am Weiterkommen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18503.jpg

972 702 + 971 060 + 772 106 warten auf die Rekonstruktion:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18504.jpg

LKM 262538/67 (V 22, VEB Getreidewirtschaft Gera 2):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18507.jpg

Vom anderen Ende her sieht das zweite Foto so aus (772 106 + 971 060 + 972 702):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18508.jpg

771 009 mit Panoramafenster ist bereits entkernt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18509.jpg

Eine Werklok war die ehemalige 100 928:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18510.jpg

Nur noch als Gerippe vorhanden war 972 608. Die Duroplast-Außenhaut ist entfernt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18511.jpg

Das gleiche gilt für 771 066, allerdings ist noch der Ausschnitt des Panoramafensters zu erkennen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18515.jpg

Etwas weiter im Rekonstruktionszustand befindet sich 771 004, der bereits neu beblecht (wieder mit Duroplast?) und rosa grundiert wurde:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18520.jpg

Fragt mich nicht, wie wir den vor dem Tor stehenden 771 024 identifiziert haben:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18526.jpg

LKM 262.5.587/75 (V 22, VEB Walzwerk Finow):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18527.jpg

LKM 262238/70 (V 22, VEB Kranbau Eberswalde 4):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18528.jpg

310 444 wurde zuletzt als Lok 5 eingesetzt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18529.jpg

LKM 261479/65 (V 15, WEMA Union Gera 1):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18530.jpg

LKM 261415/64 (V 15, SDAG Wismut BAC 1):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18534.jpg

772 102 und dahinter müssten sich 972 748, 772 und 755 befinden:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18535.jpg

Als Werklok 5 wurde etwas überdimensioniert eine V 60 D eingesetzt (LEW 12233/69):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18539.jpg

LKM 262017/68 (V 22, VEB Zuckerfabrik Klein Wanzleben):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18540.jpg

Leider nicht bekannt ist die Fabriknummer dieser LKM V 10 B (Maschinenfabrik Nema GmbH Lok 2):
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18549.jpg

LKM 252218/61 (V 10 B, VEB Gelatinewerk Calbe/Saale 2). Mit der Lok wurde noch rangiert:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18550.jpg

Danach ging es noch raus nach Dieskau, wo 35 1067 als ehemaliger Dampfspender verrottete:
http://www.lokfotos.de/fotos/1993/0707/18553.jpg

Weitere, hier nicht in Bild und Text vorgestellte Fahrzeuge waren:
311 563, 312 066, 312 081, "399 611" (LKM 262216/59, Ns2f), 771 008, 771 010, 771 011, 771 015, 771 020, 771 028, 771 031, 771 041, 771 060, 772 008, 772 113, 772 162, 772 167, 972 706, 972 739, 972 762, 972 767, LKM 261262/62, LKM 262201/69.





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:04:00:14:27.

Re: Raw Halle 1993 (21 B., 1,3 MB)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 09.07.08 09:07

Hallo Nobbi,
das RAW Halle kannte ich nur von außen, danke für die Einblicke!
... und "5" war wohl die Lieblingsnummer für Werkslokomotiven ;-)
Viele Grüße
Stefan

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6638303363633862.jpg http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3338386331616233.jpg

Re:

geschrieben von: Handrad- u. Hebelbediener

Datum: 09.07.08 10:15

Beim 772 004 sieht man schon schön die neue Führerstandsabgrenzung. Mir war immer ein wenig nach Knast, wenn man mit den Möhren gefahren ist.
Aber das Redesign war schon sehr fortschrittlich in meinen Augen, gerade für uns Personal. Kein lästiges "stricken" mehr, Automatikgetriebe, halbwegs ergonomisches Führerpult.

Gehaßt hab ich die Dinger trotzdem....

Re: Raw Halle 1993 (21 B., 1,3 MB)

geschrieben von: karlmg

Datum: 09.07.08 10:48

Hallo Norbert,

mal wieder ein herrlicher Beitrag,Danke!

gruß
karlmg

Re: Raw Halle 1993 (21 B., 1,3 MB)

geschrieben von: der Falke

Datum: 09.07.08 15:22

Hallo Nobbi
dank für die reichhaltigen Werklokfotos und eine Bitte an Dich, die V15 bitte in V18 umbuchen ;-)
Eine Fabriknummer für die V10B (Maschinenfabrik Nema GmbH Lok 2) habe ich für Dich : 252427.

LG Steffen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:07:09:19:23:55.

Re: Raw Halle 1993 (21 B., 1,3 MB) (o.w.T)

geschrieben von: icebaer67

Datum: 12.07.08 00:05

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:19:12:20:12.

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de