DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schlauroth heute vor 15 Jahren (16 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 01.08.07 22:58

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6
Teil 7

Einen Tag der offenen Tür nutzte ich für meinen einzigen Besuch des Raw Görlitz. Dort war neben der ex 102 108 eine V 22 als Werklok im Einsatz. Damals wusste ich noch nicht, wie man Loks dieses Typs ohne Fabrikschild identifizieren kann. Deshalb bin ich dankbar, wenn jemand weiß, welche Lok das war. Anhand der Schilderabdrücke handelt es sich offenbar um eine ex DR-102, letzte REV war am 28.09.91 (Edit: und hier zur Lösung dieses Rätsels):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17329.jpg

Vier Loks auf drei verschiedenen Spurweiten waren ohne Schilder auf Transportwagen für Schmalspurfahrzeuge verladen ausgestellt, hier die 099 147 (99 7237) auf U 40 50 977 5 519-4:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17331.jpg

099 749 (99 1785) auf U 40 50 973 5 509-5:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17332.jpg

099 901 (99 2321) auf U 40 50 978 5 502-8:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17333.jpg

099 702 (99 1542) auf U 40 50 943 5 613-7:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17334.jpg

Von dieser Cn2t habe ich offenbar eine Fabriknummer gefunden, ob am Kessel oder am Rahmen weiß ich nicht mehr (Hen 25385/18):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17350.jpg

Das hier müssten die Reste der 35 1078 1028 ("23 1078 1028") sein, die heute noch so in Röbel vorzufinden sind:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17351.jpg

Sehr viel kompletter war der Dampfspender 35 1049 1074:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17352.jpg

Zu diesem Wagen polnischen (?) Aussehens, der mit einigen abgestellten 228 im Gbf Schlauroth am Raw stand, habe ich keinerlei Anschriften gefunden:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0801/17363.jpg

Der nächste Tag brachte ein paar Streckenbereisungen in MV. Ordnungsgemäß als Baureihe 099 waren die DR-Loks der Schmalspurbahn auf Rügen beschildert, hier 099 781 (ex 99 4802) mit dem N 15965:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0802/17372.jpg

In Lauterbach (ver)endete der N 15105 mit 202 651:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0802/17373.jpg

Dort im Bahnhof waren 2 Loks und 3 Tender der Baureihe 50.50 (ex 50.35, Umbau auf Ölfeuerung) anzutreffen, die vorher als Dampfspender bei einem VEB (Fischfang?) in Saßnitz eingesetzt wurden, namentlich DR 50 0011 + 0009 (nur Lok) + 0009 + 0011 + 0026 (Tender):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0802/17374.jpg

Aus dem N 5716 knipste ich in Bad Doberan die bis zur Privatisierung ebenfalls korrekt beschilderte 099 903 (ex 99 2323):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0802/17375.jpg

Die Reise auf der Strecke von Rövershagen nach Graal-Müritz werde ich so schnell nicht vergessen, kostete sie mir doch die Bereisung der Strecke von Velgast nach Tribsees. Die Geschichte dazu ist in DREHSCHEIBE 74 nachzulesen. Hier setzt 202 569 um den N 14527 um:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0802/17381.jpg

Zurück im Bahnhof Rövershagen auf eigenem Gleis mit Betonabschluss steht N 14531:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0802/17382.jpg

In Rostock Hbf erwischte ich noch einen Postr-a/24 (51 50 00-40 821-8):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0802/17384.jpg





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:08:07:00:31:17.

Re: Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schlauroth heute vor 15 Jahren (16 B., 810 KB)

geschrieben von: Ulli_2006

Datum: 02.08.07 01:40

Lieber "Nobbi",

hab' vielen Dank für diese wahrhaft historische Serie (Schlauroth!) in einer großartigen Bildwiedergabe!
Kannst Du Deine Aufnahmen nicht noch etwas größer einstellen?

MfG Ulli.

Re: Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schlauroth heute vor 15 Jahren (16 B., 810 KB)

geschrieben von: Chaos Jürgen

Datum: 02.08.07 03:50

Hallo Nobbi!
Bei der im 1.Bild gezeigten V22 handelt es sich um eine Kleinlok
der DDR-BR 101 bzw 102.0,ich war in den 80ern auf einer 102.0(102 058)
im AZ-Dienst des damaligen BW WUR planmässig eingesetzt obwohl
ich schon ausgebildeter Tf auf der BR 106/105(346/345) war.

Re: Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schlauroth heute vor 15 Jahren (16 B., 810 KB)

geschrieben von: Wolfram D.

Datum: 02.08.07 08:23

Bild 9 zeigt einen wahrscheinlich in Belgien gebauten Franzosen für Vorortverkehr. Der polnische Eindruck entsteht sicher durch Qualität und Ausführung der Neulackierung. ;-)

Gruß
Wolfram

Re: Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schlauroth heute vor 15 Jahren (16 B., 810 KB)

geschrieben von: Florian Schulze

Datum: 02.08.07 09:46

Wolfram D. schrieb:
-------------------------------------------------------
> Bild 9 zeigt einen wahrscheinlich in Belgien
> gebauten Franzosen für Vorortverkehr. Der
> polnische Eindruck entsteht sicher durch Qualität
> und Ausführung der Neulackierung. ;-)
>
> Gruß
> Wolfram

Also bei diesem Wagen handelt es sich um einen belgischen M1 Wagen, die durch die Ereignisse des 2. Weltkrieges bei der Deutschen Reichsbahn liefen. Das war mal im Wagenforum Thema. Sie fuhren bei der S-Bahn Halle/Leipzig bis Ende der 70er Jahre dort. Bei Wikipedia unter [de.wikipedia.org] ist ein Artikel dazu. Darum handelt es sich um dieses Fahrzeug um einen belgischen M1 Wagen, die ab Mitte der 30er von der SNCB beschafft wurden für den Nahschnellverkehr. Auch bei H-transport.de.vu findet man Informationen über diese Wagen. Auch ein Lob an NObbi, weil diese Fotos sehr wunderschön sind, die er hier in diesem Forum eingestellt hat.

