DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schöneweide gestern vor 15 Jahren (25 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 18.07.07 17:34

Teil 1
Teil 2

Das nächste AW, das auf dem Programm stand, war das Raw Berlin-Schöneweide. Viel versprach ich mir als Triebwagenhasser nicht davon. Als einziger Anhaltspunkt war mir bekannt, dass dort eine Akkulok, die mal bei einer Staatsbahn eingenummert war, existieren sollte. Das Begehen des Geländes war nicht unproblematisch. Wegen der Stromschienen war das Freigelände in Teilen tabu.

Den Anfang in der großen Halle, in der auch Straßen- und U-Bahnfahrzeuge ausgebessert wurden, macht BVB 104 094-3, ein E III-Triebwagen der (Ost-)Berliner U-Bahn. Entstanden sind diese Fahrzeuge aus ehemaligen S-Bahn-Triebwagen (ich weiß nur nicht mehr woraus, ET 165/168 oder 166/167?):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16761.jpg

Weiter geht's mit 477 010 + 877 010 (Bauart 1938/41):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16773.jpg

Als Materiallager war der 197 809 vorhanden, ehemals VB 147 050:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16774.jpg

Als Gepäckwagen fungierte zuletzt der 278 104, ex EB 168 030 (Bauart 1925):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16776.jpg

Evtl. ein ehemaliger Tender war der Kranbelastungswagen 805.51.09:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16777.jpg

Hier nochmal der 278 104 vom Kurzkuppelende gesehen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16778.jpg

Während laut Ingo Hütter der 278 104 noch im selben Monat an den Verein Historische S-Bahn Berlin verkauft wurde, wurde das Gegenstück 278 103, ex ET 168 030, ein Jahr später verschrottet:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16779.jpg

Die erste Berliner S-Bahngeneration mit Gleichstromschienentriebwagen repräsentiert der jämmerliche Rest des ET 169 005 b (Bauart 1924):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16780.jpg

Hier der Fahrzeugkasten nochmal vom anderen Ende, dem im Einsatz 3 etwa halb so lange Mittelteile und das andere identische Triebwagenende folgten:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16781.jpg

Ebenfalls ungünstig im Licht stand ein anderer Gerätewagen, der 195 608, ehemals VT 145 031:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16783.jpg

Die ersten vier Einheiten der 270 aus 1979/80 (270 001-008) waren bereits abgestellt worden, der Rest war seit einem halben Jahr als Baureihe 485 unterwegs. Hier sehen wir den 270 007 (wäre 485 004 geworden):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16784.jpg

Auch er hatte ein EB-Gegenstück, nämlich den 270 008 (wäre 885 004 geworden):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16786.jpg

Dann kam schließlich in der Gleisharfe vor der Haupthalle die ehemalige E 176 11 (AEG 4806/33) als Werklok 1 ins Spiel:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16793.jpg

Auch U-Bahnfahrzeuge standen hier zum Verschrotten an, so der BVB 175 427 (Typ A I?) mit zwei weiteren Anhängern (der mittlere trägt die Baureihenbezeichnung 176):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16794.jpg

Mit 475 094 + 875 094 mal ein gewöhnlicher ET 165 (Bauart 1927/30):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16795.jpg

Für diesen Bmh habe ich mir die Nummern 51 50 21-40 244-8 sowie 60 50 99-80 817-8 und irgendwas von wegen "Baumuster" notiert, weiß aber nicht mehr, was es damit auf sich hat:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16796.jpg

Sahen die 476 (Bauart 1934/36) am Kurzkuppelende wirklich genau so aus wie die 475? Für diesen Viertelzug habe ich mir jedenfalls die Nummer 876 059 und 476 059 aufgeschrieben:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16802.jpg

Später im Bw Schöneweide fiel mir zunächst die 109 018 auf:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16825.jpg

Von 44 1350 (?) gab es nur noch diese Reste zu bewundern:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16836.jpg

Ob die 201 083 auch von dem Wasserkran naschen durfte?:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16841.jpg

Und dann auch das noch: Dampf! Schnell ein paar Fotos von 052 087 (als DR 52 8087 beschildert) und raus aus dem Bw, bevor die Klamotten anfangen zu stinken. 232 400 daneben war das Ganze bestimmt auch nicht geheuer:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16842.jpg

Noch am selben Tag kam ich in den Genuss, das Netz der Niederbarnimer Eisenbahn zu befahren (möglicherweise ist das historisch nicht ganz korrekt ausgedrückt...). Von Berlin-Blankenburg ging es zunächst bis Basdorf, wo 772 101 und 972 701 als N 5762 zwei Flügel gezeigt bekommen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16860.jpg

Am Endpunkt des östlichen Streckenastes ist söben 202 521 mit ihrem N 5773 angekommen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16882.jpg

Gleiches tun 772 003 und 972 603 als N 5717 am Ende des westlichen Streckenastes:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16883.jpg

Bevor der Nachtzug in Richtung Nürnberg aufgesucht wurde, entstand noch dieses Foto von 175 015 + 415 + 315 + 016 im Wriezener Güterbahnhof (nein, das ist nicht in Wriezen!):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0717/16885.jpg





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:12:30:22:13:19.

