DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Tag der DB in Koblenz 1977 – Altbau-Elloks an Rhein & Mosel – Teil 1 (16 B)

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 21.04.07 08:07

An diesem Wochenende jährt sich zum 30sten Mal eine wirklich außergewöhnliche Groß-Veranstaltung, die die BD Köln am 23. und 24. April 1977 in Koblenz durchführte: Der "Tag der DB in Koblenz". Offizieller Anlass war das 75-jährige Bestehen des Koblenzer Hauptbahnhofs.

Den historischen Teil dieser Veranstaltung bestritten erstmals nicht mehr irgendwelche Dampfloks, sondern zahlreiche Altbau-Elloks, die es in Koblenz normalerweise nicht zu sehen gab und die z.T. von weit her zugeführt werden mussten: 104 019, 116 006, 117 106, 119 001, 144 183, 144 507, 160 005 und 194 565. Der besondere Clou aber war: Drei der Ellok Veteranen, nämlich die 116, 117 und 119, sollten wechselweise vor Pendelzügen zwischen Koblenz Hbf und Kobern-Gondorf ein kleines Stück die Moselstrecke entlang eingesetzt werden.

Für den ambitionierten Eisenbahnfreund stellte sich da natürlich die Frage: Wie, und vor allem wann, werden die Altbau-Elloks nach Koblenz überführt? In Zeiten ohne Internet war das nur mit zahlreichen Telefonaten zu klären und heraus kam schließlich, dass am Freitag, dem 22.04.77, ein Lokzug von Nürnberg nach Koblenz über die linke Rheinstrecke verkehren sollte, Koblenz an ca. 11:00 Uhr. Da die Bilder vom 22.04.77 für einen Beitrag zu viel sind, beginne ich schon heute damit, einem Tag vor dem exakten Termin.

Bild 1
Also einen Tag Urlaub genommen, rechtzeitig an die Rheinstrecke gefahren und in Oberwesel Position bezogen. Der Regelbetrieb "langweilig" wie immer: Ganz viele 103, 110 (überwiegend blau) und einzelne 141. Einziges Highlight: Die Dortmunder 112 486, die mit D1513 südwärts rauscht. Wie man sieht, war das Wetter morgens im Rheintal noch etwas diesig, aber Besserung ist in Sicht. Oberwesel, 22.04.77.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b01-112_486.jpg

Bild 2
Etwas früher als erwartet kam der Lokzug mit den Altbau-Elloks – gut, dass wir genügend Zeit-Reserve eingeplant hatten. Aber oh Schreck, nicht etwa mit eigener Kraft, sondern gezogen von der damals modernsten DB-Ellok, Baureihe 111, in der ungeliebten ozeanblau/beigen Farbgebung.
Hinter der Münchener 111 058 hängen 116 006, 144 507, 117 106, 144 183, 194 565 und 119 001.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b02-111_058.jpg

Bild 3
Ein solcher Zug ist auch einen Nachschuss wert. Hinten läuft, natürlich abgebügelt, der Nürnberger "Edelhirsch" 119 001. Unten an der Straße steht abfahrbereit an der Brückenrampe mein gelber Flitzer, um nahtlos die Verfolgung aufnehmen zu können.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b03-119_001.jpg

Bild 4
Große Beeilung war allerdings gar nicht von Nöten, da der Lokzug kurz darauf in Werlau in die Überholung ging. Die wurde jedoch nicht abgewartet, sondern nur für eine Aufnahme von hinten genutzt, da weder Motiv noch Wetter prickelnd waren.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b04-119_001.jpg

Bild 5
Na endlich! Oberhalb von Hirzenach hat die Sonne den Durchbruch geschafft und steht auch noch halbwegs richtig zum Zug. Strecke zwischen Straße und Weinbergen, Fahrleitungsmasten aus Peiner Trägern, alles passt: typisch Rheinstrecke. Völlig untypisch für einen ganz gewöhnlichen Freitagmorgen ist dagegen die total leere B9 – Glück gehabt.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b05-111_058.jpg

