DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Rottweiler Jumbos - oder seit wann sind Hunde Elefanten? (3 B)

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 01.12.04 21:29

na, das habt ihr ja prima hingekriegt. Jetzt hat mich die Jumbomania auch gepackt. Das herrliche Winterbild von H. Reike aus Huckarde war aber auch wirklich ein Sahnestückchen ohnegleichen.

Bismarck, KoMo/Ehrang, Ottbergen, Betzdorf, Emden, Paderborn(?) hatten wir schon. Aber von den süddeutschen Jumbos haben wir noch nichts gesehen. Deshalb hier ein Bild einer Rottweiler Maschine, die sich am 24.07.70 gerade vor einem schweren Zug in Bewegung setzt. Der schwarze Turbo-Rauchpilz ließ sich am besten hochkant verewigen, ein Format, das nicht so Monitor-geeignet ist.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/044-Jumbomania/b01-044_402.jpg

Die Anfahrt war so mühsam, daß man im Laufschritt noch vor den Zug kam und ein 2. Bild schießen konnte. Die Ortskundigen werden erkennen, daß sich 044 402 gegenüber dem vorangegangenen Bild ein paar Meter nach vorne gekämpft hat.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/044-Jumbomania/b02-044_402.jpg

Am 3. Januar desselben Jahres entstand das besser zur heutigen Jahreszeit passende Bild von 044 460 in Horb. Ich war auf dem Weg zum Bw (falsche Seite, ich weiß), um dort die planmäßige P8 beim Wenden aufzunehmen, als dieser Dg plötzlich aus dem Rücken kam. Nachdem er die Mühlener Steige hinunter und durch den Bahnhof gerollt war, gab er erst in der Bahnhofsausfahrt wieder so richtig Stoff.
http://www.bundesbahnzeit.de/dso/044-Jumbomania/b03-044_460.jpg

Ich bin mal gespannt, was die augenblickliche Jumbo-Phase noch so alles zu Tage fördert. Von dieser imposanten Lok, in meiner Erinnerung die Königin der Berge schlechthin, kann man aber auch nicht genug kriegen.

Schönen Abend noch,
Ulrich B.





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:12:26:13:48:15.

Re: Rottweiler Jumbos - oder seit wann sind Hunde Elefanten? (3 B)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 02.12.04 17:47

Hallo Ulrich,

traumhaft schöne Erinnerungsbilder! Es ist mir absolut unverständlich, wieso das hier noch niemand gesagt hat?

Tja, heute wohne ich zwischen Rottweil und Horb und gäbe wer weiß was dafür, wenn hier nochmal eine 44er fahren würde - und bedaure mal wieder, daß sich unter all den betriebsfähig erhaltenen Dampfern keine einzige DB 44 befindet.

Sicher wirst Du Rottweil auch noch mal eine Galerie auf Bundesbahnzeit.de widmen?!

Viele Grüße

Rolf



Re: Rottweiler Jumbos

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 02.12.04 22:06

Hallo Rolf,
auch wenn die süddeutschen Dampfer hier momentan anscheinend nicht so gefragt sind, auf meiner HP werden die Rottweiler 38 mit Wannentender, die Tübinger Kastentender-P8, die 44, 50, 64, 78 u.a. sicher einmal einen Auftritt bekommen.
Ulrich B.



Re: Rottweiler Jumbos - oder seit wann sind Hunde Elefanten? (3 B)

geschrieben von: Michael Staiger

Datum: 02.12.04 23:42

Hallo Ulrich

traumhafte Bilder, bitte mehr. Ich kann mich nicht sattsehen an den Rottweiler BW-Anlagen.
Wenn ich damals in den 70ern durch die Hallen wanderte, sah ich die wüttembergischen Dampflok´s stehen, die hier einst umgebaut, modernisiert und repariert worden sind. Leider kannte ich damals die ursprünliche Halleneinteilung mit der mittigen Schiebebühne noch nicht und heute ist eine Spurensuche nicht mehr möglich, da die Lokwerkstatt leider abgerissen ist.

Gruß
Michael

P.S. Dein Weg ins "Bw" Horb war schon richtig, ein paar Meter weiter Ri. Rottweil gibt´s (gab´s?) eine Unterführung.



Bitte schützen Sie Ihren Account!

Re: Horb

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 03.12.04 14:00

Hallo Ulrich,
danke für die schönen Bilder!
Übrigens warst Du in Horb schon auf dem richtigen Wege, 3 m hinter Deinem Foto-Standpunkt ist eine Fußgänger-Unterführung.
Gruß Stefan

Re: Bw-Zugang

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 03.12.04 16:22

Hej, dann bin ich ja wohl doch legal ins Bw gelangt. Ich konnte mich zuletzt nur noch an die so oft benutzte Straßenzufahrt auf der anderen Seite der Bahn erinnern - und den langen (längeren) Weg ganz um den Bahnhof herum und an der anderen Seite über die Straßenbrücke hätte ich im Winter bestimmt nicht gemacht.

Ulrich B.



Das läßt hoffen!

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 03.12.04 22:26

Hallo Ulrich,

ich glaube, da gibt es schon noch einige "Südlichter", die sich da seeehr freuen würden, nicht nur mich!

Gruß Rolf


PS.: Die Bilder von der 086 132 weiter oben sind ja auch wieder unbeschreiblich - eben "echte Budde's"!



Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de