DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Hof – In Bayern ganz oben (10 B)

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 13.03.07 08:06

Hof - kaum ein anderer Ort in Deutschland hatte zur Bundesbahnzeit einen derart hohen Bekanntheitsgrad wie die Grenzstadt im äußersten Norden Bayerns. Hier trafen sich nicht nur die Eisenbahnfans aus der ganzen Bundesrepublik, sondern auch aus der Schweiz, Holland, England, den USA oder Japan, aus aller Herren Länder. Das lag vor allem daran, dass Hof der letzte Einsatzschwerpunkt der Schnellzug-Dampfloks der Baureihe 01 bei der DB war. Aber auch der sonstige Eisenbahnbetrieb ließ nie irgendwelche Langeweile aufkommen.

Ich habe ich mich immer ein wenig gewundert, dass hier im HiFo relativ selten Bilder aus Hof oder von den Hofer "Null-Einsen" zu sehen sind. Daran ändert auch nichts der Umstand, dass hier gerade kürzlich einige schöne Beiträge vom Würzburger und ganz aktuell von dampfgerd zu diesem Thema auftauchten. Da passt es ja gut, dass auch ich endlich die Galerie Hof – In Bayern ganz oben auf meiner Homepage fertig gestellt habe. Wen’s interessiert, der ist herzlich eingeladen, dort mal vorbeischauen.

Wie immer, möchte ich hier einige Bilder zum Thema zeigen, die in der neuen Galerie keinen Platz mehr fanden. Und wie dort, beginnt die Show im Hbf – einem typischen Bahnhof der guten alten Bundesbahnzeit, der vielfältige und gute Aufnahmemöglichkeiten bot.

Bild 1
Ein Höhepunkt war stets der mittägliche D 546, der geraume Zeit vor der planmäßigen Abfahrt im südlichen Mittelgleis des Hbfs bereitgestellt wurde. Hier wartete er die Ankunft eines Kurswagens ab, der mit D 146 aus Dresden auf dem Nebengleis eintraf. Am 29.07.68 gibt sich die blitzblanke und erst kurz zuvor aus Trier gekommene 01 111 vor D 546 die Ehre.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b11-01_111.jpg

Bild 2
Während D 546 im Mittelgleis noch auf seinen Kurswagen warten muss, hat im Nachbargleis E 510 Ausfahrt. Letzterer ist am 03.04.69 mit 001 169 bespannt, die wie üblich eine zünftige Anfahrt hinlegt. Die zweite Neubaukessel-01, 001 131, steht an diesem Tag leider so weit vorn, dass der Lichtmast beim besten Willen nicht auszugrätschen war – also suboptimal.
Nun gut, dieses mittägliche Schauspiel wiederholte sich ja täglich, und an anderen Tagen stand der Zug günstiger (siehe Homepage). Nur wollte das Wetter nie so richtig mitspielen und im entscheidenden Moment schob sich immer eine mehr oder weniger dicke Wolke vor die Sonne. Ich denke aber, die Stimmung kommt auch so ganz gut rüber.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b12-001_131.jpg

Bild 3
Bereits 1968 kam die Reichsbahn sowohl im Personen- als auch im Güterzugdienst mit Dieselloks über die Grenze und präsentierte sich damit moderner als die DB. Als Eisenbahnfreund wäre mir natürlich ein Dampfer lieber gewesen als die noch ziemlich neue V200 048 vom Bw Reichenbach. Trotzdem, ein Bild davon habe ich doch verschwendet. Welch ein Unterschied zu unserer (DB) V200 …Vorfeld Hof Hbf, 03.04.69.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b13-V200_048.jpg

Bild 4
Vom Bahnhof aus war es nur ein kurzer Weg ins Bw. Mit 001 067 sehen wir am 29.07.69 eine weitere ex Trierer Maschine auf der Drehscheibe. Auch sie in einem bemerkenswert guten Zustand.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b14-001_067.jpg

Bild 5
Jumbos aus Weiden waren Stammgäste in Hof. Ihnen oblag der schwere Güterverkehr auf der Strecke nach Regensburg. Ebenfalls am 29.07.69 ist es 044 535, die aus den Freiständen am "Haus 1" auf die Drehscheibe rollt.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b15-044_535.jpg

