DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Was ist das für ein Wagen ??? (1 B)

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 26.02.05 20:55

Ihr habt bei meinen Beiträgen ja sicher schon bemerkt, daß ich im allgemeinen meine Fotos halbwegs ordentlich dokumentiert habe. Da stört es mich schon ein wenig, daß ich zu den (wenigen) Wagen-Fotos oftmals noch nicht einmal die Wagen-Bauart weiß.

Bei den DB Triebfahrzeugen kann mir sicher so leicht keiner etwas vormachen, aber bei Wagen bin ich blutiger Laie. Deshalb die Frage an die Wagen-Experten in diesem wunderschönen Forum: Was ist das für ein Wagen (mindestens die Bauart, falls Einzelstück, bitte die komplette UIC-Nummer) ??
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Diverses/b01-Bndf.jpg

Dazu noch ein paar Angaben:
Aufnahmedatum: 04.11.95 an RB 3086 Wesel - Duisburg (- Köln?)
Ort: Oberhausen, am Bw Hbf
Zustand: nicht neu, aber noch relativ gut (ohne Graffiti), also Lack nicht älter als ca. 6 Monate
6 Fenster zwischen den Einstiegtüren -> Umbau aus Bn-Wagen!
Karlsruher Kopf
Scheibenbremsen (?)

Ich habe da so einen Verdacht, aber ich würde gerne mal die Meinung der Wagen-Experten hören. Herzlichen Dank im voraus.

Schönen abend noch

Ulrich B.



Re: Ein B4nftr-59/90...

geschrieben von: iw

Datum: 26.02.05 21:26

Hallo,

...oder so ähnlich.
Jetzt mal im Ernst: Nach Lage meiner Literatur müsste es sich um den (einzigen) BDnf466 50 80 82-33 400-6 (ex 783.0 50 80 80-33 001-4) umgebaut 1990 aus einem Bn 719 handeln. Dieser Wagen war am 1.1.97 in Duisburg zu Hause.

Quellen: Lok-Report 7/99 und "Die Reisezugwagen der Deutschen Bahn", ek.

Gruß
iw

Edit:
P.S. Ich bin zwar nicht der Wagenexperte - schon gar nicht für redesignete Silberlinge - konnte es aber trotzdem nicht lassen.



Eintrag editiert (26.02.05 21:33)

Grüße iw

http://abload.de/img/singaturkopiey2u56.jpg
Meine Bildbeiträge bei DSO: [www.drehscheibe-online.de], meine Bilder in der DSO-Galerie: [www.drehscheibe-online.de]

Re: Was ist das für ein Wagen ??? (1 B)

geschrieben von: wr4üe

Datum: 26.02.05 21:31

Das kann nur einer sein:

Bnrzf734 50 80 21-33 000-8, Umbau Karlsruhe 16.12.77 aus 50 80 82-34 351-0, allerdings habe ich da ein Problem: + 31.3.94 EDG

Gruß
Will

Re: Was ist das für ein Wagen ??? (1 B)

geschrieben von: WRtmh134

Datum: 26.02.05 21:42

Hallo Will,

der Steuerwagen des Versuchszuges Karlsruhe kann es nicht sein, der ist im Zustand des Karlsruher Kopfes nach dem Redesign weiterhin an seiner Führerstandstür erkennbar gewesen!

Es ist schon so, wie "iw" es schrieb.
Der Wagen wurde aus zwei Unfallwagen (22-53 315-4 und 82-53 642-8) im AW Neumünster zusammengebastelt, wobei vom Steuerwagen der Kopf und vom Bnb der Rest verwendet wurde. Damals gab es noch keine Wittenberge Köpfe und so ein Steuerwagenkopf wurde damals nicht gleich zerlegt.

Der Wagen ging nach meinen Unterlagen als 80-33 001-4 Bnzf 783 per R7 ANX 20.12.90 (Lack 11.90) in Betrieb. Am 1.3.91 wurde er zum 82-33 400-6 BDnzf 783 umgezeichnet, 1992 wurde daraus dann im Rahmen der neuen Vergabe von Bauartnummern (400er-Nummern) die Bauart 466 draus.

Gruß
WRtmh134

Das ging ja super schnell

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 26.02.05 21:58

vielen Dank für die schnelle Klärung.

Ja, den BDnf (oder Bndf zum Aufnahmedatum ??) 466 hatte ich auch "in Verdacht". Ich konnte es nur nicht glauben, daß ich ausgerechnet ein Einzelstück erwischt habe.

Da nimmt man aus reiner Verzweiflung, weil kein "vernünftiger" Zug kommt, auch mal einen Zug Steuerwagen voraus auf, und dann gleich ein Exot. :-))

Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe

Ulrich B.



Re: Das ging ja super schnell

geschrieben von: WRtmh134

Datum: 26.02.05 22:15

Hallo Ulrich,

das Foto ist schon deswegen sehenswert, weil es von dem Wagen relativ wenig Bilder gibt, insbesondere im Betrieb jenseits des Standardbildes.