Bild 6
Auch hier wieder der obligatorische Nachschuss, auf den alles eben Gesagte ebenfalls zutrifft.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b06-119_001.jpg

Bild 7
Dank der geringen Verkehrsdichte auf der B9 war es nicht schwer, den Zug schnell wieder zu überholen. Das nächste Bild zeigt den Zug kurz hinter Boppard in der großen Rheinschleife am Bopparder Hamm. So ganz überzeugend finde ich das Motiv aus heutiger Sicht nicht mehr, aber die Stellen für nordwärts fahrende Züge waren nun mal rar. Nicht untypisch für die Bundesbahnzeit: Die völlig bewuchsfreien Flächen beidseits der Gleise.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b07-111_058.jpg

Bild 8
Noch bevor die Strecke bei Spay wieder nach Norden abknickt, gelang eine weitere Aufnahme. Zwischen dieser und der vorigen Aufnahme liegen gerade mal knapp drei Kilometer, die zur Autoverfolgung ausreichten.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b08-111_058.jpg

Bild 9
In Koblenz Königsbach, gegenüber der bekannten Brauerei, wurde unser Lokzug erneut an die Seite genommen. So ganz am Rand und mit Licht von schräg hinten, ging hier nur ein Nachschuss auf die am Schluss laufende 119 001.
@Wolfgang Z.: Da müssen wir ja wirklich direkt nebeneinander gestanden haben
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b09-119_001.jpg

Bild 10
Der nordwärts überholende IC ist noch nicht ganz vorbei, da dieselt es plötzlich gen Süden: So’n Mist, IC140 "Dompfeil", planmäßig gefahren mit 601, hatten wir gar nicht auf der Rechnung. Vorschuss, lichtmäßig richtig neben 119 - vermasselt. Aber wenigstens für einen Nachschuss mit Brauerei im Hintergrund reichte die Reaktion noch. Kleiner Ausgleich: hinten läuft der Gasturbinen-Kopf 602 002, was mir meine leider einzige Betriebsaufnahme dieser Baureihe beschert.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b10-602_002.jpg

Bild 11
Koblenz Hbf ist erreicht. Licht und örtliche Gegebenheiten waren hier nicht gerade günstig, zumal wir auch nicht wussten, durch welches Gleis der Lokzug seinen Weg nehmen würde. Die beste Aufnahme hier zeigt die 119 in totaler Seitenansicht vor der Häuserkulisse hinter dem Bahnhof.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b11-119_001.jpg

Bild 12
Beim Schwenk nach rechts kommt der zweite Lokzug ins Bild, der aber offensichtlich schon sehr viel früher gefahren war und jetzt erst einmal im südlichen Stichgleis des Koblenzer Hauptbahnhofs "zwischengeparkt" ist. Aus Mannheim kamen 160 005 und 202 004
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b12-160_005.jpg

Bild 13
Zum Glück musste auch der Lokzug mit den Altbau-Elloks noch einen längeren Betriebshalt in Koblenz Hbf einlegen. Nur so war es möglich, einen weiteren Stellungswechsel vorzunehmen und den Zug noch einmal bei der Einfahrt in den Rbf Koblenz-Mosel zu erwischen.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b13-111_058.jpg

Bild 14
Und wenn man nun schon einmal hier steht, wird natürlich auch alles mitgenommen, was vorbeikommt. Durchaus fotogen: 260 291 mit Kranzug, die aus dem Rbf kommt und in Richtung Lützel "um die Ecke" fährt. – Nein, den Kranwagen habe ich leider nicht noch einmal im Nachschuss abgelichtet; warum ist man eigentlich immer erst hinterher schlauer?
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b14-260_291.jpg

