DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Die Führerhäuser der Baureihe 01 (2 B)

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 18.01.07 21:37

In diesem Beitrag wurde nach den Unterschieden bei den Führerhäusern der Prototyplokomotiven Baureihe 01 im Vergleich zu den Serienmaschinen gefragt.

Manchmal sagen 2 Bilder mehr als 1000 Worte.

http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Diverses/b01-01_008_vs_01_202.jpg

Beide Aufnahmen entstanden übrigens kurz hintereinander am 26.07.68 im Bw Hof.

Ich denke, die unterschiedliche Bauweise ist eindeutig zu erkennen.

Die parallel mit den ersten 01 gebauten Prototypen der Baureihe 02, später umgebaut in 01 011 und 001 233 – 241, besaßen ebenfalls die alte Bauform der Führerhäuser. Mit Ausnahme der 01 005 kamen alle 01/02 Prototypen zur DB, wo sie ihr Führerhaus m.W. bis zum Schluss behielten.

Dagegen verpasste die DR ihrer 01 005 ein Serienführerhaus und glich sie auch sonst der Serie an. Somit steht in Staßfurt zwar eine wunderschöne 01 als Museumslok, aber eben kein authentischer Prototyp.

Bei 01 008 in Dahlhausen ist dagegen der Tender schön, aber an dieser Lok falsch ;-(

Schönen Abend noch,

Ulrich B.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:10:03:09:47:13.

Re: Die Führerhäuser der Baureihe 01

geschrieben von: Nobbi

Datum: 18.01.07 21:42

Das sieht aus, als wären die Führerhäuser der Vorserien-01 geräumiger gewesen. Also doch eigentlich ein Rückschritt bei der Serie?

Re: Die Führerhäuser der Baureihe 01

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 18.01.07 22:00

ich denke nicht, daß die Fh 01 001-010 bzw. 02 001-010 geräumiger waren, auch wenn es so aussehen mag.

Die nutzbare Fläche hinter dem Stehkessel dürfte, anhand der Bilder erkennbar, gleichwertig gewesen sein.
Das "Mehr", was die Prototyp-Fh nach vorn (also neben dem Stehkessel) länger waren (vgl. unterschieliche Trittbreiten zum Umlauf) sieht nicht so aus, als hätte das Personal davon auch ein Mehr an Bewegungsfreiheit gehabt.

Sofern also Arnold das Fh seiner 01 235 korrekt dargestellt hat, steht einem Umfrokeln der Lok in ein Modell der 01 008 nichts entgegen,
meint, wie immer


Re: Die Führerhäuser der Baureihe 01

geschrieben von: domino

Datum: 18.01.07 22:14

Hallo zusammen,
ich habe mal die Loks auf meinem Monitor (17") vermessen. Da beide Nachlaufräder 37mm Messen, könnte man
doch auf die Idee kommen, dass das Führerhaus und die Dachpartie einen halben "Zentimeter" länger sind.
Da ich aber keinen Vergleich zu der Innenraumaufteilung habe, bleibt es nur ein Spekulation ob den im
Innenraum wirklich mehr Platz war.

mfg Klaus

http://www.dominobahn.de/jk6.jpg

Re: Die Führerhäuser der Baureihe 01 Längen-Unterschiede

geschrieben von: Rahlstedter

Datum: 19.01.07 08:02

Hallo zusammen,

entweder sind die Fenster oder die seitlichen Rahmen um diese breiter und damit auch das ganze Führerhaus länger.
In diesem Zusammenhang: Griffstange am und Aufstiegsleiter ums Führerhaus, um auf den Umlauf zu kommen, beachten.

Der größte Unterschied allerdings: die Vorserie hatte geschlossene Türen, nur mal so für die Modellbaubranche...
;-)

*duck und wech*

Re: Die Führerhäuser der Baureihe 01 Längen-Unterschiede

geschrieben von: Murphy

Datum: 19.01.07 10:07

Hallo zusammen,

01 006 hatte zum Schluß auch ein Führerhaus der Serie, 01 005 hat vor 1967 eines der Baureihe 44 erhalten.
Alle anderen hatten die alten Führerhäuser (01 001-004, 007-011), ab 01 012 gab's die Serie.
Ein Foto der 01 006 gab's glaube ich vor Jahren schon mal hier von KDH - ich finde es aber nicht mehr.