Mir ist der Vogel leider nur einmal über den Weg gelaufen, im Sommer 1992 enstand nachfolgendes Bild in Oberhausen Hbf.

http://hometown.aol.de/WRtmh8880977/82-33400.JPG

Wenn ich das Bild so anschaue, frage ich mich dann ja doch, was die danach mit den Trittstufen gemacht haben. Vielleicht kommt daher Wills Idee mit dem Versuchszug...
Irgendwie komme ich ins Grübeln, aber ich könnte schwören, daß es der 466er ist.
Der 21-33 000 ist 1994 in den 82-34 351 (BDnrzf 463) umgebaut worden und 1997 dann verkehrsrot geworden. Und da hatte er noch die seperate Führerstandstür, die hier nicht zu erkennen ist. Was das jetzt mit den Tritten auf sich hat, weiß ich auch nicht (hatte die Wagen mit den Bode-Schwenkschiebetüren nicht sowas?).

Der Wagen sieht auf Deinem Bild übrigens nach einer Teilneulackierung nach Graffitti-Schaden aus, vorne ist er sicher nicht frisch lackiert...

Gruß
WRtmh134

PS: Erst Bnzf, dann BDnzf. Das kleine "d" gab's erst später, als man den Gepäckraum offiziell abschaffte.



Eintrag editiert (26.02.05 22:20)

Re: Der Karlsruher...

geschrieben von: iw

Datum: 26.02.05 22:26

Hallo WRtm,

der Karlsruher S-Bahn-Steuerwagen hatte nur fünf Fenster zwischen den Türen... Der kann es also nicht sein - auch nicht nach einem eventuellem Ausbau der Führerstandstüren. Die Trittstufen kann ich aber auch nicht erklären.

Gruß
iw

Re: Ein B4nftr-59/90...

geschrieben von: Volker

Datum: 26.02.05 22:36

Müsste es nicht ein B4trnf-59/90 sein? ;-)

Gruß, Volker



Da war auch mal was in einer Print-DS...

geschrieben von: pantograph001

Datum: 27.02.05 06:21

...da bin ich mir sicher, weiß nur nicht welche und komme auch gerade nicht ran. Vielleicht bemüht ja mal jemand sein Archiv.
Gruß aus Hamburg



pantograph001

Re: Was ist das für ein Wagen ??? (1 B)

geschrieben von: Gary Larson

Datum: 27.02.05 12:35

Hallo,

WRtmh 134 hat vollkommen recht, es ist der 82-33 400, Bauart BDnzf 466 - zumindest mit diesen Bezeichnungen habe ich den Wagen am 25.06.1993 in Oberhausen im Zug 3075 fotografiert. In einem ziemlich heruntergekommenen Zustand - ein überzähliges Original dürfte bei Rolf Köstner gelandet sein ... (*zaunpfahlschwenk)

Die Bauarten der Silberlinge und die daraus abgeleiteten Umbauten sind ja nun Legion - und wahrscheinlich habe nicht nur ich jede Übersicht darüber verloren. Vielleicht sollten sich einige von uns mal zusammenhocken, und ihre Unterlagen zusammentragen - vielleicht kommt was brauchbares dabei heraus.

BTW: Irgendwo habe ich eine CD mit pics verschiedener Karlsruher Steuerwagen - die hatte ich scannen lassen, als vor Jahren der Allgäuer-Stefan Aufnahmen gesucht hatte. Wenn ich die in meinem selbsterhaltenden Chaos wiederfinde, gebe ich sie mal Rolf zum einstellen.

Schöne Grüße aus Goslar

TN



Chasing sheep is best left to shepherds

Hallo TN!

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 27.02.05 12:48

Wusste ich gar nicht mehr, dass ich den mal von Dir bekommen hatte. War ganz überrascht, als ich Ulrichs Foto sah. Gleich nachgeschaut und tatsächlich: Ich habe den Wagen von Dir erhalten. Da aber "WRtmh134" ein fast identisches Foto hier eingestellt hat, verzichte ich auf das nochmalige Scannen und präsentieren an dieser Stelle.

Grüße nach Goslar

Rolf



"Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewissen Leuten die Freiheit genommen wird, alles zu tun." (Louis Terrenoire, französischer Journalist und Politiker; 1908 - 1992)

Free Deniz Yücel

Re: O.k.

geschrieben von: iw

Datum: 27.02.05 13:09

Hallo Volker,

man sollte einfach keine Witzchen mit Epochen bzw. epochentypischen Bezeichnungen machen wollen, bei denen man nicht 100% sattelfest ist. Ich habe keinen Ahnung, ob das "tr" nun vor oder nach dem "n" kommen müsste.
*grins*

Gruß
iw

Re: O.k.

geschrieben von: wr4üe

Datum: 27.02.05 13:18

iw hat geschrieben:

> .. Ich habe keinen Ahnung, ob das "tr"
> nun vor oder nach dem "n" kommen müsste.

Dann schauen wir mal:

Citr
CPosti
C3itr
CPw4ygef

also:

B4ntrf könnte richtig sein

Gruß vom epochenfesten Will

Re: ???

geschrieben von: iw

Datum: 27.02.05 13:26

Hallo Will,

wr4üe hat geschrieben:

(...)
> CPw4ygef
(...)

> Gruß vom epochenfesten Will

Was ist das? Hab ich was verpasst?

Gruß (vom nur in Epoche 4 sattelfesten)
iw

BDylf

geschrieben von: wr4üe

Datum: 27.02.05 13:31

da fehlte ein m und ein e ist ja bei m nicht erforderlich:

Also CPw4ymgf

Will



Eintrag editiert (27.02.05 13:33)

Bitte keine persönlichen Foren-Nachrichten senden, die Nutzung dieses Namens ist beendet. Kontaktmöglichkeiten sind über den Usernamen "Halbspeisewagen" weiter möglich.

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de