Bild 15
Wenigstens war ich schlau genug, die gerade erst in ozeanblau/beige umlackierte 141 258 aufzunehmen, und das trotz heftiger Abneigung gegen diese neue Farbgebung. Aber auch das sehe ich heute anders. Als Zugnummer habe ich mir 7448 notiert.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b15-141_258.jpg

Bild 16
Im Rbf Koblenz Mosel versteckt sich der Lokzug erst mal hinter einem Sonderzug, der mit der Offenburger 139 134 bespannt ist. Bemerkenswert ist nicht nur der artrein aus Silberlingen plus Gesellschaftswagen gebildete Wagenpark, sondern auch die Lok, die 8 Jahre später zur 110 511 umgebaut wurde und noch heute im Ost-Lady-Look für das Werk Dessau unterwegs ist.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Koblenz/b16-139_134.jpg

Damit sind nun alle wesentlichen Aufnahmen über die Zuführung der Ausstellungsexponate gezeigt. Ich hoffe, dass 16 Bilder für die Modem-User nicht zuviel waren.
Im zweiten Teil werde ich morgen Bilder von der Auflösung des Lokzugs und vom Einrücken der Loks in das Bw Koblenz Mosel zeigen, während die Aufnahmen von den Pendelzügen an der Mosel dem dritten Teil vorbehalten bleiben. Ich denke (bzw. hoffe), das Thema interessiert nicht nur die "Kowelenzer Gang".

Schönen Tag noch,
Ulrich B.

Nachtrag: Hier geht's weiter zum zweiten Teil.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:12:21:09:43:06.

toll !

geschrieben von: der Spremberger

Datum: 21.04.07 08:53

Hallo Ulrich!

besonders die letzten beiden Bilder haben es mir angetan !
ach herrliche Loks und Fotos !

Gruß aus Duisburg , Ronny Kunert
[www.facebook.com]
http://img269.imageshack.us/img269/1536/lausitzbahndesiro.jpg
FC Energie Cottbus - Stolz der Lausitz !

Re: Tag der DB in Koblenz 1977 – Altbau-Elloks an Rhein & Mosel – Teil 1 (16 B)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 21.04.07 09:03

Hallo,

sehr hübsch, zumal ich damals beim Vaterland den Weltfrieden sichern mußte.

Gruß, Thomas

Re: Tag der DB in Koblenz 1977 – Altbau-Elloks an Rhein & Mosel – Teil 1 (16 B)

geschrieben von: 52 2006

Datum: 21.04.07 09:59

Die Bundesbahnzeit muss echt geil gewesen sein. Schade dass ich das nicht aktiv miterlebt habe. Danke, dass du uns daran teilnehmen lässt, um mal Rolf Kösters Danke-Orgie fortzusetzen...

kondensierte Grüße, Stefan

http://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-1.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/52KON-2.gifhttp://www.stefan-matthaeus.homepage.t-online.de/SAR25sm.gif
Kondenslok.de + Kondenslok/Keretapi-Forum + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:04:21:10:00:56.

Absolute Spitzenklasse!

geschrieben von: Jörg Dell

Datum: 21.04.07 11:53

Mensch Ulrich,

damit schießt Du mal wieder den Vogel ab! Die Überführung hast Du ja perfekt umsetzen können - Sagenhaft, Gratulation!

Ich kann mich noch gut an die Fotos damals in der Fachpresse erinnern und dass ich es - damals gerade 10 Jahre alt - unendlich bedauert hatte, die Ausstellung in Koblenz und die entsprechenden Überführungen nicht erlebt, geschweigedenn fotografiert zu haben. Drei Jahre später begann ich dann endlich mit der Bahnfotografie - aber eine solch (aus meiner damaligen Sicht) grandiose Fuhre kam leider nie wieder...

Danke für den Beitrag und viele Grüße,
Jörg

http://www.joergs-eisenbahnen.de/images/banner.jpg

Ulrich, Kompliment!

geschrieben von: martin welzel

Datum: 21.04.07 12:08

So kenne ich Dich und Deine Beiträge! Einfach Klasse!
Das Auto - bereits unter Dampf oder aufgebügelt oder wie auch immer startklar zur weiteren Verfolgung - , die schönen Streckenaufnahmen an der Rheinstrecke (Glück gehabt mit dem 602 - auch das gehört dazu) und die Ankunft des Sonderzuges in Koblenz - einfach Klasse!

