DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Ost-Bw-Tour April/Mai 1992, Tag 7 (18 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 01.05.07 14:08

Als erstes noch ein Nachschlag auf das Bw Hagenow Land von gestern. Da habe ich doch glatt dieses Foto von 220 294 übersehen:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0430/15597.jpg

Am Tag der Arbeit verschlug es mich nach Rügen. Erste Eisenbahntouristenpflicht ist ein Besuch der Schmalspurbahn, damals noch unter DR-Regie. Zu sehen gibt es die Gerätewagen 97-49-01 und 97-42-63:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15598.jpg

Anders als bei der HSB waren hier die Loks pflichtgemäß in die Baureihe 099 umgezeichnet worden. 099 746 ex 99 1782 hat die Aufgabe, einen schier endlosen Zug zu befördern:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15600.jpg

Mein Begehr auf Knipserei im Bw Mukran wurde leider ablehnend beschieden. Es lag wohl noch an der Präsenz der Russen, die diesen Bereich gewissermaßen zu einem Sperrgebiet machte (war der Breitspurteil nicht sogar russisches Territorium?). Ich habe auch bisher keine älteren Fotos der Breitspur-V 60 noch als Baureihe 105 und 106 (975) beschildert gesehen. Im Umzeichnungsplan der DR von 1992 ist die Baureihe 347 auch noch nicht enthalten. Daher wäre es interessant gewesen, wie zu diesem Zeitpunkt die Beschriftung war.

So musste ich mich mit dem alten Hafen in Saßnitz begnügen. Dort erwischte ich einen relativ langen Güterzug mit der abgebügelten 143 616, der in Kürze von 242 006 als Schubunterstützung über eine steile 180°-Kurve in den oberen Bahnhof befördert werden sollte:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15601.jpg

Das Spielchen wird von der WL 2 des VEB Fischfang Saßnitz (LKM 252103/60, V 10 B) beobachtet:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15605.jpg

Gezogen wurde die Fuhre mit einem Höllenlärm von 232 490, die hier gerade oben ankommt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15607.jpg

Ob die 242 006 den Zug mit 143 616 jetzt weiter Richtung Stralsund beförderte oder abgekuppelt wurde, habe ich nicht mehr abgewartet:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15608.jpg

Mal rein zu Dokumentationszwecken dieses suboptimale Foto von 242 002, wie sie in Eigenregie des Bw Stralsund neulackiert wurde:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15615.jpg

Ein weiteres Hallenfoto mit einem interessanten Detail, das mir heute erstmals auffiel, zeigt 312 070, die ohne hintere Puffer im Einsatz war. Ob auch die vorderen Puffer fehlen, lässt sich leider nicht eindeutig erkennen. Bei der kurzen Distanz zu der 346 dahinter möchte man es fast vermuten, womit dies die bisher einzige von mir beobachtete Ausführung mit beidseitiger "Kurzkupplung" wäre:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15616.jpg

Enthauptet wurde die im Juli 1991 noch komplette 118 547:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15628.jpg

Auch der 228 523 blieb dieses Schicksal wie ebenso dem Kleinbus (Barkas, Robur, IFA?) aus Greifswald nicht erspart, allerdings erst ein Jahr später im RAW Chemnitz:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15647.jpg

Nach soviel Schrott mal wieder eine Vorzeigelok, zumindest was nahezu den Ursprungszustand anbelangt, 232 451 im Bahnhof Stralsund:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15657.jpg

Auch wieder durch Zufall geriet ich hier in ein Bahnhofsfest. Am nördlichsten Stumpfgleis und deswegen durch die Bahnsteigüberdachung schlecht zu fotografieren waren 947 052, 143 028, 242 001, 202 737, 312 110 und 03 0090 ausgestellt.