BR 50.50

geschrieben von: Rolf Stumpf

Datum: 02.08.07 10:12

Hallo Nobbi,

klasse Serie... in Schlauroth war ich zweimal, das erste Mal im März 1990 und dann nochmal im September 1991.

Die drei 50.50 waren beim VEB Fischwerk Saßnitz (heute "Rügenfisch" bzw. Neue Rügenfisch GmbH & Co. Fischwerke KG) als braunkohlegefeuerte Dampfspender im Einsatz.

Grüße

Rolf

Wg: der C - Kuppler und die beiden 23:

geschrieben von: Jumbo

Datum: 02.08.07 10:18

Bild 6 könnte der Henschel C - Kuppler ehm Stadtbetriebe Dresden sein, war vor einiger Zeit schon mal im Hifo ein Thema, welcher jetzt in Einzelteilen zerlegt bei Eisenbahnfreunden in Dessau vorhanden ist.
Bild 7 ist mit großer Warscheinlichkeit 23 1028, sie ist heute exakt in diesem Zustand in Röbel.
Bild 8 ist 23 1074, steht heute noch so in Schlauroth.
Beste Grüße, Jumbo.

Banlieue NORD statt M1

geschrieben von: Wolfram D.

Datum: 02.08.07 11:23

M1 würde ich anzweifeln. Die müßten an den Wagenkasten -Enden nur schmale Fenster haben (außer M1 A, die haben aber wiederum nur 5 Fenster zwischen den Einstiegen).
Kennt jemand die genaue Herkunft des Wagens (leider hat er ja keine Schürzen:-))?

Gruß
Wolfram

Re: Banlieue NORD statt M1

geschrieben von: Daniel Hentschel

Datum: 02.08.07 12:11

Hallo!

Danke Dir für diese Bilder und auch alle anderen Serien.
Besonders freut mich das Foto des M1-Wagens.

Kannst Du oder jemand anderes was zum Verbleib sagen? "Denn kann man doch noch nehmen, der sieht noch gut aus."

Grüße

Daniel

+++ [www.h-transport.de.vu] +++



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:08:02:12:12:45.

Daten und Lebenslauf des Henschel-C-Kupplers (mit Bildlink)

geschrieben von: lok-datenbank.de

Datum: 02.08.07 14:14

Es soll sich um folgende Maschine handeln:

Henschel / 19763 / 1927 / Cn2t / 1435 mm

24.05.1927 Auslieferung an Eintracht Braunkohlenwerke und Brikettfabriken AG, Welzow „Welzow 5“
__.__.1939 => Deutsche Kohlenbergbau GmbH, Abteilung Welzow, Niederlausitz „Welzow 5“
__.__.19xx => VEB Braunkohlenwerk Welzow „149-4-13“
__.__.1976 an VEB Verkehrsbetriebe Dresden "5"
__.__.1983 an DR – Deutsche Reichsbahn, Raw Görlitz "2", Görlitz Schlauroth (1993 vh)
__.__.1994 an Historisch-Technische Vereinigung „Görlitzer Kreisbahn“ e. V., Görlitz
__.__ 1998 am Förderverein Dessau-Wörlitzer Eisenbahn e. V. (04.2006 lhw. vh in Aufarbeitung)

Sie wurde bereits hier [drehscheibe-online.ist-im-web.de] behandelt (mit Bild!)

Beste Grüße

PWP

http://malte-werning.de/sign/ldb.jpg mit u. a. http://inselbahn.de/imgs/banner/dk.jpg http://inselbahn.de/imgs/banner/inselbahn.jpg http://inselbahn.de/imgs/banner/lak.jpg http://inselbahn.de/imgs/banner/rangierdiesel.jpg http://malte-werning.de/sign/nfz.jpg http://malte-werning.de/sign/dla.jpg

Re: Banlieue NORD statt M1

geschrieben von: Florian Schulze

Datum: 03.08.07 09:15

Hallo wie Daniel Hentschel schon sagte, handelt es sich um diesen Wagen um einen belgischen M1 Wagen.

Re: Sm Loks auf Rollwagen

geschrieben von: Thomas Splittgerber

Datum: 03.08.07 10:14

Hallo Nobbi!
Vielen Dank für die eingestellten Bilder. Alles historisch...
Die Schmalspurloks noch auf Transportwagen....
Einen Spruch möchte abwandeln:
Güter gehören auf die Bahn, das war einmal, Güter fahren heute Lkw...
Gruß
thomas.splittgerber.b

Re: Daten und Lebenslauf des Henschel-C-Kupplers (mit Bildlink)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 28.11.11 21:13

Bevor sich der Link durch irgendwelche Forenumstellungen nicht mehr reanimieren läßt: Heute lautet er [drehscheibe-foren.de] und es geht um den Faden „? Lok 5 Verkehrsbetriebe Dresden”; eine von Werner am 21.03.06 gestellte Frage (m1B) zu einem im Jahre 1977 in Radebeul ausgestellten C-Kuppler.

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de