Da freue ich mich schon auf die weiteren Beiträge (ob ich mich wohl irgendwo sehe?)!
;-)

Mein klarer Favorit: Bild 2, mit dem "schiefen" Wasserturm, der dahinter stehenden Kirche und der Burg, die hoch über dem Ort thront.

Schön, dass Du alles farbig zeigen kannst.

Schönes Wochenende (ich fahr jetzt ins Bw Krefeld zum TdoT),

bis Montag,

Martin

Die "Kowelenzer Gang"

geschrieben von: Gerd Tierbach

Datum: 21.04.07 13:10

war an dem Tag natürlich in voller Besetzung vertreten. Wir starteten in Hirzenach. Das Motiv an der Königsbacher ist anscheinend in verschiedenen Diakästen vertreten. Da müssen einige Fotografen nebeneinander gestanden haben.

Ich bin schon auf den nächsten Teil gespannt.


Beste Grüße

Gerd

gt

Weitere Beiträge mit historischen Bildern von mir, findet ihr HIER .

Eine Übersicht weiterer Inhaltsverzeichnisse mit historischem Bezug: [www.drehscheibe-foren.de]

Neue wie auch ältere Bilder von mir findet ihr auch im Siegerlandforum: [siegerland-forum.forumprofi.de]

Soweit nicht anders erwähnt gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach
Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Einfach nur herrlich....

geschrieben von: Jens Hartwig

Datum: 21.04.07 16:58

.. war heute selber wieder am Rhein unterwegs, allerdings auf der anderen Seite... verfolgte aber auch etwas. Bloß hatte ich heute wesentlich mehr Verkehr zu beklagen, sodass ich das Rennen verlor... so eine 103er hats immernoch in sich :)

Gruß Jens, der sich schon auf den nächsten Teil freut....

http://www.baureihe101.de/privates/fcbutton.gif



Große Klasse!

geschrieben von: Günter T

Datum: 21.04.07 18:30

Hallo Ulrich,

das sind für mich mit die besten Farbaufnahmen von dieser Veranstaltung, die ich bislang gesehen habe.
Kaum zu glauben, dass das schon 30 Jahre her ist ....

Es grüßt
Günter

Besten Dank! (m1B - etwas off topic)

geschrieben von: RR

Datum: 21.04.07 22:30

Lieber Ulrich Budde,

herzlichen Dank für diesen - wie immer - hervorragenden Beitrag.

Besonders angetan bin ich von Bild 3 und dem gelben Flitzer. In meiner Garage wohnt ein ebensolches Exemplar (im letzten Jahr 30 geworden) und immer wenn mir nach Epoche 4 zumute ist, aber keine entsprechende Bahn sichtbar oder greifbar ist, drehe ich gelegentlich eine Runde damit. Bei mir heisst er "gelber Blitz".

http://img253.imageshack.us/img253/1530/1502v3iu0.jpg

Herzliche Grüße
RR

Re: Tag der DB in Koblenz 1977 – Altbau-Elloks an Rhein & Mosel – Teil 1 (16 B)

geschrieben von: Wolfgang Z

Datum: 23.04.07 04:56

Hallo Ulrich,

ja, wir standen sicherlich nebeneinander. Die Bilder mit 119 001 und 602 002 habe ich bekanntermaßen auch so im Bestand. :-)))

Danke für den schönen Beitrag. Habe den Ball aufgenommen und werde demnächst auch wieder etwas von diesem Ereignis zeigen.

----------------------------------------------

Wolfgang Zitz

http://abload.de/img/stwksf4_2a_bannereqqrv.jpg


meine HiFo-Beiträge

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de