Bild 6
Auch ohne Planeinsätze waren in Hof stets ein paar 86er mit Sonderleistungen unterwegs. Auf den Tag genau ein Jahr vor dem Datum der letzten Aufnahme, am 29.07.68, schickt sich 86 346 an, der Werkstatt im Dampflokschuppen einen kurzen Besuch abzustatten.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b16-86_346.jpg

Bild 7
Die Stelle vor dem Verwaltungsgebäude war eines der Top-Motive im Bw Hof. Hier hielten die Loks vor der Ausfahrt in den Bahnhof oft noch einmal kurz an, um ein letztes "Pläuschchen" (norddeutsch: Klön-Schnack, bayrisch: ??) mit den Kollegen vom Bw zu halten. Unzählige Aufnahmen sind hier entstanden, so z.B. 044 412 am 10.08.72.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b17-044_412.jpg

Bild 8
Als "Haus 2" wurde die vom Eingang her gesehen vordere Drehscheibe bezeichnet. In dem dort noch vorhandenen Restschuppen wurden die Dieselloks (V60, V100 und Köf) unterhalten; die Freistände daneben dienten hauptsächlich zum Abstellen der zahlreichen Hofer Tenderloks. Am 03.04.69 ist "die Hütte voll", v.l.n.r.: 086 493-4, eine unbekannte Köf II, 86 095, 64 031 vor 64 049, fast verdeckt 086 543, 086 263-1, 64 194 und ganz hinten die ausgemusterte 01 149.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b18-64_031_u.a.jpg

Bild 9
Noch kein Jahr alt war die Regensburger 217 019 am 29.07.69. Der "begrünte" Abstellplatz am Eingang des Bws zeigt, dass die Großdieselloks damals noch ein Mauerblümchen-Dasein im Bw Hof führten. Aber es war unübersehbar, dass mit ihnen und ihren Vorserien-Schwestern 218.0 der Traktionswandel eingeläutet war.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b19-217_019.jpg

Bild 10
Als letztes noch ein Bild von der Strecke, genauer gesagt von dem Abschnitt vom Bw bis Hof-Moschendorf. In einer 2x 90° S-Kurve windet sich hier die Strecke hinunter zur Saalebrücke in Moschendorf. Fußläufig war das einfach und einigermaßen legal vom Bw aus zu erreichen.
Oberhalb der Hofer Filzfabrik sehen wir am 03.04.69 051 057 vor einem südwärts fahrenden Nahgüterzug – natürlich wieder mal rückwärts, aber das war bei den 50ern ohnehin zu fast 50% der Fall. Ganz links am Bildrand ist noch das ESig Hof zu erkennen.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Hof/b20-051_057.jpg

Ich hoffe, damit ein wenig den Appetit angeregt zu haben. Wer mehr sehen will, den lade ich nochmals herzlich ein, sich die neue Galerie auf meiner HP anzuschauen. So wie in dieser Vorschau gibt es dort aber nicht nur 01 zu sehen. Die auch, das ist klar. Aber daneben kommen auch die anderen Baureihen, incl. der modernen Traktion, zu ihrem Recht. Über den Betrieb mit den Hofer 01 gibt es dafür demnächst noch eine weitere Galerie, so viel sei jetzt schon mal verraten.

Schönen Tag noch,
Ulrich B.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:03:13:08:17:59.

Wunderschöne Aufnahmen in der neuen Gallerie! (o.w.T)

geschrieben von: Walsum5

Datum: 13.03.07 08:20

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Hof – In Bayern ganz oben und mit Bilder

geschrieben von: domino

Datum: 13.03.07 08:21

Morgen Ulrich,
nach deinem edit klappt es nun, hatte sich mit meinem Beitrag überschnitten und somit habe ich diesen Text
wieder angepasst.
Nun gehe ich mich erstmal auf deiner HP unsehen.

mfg Klaus

http://www.dominobahn.de/jk6.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:03:13:08:35:41.