Re: Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schöneweide gestern vor 15 Jahren (25 B., 1,4 MB)

geschrieben von: qualle

Datum: 18.07.07 20:09

Hallo Nobbi,
das sind ja mal wieder wunderschöne Bilder. Nach der Wende (muss ich doch glatt mal das Datum raussuchen) war ich ebenfalls im Raw Schöneweide und habe auch so ziemlich alles so vorgefunden wie deine Bilder zeigen: Kranprüfgewicht, die Rostlauben in den Büschen, die VT/VB usw.

Der 99-80 817 war m.E. als Bürowagen im Einsatz, der baugleiche 99-80 812 stand längere Zeit am Bahnhof Warschauer Str. unter der Brücke. Die DR hatte so um die zehn Bmh zu 99-80 xxx umgebaut.

Gruß aus Berlin
Thomas (Neuer Nick: Thomas Linberg)


http://www.bahndienstwagen-online.de/allgemein/banner2.jpg

Letztes Update: 22.10.2011

Re: Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schöneweide gestern vor 15 Jahren (25 B., 1,4 MB)

geschrieben von: MaxSnake

Datum: 18.07.07 21:12

Nobbi:

"Und dann auch das noch: Dampf! Schnell ein paar Fotos von 052 087 (als DR 52 8087 beschildert)"


Wie kommst Du auf 052 087?
Die BR 52 auf dem Bild ist eine DR 52.80 eine Reko 52er und ist keine DB Lok die nur eine DR Nummer trägt den bei der DB gab es mitte der 60er keine 52er mehr!

MFG
Thomas

Es gibt auch noch was anderes ausser Eisenbahn!

Re: Meine Monatsnetzkarte 1992: u. a. Raw Schöneweide gestern vor 15 Jahren (25 B., 1,4 MB)

geschrieben von: Klaus Peterson

Datum: 18.07.07 21:38

Tolle RAW-Bilder - herzlichen Glückwunsch - weckt manche Erinnerungen an meine Zeit im RAW Sw

Der DR-Umzeichnungsplan von 1992...

geschrieben von: Nobbi

Datum: 18.07.07 22:05

...erfasste auch neben 85 Schmalspurdampfloks, die erneut die Baureihe 099 aufleben ließen, auch rund 270 Normalspurdampfloks, von denen allerdings der größte Teil aus z-Lok und Dateileichen bestand und die restlichen bestenfalls noch als Heizlok im Einsatz waren. Darunter fallen auch die knapp 80 50.35, die leider zur Baureihe 050 und nicht 053 wurden sowie neben zwei Original-52 über 130 52.80, die zur Baureihe 052 wurden, und damit zu einigen, für Statistiker leidigen Doppelbelegungen von Betriebsnummern mit früheren DB-Loks führten.

Das Ganze lief aber mehr oder weniger buchmäßig ab; hier kam die DR nur vereinzelt ihren Verpflichtungen nach. Belegt sind mindestens zwei 52.80, die auch als 052 beschildert fuhren. Eine davon kannst du hier sehen. Die anderen noch betriebsfähigen Loks wurden meistens aus Nostalgiegründen mit der alten Betriebsnummer belassen, so eben auch 52 8087. Nun ist es allerdings eine Marotte von mir, immer die letzte Betriebsnummer anzuführen (und mich insgeheim darüber zu ärgern, dass die Umnummerierungen nicht konsequent durchgezogen wurden...).

Danke dan hab ich widermal dazugelernt! ;-) (eine 052 ist ebendoch eine DB Lok für mich. :-) (o.w.T)

geschrieben von: MaxSnake

Datum: 18.07.07 22:15

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
MFG
Thomas

Es gibt auch noch was anderes ausser Eisenbahn!

Re: Der DR-Umzeichnungsplan von 1992...

geschrieben von: Dieselkutscher

Datum: 22.07.07 22:50

Mir ist so, als wäre die 52 8117 vorm Gurkenzug auch mal als 052 117 gelaufen... Finde bestimmt mal ein Dia davon.

Re: Der DR-Umzeichnungsplan von 1992...

geschrieben von: Carsten Friese

Datum: 18.08.15 21:23

Dieselkutscher schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mir ist so, als wäre die 52 8117 vorm Gurkenzug
> auch mal als 052 117 gelaufen... Finde bestimmt
> mal ein Dia davon.

So fuhr sie auch den Sonderzug zur Regionalbahneröffnung von Berlin nach Belzig.Derart verunstaltet,ging es auf einem Abstecher nach Golzow auf die Städtebahn.

Gruß
Carsten

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de