DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Ein weiteres Tramper-Ticket 1982, Teil 6 (20 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 06.08.07 01:55

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5

Jetzt hätte ich doch bald diesen Teil meiner Erzählungen aus dem Sommer 1982 vergessen. Die Jahre 1987 und insbesondere 1992 drängelten sich terminlich vor, so dass dieser Beitrag eigentlich zwei Tage zu spät erscheint. Er handelt nämlich im Wesentlichen von meinem zweiten Besuch des AW Nürnberg vorgestern vor 25 Jahren. Mittlerweile kann man diesen Bericht auch mit den Ansichten vor 20 bzw. 15 Jahren vergleichen.

Zunächst gab es in Nürnberg Hbf den 432 202 + 832 202 + 432 502 zu sehen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01598.jpg

218 217 erfreute sich großer Beliebtheit und präsentiert sich hier vor dem im Oktober 2005 abgebrannten Rundlokschuppen im Bw Nürnberg Hbf ("Gostenhof" war damals überhaupt kein geläufiger Begriff für diese Ortslage!):
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01600.jpg

Vor geraumer Zeit hatte man die beiden Heizloks 152 014 aus Pleinfeld und 191 002 aus Neustadt (Aisch) hier zusammengezogen. Sie wurden dann schließlich im Frühjahr 1983 im AW Weiden verschrottet, hier 152 014:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01603.jpg

191 002 hatte ich ebenso erst ein Jahr zuvor an ihrem vorherigen Standort fotografiert:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01604.jpg

323 016 befindet sich heute bei der FME in Nürnberg Nordost. Vor 25 Jahren fiel sie als als eine der selten gewordenen Vorkriegslok durch ihren hervorragenden Erhaltungszustand auf, heute ist sie schwarz:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01605.jpg

Der WGüe 821 (51 80 89-43 504-5, Bahnhofswagen 72 151) befindet sich heute im RIM. Ich wusste gar nicht mehr, dass ich den letztes Jahr auch schon mal gezeigt habe:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01606.jpg

Noch 1982 wurden schwer unfallbeschädigte 221 im AW Nürnberg aufgearbeitet, was im Falle von Führerstandsneubauten schon etwas verwundert, hier die 221 126:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01610.jpg

Ein ähnliches Schicksal ereilte offenbar 221 117 (vielleicht sogar ein Zusammenstoß mit der vorherigen Lok?), die ebenfalls einen neuen Führerstand verpasst bekam:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01611.jpg

Dieses Bild zeigt 217 014 in einem äußerst seltenen Zwischenstadium während ihrer Umlackierung nach der ersten Farbgebung in rot und der anlässlich dieses AW-Aufenthaltes aufgebrachten ozeanblau-beigen Farbgebung, welche sie bis heute trägt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01613.jpg

Nach Italien gingen damals schon ein paar 220, hier die 220 011. Sie ist noch heute inzwischen in den FER-Hausfarben rot-grün-weiß in der Poebene im Einsatz:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01614.jpg

220 049 hingegen war bereits in ozeanblau-beige, allerdings mit gefälligerer Farbaufteilung lackiert und mit den Insignien ihres neuen Besitzers, der Ferrovia Suzzara - Ferrara versehen worden, wo auch sie noch heute im FER-Verbund im Einsatz steht.
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01615.jpg

612 509 und 913 007 lugen hinter einem Busch hervor:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01633.jpg

Klv 61-9114 präsentiert sich hier vor 220 066, bei der durch Abpiddeln der Betriebsnummer wieder "V 200 066" zum Vorschein kam:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01637.jpg

Mit der 220 001 hätte man nach dem Abgang der ebenfalls anwesenden 220 002 noch eine Vorserien-V 200, mit der man die historische Bedeutung dieser Baureihe würdigen könnte. Allerdings scheint die Aufarbeitung der in Nürnberg-Nordost hinterstellten Lok seit einer Grundierung damals keine Fortschritte zu machen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01640.jpg

Gleismessdraisine Klv 82-9624 vor der ein Jahr später an Ort und Stelle verschrotteten 220 027:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01641.jpg

913 011:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01644.jpg

Noch keine Aktivitäten waren bei der durch den Frontalzusammenstoß mit 118 049 am 06.02.81 bei Essingen schwerst beschädigten 215 062 zu verzeichnen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01646.jpg

Viel zu schön für eine Neulackierung war 217 017 hinter diesen München-Kassel-Drehgestellen. Sie verließ das AW Nürnberg demzufolge auch noch in ihrer roten Lackierung:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01651.jpg

Später rückte dieses Gespann in das Bw Nürnberg Rbf ein. Offenbar wurde der 120 002 auch 1982 noch eine Angstlok in Form von 151 138 mitgegeben:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01653.jpg

Dieser Spontanschuss entstand aus dem Zug in Frankfurt Hbf. Es zeigt einen Pwgehs (51 80 09-10 512-4) mit Dachkanzel des USTC. In welchen Zug der Wagen eingereiht war, kann ich nicht sagen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0804/01655.jpg





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:12:30:20:08:48.

Re: Ein weiteres Tramper-Ticket 1982, Teil 6 (20 B., 1 MB)

geschrieben von: Yves Schmidt

Datum: 06.08.07 15:08

Zu dem letzten Bild in Frankfurt/Main:

Bei dem Zug dürfte es sich um Dm 38072 nach Berlin-Lichterfelde handeln. Zug verließ gegen 20.00 Uhr abends Frankfurt gen Berlin. Zug kam gegen 7.00 Uhr morgens als Dm 38073 von Berlin zurück. Die beiden Züge waren zumindest im Regionalkursbuch Hessen mit An- bzw. Abfahrtszeiten meines Wissens sogar aufgeführt

Yves

Re: Ein weiteres Tramper-Ticket 1982, Teil 6 (20 B., 1 MB)

geschrieben von: Der Niederrheiner

Datum: 07.08.07 10:01

Hallo Nobbi,

absolut geile Bilder aus einer interessanten Zeit, wo ich die ersten brauchbaren Bilder gemacht habe!!

Grüße vom Niederrhein
Martin

Bahnfahren - Das letzte Abenteuer in Deutschland!

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de