@ Klaus

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 13.03.07 08:29

Moin Klaus,

bei mir, d.h. auf meinem Rechner, wird alles angezeigt. Versuch's einfach noch mal, und nicht vergessen, vorher die F5-Taste zu betätigen, damit Dein Rechner nicht auf seine intern gespeicherten Cockies zurückgreift!

Schönen Tag noch,
Ulrich

Re: Hof – In Bayern ganz oben

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 13.03.07 08:32

Hallo Ulrich,
Deine Beiträge begeistern mich immer wieder, vor allem auch deshalb, weil Du nicht nur Dampflok-fixiert fotografiert hast. Natürlich gefallen auch mir die Dampflokomotiven am besten. Aber was die moderne Traktion gleichzeitig bot, gehört einfach dazu, um ein abgerundetes Bild der damaligen Eisenbahn zu bekommen.
Gruß Stefan

Hof – In Bayern ganz oben!

geschrieben von: martin welzel

Datum: 13.03.07 08:53

Klasse, Ulrich, nicht nur Deine neue Galerie (in die ich ja schon vorab "spinxen" durfte *freu*), sondern auch Deine Bilder im Aufmacher hier bei DSO. Du hast Recht, Hof war in Bayern ganz oben, auch und vor Allem für Eisenbahnfreunde! Selbst der Fußball (ich glaube Regionalliga Süd oder so ähnlich) hatte mal damit geworben, als die Hofer Kicker ganz oben an der Tabellenspitze zu finden waren!
Dein Bild der 01 067 zeigt eine ganz toll im Schuss stehende 01, die einen super gepflegten Eindruck macht. Kaum zu gleuben, dass die Lok nicht einmal einen Monat nach Deiner Aufnahme, nämlich am 22.8.1969, von der Ausbesserung zurückgestellt wurde und schwuppdiwupp am 3.12.1969 sofort ausgemustert wurde!

Klasse Beitrag,

bis heute Mittag,

Martin

Re: @ Ulrich

geschrieben von: domino

Datum: 13.03.07 08:54

ich bin´s nochmal,
das mit den Bildern hatte sich ja schon erledigt - zum Glück.
Eigentlich gehöre ich ja zu den jenigen, die immer etwas sparsam mit Lobhudeleien umgehen.
Wenn es aber mehr als angebracht ist, muss es natürlich raus und so sage ich:
"Ulrich, du spielst in einer anderen Liga, nämlich in der Champions-Bilderliga".

mfg Klaus

http://www.dominobahn.de/jk6.jpg

Re: Hof – In Bayern ganz oben (10 B)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 13.03.07 09:21

Hallo,

sehr schöne Photos!

Zu Bild 8: Hof liegt in Franken, somit hat das Personal sich mit Ratschen beschäftigt!

München ist von Hof sprachlich mindestens genauso weit weg wie Würzburg.


Gruß, Thomas

Four Aces (m 1 B)

geschrieben von: 03 1008

Datum: 13.03.07 09:31

Hallo Ulrich,

vielen Dank für die tollen Bilder hier und auf Deiner Website!

Als kleine Ergänzung zum Bild 35 Deiner Galerie hier eine Streckenaufnahme der 01 111, die bei unseren britischen Freunden als "Four Aces" bekannt war, am selben Tag (29.07.1969) mit dem D 545 auf der Schiefen Ebene:

http://img469.imageshack.us/img469/4241/001111marktschorgast290bb7.jpg


Viele Grüße, Helmut

Schwelg!!!

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 13.03.07 09:42

Ich bin ganz begeistert von deiner neuen Galerie über Hof. Viele Erinnerungen habe ich selbst daran, nur leider war ich erst 15-16 Jahre alt und hatte eine ziemlich billige Knipse. So kommen meine eigenen Bilder nicht mit deiner Qualität mit, und umso mehr freue ich mich über deine Aufnahmen. Vielen Dank!

Bernhard



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:03:13:16:18:45.

Re: Hof – In Bayern ganz oben (10 B)

geschrieben von: Frankenland

Datum: 13.03.07 12:15

Würzburger schrieb:
-------------------------------------------------------

> Zu Bild 8: Hof liegt in Franken, somit hat das
> Personal sich mit Ratschen beschäftigt!
>
> München ist von Hof sprachlich mindestens genauso
> weit weg wie Würzburg.