Mit der geschlossenen Tür von Rahlstetter kann ich mich allerdings nicht anfreunden.
-

Mit besten Grüßen

Nehmt's nicht so tragisch

Euer

MURPHY

Most un-reabled project hinted yesterday

Ich kann keine

geschrieben von: Murphy

Datum: 19.01.07 10:25

geschlossene Tür erkennen - okay, sie ist zu aber unter geschlossen verstehe ich bis oben zum Dach - oder was meinte Rahlstetter?

http://img214.imageshack.us/img214/2136/01002hifohu1.jpg

Mit besten Grüßen

Nehmt's nicht so tragisch

Euer

MURPHY

Most un-reabled project hinted yesterday

Re: Die Führerhäuser der Baureihe 01- hier Abweichungen

geschrieben von: Murphy

Datum: 19.01.07 10:43

Also zum Schluss hatten 01 005, 006, 236 (schon Mitte der fünfziger) Einheits-Führerhäuser,
01 004, 234 und 238 finde ich kein Foto (sind irgendwo "wegsortiert"), alle anderen hatten (bis auf 01 241, das Foto ist so schlecht, dass es nicht zu erkennen ist) noch bis zum "Ende" das 1925er Führerhaus!

Wer kann das noch mit 01 004, 234, 238 und 241 klären?

Mit besten Grüßen

Nehmt's nicht so tragisch

Euer

MURPHY

Most un-reabled project hinted yesterday

Vergiss die 01 238.

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 19.01.07 12:38

Die war eine Früh-Ausmusterung von 1946 infoge von Kriegsschäden.

Gruß aus Köln von

Bernhard

01 234 mit Prototyp-FH

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 19.01.07 13:28

fein, dass hier so noch so viele zusätzliche Informationen zusammengetragen werden.

01 234 war ja eine der letzten Hofer 01 und fuhr auch bis zum Schluss mit mit dem ursprünglichen FH durch die Lande.

Da waren's nur noch 2 ... (nämlich 004 und 241, die nicht bestätigt sind).

Schönen Tag noch,

Ulrich B.

Re: 01 234 mit Prototyp-FH

geschrieben von: Murphy

Datum: 19.01.07 14:02

Danke Ulrich,

Mist, ich habe von 01 004 und 241 Fotos in der Sammlung, aber WO sind die?

Ebenso fehlt 01 010, das Foto ist zu sehr von vorne um konkrete Aussagen machen zu können!

Mit besten Grüßen

Nehmt's nicht so tragisch

Euer

MURPHY

Most un-reabled project hinted yesterday

Von der 01 241 ...

geschrieben von: 03 1008

Datum: 19.01.07 14:14

... gibt es ein Foto in Bahn Extra 6/2002 (Bahnbetriebswerke) auf Seite 40. Die Lok hatte zum Aufnahmezeitpunkt (leider unbekannt) eine flache Rauchkammertür. Am Führerhaus ist zumindest die außen liegende Griffstange zu erkennen.

Noch 'ne Serie (2B)

geschrieben von: hagepe

Datum: 19.01.07 15:26

Aus dem Fundus von M.Ritter 01 051 (BD Saarbrücken, Bw Trier) etwa 1966 - 1967 aufgenommen im Bw Gießen

http://img260.imageshack.us/img260/2369/01051bwgiessen1cl1.jpg

und das FH solo

http://img260.imageshack.us/img260/2397/01051bwgiessen2ql9.jpg



Gruß

hagepe

Du mußt Dir des Rahlstetters Posting noch einmal GENAU durchlesen :-)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 19.01.07 17:44

Du mußt Dir des Rahlstetters Posting noch einmal genau durchlesen, wobei er es aber, das muß man ihm allerdings ankreiden, auch falsch beschrieben hat: nicht die Führerhaustür der Vorserienmaschine -, sondern die der Serienmaschine sind lt. Ulrichs Beweisfoto „geschlossen nachzubilden” …!

Manchmal ist es halt so, da fällt der Groschen nicht im gleich Ganzen — so hätte ich gestern beinahe eine „Korrekturmeldung” zur Naßdampfregler-03¹° gepostet, war mir doch für diese eine ganz andere - als die von Bernhard genannte Betriebnummer erinnerlich!

Nach einem Moment des Innehaltens hab ich dieses Vorhaben aber gelassen ;-)





Gruß

Walter
____________________
*auch duck und auch ganz schnell wech*



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:03:23:21:48:55.

Danke für die Bilder!

geschrieben von: udok

Datum: 20.01.07 15:38

Hallo,

danke für die Einstellung der Bilder (sagt der, der die Frage nach den Unterschieden gestellt hat).

Grüße,

Udo.

Arnold 01 235 mit Serien-Führerhaus.

geschrieben von: udok

Datum: 20.01.07 15:40

Hallo,

> Sofern also Arnold das Fh seiner 01 235 korrekt dargestellt hat, steht einem Umfrokeln der Lok in ein Modell der 01 008 nichts entgegen,

dem ist leier nicht so. Das einzige, was berücksichtigt wurde, sind die kleinen Vorläufer. Schade.

Grüße,

Udo.

Fein, dass hier auch Platz für Humor und Gegenhumor ist, +ein nicht gestelltes Rätsel gelöst wurde ;-) (o.w.T)

geschrieben von: Rahlstedter

Datum: 22.01.07 10:35

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de