Nur im Norden der deutschen demokratischen Bundesrepublik gab es noch diese Wagen zu sehen, hier ein Bg (50 50 29-15 248-3):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15658.jpg

Am nördlichen Ende des Rbf Rostock-Seehafen waren die ehemaligen Dampfspender 44 1595 und 0489 abgestellt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15660.jpg

Auch im Bw Rostock-Seehafen gab es für die Glatzen nicht mehr viel zu tun (346 070):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15665.jpg

Während 143 259 eine Doppelstock-S-Bahn nach Warnemünde befördert, wartet im Hintergrund 242 005 auf die Übernahme eines Güterzuges:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15681.jpg

Im Bw Rostock hätte ich zu dem Zeitpunkt schon nicht mehr auf die Einsatzbereitschaft dieses Feuerlöschzuges vertraut, gebildet aus einem vierachsigen (30 50 949 8 627-1) und einem dreiachsigen Dampfloktender (30 50 949 8 626-5):
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15707.jpg

Steht dieses Denkmal noch am Bw-Eingang? Fehlt nicht viel, und es wäre eine komplette Lok:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0501/15708.jpg

Morgen folgt der letzte Tag dieser Tour, wobei ich anscheinend nur noch im Bw Wustermark Rbf war.





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:12:30:23:00:55.

Re: Ost-Bw-Tour April/Mai 1992, Tag 7 (18 B., 960 KB)

geschrieben von: dampfachim

Datum: 01.05.07 19:50

Hallo Nobbi,

ein toller Bilderbogen aus meiner Heimat.
Ja bei der RüKB fuhren die Loks kurz als 099. Aber schon Ende 1992 wurde die erste Lok ( 99 4801 ) wieder umgezeichnet.

Die 242 war damals planmäßig in Sassnitz stationiert. Auf der Steilstrecke zwischen Hafenbahnhof und Bf. Sassnitz leistete sie Schub- und Schleppdienste an den Güterzügen. In Richtung Stralsund dürfte zumindest diese Lok nur selten mitgefahren sein. Allerdings waren die 242 ( 142 ) des Bw Stralsund natürlich regelmäßig Gäste auf der Insel.

Die 312 070 ( 102 070 ) diente hauptsächlich als Gerät für die Lokwartung im Lokschuppen 2 des Bw Stralsund. Die hinteren Puffer, vorn war sie meiner Erinnerung nach komplett, wurden entfernt damit die Lok mit auf die 20m Drehscheibe des Schuppens passte, wenn sie die Loks rangierte.
Anstelle der Puffer waren runde Platten vorhanden und die Kupplung ersetzte ein Klappbügel analog dem Akkuschleppfahrzeug ( ASF ). In dieser Ausführung kenne ich nur diese Lok. Wenn ich mich recht erinnere geht das Ganze auf einen Neuerervorschlag des Bw Stralsund zurück.

118 547 fand also 1992 ihr Ende. Die Lok war schon 1988 abgestellt. 1990 haben wir bei ihr eine Motorenanlage ausgebaut. Die Lok war auch ansonsten schon arg gerupft. Der Motor kam, wenn ich mich erinnere, in 118 572 wieder zum Einsatz. Aufgearbeitete Tauschmotoren hatten wir für diese Lok nicht zur Verfügung. Die 118 Bo'Bo' war in Stralsund damals schon fast abgeschrieben. Wann ging eigentlich die letzte 118/228 aus Stralsund auf z?

Der Bus war übrigens ein Robur.

Die Achse der 01 0528 war zumindest 2005 noch am Eingang zum Regio-Werk Rostock ( ex Bw ) vorhanden.

Viele Grüße und noch viele schöne Erinnerungen wünscht

Dampf - Achim Rickelt

Wie immer: sehr interessant!

geschrieben von: Walsum5

Datum: 02.05.07 08:37

Bei dem bereits mit der Verschrottung begonnenem Kleinbus handelt es sich um einen Robur.

Freundliche Grüße

Stefan

Re: Wie immer: sehr interessant!

geschrieben von: robert_hro

Datum: 02.05.07 16:49

Ja, der Radsatz steht immer noch beim Bw Rostock.

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de