Geratscht wird in der Oberpfalz. Da die 44 aus Weiden und damit aus der Oberpfalz kam, könnte es in diesem Fall zugetroffen haben.

Ansonsten wird in Hof "gewaaft".

Viele Grüsse
Karlheinz

Herrlich!

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 13.03.07 16:10

Hallo Ulrich,

diese geballte Ansammlung von 01ern, dazu noch viele im Wortsinn "glänzend" gepflegt, ist einfach herrlich anzusehen. Ebenso schön sind aber auch die "kleinen Mikados", von denen ich viele nur Z-gestellt kenne. Und wie gut, daß Du der DR-V200 auch ein paar Bilder gewidmet hast, ich konnte bei meinem Besuch 1973 nur die Ablösung in Form der V 300 erleben.

Und zum Schluß - es stach mir schon wieder dieses Datum ins Auge - der 9. 8. 1972 (001 103, Bild 27 der Galerie)! Siehe hier: [drehscheibe-online.ist-im-web.de] Auch Du könntest theoretisch Walter begegnet sein ... ;-)

Viele Grüße
Rolf

Re: Hof – In Bayern ganz oben (10 B)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 13.03.07 16:51

Hallo,

am 08.08.72 könnten wir uns im Bw begegnet sein, obwohl ich mich nur an zwei weitere, wohl westdeutsche, Photographen erinnere und zwar wegen ihrer ständigen Frage untereinander: Stäbchen, Kamerad?"
Hier waren Zigaretten in einem mir fremden Synonym gemeint.


Gruß, Thomas

Na, jetzt kommen sie aber mit Macht...

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 13.03.07 18:22

... die Bilder aus Hof und der weiteren Umgebung. Nach dem schöne Auftakt aus Lichtenfels vom "Würzburger" nun Hof! Wir werden nun sicher noch viel, viel mehr sehen - ich freue mich darauf! Es ist auch an der Zeit: Die "Hoch-Phase" 1972/73 liegt nun 35 Jahre zurück. Und bis 03 1008 damit überkommt, müßten wir ja noch 4-5 Jahre warten...

Vielen Dank fürs Einstellen der schönen Bilder, und Respekt für die tolle Galerie auf Deiner Seite!

Schöne Grüße aus Aachen -
Reinhard

Der 09.08.72

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 13.03.07 18:52

Eine interessante Beobachtung! Da scheinen sich ja damals schon etliche der heutigen HiFo-Aktivisten getroffen zu haben. Ich selbst war vom 08. - 11.08.72 in und um Hof unterwegs, zusammen mit meinem Freund und Mitfahrer Wolfgang Bügel; siehe andere Bilder in meiner Galerie.

Und die 001 202, ja, die habe auch ich morgens am 09.08.72 im Bw Hof fotografiert, allerdings von der anderen Seite. Da muss ich Walter tatsächlich schon einmal begegnet sein. Später haben wir dann die 001 202 mit D 854 bei der Durchfahrt in Marktschorgast aufgenommen - das Bild ist nicht so toll geworden, da das Licht nicht mitspielte.

Die Typen im Bw Hof am 09.08.72, an die sich Thomas erinnert, können wir allerdings nicht gewesen sein, da wir beide (bis heute) Nichtraucher sind. Aber damals trieben sich ja bereits zahllose Fans in der Gegend rum - ich erwähnte es bereits im Vorspann zu meiner Galerie. An kaum einer anderen Strecke bzw. Örtlichkeit (außer Sonderfahrten natürlich) traf man so häufig andere Eisenbahnfreunde an, außer vielleicht in den letzten Tagen in Ottbergen.

Tja, und was die mundartsprachlichen Komplimentäre zum rheinischen "Pläuschchen" angeht, habe ich wieder was dazu gelernt. Aber wen wundert's: HiFo bildet.

Schönen Abend noch,
Ulrich B.

Re: Hof is alive !

geschrieben von: dampfgerd

Datum: 13.03.07 19:03

Wenn auch leider nur in den Archiven der Dampflokfreunde. Vielen Dank für die schönen Bilder, Ulrich. Ich habe übrigens heute noch dieses Sweatshirt:

http://www.olli-und-gerd.de/gerd/Hof_Sweatshirt.JPG

Übrigens sind in Franken beide Ausdrücke, "Raatschn" und "Waafn" geläufig, bezeichnen aber nicht genau das gleiche. Wer z.B. "blöd derherwaaft", muß deswegen nicht "raatschn". Der "Raatsch" trifft das "Pläuschchen" eindeutig besser, meint ein gebürtiger Oberfranke, der dort 26 Jahre gewohnt und auch heute noch mit der Heimat verwurzelt ist.

Schöne Grüße vom

dampfgerd

Re: Der 09.08.72 (m1B)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 13.03.07 19:43

Das ist ja sehr interessant! Meine Aufzeichnungen vom Bw-Besuch beginnen mit 086 407-4.
Die Abstellgleise habe ich nicht aufgesucht, wahrscheinlich langte dazu die Zeit nicht mehr.
Das nächste Motiv bereits war 01 202, von der Drehscheibe in den Schuppen einrückend.

Im Schuppen fand ich
001 131-2
050 281-5
001 180-9
001 173-4
001 111-4 an der gerade herumgeschraubt wurde und
001 181-7 vor.

Bereits auf z und in ungünstigem Licht stand 01 200.

Das Dia hat über die Jahre so gelitten, daß es mir nicht gelungen ist, ein vernünftiges Farbbild davon einzustellen.
Habe daher die Farbe entfernt und so kommt das Bild nur in sw.

http://img334.imageshack.us/img334/3927/012000872aufzinhof2lt.jpg

Nein, den Schneepflug habe ich nicht fotografiert.

Ich sah noch 001 150-2 sich zum Dienst zu begeben, den P2826, wie er Hof mit einer 50er Hof nach Lichtenfels
(Planabfahrt 11.38 Uhr) verließ und konnte danach erneut 01 202 beobachten.
So gesehen, gab es sogar zwei Möglichkeiten, bei denen wir uns, jeweils das gleiche Motiv fotgrafierend,
hätten gegenüberstehen können.

Um 12.10 Uhr bin ich mit dem von 01 202 beförderten D854 nach Bamberg weitergefahren.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2007:03:13:20:16:23.

Re: Hof – In Bayern ganz oben (10 B)

geschrieben von: Michael Fischbach

Datum: 14.03.07 09:13

Hallo Ulrich,

fantastische Bilder hier und in deiner >Bundesbahnzeit< Galerie. Da kann ich mit meinen Bildern nicht mehr gegen anstinken.
Vielen Dank für diesen Bilderreigen.

Viele Grüße

Michael Fischbach


217 019 im Bw Hof

geschrieben von: Der Hofer

Datum: 14.03.07 10:05

Hallo!

Die 217 019 steht mitten im Bw Hof an der Tankstelle! Die Tankstelle des alten Bw Hof befand sich im nördlichen Teil des Kohlebansen, welcher hierfür verkürzt wurde. Auf dem Bild sieht man vor der Betonmauer die Laufschiene der Bekohlungskräne! Das Gleis im Vordergrund führte vom Lokgleis im Bahnhof zur Bekohlungsanlage! Somit steht 217 019 mitten im Geschehen!


In letzter Zeit gibt es immer wieder beste Berichte aus Franken und es macht Freude, das HiFo zu öffnen!
Das Bw Hof, mein Arbeitsplatz seit 1970!


Der Hofer
Manfred

In den Top 10...

geschrieben von: Gerd Tierbach

Datum: 14.03.07 20:43

...dürfte dieser Beitrag wohl äußerst weit oben sein.

Besten Dank

Gerd

gt

Weitere Beiträge mit historischen Bildern von mir, findet ihr HIER .

Eine Übersicht weiterer Inhaltsverzeichnisse mit historischem Bezug: [www.drehscheibe-foren.de]

Neue wie auch ältere Bilder von mir findet ihr auch im Siegerlandforum: [siegerland-forum.forumprofi.de]

Soweit nicht anders erwähnt gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach
Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de